Minit Test+

Nur noch 60 Sekunden

Dennis Hilla / 17. April 2018 - 14:40 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
AndroidiOSLinuxMacOSPCPS4SwitchXOne
2D-Actionadventure
3
Devolver Digital
03.04.2018
Link

Teaser

Der Tod gehört in vielen Spielen dazu, Minit treibt es jedoch auf die Spitze: Alle 60 Sekunden segnet euer Charakter das Zeitliche. Macht das Action-Adventure durch diesen Kniff tatsächlich mehr Spaß?
In nur 60 Sekunden ein komplettes Adventure im klassischen Zelda-Stil bestreiten? Ganz so drastisch ist die Prämisse von Minit nun doch nicht. Jedoch müsst ihr in dem von Devolver Digital vertriebenen Spiel stets die Zeit im Auge behalten. Euer Held, eine Mischung aus Q*Bert und einem Schnabeltier, segnet nämlich pünktlich nach Ablauf von einer Minute das Zeitliche. Der Grund hierfür ist ein verfluchtes Schwert – und ihr macht euch nun auf, diesen Fluch zu brechen.

Keine Sorge: Ihr müsst nicht immer komplett von vorne anfangen. Einmal gesammelte Items behaltet ihr und könnt so im nächsten Leben gleich in neue Abschnitte vordringen, indem ihr mit dem gerade aufgenommenen Gartenhandschuh beispielsweise Bäume fällt.

Das Ziel der Reise ist eine Schwertfabrik, in der scheinbar auch das Exemplar gefertigt wurde, das euren Helden peinigt. Den Weg dorthin müsst ihr selbst finden, Wegweiser gibt es keine. Durch die stetig wachsende Zahl an Ausrüstungsgegenständen in eurem Inventar wachsen jedoch auch die Möglichkeiten. Ihr müsst jeden Stein in der Spielwelt umdrehen und euer Vorgehen gut planen.

Den Sprechertext zu unserem Testvideo gibt es auf der folgenden Seite. Oben findet ihr zudem den Audiotest.

Autor: Dennis Hilla, Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)


 

35 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 35 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.