Mega Man 11 Test+

Fan-Service mit dezenten Neuerungen

Dennis Hilla / 5. Oktober 2018 - 11:08 — vor 9 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Action
Jump-and-run
Capcom
Capcom
02.10.2018
Link
Amazon (€): 52,21 (Nintendo Switch), 22,99 (Xbox One), 24,99 (PlayStation 4)
GMG (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium)
Seit nunmehr über 30 Jahren steht Capcoms Reihe vor allem für eines: bockschwere Plattformer mit starkem Leveldesign. Kann der elfte Serienableger diese Tradition fortführen?
Mega Man 11 ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Mega Man 11 ab 22,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal.

Mega Man kann sich ohne Weiteres als eine der ikonischsten Figuren der Videospielwelt betiteln. Allerdings wurden die Fans des blauen Ballermanns mehr als einmal vor eine herbe Enttäuschung gestellt, die Qualität der Jump-and-Runs schwankte in der Vergangenheit oft stark. Mit Mega Man 11 will Capcom sich nun auf alte Stärken konzentrieren, der neue Teil versteht sich weniger als Reboot als vielmehr als eine Hommage an die „guten alten Tage“.
 

Dezente Neuerungen

Am grundlegenden Spielprinzip der Reihe ändert sich mit Mega Man 11 kaum etwas. Ihr hüpft, springt und schießt euch durch acht Levels, an deren Ende jeweils ein Boss wartet. Die Abschnitte sind dabei betont schwer gehalten, um den jeweiligen Obermotz zu erreichen, und dann tatsächlich auch zu erlegen, sind gute Reflexe sowie hohe Konzentration nötig. Zwar gibt es vier Schwierigkeitsgrade, doch selbst auf der zweiten Stufe müsst ihr euch ordentlich anstrengen. Hilfreich ist die neue Möglichkeit, jederzeit den Robo-Hund Red Coil herbei zu rufen – genug Energie vorausgesetzt. Dieser hat eine Sprungfeder auf dem Rücken und katapultiert euch so auf höher gelegene Plattformen.
Die Zeitlupe hilft auch in kniffligen Jump-and-Run-Passagen, wie beispielsweise bei der Flucht vor einer Feuerwalze.
 

Frischer Wind dank Double Gear

Dezent verändert, aber nicht gänzlich umgekrempelt, wird das Spielgefühl durch das neue Double-Gear-System. Per Knopfdruck könnt ihr nun entweder die Zeit verlangsamen, oder euren Mega Buster überladen, so dass er mehr Schaden verursacht. Das funktioniert natürlich nicht unbegrenzt, nach einer gewissen Dauer läuft Mega Man heiß und muss erst einmal abkühlen, bevor ihr die Fähigkeiten erneut einsetzen dürft. Ist eure Lebensleiste kurz vor dem Ende, habt ihr außerdem die Möglichkeit, beide Kräfte gleichzeitig einzusetzen. Das kann in kniffligen Situationen durchaus etwas ausmachen, allerdings solltet ihr bedenken, dass eure Armkanone nach dem Einsatz geschwächt ist.

Ansonsten dürften sich vor allem Serienkenner schnell in das neueste Abenteuer des blauen Helden einfinden. Abgesehen von der neuen Optik, die statt auf Pixellook nun auf 3D-Charaktermodelle setzt, fühlt es sich an wie ein alter Teil der Reihe. In unserem Test klären wir auf, ob das für eine Empfehlung ausreicht.

Autor: Dennis Hilla; Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Dennis Hilla

Mega Man 11 spielt sich schön klassisch, was besonders Serienfans freuen dürfte. Abgesehen von einigen wenigen Steuerungsaussetzern und der manchmal nicht ganz sauberen Kollisionsabfrage hat Capcom einen rundum sauberen Plattformer abgeliefert. Mega Man 11 liefert durch das Double-Gear-System gerade genug Neuerung, um Fans nicht zu vergraulen. Das Leveldesign ist einmal mehr richtig gut und die vier Schwierigkeitsgrade bieten einige Herausforderung.

Allerdings hat sich für meinen Geschmack insgesamt doch arg wenig getan. Ja, Mega Man 11 ist sehr gut in dem, was es sein will. Und ja, zu viel Innovation tut auch nicht immer gut. Aber etwas mehr als das altbekannte, dezent erweiterte Spielprinzip, verpackt in schicke neue Optik, hätte es dann doch seien dürfen. Solltet ihr aber Fans des blauen Ballermanns sein oder einfach Freunde von knackigen 2D-Plattformern, könnt ihr definitiv einen Blick riskieren.

 
Mega Man 11 XOne
Einstieg/Bedienung
  • Knackige, eingängige Steuerung
  • Tutorial erklärt Double-Gear-System...
  • Vier Schwierigkeitsgrade
  • Reagiert nicht 100% sauber auf Eingaben
  • ...ansonsten gibt es aber keinerlei Einweisung
Spieltiefe/Balance
  • Forderndes, aber belohnendes Spielprinzip
  • Polierte Plattforming-Mechaniken
  • Abwechslungsreiches Leveldesign
  • Spannende Bosskämpfe
  • Double-Gear-System fügt sich gut ein, ohne zu viel zu verändern
  • Neue Kräfte nach Levelabschluss
  • Belanglose Story
  • Kaum Neuerungen
  • Bereits auf normalem Schwierigkeitsgrad kann es frustrierend werden
  • Gelegentliche Fehler in der Kollisionsabfrage
Grafik/Technik
  • Schicke Hintergründe
  • Schön gestaltete Charaktere in Cartoon-Optik
  • Scharfe 4K-Grafik auf Xbox One X
  • Nur wenig Standard-Animationen
Sound/Sprache
  • Musikuntermalung vermittelt Retro-Gefühl
  • Alberne englische Sprecher
  • Soundtrack wiederholt sich schnell
Multiplayer

Nicht vorhanden
 
7.5
Userwertung7.8
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 52,21 (Nintendo Switch), 22,99 (Xbox One), 24,99 (PlayStation 4)
Green Man Gaming Aktuelle Preise (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium)
Dennis Hilla Redakteur - 62892 - 5. Oktober 2018 - 11:08 #

Viel Spaß beim Lesen, Anschauen und Hören!

Hyperlord 16 Übertalent - P - 5563 - 5. Oktober 2018 - 11:27 #

Das einzige Maga Man, dass ich wirklich geschafft habe, war auf dem Game Boy glaube ich ...

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 5. Oktober 2018 - 11:55 #

Ich bin dafür auch nicht gut genug.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22958 - 5. Oktober 2018 - 14:04 #

Ist bei mir genauso. Das liegt aber vor allem daran, dass ich nur diesen einen ernsthaft versucht habe. Den auf dem SNES mini hatte ich noch angespielt. Der gefiel mir auch sehr gut. Dieser hier schaut wieder perfekt aus. Bei Mega Man gab es nie die große Evolution.

clemgab 12 Trollwächter - 1004 - 5. Oktober 2018 - 11:41 #

Ich glaub ich kaufs mir, ich steh auf Mega Man und somit wird auch dieses gut sein.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73771 - 5. Oktober 2018 - 11:47 #

Wie lang ist die Spielzeit?

Dennis Hilla Redakteur - 62892 - 5. Oktober 2018 - 11:57 #

Das kommt ganz drauf an, welche Schwierigkeit, dein Skill und so weiter. Aber so 4-5 Stunden solltest du mal definitiv rechnen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73771 - 5. Oktober 2018 - 17:17 #

Das ist aber verglichen mit den alten Teilen eine heftige Steigerung! ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49903 - 5. Oktober 2018 - 12:07 #

Also Leuten, denen das Genre liegt, können locker 1-2 Noten hoch gehen. Das beste Mega Man seit Jahren und eines der besten im klassischen Franchise (ohne X).

Desotho 17 Shapeshifter - 6142 - 5. Oktober 2018 - 15:20 #

Ich gehöre jetzt nicht dazu, aber es gibt ja auch eine Demo mit der sich Interessierte auch noch ein Bild machen können.

Da es hier ja offenbar ein paar Jahre Durststrecke gab (ähnlich wie bei Valkyria Chronicles) finde ich persönlich es dann auch nicht so dramatisch wenn das neue Spiel nicht auf Innovationen setzt.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49903 - 5. Oktober 2018 - 15:43 #

Dabei macht das Spiel schon überraschend viel neues.

LRod 15 Kenner - - 3446 - 5. Oktober 2018 - 17:05 #

Was war denn anders an den X-Teilen? Kenne nur den vom GameBoy und die ersten 2 vom NES.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49903 - 5. Oktober 2018 - 22:12 #

Die X teile setzen mehr auf Upgrades der Rüstung von Mega Man und er ist auch beweglicher durch das springen an Wänden usw.

LRod 15 Kenner - - 3446 - 5. Oktober 2018 - 23:21 #

Danke, die sind tatsächlich an mir vorbeigegangen. 11 sieht aber wieder sehr vertraut aus.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 5. Oktober 2018 - 13:33 #

Sieht super aus! Aber bilde ich mir das ein, oder spoilert das Video sehr viele Bosse?

Dennis Hilla Redakteur - 62892 - 5. Oktober 2018 - 13:50 #

Das was du wohl als Bosse siehst, sind in der Tat in den meisten Fällen Zwischengegner, die sich einem immer mal wieder während den Levels in den Weg stellen.

Desotho 17 Shapeshifter - 6142 - 5. Oktober 2018 - 15:21 #

Das ist mir auch in der Demo aufgefallen. Sah erstmal aus wie ein Boss, war aber offensichtlich doch wesentlich simpler und dann ging es halt im Level weiter.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 5. Oktober 2018 - 23:20 #

Klasse, vielen Dank, Dennis! Genau, das werden dann Zwischengegner sein (Türen zu links und rechts, dachte daher das sind Bosse). Puh :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22958 - 5. Oktober 2018 - 14:03 #

Die Bosse haben eine Energieleiste. Davon gab es einen einzigen zu sehen, wenn ich mich nicht verguckt habe.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 5. Oktober 2018 - 23:21 #

Klasse, vielen Dank :)

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3389 - 6. Oktober 2018 - 15:42 #

Bitte keinen Spoilerquark. Die Darstellung der Gegner gehört zu einem Testbericht.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 6. Oktober 2018 - 18:52 #

Bitte keinen Kommentarquark. Das zeigen von einem halben dutzend Endbossen gehoert nicht in ein Testvideo.

Sind ja aber nur Zwischenbosse.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5161 - 7. Oktober 2018 - 20:05 #

Wenn man sich manche offiziellen Trailer zu Kinofilmen anschaut, wird oft der ganze Film im Schnelldurchlauf gezeigt und natürlich fast zu 100 Prozent gespoilert.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 8. Oktober 2018 - 20:20 #

Seit Deadpool (ALLE guten Szenen im Trailer) schaue ich keine Trailer mehr ;) Und gehe eh nur noch selten ins Kino. Serien haben die Macht übernommen.

Tasmanius 19 Megatalent - - 19713 - 8. Oktober 2018 - 20:38 #

Deadpool hatte gute Szenen? Das ist mir gar nicht aufgefallen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73771 - 8. Oktober 2018 - 21:09 #

Jede Menge sogar. Natürlich nur wenn man die Art Humor mag. ;)

Tasmanius 19 Megatalent - - 19713 - 9. Oktober 2018 - 5:04 #

Ja, Freunde von mir waren von dem Film ganz begeistert. Ich konnts nie so ganz nachvollziehen, aber das ist ja nicht schlimm.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73771 - 9. Oktober 2018 - 10:03 #

Wär ja auch langweilig, wenn alle das gleiche gut finden. :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67057 - 9. Oktober 2018 - 8:07 #

Jepp, steht und fällt IMO damit. Mir hat er auch sehr gut gefallen.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 8. Oktober 2018 - 22:20 #

Die im englischen Trailer ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22958 - 9. Oktober 2018 - 7:39 #

Men in Black anyone? Alle guten Gags in einem zweiminütigen Trailer.

Bluff Eversmoking 15 Kenner - P - 3389 - 8. Oktober 2018 - 12:47 #

Ist doch wurscht. Es gehört zum Inhalt, und den gilt es vorzustellen.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 42512 - 8. Oktober 2018 - 20:19 #

Am besten die Endsequenz von einem Story-Spiel. Gehört auch zum Inhalt.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7116 - 5. Oktober 2018 - 15:30 #

Danke für den Test. Genau was ich erwartet hatte. Greife zu :)

Tasmanius 19 Megatalent - - 19713 - 5. Oktober 2018 - 19:29 #

Seeeeeeehr hübsches Spiel! Leider zu schwierig.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 6. Oktober 2018 - 11:27 #

Seht sehr gut aus, aber ich bin noch von Mega Man auf dem Gameboy traumatisiert, was den Schwierigkeitsgrad angeht.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 130159 - 6. Oktober 2018 - 13:24 #

Das sind gute Neuigkeiten.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2393 - 7. Oktober 2018 - 9:45 #

Mein letztes und einziges Mega Man war Teil2 auf dem Gameboy damals. Das gefiel mir richtig gut und ich hab es als Dötz diverse Male mit Begeisterung durchgespielt. Irgendwie bekomme ich beim schauen des Tests direkt wieder mal Lust darauf. Ich denke Teil 11 wird den Weg in meine Bibliothek finden zumal mir der Titel perfekt für den Handheld Modus der Switch scheint.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5161 - 7. Oktober 2018 - 20:12 #

Die Synchronisation des gesprochenen Textes mit den jeweiligen Bildern ist hier echt gut gelungen.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12337 - 8. Oktober 2018 - 20:00 #

Zu schwer, da muss ich passen. :(

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 55667 - 9. Oktober 2018 - 19:52 #

Muss ich definitiv Mal ausprobieren, klingt echt gut.

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9368 - 10. Oktober 2018 - 14:14 #

Ich mag die Reihe sehr, aber die Anforderung an die Fähigkeiten des Spielers sind in der Regel viel zu hoch angesetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)