Q-Bert 21 Motivator - - 27388 - 25. Januar 2020 - 16:10 #

Sehr schön :) Ich stand am Mittwoch erst vor dem Computerspielemuseum, weil schräg gegenüber ein Kunde haust, aber aus irgendeinem Grund war ich noch nie drin, im Museum. Danke für die Erinnerung, kommt auf die Bucketlist 2020 ^^

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 25. Januar 2020 - 17:31 #

Sehr schönes Museum, war letztes Jahr dort. Lohnt sich IMO auf jeden Fall.

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 25. Januar 2020 - 18:13 #

Bin da auch schon ein paar mal vorbei und noch nie auf die Idee gekommen, mir das mal anzusehen ;)

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 25. Januar 2020 - 18:40 #

Nachholen !

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 25. Januar 2020 - 18:42 #

Aye! Ist schon vermerkt ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113074 - 25. Januar 2020 - 16:49 #

Ein sehr schöner Einblick. Ich war vor 2-3 Jahren mal da, hatte aber leider nur sehr wenig Zeit und muss das daher dieses Jahr unbedingt mit etwas Muße nachholen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58776 - 25. Januar 2020 - 16:55 #

Vielen Dank für die interessanten Bilder.

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 12994 - 25. Januar 2020 - 17:13 #

Dem Museum möchte ich schon lange einen Besuch abstatten, nur wann treibt es mich das nächste mal nach Berlin?

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13910 - 25. Januar 2020 - 17:23 #

Tolles Museum, ich bin btw. Painstation-Meister "hust"

https://www.youtube.com/watch?v=JEfCGsXIeRY

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 25. Januar 2020 - 18:18 #

Ah die Painstation. Da mss ich gleich an seelige Schmidt/Andrack Zeiten denken :)

Hm, kann man als Painstation Meister sehr schnell spielen, oder verdammt viel aushalten? ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197580 - 25. Januar 2020 - 19:02 #

GZ!^^

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 26. Januar 2020 - 2:48 #

ganz am Ende zeigt er sich :D

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13910 - 26. Januar 2020 - 18:00 #

Meine Hand war ziemlich oft im Bild :D

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 26. Januar 2020 - 20:45 #

die mit den Blutstriemen?

wieviel Prozent habt ihr am Anfang eingestellt?

Goremageddon 15 Kenner - P - 3600 - 30. Januar 2020 - 17:05 #

Ja an dem Gerät habe ich mit meiner Frau auch am meisten Zeit verbracht. War ein wirklich witziger und interessanter Tag im Museum. Absolut lohnenswert. Man sollte aber schon einen vollständigen Nachmittag einplanen damit es sich lohnt.

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 31. Januar 2020 - 7:54 #

Einen ganzen Nachmittag? Wir waren so 2-3 Stunden und das fand ich schon ziemlich ausreichend. Außer man will wirklich alles das, was es dort zum spielen gibt, auch tatsächlich selbst spielen. Dann braucht man schon länger.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197580 - 25. Januar 2020 - 18:59 #

Bei meinem nächsten Berlin-Besuch geh ich mal rein. Wobei der letzte Besuch schon Jahre zurück liegt. Danke für den Einblick.

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 25. Januar 2020 - 19:09 #

Irgendwie fiel mit gleich Overcooked ein. Vielleicht findet das ja sich noch seinen Weg in die Ausstellung.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 26. Januar 2020 - 2:48 #

wenn ich ihnen noch einmal die Menükarte empfehlen darf ;)

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 26. Januar 2020 - 22:37 #

Stimmt !!!

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10894 - 25. Januar 2020 - 19:14 #

Da wollte ich auch immer mal hin, aber irgendwie habe ich nur die Zeit gefunden, wenn ich mal in Berlin war...

Anscheinend muss ich das mal ändern.

funrox 15 Kenner - P - 2830 - 25. Januar 2020 - 19:35 #

Schöne Galerie! Danke.
Warum steht auf einem Schild eigentlich "Cool Spot", während "Zool" gezeigt wird?

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 25. Januar 2020 - 21:25 #

erklärung steht teilweiser im ersten Satz zu dem Slide. Das Modul konnte man wechseln an der station, die waren via Diestahlsicherungskabel miteinander verbunden. vielleicht wäre auf der Rückseite des Schildes auch eine Zool Beschreibung gewesen. Auf die idee kam ich bei dem Foto aber nicht ;)

funrox 15 Kenner - P - 2830 - 26. Januar 2020 - 8:35 #

Oops... erst lesen, dann denken und schreiben.
Danke. ;-)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11142 - 25. Januar 2020 - 21:30 #

Das Cool-Spot-Modul lehnt am TV, kann man da selbst wechseln...

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61534 - 25. Januar 2020 - 20:27 #

Korrektur: beim 5. Bild steht „zueletzt“.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 26. Januar 2020 - 2:54 #

danke, ist korrigiert :D

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31049 - 25. Januar 2020 - 20:29 #

Vielleicht flüchte ich über die Karnevalstage nach Berlin. Dann werde ich dem Museum sicher einen Besuch abstatten.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11142 - 25. Januar 2020 - 21:40 #

Schöne Galerie! Ich finde das Museum zwar selbst nett, war aber schon etwas enttäuscht darüber, dass es so klein es ist.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61534 - 26. Januar 2020 - 10:13 #

Ja, ging mir auch so. Mit Platz wäre da noch so viel drin.

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 26. Januar 2020 - 11:07 #

Klein, aber fein - mehr Platz würde natürlich trotzdem nicht schaden.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 26. Januar 2020 - 11:31 #

Mein Tipp:

möglichst schon frühzeitig kommen, anfangs schnappt ihr die von euch dann die heiß begehrten Arcade-Kisten und später geht ihr dann an das was immer mal so frei wird.
ich denke gerade wenn man sich mit dem ein oder anderen spiel lägner auseinandersetzt reicht die Zeit auch bei der aktuellen "Große" kaum für einen Tag. Aber klar, mehr platz würde nicht schaden :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147216 - 25. Januar 2020 - 21:32 #

Schöne Galerie! :)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 25. Januar 2020 - 23:04 #

Schön geschrieben - Bild 17 Tellerrand. :)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 26. Januar 2020 - 11:22 #

Schöner Einblick! Als anständiger Germanen-Gamer habe ich natürlich auch immer einen Topf Sauerkraut neben dem Rechner stehen... ^^

paschiang 28 Endgamer - - 146612 - 26. Januar 2020 - 14:14 #

Von den gezeigten Snacks immerhin einer der gesündesten :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 26. Januar 2020 - 12:04 #

Ich war vor ca. 5 Jahren in Berlin und zusammen mit einem Ex-Kommilitonen, der inzwischen dort wohnt in dem Museum. Er hat Dance Dance Revolution gespielt und ich Poly-Play. ;-)

Die Food-Ausstellung kenne ich demnach noch nicht, daher danke für die schöne Galerie. Ob Zool Werbung beinhaltete, weiß ich gar nicht mehr. Aber Cool Spot war das Maskottchen von Seven Up. Davon abgesehen aber ein gelungenes Jump'n'Run.
Burger Time ist doch ganz simpel. Du musst über die Zutaten laufen, damit sie runterfallen und am unteren Bildrand einen kompletten Burger bilden. Das "Pfefferspray" dient dazu, die herumlaufenden Gegner vorübergehend zu betäuben. Damals waren Spiele noch so schön simpel. ;-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113074 - 26. Januar 2020 - 12:40 #

Und genauso wird heutzutage noch der Burger bei Mc Donalds und Burger King hergestellt.

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 26. Januar 2020 - 12:51 #

Nur so schmeckt es richtig, wie es soll.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 26. Januar 2020 - 13:01 #

Vielen Dank für die Eindrücke - ein recht ungewöhnlich Idee.
Ich habe da direkt an Trapdoor gedacht.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15528 - 26. Januar 2020 - 19:07 #

Lustig so einen Bericht von jemanden zu lesen der anscheinend mit Retro sonst nicht so in Berührung kommt. :)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 26. Januar 2020 - 20:50 #

Hehe, kommt nen bissel auf die Definition von Retro an. Aber die ganz alten kamellen wie intelli (oder gar Nimrod ;) ) hab ich nicht mehr miterlebt. Ansonsten bin ich regelmäßiger hörer des Retrokompott, falls das schon qualifiziert ;) und die 90er hab ich dann auch gut mitgenommen, aber fast pc-only.

yesnocancel 11 Forenversteher - 716 - 27. Januar 2020 - 19:00 #

Ich war vor 2-3 Jahren dort und fand es extrem mau. Die Ausstellungsstücke waren großteils nicht beeindruckend und lassen sich sicher tausendfach auf deutschen Dachböden wiederfinden. Die Arcade-Automaten waren in sehr schlechtem Zustand, Screens blass, Sticks komplett ausgenudelt. Hier kann ich den retrogames e.V. in Karlsruhe empfehlen, die Jungs wissen wie man diese schönen Geräte in Schuss hält.
Enttäuschend auch die Computerzimmer über die 80er. An sich schöne Idee, aber voller himmelschreiender Anachronismen. „Hobbyraum, frühe / Mitte 80er“ hatte einen C64 (ok) und dann Buch für Amiga Assembler von 1989 im Regal. Wenn ich das auf den ersten Blick sehe, muss ich davon ausgehen dass die Kuratoren nicht sehr gründlich arbeiten. Schade.

Wer mal daran vorbeikommt: das Living Computer Museum in Seattle ist großartig, hat nicht mal wirklich den Fokus auf Spiele und steckt das CSM in Berlin dutzendfach in die Tasche. Wer gerne mal The Oregon Trail auf einem echten Apple ][ spielen will oder Maniac Mansion auf einem Tandy 1000 (wunderschönes Gerät) - there you go.

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 27. Januar 2020 - 19:06 #

Da muss ich doch glatt mal auf dem Dachboden suchen gehen :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 27. Januar 2020 - 19:20 #

"Die Ausstellungsstücke waren großteils nicht beeindruckend und lassen sich sicher tausendfach auf deutschen Dachböden wiederfinden."

Es geht dabei ja nicht darum, (nur) obskure Spezialgeräte vorzustellen, sondern einen repräsentativen Einblick in die Computerspielgeschichte. Nicht jeder, der sich dafür interessiert, hat eine eigene Retrosammlung auf dem Dachboden. Ist eben auch für Leute gedacht, deren Wissen da noch nicht so tief geht. Oder z.B. Kinder, die nur die aktuellen Konsolen kennen und da mal sehen können, wie alles anfing und sich entwickelte. Und z.B. ein funktionierender Poly-Play ist schon recht selten mittlerweile.

Was ich sagen muss: Das Museum ist wesentlich kleiner als ich dachte, und wenn man sich schon gut auskennt, sieht man wirklich wenig überraschendes. Aber ich fand den Besuch dort doch nett und habe ein paar witzige Sachen gesehen, die ich so nicht kannte.

Empfehlenswert ist auch der digitalretropark in Offenbach. Viele alte Computer und Konsolen zum Ausprobieren und eine kundige Führung hatte ich dort auch. Ist selten, dass ich mich mal nach OF wage, aber das war es wert. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 27. Januar 2020 - 19:23 #

Der digitalretropark steht bei mir auch schon lange auf der Liste - muss ich unbedingt mal machen, ist ja eigentlich nicht weit von mir.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 27. Januar 2020 - 21:11 #

Hallo yesno,
du scheinst in karlsruhe gute erfahrungen gemacht zu haben. Das klingt spannend.

Ich denke die von dir beschriebenen phänomene lassen sich sicher plausibel erklären. Ich kann mir vorstellen, dass der Durchsatz in Berlin wesentlich höher ist und ergo wohl auch mehr abnutzungserscheinungen entstehen. ich kenne den wartungsintervall dort nicht. Mir wäre das auch sicher nicht so aufgefallen wie dir. Ich denke auch die Zielgruppe (oder zumindest das Publikum) ist größtenteils nicht so versiert wie du bzw Zielgruppe/Publikum in Karlsruhe (ohne je dort gewesen zu sein).

Vielleicht kannst du ja mal einen Bericht von dort hier auf GG bringen, ich bin zumindest gespannt. Deine Hinweise zu den Anachronismen stoßen sicher auch nicht auf taube ohren, wenn du sie im Kontaktbereich des Museums meldest.

beste Grüße

TheRaffer 21 Motivator - - 29232 - 29. Januar 2020 - 22:06 #

Vielen Dank für den Reisetipp :)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 30. Januar 2020 - 18:06 #

gerne :D