Tony Hawk's Pro Skater 5 Test+

Skateboard-Sim mit vierfachem Achsbruch

Sebastian Tyzak / 5. Oktober 2015 - 15:22 — vor 3 Jahren aktualisiert

Teaser

Nach einigen Jahren der Videospiel-Abstinenz schwingt sich Tony Hawk zurück auf das digitale Rollbrett. Doch anstelle eines gelungenen Comebacks der altehrwürdigen Skateboard-Serie, liefert Activision eine Fortsetzung, die den Ruf endgültig ruinieren könnte. Warum wir dieses strenge Urteil fällen, erklärt unser Test.
Tony Hawk's Pro Skater 5 ab 13,90 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Es begab sich zu einer Zeit, in der die Tony Hawk's Pro Skater-Serie der heiße Scheiß in der Baggypants tragenden Schulhof-Clique war. Begleitet von rotzigem Punk, entfesselten wir „sick Moves“ im virtuellen Skatepark und stürmten im Rhythmus der schrammenden E-Gitarrensaiten den Gipfel der Highscore-Listen. Zu dieser Zeit war Tony Hawk's Pro Skater ein fester Teil der Jugendkultur.
Zeitsprung: Vom einstigen Ruhm der Serie ist nicht mehr viel übrig. Titel wie Tony Hawk Ride und Tony Hawk Shred katapultierten die Spielereihe direkt von der Half-Pipe ins Abseits. Um die auf Halde liegende Lizenz nicht völlig verdorren zu lassen, entschieden sich Activision und Entwickler Robomodo unlängst dazu, sich den Wurzeln der Serie zuzuwenden. Nach der mittelmäßigen Neuauflage Tony Hawk's Pro Skater HD (Test, Note 5.0), soll es jetzt das neue, spielerisch aber deutlich an den Ursprüngen orientierte Tony Hawk's Pro Skater 5 richten – scheitert dabei aber kläglich.

42 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

4.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 21.02.2020: Das Diablo-artige Action-Rollenspiel krankte zum Launch der Vollversion an Bugs. Wie spielt es sich eine Woche später und überzeugt es neben der schicken CryEngine-4K-Grafik auch mit inneren Werten?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 42 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.