Mortal Kombat 11 Test+

Neues aus der Netherrealm-Metzgerei

Benjamin Braun / 23. April 2019 - 14:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Action
Prügelspiel
ab 18
18
23.04.2019
Link
Amazon (€): 24,99 (PlayStation 4), 25,00 (Nintendo Switch), 24,77 (Xbox One)
GMG (€): 39,99 (STEAM), 35,99 (Premium), 19,99 (STEAM), 17,99 (Premium), 67,49 (STEAM), 60,74 (Premium), 44,99 (STEAM), 40,49 (Premium)

Teaser

Brutal und blutig war die Reihe schon immer. Mit dem neuen Teil legen die Netherrealm Studios aber auch spielerisch zu und lassen nicht nur damit selbst den starken letzten Ableger Blut spucken.
Mortal Kombat 11 ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mortal Kombat 11 ab 24,77 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Nach Mortal Kombat X (im Test: Note 8.5) aus dem Jahr 2015 war trotz später erteilter USK-18-Freigabe klar, dass eine erneute Steigerung in puncto Gewaltdarstellung kaum noch möglich sein würde. Alle Serienfans, die vielleicht eine Verharmlosung befürchtet haben, kann ich an dieser Stelle beruhigen: Mortal Kombat 11 steht seinen Vorgängern zumindest in nichts nach.

Tatsächlich legen Chefentwickler Ed Boon und seine Netherrealm Studios mit dem neuen Serienteil aber vor allem spielerisch zu, ohne die blutig-grausame Metzgermeisterei in ihrer obersten Kernkompetenz zu gefährden. Doch was ist mit dem Storymodus? Fallen den Machern nach Hunderten Fatalities überhaupt noch neue Finisher ein, die wir so nicht schon x-mal gesehen haben und die gleichermaßen durch Witz, Kreativität und Gewaltgrad gleichermaßen punkten? In meinem Test möchte ich es euch verraten.

88 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

9.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 15.07.2020: Zum Glück hat unser Held eine Maske auf, denn was in diesem Open-World-Spiel so herumfliegt, ist echt gesundheitsschädlich: Grashalme, Blätter, Blüten, Glühwürmchen, aber auch Pfeile und Bomben.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 23. April 2019 - 14:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 106439 - 23. April 2019 - 14:02 #

Viel Spaß beim Lesen/Hören/Ansehen!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 14:08 #

Danke für den Test, hab ihn bisher nur gelesen.
Ich frage mich nur was an 24 Kämpfern „üppig“ sein soll, verglichen mit SSBU wirkt es geradezu lächerlich wenig.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 14:11 #

Die spielen sich auch nicht ganz so unterschiedlich wie die 24 in MK, mal abgesehen davon, dass man die nicht nervigerweise auch noch größtenteils freispielen muss. Super Smash Bros. ist aber eh kein guter Vergleich. Das ist kein klassisches Fighting Game. Darfst gerne widersprechen, aber dann käme bei nächster Gelegenheit meine Widerrede.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 14:22 #

Ich hab zu wenig Wissen um zu wissen, was ein „klassisches Fighting“ Game ist, da SSB, auch die uralt Titeln wie Meele auch auf den großen Tunieren gespielt werden, bin ich davon ausgegangen dass es sich da irgendwo mit einordnend. Auch wenn Nintendo lange nicht wollte dass sich um das Spiele eine Competetive Szene bildet.
Daher kein Widerspruch, sondern nur eine Frage: Was ist ein „klassisches Fighting Game“?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 14:29 #

Ein Prügelspiel mit 1-gegen-1-Kämpfen (Tag-Team-Sachen sind da schon Dreingaben), kann auch 3D sein, aber Seitenperspektive ist klassischer.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 14:33 #

SSBU:
1 vs 1: Hat es
Seitenperspektive(2D):hat es
Was fehlt SSBU also?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 14:48 #

Super Smash ist 1. nicht primär auf 1-on-1 ausgelegt, sondern auf das bisweilen unübersichtliche Spiel mit deutlich mehr Helden auf einmal. Zudem sind die Charaktere, trotz individueller Skills, definitiv ersetzbarer, da spielt es keine Rolle, ob die Mario, Toad oder Prinzessin Peach heißen. Hinzu kommt, dass (obwohl man auch dieses Spiel natürlich meistern und effizienter spielen kann als andere) Skill eine eher untergeordnete Rolle spielt. Sprich: Es ist zwar kein Button-Masher, aber näher daran, als an einem Skill-basierten Fighting Game. Bei MK ist das trotz der (mit dem neuen Teil vertieften) im Genre nicht übermäßig komplexen Spielmechanik anders. Und das trifft halt auch für (fast) alle klassischen Fighting Games zu, Super Smash Bros. ist aber auf "Spielspaß" und weit weniger auf Skill ausgelegt. Ich sage nicht gar nicht, das würde nicht zutreffen, aber eben deutlich weniger. Bezogen auf den MP, dass man auch in MK auf den niedrigen Schwierigkeitsgraden nicht gerade überfordert wird, ist eben ein Zugeständnis, das heutzutage viele Spiele machen, egal, in welchem Genre.

Aber um das noch mal klar zu sagen: Super Smash Bros. finde ich super, aber ein klassisches Prügelspiel ist es nicht. Abseits dessen muss so ein Spiel halt auch mit Masse glänzen, eben aufgrund seiner grundlegenden Gestalt. Von daher bleibt es dabei: 24 Kämpfer in MK11 sind überaus üppig, weitere Kämpfer werden zudem folgen.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 16:30 #

Danke für die Erklärung. Wobei die starken Attacke (die mit B) schon sehr unterschiedlich vorkommen.
Und nachdem ich das Video gesehen hab, kommt es mir irgendwie etwas sehr blutig vor, dass es brutal aussieht haben Kämpfe nun mal ansich.
Aber was sind Türme, du erwähnst zwar das man sie gegen Echtheld skippen kann, aber welchen Zweck sie haben ist mir nicht klar.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 16:54 #

Es gibt zwei Arten von Türmen, solche, die verschiedenene Arcade-Leitern entsprechen und die Türme der Zeit, bei denen man halt 3, 5, 8, 15 oder sonst wie viele Kämpfe am Stück hat. Letztere sind generell getweakt, es gibt also spezielle Kampfvoraussetzungen verschiedenster Arten und der Einsatz von Hilfsmitteln, die man verdienen muss, ist aufgrund des festen Schwierigkeitsgrads oft unumgänglich. Da kann man z.B. Heilmittel ausrüsten oder auch einen Meteorschauer, die man jeweils nach einer längeren Cooldownzeit erneut einsetzen kann, oder auch einen Skelettarm, der Gegner umhaut, bzw. ein Netz, mit dem man den Gegner kurzzeitig festsetzen kann. Diese Challenge-Türme gibt es in verschiedenen Kategorien und sie wechseln, so ähnlich wie diese Parallel-Universen in Injustice 2 mit der Zeit. Sie sind also nie gleich, sowohl in Bezug auf die Gegner, als auch auf die besonderen Voraussetzungen.

Diese "Überspringen"-Icons kann man auch so im Spiel verdienen. Klar gibt es da nicht allzu viele, aber A sind die Challenge-Türme ein Bonus und abseits der Online-Modi auch das einzige, wo man den Schwierigkeitsgrad nicht frei wählen darf (das geht also selbst bei den "normalen" Türmen). B Wer die Challenge-Türme spielen möchte und nicht schnell die Lust daran verliert, der nutzt die Überspringdinger eh nicht. Ich bin selbst eine Achievement-Hure, aber das käme auch mir nicht in den Sinn. Das wechsele ich lieber auf einen anderen Turm. Müsste jetzt nachschauen, aber es müsste bei den Türmen der Zeit immer mindestens sechs Alternativen geben. Vielleicht sind es sogar mehr. Und mein Gott, die sollen ja auch halbwegs anspruchsvoll sein. Ich finde, dass wenn Warner Achievement-Huntern oder Leuten, denen es nie schnell genug gehen kann, einen Ausweg gegen Echtgeld bietet, muss man das nicht gut finden, aber sollte es auch nicht automatisch verteufeln, besonders nicht Kollegen, die "kritischen" Spielern nach dem Mündchen reden wollen. Immer sachlich und auf dem Boden bleiben.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 17:46 #

Danke für die Erklärung, schade das sie nicht im Video ist.
Das klingt ähnlich wie die Tickets aus Smash Ultimate im klassischen Modus, nur das man da die Tickets irgendwie ingame verdienen kann und sie auch nur das Zurückstufen des Schwierigkeitsgrades verhindern. Wenn man nicht auf der Jagd nach einem hohen Finish ist, dann kann man auch Ingame Gold nehmen (Nein, dass man sich nirgends kaufen).

Und ich bleibe dabei, dass ich es gut finden und Mikrotransaktionen in Vollpreisspielen absolut gar nix verloren haben.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 24. April 2019 - 1:04 #

Man kann die Marken auch im Spiel verdienen, kaufen muss man sie nicht. Es geht halt, wenn man will.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 24. April 2019 - 1:19 #

Klar kann man sie sich erspielen, wenn es kein zu starker Grind danach ist geht es auch.
Wenigstens hat das Spiele keine Werbung in den Ladescreens oder auf den Fightern (oder auf der Stage, aber da stört es mich am wenigsten) wie Street Fighter V. Wobei ich die Werbung wohl ertagen würde, wenn das Spiel kostenlos ist. Aber meine heutiges SSBU gezocke lässt mich immer dessen Steuerung anwenden wollen, was natürlich nicht klappt. Okay, seitwärts laufen geht noch.
Glaube dass ist der größte Unterschied zwischen SSMBU und den klassischen Fighting Games, da waren sich DoA6 und SFV ähnlicher.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22599 - 23. April 2019 - 14:18 #

Schaut nach einem Pflichtkauf für Fighting Games Fans aus :-)

hex00 18 Doppel-Voter - 9887 - 25. April 2019 - 20:15 #

Packst du zu?

revo 16 Übertalent - - 5003 - 23. April 2019 - 14:21 #

Schöner Test, gutes Video mit gutem Text.

Die Art und Explizität der Gewaltdarstellung ist mir persönlich jedoch schon zu viel und nicht mehr comichaft. Aber da ist jeder anders geschnitzt.

In bester Erinnerung habe ich noch "Fighters Destiny" (N64?).
Das hatte einen eher realistischen Ansatz - und ist genau deswegen natürlich auch mit keinem MK zu vergleichen ;)

SupArai 21 Motivator - - 26619 - 23. April 2019 - 14:35 #

Irgendwie widerlich und abstoßend.

Ich habe mir schon ewig lange nichts mehr von Mortal Kombat angesehen, zuletzt auf dem Amiga glaube ich. Na ja, und beim Schauen des Videos hats mich echt ein bisschen geekelt. Vielleicht bin ich einfach zu alt, vielleicht brauche ich sowas einfach nicht mehr.

Ich bin einfach nicht die Zielgruppe.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 14:50 #

Ist doch in Ordnung! Ich kenne da jemanden mit den Initialen J.L., der das auch überhaupt nicht mag. Man muss ja nicht alles mögen und darf Spiele bestimmter Art auch einfach hassen/ ablehnen.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10584 - 23. April 2019 - 15:17 #

Wusste gar nicht, dass sich Jennifer Lopez zu dem Thema bereits geäußert hat. Aber gut, ich verfolge die Berichterstattung der Gala wohl einfach zu selten.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 17:01 #

Mist, wenn man jetzt nach Initialen suchen könnte, würde ich noch einen anderen Promi ins Spiel bringen. ;) Aber bringt nicht auch die Blitz Illu Prominachrichten? Oder war das dieses Tittenmagazin aus dem Osten?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 22970 - 23. April 2019 - 18:11 #

Jogi Löw soll mal beim Fußball bleiben, statt sich über Spiele auszulassen.

SupArai 21 Motivator - - 26619 - 23. April 2019 - 18:54 #

Na ja, hassen wäre zu krass und um das Spiel abzulehnen befinde ich mich viel "zu weit weg".

Gewaltdarstellung, die in einem gewissen Kontext steht, kann ich auch besser aushalten. Bei Mortal Kombat ist die Gewalt halt nur Eyecandy. Na ja, Mortal Kombat halt.

Das Testvideo zeigt halt echt viele von den megabrutalen Finishern oder andere heftig gorige Spezialangriffe. Wahrscheinlich bleibt am Ende auch nicht so viel mehr. Mortal Kombat, halt... ;-)

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31338 - 27. April 2019 - 18:05 #

Ich würde für mich dann gleichgültig wählen und die Emotionen außen vor lassen.

Player One 15 Kenner - P - 2830 - 23. April 2019 - 15:58 #

Ich dachte schon, ich bin der Einzige, der diese Art der Darstellung von Brutalität abstoßend findet. Ich konnte schon das Resi 2 Remake nicht weiterspielen, dass war mir zu ekelerregend. Wenn ich überlege, was für Spiele früher auf dem Index gelandet sind, da lacht man heute nur drüber.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20115 - 23. April 2019 - 16:03 #

"Wenn ich überlege, was für Spiele früher auf dem Index gelandet sind, da lacht man heute nur drüber."
Da ist was dran!
Das ist aber ein Phänomen in der gesamten Medienlandschaft. Die Bilder die jetzt in der Tagesschau zu sehen sind, hätte es vor ein paar Jahren auch noch nicht gegeben.
Dafür sind jetzt nackte Brüste verpönt...

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 17:04 #

Das finde ich ebenfalls bemerkenswert. Ich persönlich fand die "Fa"-Werbungen, das dürften so die letzten mit "oben ohne" gewesen sein, schon. Wer mich dafür als Sexist abstempeln möchte, bitte.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24658 - 23. April 2019 - 17:53 #

Wow, das sich an die noch jemand erinnert...

Player One 15 Kenner - P - 2830 - 23. April 2019 - 18:35 #

Aber das ist doch keine schöne Entwicklung. Selbst der Sonntagstatort muß ja heutzutage die obligatorische Leiche in der Pathologie aus allen Blickwinkeln zelebrieren, am Besten noch verstümmelt. Der Mageninhalt wird dann noch in Großaufnahme in der Petrischale gezeigt. In einem Rosa-Munde-Liebesfilm wird ja auch nicht der Akt bis in alle Einzeleinheiten gezeigt. Da reicht ein Kuss, die Schlafzimmertür fällt ins Schloss und alle wissen Bescheid. In Sachen Gewalt reicht eine subtile Andeutung heute leider nicht mehr. Ich finde diese Entwicklung schade.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 24. April 2019 - 1:21 #

Also Splatterfilme und ähnliches gibt es schon eine Ewigkeit und auch Terminator oder Star Wars (wobei da glaube ich eher weniger Blut fließt), aber gekämpft und gestorben wurde schon immer.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9065 - 23. April 2019 - 20:20 #

Ich bin da auch bei dir. Als Schüler und mit VGA war es noch witzig, in 4k als Erwachsener brauche ich das gar nicht mehr.

Ganon 24 Trolljäger - P - 59314 - 28. April 2019 - 10:40 #

Wenn es so offensichtlich ironisch überspitzt ist wie hier (s. Bauchrednerpuppe) finde ich es immer noch witzig, muss ich zugeben. Was ich heutzutage nicht mehr brauche, sind solche Gewaltorgien, die sich völlig ernst nehmen. Ist mir z.B. bei der Daredevil-Serie aufgefallen, dass ich das eher abstoßend als unterhaltend fand an manchen Stellen. Da merkt man dann, dass man leider doch irgendwann erwachsen wird...

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20115 - 23. April 2019 - 14:53 #

Mein letztes Mortal Kombat habe ich auf dem SNES gespielt. Irgendwie ist die Serie nichts für mich.
Aber spannend zu sehen wie sie sich mal mehr, mal weniger, weiter entwickelt ;)

Old Lion 27 Spiele-Experte - 77353 - 23. April 2019 - 15:15 #

Endlich wieder Leute ausweiden. Ein herrlicher Spaß.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56730 - 23. April 2019 - 17:08 #

So sieht das aus. ;)

Specter 18 Doppel-Voter - - 9677 - 23. April 2019 - 15:24 #

Danke für den Test! Benjamin, können wir uns wieder auf einen "User-Test" von dir zur Switch-Version freuen?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 24. April 2019 - 18:03 #

Freuen darfst du dich, kriegst aber leider keinen Switch-Test. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29500 - 23. April 2019 - 15:33 #

Bei US Gamer werden die Mikrotransaktionen deutlich kritischer gesehen:
https://www.usgamer.net/articles/mortal-kombat-11-review

Wie schlägt sich die Switch-Version denn so?

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 16:18 #

Scheinbar ziemlich gut. Abgesehen davon das in den Sequenzen die FPS auf 30FPS begrenzt werden (bei den anderen Konsolen übrigens auch), hält sie die 60FPS in den Kämpfen konstant

https://www.youtube.com/watch?v=rXXZMEw6qA8

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 16:28 #

Nicht gelesen, aber mich juckt das nicht. Man braucht sie nicht, sie stören nicht, und dass Warner hofft, dass sie jemand nutzt, ist aus meiner Sicht in Ordnung, so lange das Spiel reibungslos funktioniert, wenn man darauf verzichtet. Und das ist definitiv der Fall. Ich könnte mich auch künstlich echauffieren, aber mein Ding ist das nicht, das von anderen vielleicht schon.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6788 - 23. April 2019 - 16:36 #

Ich würde das etwas kritischer sehen mit den Mikrotransaktionen. Wenn ein Kämpfer für Vorbesteller "kostenlos" ist und nach Release extra zu Buche schlägt, gehört sowas für mich abgestraft, da es eine künstliche inhaltliche Beschneidung ist.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 17:07 #

Sehe ich nicht so, das ist eine Belohnung für Vorbesteller und nebenher (abseits des Preises für Shao Kahn) etwas, das jeder vorher wissen konnte, weil's vorher offiziell bekannt war. Haben die sich über ähnliche Sachen früher(Catwoman bei Batman - Arkham City und übrigens auch in vorherigen MK-Spielen) auch darüber aufgeregt oder wollten sie das jetzt unbedingt im Test zu MK11 tun?

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6788 - 23. April 2019 - 17:27 #

Warum sie das machen ist mir klar. Das es vorher bekannt war ist übrigens keine valide Argumentation, weil es an der Wirkung der Maßnahme nichts ändert.

Ich finde den Weg den damals bei Demons Souls der Publisher ging einen guten: Vorbesteller bzw. Day-1-Käufer bekamen die Soundtrack-CD umsonst dazu und nen kleinen Strategie-Guide. Das war eine tolle Sache und keiner der späteren Käufer hatte deshalb weniger Spiel. So ist es für mich nur verkappte Geldmache.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 17:29 #

Ich empfinde es nicht als verkappte Geldmache, da ja nie ein Geheimnis daraus gemacht wurde. Abseits dessen kann man es gewiss auch anders regeln. Aber weshalb kein (für manche) überzeugendes Argument liefern, ein Spiel vorzubestellen, statt es "im Sale" abzustauben. Eine aus meiner Sicht nicht falsche und verständliche Politik Warners und indes auch keine unlautere.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6788 - 23. April 2019 - 17:37 #

Die Argumentation verstehe ich nicht: Nur weil ich etwas offen kommuniziere oder es "erlaubt" ist macht es das von der Wirkung dass Spätkäufer weniger Spiel erhalten inwiefern besser ? Das Argument mit dem Sale ist auch keines, weil niemand (siehe Nintendo) gezwungen wird mit den Preisen so schnell runter zu gehen.

Den Trend Extra-Inhalte auf verschiedene Vorbesteller-Kanäle zu verteilen bzw. überhaupt Dinge erstmal rauszuschneiden für Vorbesteller finde ich sehr bedenklich und für mich ist es auch Aufgabe von kritischem Journalismus das anzuprangern und zu kritisieren. Die Darstellungsform bei 4Players bezogen auf Echtgeltransaktionen ist in dem Kontext sehr gelungen. Vielleicht auch bei euren Tests in einem Extra-Kasten oder so prominenter und gebündelt darauf eingehen ?

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 17:42 #

Spätkäufer erhalten ja nicht weniger Spiel, Vorbesteller nur quasi 5,99€ Rabatt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 17:47 #

Man kann sich alles schön reden bzw. die PR Arbeit des Publishers übernehmen.

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 18:00 #

Wo rede ich das denn schön? Ich bin kein Vorbesteller und durch diese Praxis sinkt mein Preislimit bei einem Sale halt weitere 5,99€. Ganz einfach.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 18:01 #

Reden mit PR-Leuten von Publishern war noch nie erfolgsversprechend...

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 18:06 #

Weil ein PR Mitarbeiter sagen würde, dass man einfach auf seinen Preis minus 5,99€ warten soll, schon klar...

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6788 - 23. April 2019 - 17:56 #

Natürlich erhalten Spätkäufer ad hoc weniger Spiel, weil eben mehr noch zusätzlich eingekauft werden muss. Das sie weniger zahlen als Vorbesteller ist auf der Ebene irrelevant.

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 17:59 #

Nein, sie erhalten das gleiche Spiel. Nur bekommen sie den Code für den einen Charakter gratis und müssen dafür keine 5,99€ auf den Tisch legen.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6788 - 23. April 2019 - 18:38 #

Nö erhalten sie nicht, weil sie eben nichts erst freischalten müssen.

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 19:03 #

Ok, das ist natürlich merkwürdig. Woher will Warner dann wissen das ich die Version vorbestellt habe? Oder gilt das nur für digitale Versionen?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 18:58 #

Ach, irgendwann landet die Day-One Edition mit Code auf dem Grabbeltisch.

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 23. April 2019 - 19:05 #

Oder so, Herr PR Mensch ;)

ADbar 17 Shapeshifter - - 7647 - 23. April 2019 - 20:22 #

Der Grabbeltisch hat mich vor kurzem auch zu MK X verführt, das mich bis jetzt gut unterhält, obwohl ich auch immer wieder über die eine oder andere Brutalität den Kopf schütteln muss. So intensiv hätte ich es stellenweise nicht haben müssen. Ist aber vielleicht auch nur ne Form von Altersmilde...
Mein letztes wirklich ausgiebig gezocktes MK war seinerzeit der wunderherrliche zweite Teil auf dem SNES, an den meines Erachtens kein anderer mehr herangekommen ist. Mag aber nostalgische Verklärung bei mir sein, denn damals... Ja, damals war ich mal richtig gut! ;)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 17:41 #

Sowas führt bei mir meistens zum Gegenteil, exklusiver Pre-Order Inhalt= Salekauf. Wenn überhaupt.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 10806 - 23. April 2019 - 18:16 #

Apropos Geheimnis, wird es einen Nachtest geben, wenn der Store online ist und die "Micro"-Transaktionen verfügbar sind?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29500 - 23. April 2019 - 16:37 #

Ist wohl Geschmackssache. Ich mag dieses zufallsbasierte Freischalten und damit verbundene Grinding nicht, wenn ich eigentlich nur ein Kostüm für einen bestimmten Charakter haben möchte.

Vielleicht liegt es an mir, aber mir vergällen schlechte Progressionsysteme (Trials Rising und Dead or Alive 6 fallen mir als aktuelle Beispiele ein) durchaus den Spielspaß.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 413496 - 23. April 2019 - 17:09 #

Es ist kein zufallsbasiertes Freischalten. Es gibt eine zufällig Vorauswahl, ja. Aber du siehst immer genau, was du für deine Kristalle erhältst. Zufällig sind nur die Ingame-Freischaltungen über die Truhen und sonstigen Objekte in der Krypta.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 23. April 2019 - 16:31 #

4Players sieht die Mikrotransaktionen auch eher als unkritisch an.
Wird es eigentlich einen Testvergleich geben oder wurden die abgeschafft?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 25. April 2019 - 7:36 #

Nicht nur da. Das ist gerade der nächste große Shitstorm. Ist im Grunde der gleiche Scheiß wie schon bei Shadow of War, der ja hier auch abgetan wurde, als wäre es kein Problem.

Cyd 19 Megatalent - P - 13336 - 25. April 2019 - 8:28 #

Und die Entwickler haben vor etwa einer Woche noch dreist behauptet, dass es keine Lootboxen geben wird und nun... Obwohl, die Kisten mit dem Random-Inhalt heißen nicht Lootboxen im Spiel, demnach sind es auch keine. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 25. April 2019 - 9:27 #

Und sie sind sich inzwischen vollkommen bewusst, dass die Community rund um das Spiel nicht dumm ist und "geloben Besserung".

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - P - 6535 - 25. April 2019 - 11:47 #

Es hängt davon ab, wie du "Lootbox" definierst.
Wenn du damit generell Beutekisten mit zufälligem Inhalt meinst, dann gibt es in der Mortal Kombat Reihe bereits seit Deadly Alliance (2002) jede Menge Lootboxen!
Beutekisten mit, mehr oder weniger, zufälligem Inhalt sind doch nichts ungewöhnliches und besonders im RPG Genre schon seit jeher weit verbreitet.

Kritisiert werden doch eigentlich immer nur Kaufbare Lootboxen mit zufälligem Inhalt und solche gibt es in Mortal Kombat 11 ja eben nicht!

Edit: Es gibt dort vier verschiedene Währungen und Zwar die Koins, Seelenfragmente, Herzen und Kristalle.
Die einzige Kaufbare Währung sind die Kristalle und diese sind ausschließlich dazu da, im Shop eine kleine, wechselnde Auswahl an Gegenständen zu kaufen, welche sich allesamt auch ohne Kristalle erspielen lassen.
Und selbst die Kristalle kann man kostenlos erspielen, wenn auch nur in relativ geringer Menge.

Man kann das Progressionssystem mögen oder auch nicht, doch von Abzocke ist das, meiner Meinung nach, noch meilenweit entfernt.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13943 - 23. April 2019 - 16:38 #

Aber ich hab doch noch in SC6 so viel zu tun. Vllt im Sale...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 23. April 2019 - 17:26 #

Na das hört sich doch gut an. Vielleicht in laufe des Jahres mal zuschlagen.

bluemax71 16 Übertalent - - 4354 - 23. April 2019 - 17:28 #

Nicht mein Genre und absulut nicht mein Spiel. Finde es auch nicht lustig wenn ein Finisher darin besteht den Oberkörper des Gegners als Sprechpuppe zu verwenden. Bin wohl schon zu alt für so einen Scheiß...

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 24. April 2019 - 1:23 #

Ich hoffe du hast nix gegen Finisher die den Gegner in einen Sarg verfrachten, sonst wäre SSBU auch nix für dich.

hotzenrockz 16 Übertalent - - 5430 - 25. April 2019 - 20:08 #

Ist mir perönlich auch deutlichst zu heftig ... und lustig finde ich die Baurednerpuppe ebenfalls nicht.

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - P - 6535 - 23. April 2019 - 17:43 #

Hat schon jemand von euch die "Lebendigen Türme" gespielt?
Und wenn ja, wie findet ihr den Schwierigkeitsgrad?

Ich würde gern wissen, ob die Dinger tatsächlich so extrem schwer sind oder ich vielleicht einfach nur zu schlecht bin. :)

Ich bin zwar keine Beat´em up Koryphäe, doch für super schlecht halte ich mich auch nicht.
Ich habe sowohl die Kampagne als auch die Klassischen Türme auf "Mittel" abgeschlossen und hatte überhaupt keine Probleme.
Doch von den Lebendigen Türmen habe ich lediglich den ersten geschafft, der Zweite ist für mich nahezu unschaffbar obwohl dort ebenfalls als Schwierigkeitsgrad "Mittel" angegeben wird.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23121 - 23. April 2019 - 17:46 #

MK könnte ich mir mal wieder geben, nur hätte ich dann schon lieber mehr Umfang beim Einzelspieler-Modus. Werde ich mich dann wohl eher bei Injustice 2 etwas austoben, welches ich eh schon besitze.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24658 - 23. April 2019 - 17:54 #

Zum einmal angucken aller Fatal Blows ja, aber ab dann ist es langweilig. Zumindest für mich.

maddccat 19 Megatalent - F - 13323 - 23. April 2019 - 19:18 #

Sonderbare Art von "Humor".

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 176501 - 23. April 2019 - 21:58 #

Schon geil geworden, MK11. Nur blöd, ich hab mir damals Mortal Kombat X und letztens Street Fighter 5 gekauft, nur um beide bis dato nie zu spielen. Hol ich mir jetzt MK11 um es auch nicht zu spielen? hm...

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 24. April 2019 - 1:22 #

Kauf dir lieber SSBU, wenn du es nicht spielen wirst.
Die Box wirst du auch in Zukunft wieder gut los. :)

Elefantenjongleur 13 Koop-Gamer - F - 1618 - 24. April 2019 - 1:56 #

Also ich dachte, dass da jetzt von Seiten Sonys was gemacht wird mit Lens Flare und so, aber da muss noch irgend eine Nudity drin sein, sonst wären doch meine Kinder nach dem Spielen von Mortal Combat nicht so verstört, oder?

Mersar 15 Kenner - P - 3725 - 24. April 2019 - 10:46 #

Danke für den Kommentar, der aus meinen Gedanken beim Anschauen des Videos stammt. Ein nackter Hintern wird "überspiegelt", aber hier ist alles ok für Sony (samt ihrer neuen Statuten)?! *facepalm*

https://www.gamersglobal.de/news/157845/sony-neue-richtlinien-sollen-sexuelle-inhalte-in-spielen-zensieren

Spitter 13 Koop-Gamer - P - 1618 - 25. April 2019 - 0:11 #

Ist bestimmt Toll geworden , leider Startet es nicht auf dem PC. Diesen Bug scheint eine nicht gerade kleine Gruppe PC-User zu haben.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 25. April 2019 - 23:51 #

Achtung: Die Switch-Version ist nicht identisch zu den anderen Version und hat weniger Kontent als die anderen Versionen!
Dazu kommen die Bilder im eShop wohl ebenfalls von einer der anderen Plattformen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 26. April 2019 - 0:19 #

Welcher Content fehlt denn nach dem Download? Davon lese ich zum ersten Mal.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 26. April 2019 - 0:32 #

Ich finde den reddit Post leider nicht mehr.

Cyd 19 Megatalent - P - 13336 - 26. April 2019 - 0:57 #

Da hat wohl einer nur das Modul eingesteckt und vergessen die 16,1GB runterzuladen. ;)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 26. April 2019 - 1:57 #

Die Box ist noch nicht mal draußen.

Hier ist der Post übrigens https://www.reddit.com/r/NintendoSwitch/comments/bgipp9/mortal_kombat_11_is_not_parity_with_the_other/
Doch noch gefunden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 26. April 2019 - 9:12 #

Das ist mal wieder künstliches Aufregen Hoch drei. Die "fehlenden" Inhalte sind noch nicht drin, weil die Switch Version noch nicht gepatcht ist. Alle "fehlenden" Inhalte kommen noch.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9826 - 26. April 2019 - 22:07 #

Dann bleiben die falschen Screenshots und damit ist das Spiel eben nicht auf einem Niveau mit den anderen Versionen.

Wunderheiler 21 Motivator - 28433 - 27. April 2019 - 13:41 #

Switch und PC sind wohl auf dem gleichen Stand, One und PS4 hab das nächste Update scheinbar schon erhalten.

maddccat 19 Megatalent - F - 13323 - 26. April 2019 - 9:14 #

Na toll, das hatten wir doch gerade erst bei Mortal Kombat 1 auf dem GameGear!

;)

Michl 16 Übertalent - 4249 - 26. April 2019 - 14:50 #

Das es nicht ganz so schnell wie andere Genrevertreter ist finde ich ganz angenehm, soweit ich das als Zuschauer beurteilen kann.
Ansonsten ist es halt Mortal Kombat, also cool :D