Steep Test+

Extremsport mit Tücken

Christoph Vent / 7. Dezember 2016 - 12:33 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Sport
Fun-Sportspiel
12
Ubisoft Annecy
Ubisoft
02.12.2016
Link
Amazon (€): 29,99 (PC), 42,99 (PlayStation 4), 44,90 (Xbox One)
GMG (€): 29,99 (UPLAY), 26,99 (Premium), 29,99 (UPLAY), 26,99 (Premium), 39,99 (UPLAY), 35,99 (Premium), 19,99 (UPLAY), 17,99 (Premium), 5,99 (UPLAY), 5,39 (Premium), 14,99 (UPLAY), 13,49 (Premium)

Teaser

Vier Extremsportarten, eine riesige offene Spielwelt in den verschneiten Alpen, unzählige Challenges: Zumindest auf dem Papier ist Steep schon mal der Spiel gewordene Traum aller Wintersport-Fans. Ob dem tatsächlich so ist, klären wir im Test.
Steep ab 5,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Steep ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal
 
Wir befinden uns tausende Meter über dem Meeresspiegel. Die Luft hier oben auf dem Mont Blanc ist dünn und eisig kalt. Doch davon merken wir nicht viel, denn unser Körper ist vollgepumpt mit Adrenalin. Wir stehen an der Kante eines schmalen Vorsprungs, einer Absprungplattform. Schnell noch den Wingsuit übergezogen, und los geht’s! Wir stürzen uns gen Tal. Der Wind rauscht uns um die Ohren, einige Bäume kommen uns verdammt nahe. Auf halber Strecke ziehen wir die Reißleine und gleiten per Fallschirm auf den Boden.
 
Dort satteln wir auf unser Snowboard um und legen die Reststrecke auf den schneebedeckten Berghängen zurück. Wenn wir wollen, wechseln wir auch noch auf die Skibretter oder gleiten ein Stück mit dem Paraglider – schließlich sind uns in Steep kaum Grenzen gesetzt. Das klingt zu gut, um wahr zu sein? Welche Macken euch bei dem interessanten Extremsport-Ansatz erwarten, erfahrt ihr gleich.
 

57 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

6.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 12.06.2020: Es ist größer und vielseitiger als Teil 1 – und gleicht diesem doch fast wie ein Ei dem anderen. Die Welt wird immer noch von Infizierten überrannt, und Gewalt ist immer die beste Lösung. Wirklich?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 57 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.