The Legend of Zelda - Triforce Heroes Test+

Die Koop-Überraschung

Christoph Vent / 21. Oktober 2015 - 21:20 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
3DS
2D-Actionadventure
7
Nintendo
Nintendo
23.10.2015
Link
Amazon (€): 17,99 (3DS)
GMG (€): 39,99 (NINTENDO)

Teaser

Man nehme ein Zelda-Spiel in Iso-Perspektive, beschneide es um Story, Erkundung sowie die namensgebende Prinzessin und füge stattdessen eine verpflichtende Multiplayer-Komponente und mehr Rätsel ein – fertig ist das 3DS-Spin-off. Im Videotest verraten und zeigen wir euch, ob es sich um mehr als nur um einen Lückenbüßer handelt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Legend of Zelda - Tri Force Heroes ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Legend of Zelda - Tri Force Heroes ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal
 
Freude und Trauer können sehr nahe beieinander liegen. Während Zelda-Fans mit einer WiiU noch mindestens bis 2016 auf ein neues Abenteuer mit Link warten müssen, gab es auf der E3 zumindest für 3DS-Besitzer eine zunächst erfreuliche Nachricht: Mit The Legend of Zelda - Triforce Heroes kündigte der japanische Hersteller einen neuen Ableger für ihren Handheld an. Allerdings gab Nintendo auch von Anfang an zu verstehen, dass es sich lediglich um ein Spin-off handelt, in dem ihr ausschließlich mit drei Helden unterwegs seid. Die GamersGlobal-Redaktion hat sich mit drei Handhelds bewaffnet und im lokalen Koop-Modus ihr Glück versucht. Ob sich der Titel auch für Online-Spieler lohnt, und warum ihr lieber die Finger vom Solomodus lassen solltet, verraten wir euch im Folgenden.
 

39 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

8.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 11.11.2020: Valhalla ist keine Neuerfindung der Serie, es führt einige nervige Neuerungen der letzten Teile fort. Aber es hat wieder eine überzeugende, toll aussehende Spielwelt, viel Zeitvertreib und viel Story.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 21. Oktober 2015 - 21:22 #

Viel Spaß beim Zusehen und Lesen :-)

Cyd 19 Megatalent - - 15199 - 21. Oktober 2015 - 21:54 #

Ok, Solomodus ist Mist und online nicht so prickelnd. Ich werde wohl passen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 21. Oktober 2015 - 22:12 #

Wenn du Glück hast, kann auch online viel Spaß machen. Aber man muss realistischerweise sagen, dass ein intensives Koopspiel ohne Sprach-Chat schwer zu spielen ist. Unsere Wertung sagt aber mehr als "nicht so prickelnd" aus :-)

advfreak 17 Shapeshifter - - 8044 - 21. Oktober 2015 - 22:37 #

Warum die Zelda-Marke in letzter Zeit so verramscht wird ist mir aber auch ein Rätsel. Das ist doch eher was fürs zukünftige Handygames-Portfolio.

Einfach gruselig und dieser Preis erst! 9,90 im eShop wären ja noch angemessen aber so - unmöglich wieder mal! :(

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9478 - 21. Oktober 2015 - 22:50 #

Meine Güte, es ist halt als lokales Multi-Player konzipiert und wurde den Hardcore-Fans zuliebe um den Online- sowie den Single-Player-Modus ergänzt.

Von diesem Titel zu erwarten, dass er mit einem klassischen Single-Player-Titel wie ALttP gleichzieht und dann enttäuscht von "Verramschung" zu sprechen, zeugt nicht von einer differenzierten Wahrnehmung.

advfreak 17 Shapeshifter - - 8044 - 22. Oktober 2015 - 5:58 #

Man hätte es aber auch in einem anderen Universum ansiedeln können anstatt den Zelda Anstrich darüber klatschten.

Diese Spin-Offs hatten ja damals schon alle keine Qualität.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 22. Oktober 2015 - 6:23 #

Wo wird denn hier die Zelda-Marke verramscht? Triforce Heroes ist ein zunehmend anspruchvolles Rätselspiel, das in der Kombination drei Spieler/Couch großen Spaß macht. Vor allem die Rätsel passen absolut zur Zelda-Marke. Dass es nichts für Solisten ist, steht klar im Test.

advfreak 17 Shapeshifter - - 8044 - 22. Oktober 2015 - 11:41 #

Die Kritik bezog sich ja nicht auf deinen Test, aber ich möchte schon anmerken das es nicht gerade fair ist ein Zelda zum Vollpreis in den Laden zu stellen um dann zu Hause drauf zu kommen des es nur Laune macht mit mehreren Mitspielern im gleichen Raum (und bitte wieviele Leute haben schon diese Möglichkeit).

Ich denke schon das der Großteil der Spieler halt Solisten sind und die schauen dann in die Röhre. Deswegen finde ich es als eShop Game zum halben Preis grade noch ok, alle anderen sollten (sofern sie es eh nicht schon haben) besser zum Zelda A Link between Worlds in der gerade sehr günstigen Nintendo Selects Version greifen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 22. Oktober 2015 - 12:51 #

Es ist gar nicht mein Test, ich habe nur mitgespielt im Video :-)

Ich finde, was einem ein Spiel wert ist, muss man selbst entscheiden. Ich glaube, dass ich mit Triforce viel Spaß haben werde, wenn ich es privat mit meinen Kindern spiele (falls die es spielen wollen). Wenn dem so ist, ist mir das genauso viel Geld wert wie ein Solo-Zelda, auch wenn ich mit letzterem vielleicht mehr Zeit verbringe oder eine intensivere Zeit. Das muss natürlich bei dir nicht genauso sein!

advfreak 17 Shapeshifter - - 8044 - 22. Oktober 2015 - 14:28 #

Nun jetzt habe ich aber trotzdem noch eine letzte Frage: Gehe ich recht in der Annahme, dass wenn ein Vater mit seinen zwei Kindern das Game zocken will dann 3x das Modul braucht? (3 x 37,99 = 113,97 €)

Falls ja dann brauch ich, was den Wert betrifft, kein weiters Wort mehr dazu verlieren... ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 22. Oktober 2015 - 14:33 #

Du musst es nur einmal kaufen und kannst per Download Play spielen, meines Wissens ohne Einschränkungen, also den gesamten Content.

advfreak 17 Shapeshifter - - 8044 - 22. Oktober 2015 - 15:02 #

Vielen Dank für die Info Jörg, ich hab das aus dem Test nicht heraus lesen können, kann aber auch sein dass ich es einfach übersehen habe.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7141 - 22. Oktober 2015 - 15:11 #

die zelda spin-offs hatten eigentlich sogar immer qualität, ich weiß also nicht wovon du sprichst...

advfreak 17 Shapeshifter - - 8044 - 22. Oktober 2015 - 15:37 #

Von Link: Die Fratzen des Bösen, Zelda: Der Zauberstab von Gamelon und Zelda’s Adventure natürlich. ;)

Grumpy 17 Shapeshifter - 7141 - 22. Oktober 2015 - 15:58 #

ausgenommen die cdi spiele natürlich, aber gibt ja noch genug andere, die nicht direkt von nintendo kamen

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9478 - 22. Oktober 2015 - 20:50 #

Gut, ich kann nichts über Four Swords sagen. Aber Secret of Mana habe ich ebenfalls im Solo-Modus gespielt und kann mit Fug und Recht behaupten, dass das an die Koop-Erfahrung rangekommen ist.

Was das "drüberklatschen" angeht, sehe ich das anders.

Ich glaube eher, dass ausgehend vom ursprünglich angedachten Koop-Modus ein "echtes" Zelda vorliegt. Und dann hat man sich hingesetzt und hat nicht ganz uneigennützig versucht (ob erfolgreich oder nicht, kann ich nicht sagen, vertraue aber auf GG), aus der Zielgruppe der klassischen Zelda-Fans noch Käufer zu rerutieren. Das mag gelungen sein oder nicht, wie gesagt, ich kann es nicht sagen.
Aber im Vordergrund der Bewertung sollte doch - wie im Test - der Koop-Modus stehen, oder nicht?

Ich finde GG hat das gut gelöst und die Gewichtung (1. Koop-Spiel, 2. Online und Single-Player) kommt stimmig und transparent rüber.

...und da ich ein Zelda-Nerd bin, liebäugele ich mit einer Anschaffung des Spiels trotz Ermangelung an lokalen Mitspielern :)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30098 - 21. Oktober 2015 - 22:56 #

Das Spielprinzip gab es doch schon vor über zehn Jahren bei Four Swords Adventures:
http://www.amazon.de/Legend-Zelda-Four-Swords-Adventures/dp/B00024D1LY/ref=sr_1_fkmr0_1?ie=UTF8&qid=1445464333&sr=8-1-fkmr0&keywords=zelda+four+swsdro

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 21. Oktober 2015 - 22:59 #

naja, gerade zelda fans dürfte das ja eher weniger ansprechen. bei dem namen erwarte man ja gerade ein singleplayer-abenteuer.

Desotho 17 Shapeshifter - 7017 - 21. Oktober 2015 - 23:29 #

Ich hatte kurz in die Demo geschaut.
- erster Versuch Verbindungsabbruch (da die anderen technisch sauber liefen ev. weil ein Spieler weg ist)
- zweiter Versuch in der Lobby gescheitert weil die anderen zwei Spieler entweder zu dumm waren auf die Plattform zu gehen, oder zuviel Spaß am trollen (den anderen Spieler immer wieder aufnehmen und werfen) hatten und das über Minuten hinweg
- dritter Versuch lief ganz anständig, aber schon ohne zeitkritische Passagen war die Verständigung ein Graus.

Ich denke auch lokal mit drei Spielern samt 3DS ist das echt spaßig (zumal ja nur einer das Spiel braucht soweit ich weiss), aber sonst würde ich mir das schon sehr gut überlegen mit dem Spiel.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57241 - 21. Oktober 2015 - 23:53 #

Das sieht im Couch-Koop doch ganz witzig aus.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 22. Oktober 2015 - 5:01 #

Es macht beim Couch Koop sehr viel Spaß, das ist alles was zählt. ;-)

andreas1806 17 Shapeshifter - 7921 - 22. Oktober 2015 - 8:16 #

Unglaublich, dachte nie das mal zu sagen... Dieses Zelda-Spiel interessiert mich garnicht ! Und ich hatte die CD-i Spiele !

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 22. Oktober 2015 - 11:09 #

die haben lustigerweise ja auch gemein, dass hier ebenfalls ein fremder entwickler (Grezzo) beteiligt ist. wird manchmal gerne vergessen, aber das nintendo trotz des CD-i debakels immer wieder mal gemacht, auch mit ihren großen marken. man denke etwa an "the minish cap".

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 8846 - 22. Oktober 2015 - 9:07 #

Das Teaserbild ist großartig: Christoph hat zwei Freunde zum Couch-Coop genötigt. Die Begeisterung steht ihnen ins Gesicht geschrieben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 22. Oktober 2015 - 9:53 #

Also ich schaue glücklich! Kannst ja zudem das Video einfach mal starten, ob dem wirklich so war :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 61986 - 22. Oktober 2015 - 11:59 #

Ja, dir hat man den Spaß bei der Sache angemerkt. Nur Benjamin schien etwas unmotiviert. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 22. Oktober 2015 - 13:26 #

Den haben wir fürs Video vom Test- und Guide-Marathon zu AC Syndicate abgezogen, er hätte vielleicht lieber weitergearbeitet als "zu spielen" ;-)

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 8846 - 22. Oktober 2015 - 14:11 #

Ja, ich hab es gesehen und bezog mich auch ausschließlich auf das Bild. So sieht also Herr Langer aus, wenn er glücklich ist. Wieder was gelernt.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 12738 - 22. Oktober 2015 - 10:32 #

Den Teil kann man dann auslassen, ich freue mich und hoffe auf ein.TP U im Frühjahr.

Michel07 (unregistriert) 22. Oktober 2015 - 11:08 #

Grenzwertiger Artikel, was hat das hier zu suchen?

Christoph Vent 29 Meinungsführer - 174835 - 22. Oktober 2015 - 12:07 #

Was bitte ist an dem Artikel grenzwertig?

Xalloc 15 Kenner - 3746 - 22. Oktober 2015 - 12:15 #

Diese Begeisterung von Benjamin im Video, herrlich ;)
Trotzdem muss ich sagen macht mir das Video Lust drauf. Ein Kumpel und ich würden es beide gerne spielen, fehlt dann nur leider der dritte Spieler... Na mal sehen, ob wir noch jemanden finden. Je mehr Spieler, um so schwieriger wird es ja dann auch immer, Zeit zu finden, in der jeder frei hat.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9478 - 23. Oktober 2015 - 5:41 #

Ja, dass es bei ihm kein klares "Daumen hoch!" geben wird, war irgendwie absehbar.

TheEdge 15 Kenner - 2960 - 22. Oktober 2015 - 21:20 #

Das Video macht mir Lust auf mehr aber hab keine 3 Spieler. Max. 2. Echt mies. Ich hols mir am Ende eh aber ein Link between worlds erwarte ich nicht.

hergesknapp 11 Forenversteher - 697 - 22. Oktober 2015 - 21:41 #

Also ich bin bereits fleißig am spielen.
Bin gerne bereit hier weitere Spieler zu adden, um das Spiel dann gemeinsam genießen zu können.
Mit "Fremden" ist es doch dann und wann etwas missverständlich bzw. die verlassen auf einmal das Spiel.
Anfragen gern per PN.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60998 - 25. Oktober 2015 - 11:37 #

Oh je, Benjamin hatte ja überhaupt keinen Bock auf die ganze Sache. ;-)
Trotzdem hat mir das Video gefallen. Ist für mich zwar kein "echtes" Zelda, aber sieh schon ganz spaßig aus.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 25. Oktober 2015 - 23:07 #

Hab's heute zwei Stunden mit meinen Kindern gespielt, ziemlicher Spaß.

dereliTCed 15 Kenner - P - 2981 - 25. Oktober 2015 - 23:56 #

Benjamin komplett abwesend, Jörg übermotiviert und Christoph alleiniger Herr der Dinge.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11444 - 30. Oktober 2015 - 12:53 #

Überraschend spaßig, hab es mir jetzt auch gekauft :)