Resident Evil 2 Test+

Noch besser als das Original

Benjamin Braun / 22. Januar 2019 - 18:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Survival-Horror
ab 18
18
K2
Capcom
25.01.2019
Link
Amazon (€): 24,95 (Xbox One ), 21,99 (PlayStation 4 ), 17,99 (PC)
GMG (€): 19,99 (STEAM), 17,99 (Premium), 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium), 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium), 19,99 (STEAM), 17,99 (Premium), 33,26 (STEAM), 29,93 (Premium), 42,13 (STEAM), 37,92 (Premium)

Teaser

1998 bot Resident Evil 2 packenden Survival-Horror. Doch geht das 2019 auch noch mit Schulterkamera, erhöhtem Komfort und komplett anderer Grafik? Die Antwort ist erfreulich einfach!
Resident Evil 2 ab 33,26 € bei Green Man Gaming kaufen.
Resident Evil 2 ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Spielszenen stammen von GamersGlobal

Unter den Fans gilt Resident Evil 2 bis heute als einer der besten Serienteile. 1998 erstmals auf der PlayStation veröffentlicht legt Capcom den Klassiker für PC, PS4 und Xbox One nun neu auf. Anders als bei Resident Evil Remastered (im Test: Note 7.5), das lediglich eine HD-Neuauflage der 2002 veröffentlichten GameCube-Umsetzung war, handelt es sich beim neuen Resident Evil 2 um ein echtes Remake. Die wichtigsten Kernelemente bleiben damit zwar unangetastet, ihr zieht also immer noch wahlweise in der Rolle von Cop Leon S. Kennedy oder Claire Redfield los, betretet die Polizeistation von Raccoon City oder auch die Kanalisation unter der Stadt.

Abseits dessen aber lässt Capcom kaum einen Stein auf dem anderen. Die Japaner hieven die Grafik mit der in Resident Evil 7 (im Test: Note 9.0) verwendeten Engine auf ein zeitgemäßes Niveau und bauen den Survival-Horror-Trip vollständig auf eine Schulterperspektive und freie Beweglichkeit des Helden um. Die im Original vorgerenderten Zwischensequenzen im Polygon-Look ersetzen sie durch live berechnete Cutscenes – und sogar deutsche Sprachausgabe ist mit dabei! Doch reicht das, um mit anderen Spielen des Jahrs 2019 mitzuhalten? Wir haben es für euch herausgefunden!
 

233 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

9.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 12.06.2020: Es ist größer und vielseitiger als Teil 1 – und gleicht diesem doch fast wie ein Ei dem anderen. Die Welt wird immer noch von Infizierten überrannt, und Gewalt ist immer die beste Lösung. Wirklich?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 233 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.