Trover Saves the Universe Test+

Asozial-spaßiger VR-Trip

Dennis Hilla / 4. Juni 2019 - 18:44 — vor 43 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Action
Jump-and-run
16
Squanch Games
31.05.2019
Link
Amazon (€): 69,99 (PlayStation 4), 33,94 ( )

Teaser

Das Abenteuer von Rick-and-Morty-Erfinder Justin Roiland setzt auf derben Humor und regen Gebrauch von Schimpfwörtern. Zudem könnt ihr das Universum wahlweise in VR oder ohne retten.
Trover Saves the Universe ab 33,94 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Rick and Morty ist nicht nur eine der beliebteren Cartoon-Serien der vergangenen Zeit, sondern auch eine, an der sich die Geister scheiden. Während die Fans den derben Humor und die teils extrem ekelhaften Bilder schätzen, haben Kritiker eben genau damit ein Problem. Mit Trover Saves the Universe von Squanch Games, dem Studio von Justin Roiland, der auch die TV-Serie mit entwickelt hat, ist nun ein Plattformer erschienen, der Rick and Morty in Sachen asozialem Humor in nichts nachsteht.

Das Spiel könnt ihr wahlweise in VR oder ohne angehen. In meinem Test erkläre ich nicht nur, warum sich das Aufsetzen einer Virtual-Reality-Brille lohnt, sondern auch, wie gut das Gameplay gelungen ist. Denn nur auf Basis von derben Witzen und der inflationären Nutzung des bösen F-Wortes fußt noch keine Spielspaßgranate.

15 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 4. Juni 2019 - 18:44 — vor 43 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 15 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.