Xenoblade Chronicles X Test+

Traumhaft schöne Open World

Benjamin Braun / 3. Dezember 2015 - 10:39 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
WiiU
JRPG
12
Monolith Soft
Nintendo
04.12.2015
Link
Amazon (€): 21,24 (Wii U), 539,00 (), 62,93 (Wii U), 62,99 ()
GMG (€): 43,79 (NINTENDO), 39,41 (Premium), 58,29 (NINTENDO), 52,46 (Premium)

Teaser

Der Vorgänger war eines der letzten großen Wii-Spiele und ein tolles JRPG. Der Quasi-Nachfolger entführt uns einmal mehr in eine Spielwelt irgendwo zwischen Science-Fiction und Fantasy, mit traumhaften Landschaften und außergewöhnlichen Monstern. Funktioniert diese Open World, kann "X" noch einen draufsetzen?
Xenoblade Chronicles X ab 58,29 € bei Green Man Gaming kaufen.
Xenoblade Chronicles X ab 21,24 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Die Menschheit ist auf der Flucht. Bedroht durch den Krieg zweier Alien-Rassen  flüchten die Bewohner der Erde in riesigen Arche-Raumschiffen, um eine neue Heimat zu finden. Noch bevor eines dieser Schiffe das  erhoffte Ziel erreicht, muss es auf dem Planeten  Mira notlanden.

Dort wimmelt es nur so von sonderbaren Wesen, und überall finden wir Überreste von Robotern und anderen Gerätschaften, die dort offenbar seit Urzeiten vor sich hinrotten. Es sind zwei Monate seit der Havarie unseres Raumschiffs Weißer Wal vergangen, als wir von der Kriegerin Elma aus unserem Kälteschlaf geholt werden. Elma und die anderen Überlebenden haben mittlerweile in den Überresten des gigantischen Schiffs eine neue Stadt namens New Los Angeles aus dem Boden gestampft. Doch die Bedrohung durch die Aliens ist längst nicht vorbei – und die vielen Kreaturen in  Xenoblade Chronicles X wirken auch nicht alle friedliebend...
 

159 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 23.01.2020: In Saints & Sinners erkundet ihr frei das überschwemmte New Orleans. Mit jedem Tag wird die Ausrüstung besser, aber die Zahl der Zombies größer. Doch noch mehr Sorgen bereiten die anderen Menschen.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 159 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.