Torment: Tides of Numenera Test

Wie ein guter Fantasy-Roman

Thomas Schmitz / 28. Februar 2017 - 9:00 — vor 2 Jahren aktualisiert

Teaser

Noch oldschooliger kann ein Rollenspiel nicht sein! Der Nachfolger im Geiste zu Planescape Torment ruft uns mit jeder Quest zu: Seht her, ich bin etwas Besonderes. Und das Spiel hat Recht!
Torment - Tides of Numenera ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Torment - Tides of Numenera ab 8,66 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Zwei Fragen vorab. Erstens: Lest ihr gerne? Und zweitens: Habt ihr keine Probleme damit, wenn ein Spiel auf fast alle Komfortfunktionen verzichtet, die heutzutage in Rollenspielen üblich sind? Falls ihr auch nur eine der beiden Fragen mit Ja beantwortet, dürfte Torment - Tides of Numenera wie für euch gemacht sein. Aber auch, wenn ihr zu einem Nein auf beide Fragen tendieren würdet, solltet ihr als RPG-Freund dieses Abenteuer ernsthaft in Erwägung ziehen!

Die beiden Eingangsfragen stellten wir nicht ohne Grund: Der geistige Erbe von Planescape Torment, das langjährige Genre-Anhänger immer wieder als einen ihrer Favoriten nennen, wenn es um gelungenes Storytelling in Spielen geht, bietet eine Menge Lesestoff – eine ganze Menge! Gerade zu Beginn beschlich uns beim Testen immer wieder das Gefühl, in einem modernen, mit Grafik unterlegten Text-Adventure zu sein, wenn nicht gar in einem interaktiven Roman. Allein die Charaktergenerierung, die nur aus Texttafeln besteht und in der ihr Fragen beantwortet, kann locker 30 bis 45 Minuten dauern. Ein atmosphärisches Intro-Video (das übrigens schon Planescape Torment hatte) gibt es ebensowenig wie eine gesprochene Erzählung. Ihr werdet buchstäblich in die Geschichte hineingeworfen.

360 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten. Wir verraten dir jedoch gerne die Test-Note.

8.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 23.01.2020: In Saints & Sinners erkundet ihr frei das überschwemmte New Orleans. Mit jedem Tag wird die Ausrüstung besser, aber die Zahl der Zombies größer. Doch noch mehr Sorgen bereiten die anderen Menschen.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 360 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.