Stellaris Utopia Test

Nachtest: SF-Strategie mit Addon

Vampiro / 24. Juni 2017 - 19:25 — vor 2 Jahren aktualisiert

Teaser

Ein Jahr nach Release des Weltraum-4X-Spiels erschien mit Utopia der erste größere DLC und zeitgleich das sechste Update. Hat Paradox Stellaris damit entscheidend verbessert? Löst das Addon die Mid- und Endgame-Schwächen?
Stellaris: Utopia ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal.

"Kein Spiel, das wir veröffentlichen, ist perfekt," hatte Thomas Johansson von Paradox Interactive vor einiger Zeit im Interview mit GamersGlobal gesagt. Bezogen auf Stellaris war diese Aussage sicherlich zutreffend. Denn nach der vielversprechenden Anfangsphase des im Mai 2016 veröffentlichten 4X-Weltraumspiels rückten Bugs, der Mangel an spannenden Inhalten und nicht zu Ende gedachte oder halbherzig umgesetzte Spielmechaniken, etwa beim Kampfsystem, immer stärker in den Vordergrund. Im Rückblick erscheint die damalige Testnote (zum GamersGlobal-Test, Note 6.5) äußerst gnädig.

In den folgenden Wochen und Monaten kamen Clarke, Asimov, Heinlein, Kennedy, Banks und Adams hinzu. Das klingt nach der Auflistung berühmter Science-Fiction-Autoren, es handelt sich allerdings um die sechs bislang veröffentlichten Großupdates. Wer einen Blick auf die dazugehörigen Patch-Notes wirft, erkennt sofort, dass vieles passiert ist – und dass auf jedes Update postwendendend ein Hotfix folgt. Doch hat sich Stellaris damit und vor allem mit dem ersten großen kostenpflichtigen DLC Utopia entscheidend verbessert? Wir haben rund 60 Stunden mit der neuesten Programmversion nebst Addon verbracht.
 

59 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten. Wir verraten dir jedoch gerne die Test-Note.

7.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 22.05.2020: Als Bullenhai sinnt ihr nach Rache am Mörder eurer Mutter. Auf dem Weg dorthin fresst ihr euch zur ultimativen Tötungsmaschine hoch. Weder Mensch noch Tier sind vor euren Zahnreihen sicher.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 59 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.