Kunterbunte Ballerei

Splatoon Test

Farbschlacht statt Headshot-Fest, Tintenfische statt Soldaten: Auch in ihrem ersten eigenen Online-Shooter beweist Nintendo, dass Familienfreundlichkeit und Zugänglichkeit für sie oberste Priorität haben. In unserem Test sagen wir euch, warum sich diese Merkmale nicht zwingend beißen, aber dennoch Luft nach oben bleibt.
Christoph Vent 27. Mai 2015 - 16:00 — vor 4 Jahren aktualisiert
Dies ist ein exklusiver Inhalt nur für GamersGlobal-Premium.
Auch ohne Premium kannst du ihn über eine Einmalzahlung lesen:
JETZT 2 € ZAHLEN
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 102 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.