Warhammer 40.000 - Mechanicus: Heretek Test

Überschaubarer, aber spannender DLC

Rüdiger Steidle / 29. Juli 2019 - 14:18 — vor 1 Jahr aktualisiert

Teaser

Die Erweiterung für den letztjährigen Taktik-Überraschungs-Hit bringt eine frische Kämpfer-Klasse, mit der wir in einen Bruder-Krieg ziehen und eine Handvoll neuer Rundentaktik-Schlachten schlagen.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Für viele Hobby-Generäle war Warhammer 40.000 - Mechanicus (im Test, Note: 8.0) ein unerwarteter Lichtblick am Ende des vergangenen Jahres. Zwar stand für die Entwicklung der Indie-Produktion nur ein sichtbar kleines Budget zur Verfügung, dafür konnte sie aber mit einer durchdachten Spielmechanik auf Augenhöhe mit Genreklassikern wie Xcom, Jagged Alliance oder Incubation punkten. Zu dieser gesellten sich spannende, Schach-artige Gefechte in dichter Warhammer-Atmosphäre und viele taktische Möglichkeiten und Winkelzüge.

Zu den wenigen Kritikpunkten gehörten der etwas zu niedrig angesetzten Schwierigkeitsgrad und die damit verbundene überschaubare Spieldauer. Diese beiden Schwächen haben die französischen Entwickler der Bulwark Studios inzwischen behoben. Erstere wurde per Patch ausgemerzt, die zweite nun durch den DLC Heretek.

8 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten. Wir verraten dir jedoch gerne die Test-Note.

8.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 09.06.2021: Gerald Köhler ist mit einem Fußballmanager zurück, der sich anschickt, das komplette Gegenteil des Football Managers von Sega zu sein. Doch ist We Are Football auch gut?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Rüdiger Steidle 29. Juli 2019 - 14:18 — vor 1 Jahr aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 137271 - 29. Juli 2019 - 14:18 #

Viel Spaß beim Lesen!

paschalis 28 Endgamer - - 165508 - 30. Juli 2019 - 9:08 #

Ein gutes Stichwort, ich lese Tests immer noch sehr gerne .

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38788 - 29. Juli 2019 - 14:57 #

Danke für den Test. Ich liebäugele ja schon länger mit dem Hauptspiel

Q-Bert 21 Motivator - - 28483 - 29. Juli 2019 - 17:43 #

Das Hauptspiel hat mich ganz gut unterhalten. Das esotherische Gelaber der Techpriests kann man zum Glück wegklicken :) Ich fand das Spiel aber zum Ende hin viel zu leicht (kann sein, dass die Patches dies verbessert haben).

Nochmal spielen werde ich das Spiel nicht, aber trotzdem danke für die Spielekritik!

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - F - 11866 - 29. Juli 2019 - 17:48 #

Der Schwierigkeitsgrad lässt sich jetzt sehr detailliert einstellen und, wenn man möchte, deutlich steigern (aber auch senken). Tendenziell werden die Schlachten gegen Ende hin zwar nach wie vor einfacher. Das finde ich aber eigentlich gar nicht schlecht, so merkt man wenigstens den Erfahrungszuwachs seiner Streiter.

Faerwynn 19 Megatalent - - 15395 - 29. Juli 2019 - 20:02 #

Exzellent, das Hauptspiel war herrlich :)

Michl 16 Übertalent - 4299 - 29. Juli 2019 - 21:33 #

Da ich es leider immer noch nicht geschafft habe das Hauptspiel in Angriff zu nehmen gibts also gleich das Hauptprogramm plus DLC. Schön.

Harry67 19 Megatalent - - 19891 - 6. August 2019 - 7:20 #

Au Mann. Mechanicus, für interessant befunden und dann doch völlig vergessen. Habs jetzt wenigstens mal auf die Liste gesetzt.