Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice Test+

Von Penes und Vulven

Benjamin Braun / 23. Oktober 2020 - 20:16 — vor 5 Wochen aktualisiert

Teaser

Larry Laffer ist wieder da! Dem 80er-Jahre-Chauvi rutschen nicht nur mehr sexuelle Anspielungen jedweder Form heraus, in seinem neuen Abenteuer legt das Mit-Glied auch spielerisch zu – und bei der Länge!
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Bei deutschen Entwicklerstudios, die sich an Fortsetzungen internationaler Adventure-Klassikern gemacht haben, wären mir bis vor wenigen Jahren ausschließlich schlechte Erinnerungen in den Sinn gekommen. Aber ich will gar nicht auf Simon the Sorcerer 4 oder dessen Nachfolger rumhacken, sondern direkt auf ein unerwartet positives Beispiel aus deutschen Landen zu sprechen kommen. Denn im November 2018 veröffentlichten Entwickler CrazyBunch und Publisher Assemble Entertainment mit Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry (im Test: Note 7.0) ein Point-and-Click-Abenteuer, das der von Al Lowe erschaffenen Reihe tatsächlich gerecht wurde – und das nicht nur mit Blick auf den schlüpfrigen Humor.

Nun steht mit Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice nicht nur ein Spiel mit einem echten Zungenbrecher-Titel für PC bereit, sondern ein Sequel, mit dem die Macher die Schwachpunkte des Vorgängers ausmerzen wollen. Ich habe mich mit Larry für euch in einem Inselarchipel auf die Suche nach Herzensdame Faith gemacht, bin mit Larrys Lümmel in so manche feuchte Grotte vorgestoßen und habe an einem besonders stillen Örtchen gelbe Flüssigkeit für einen leckeren Drink hergestellt. Ob das Sequel ebenfalls ein gutes Adventure geworden ist oder sich die Entwickler sogar steigern konnten, habe ich für euch herausgefunden.

24 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 11.11.2020: Valhalla ist keine Neuerfindung der Serie, es führt einige nervige Neuerungen der letzten Teile fort. Aber es hat wieder eine überzeugende, toll aussehende Spielwelt, viel Zeitvertreib und viel Story.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 23. Oktober 2020 - 20:16 — vor 5 Wochen aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - P - 415465 - 23. Oktober 2020 - 20:19 #

Viel Spaß beim Zusehen oder Lesen oder beidem!

xan 18 Doppel-Voter - P - 10217 - 23. Oktober 2020 - 22:39 #

Da könnt ich mir erneut eine Viertelstunde vorstellen!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57256 - 23. Oktober 2020 - 23:08 #

Ich mir auch. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 26422 - 25. Oktober 2020 - 11:13 #

Ich finde das ein eher unpassendes Format für P&C Adventures.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62013 - 23. Oktober 2020 - 22:58 #

Das Inventar lässt sich auch durch einfaches Scrollen des Mausrads öffnen, überhaupt kann man das ganze Spiel nur mit einer Hand an der Maus bedienen, Hotspots beispielsweise lassen sich durch Klicken des Mausrades anzeigen. Find das jetzige Inventar besser als ne Leiste oben oder unten am Bildschirmrand, die nur eine bestimmte Anzahl an Objekten gleichzeitig zeigen kann, so dass man bei der Menge an Gegenständen ständig nach links und rechts klickt, dann lieber einmal das Mausrad scrollen. ;)

roxl 17 Shapeshifter - - 6423 - 24. Oktober 2020 - 0:16 #

Einhandbedienung war zu erwarten...

Deadpool 15 Kenner - - 3160 - 24. Oktober 2020 - 10:14 #

Ich möchte hierzu anmerken, dass das Inventar sich jetzt auch im ersten Teil so bedienen lässt und nun nicht mehr nur eine Leiste am oberen Bildschirmrand ist. Hab den in freudiger Erwartung nämlich nochmal gespielt und das muss wohl mal per Patch verbessert worden sein.

Noodles 24 Trolljäger - P - 62013 - 24. Oktober 2020 - 13:24 #

Ja, weil nämlich viele das vorherige Leisten-Inventar kritisiert haben, welches Benjamin lieber hätte. :D

funrox 14 Komm-Experte - P - 2420 - 23. Oktober 2020 - 23:51 #

Sehr schön. Genau so habe ich mir das in etwa vorgestellt.
Das wird ein Pflichtkauf, nachdem ich vom Vorgänger schon überzeugt war.

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2265 - 26. Oktober 2020 - 15:11 #

Vielen Dank für diesen Test.
Habe den Vorgänger in der limitierten alten Paperbox Version.
Für mich die besten analogen Goodies in einer Spielebox seit...?
Der Inhalt war genau so witzig wie das Spiel.
P.S.: Den goldenen P...s Pin trage ich immer noch bei Meetings.
"Frauen lieben meinen Pin"...
Euer Larry

Danywilde 24 Trolljäger - - 90665 - 24. Oktober 2020 - 13:00 #

Schöner Test, das wäre doch was für die Feiertage. :)

DerMicha75 14 Komm-Experte - P - 2148 - 24. Oktober 2020 - 17:24 #

Tja, hätte ich sofort gekauft... aber ohne Schachtel. Nö. Die vom Vorgänger ist so cool, das geht ohne gar nicht.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14482 - 25. Oktober 2020 - 15:23 #

Das hält mich auch aktuell davon ab. Wenn schon Larry, dann altmodisch.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26232 - 24. Oktober 2020 - 18:29 #

Benni, ich hoffe dein Umzug ging reibungslos über die Bühne?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23767 - 24. Oktober 2020 - 20:56 #

Ach herrje, das ist ja mal komplett aus der Zeit gefallen.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11446 - 25. Oktober 2020 - 10:30 #

Hmm, meh. Kann mir die ohne Al Lowes Humor einfach nicht vorstellen. Er hatte da eine sehr feine Linie, an der er mit den Larry-Spielen entlang ist.

TheRaffer 21 Motivator - - 26422 - 25. Oktober 2020 - 11:15 #

Der Humor von Teil 1 wurde nochmal aufgedreht? Das kratzt dann doch langsam auch meine Schmerzgrenze. Dennoch werde ich beizeiten zuschlagen, denn P&C muss einfach :)

Deadpool 15 Kenner - - 3160 - 26. Oktober 2020 - 0:21 #

So, bin inzwischen auch mit dem neuen Larry Teil durch (tatsächlich etwa 12 Stunden) und muss mich in vielen Punkten Benjamin anschließen. Persönlich hätte ich dem Spiel aber durchaus eine höhere Wertung gegeben, vorallem weil ich deutlich häufiger lauthals lachen konnte als im Vorgänger, aber das ist nur meine subjektive Meinung.

Ein bißchen gewundert hab ich mich jetzt nach Lektüre des Tests und dem Genuss der Videorezension aber doch. Warum kritisiert man nicht den für mich nervigsten Teil des Spiels: Das Labyrinth. Das hat mich irgendwann so genervt weil ich scheinbar irgendetwas nicht ganz verstanden habe, dass ich mir mit Speichern und Laden helfen musste. Ähnlich nervig fand ich das U-Boot und den Retro Abschnitt, da half nur erstmal eine Pause machen. Das fiel in Anbetracht des ansonsten relativ flüssigen Durchgangs dann einfach besonders negativ auf. Auch, dass ich das Schwein nochmal brauchen würde passt zu dem was Benjamin mit "bewusst Hänger provozieren" meint.

Kann das Spiel trotz dieser Kritikpunkte jedem bedenkenlos empfehlen, besonders wer den Vorgänger mochte wird nicht enttäuscht und der Preis ist ja auch mehr als Fair.

euph 27 Spiele-Experte - P - 96092 - 26. Oktober 2020 - 7:23 #

Danke für deine Einschätzung. Dann kaufe ich mir nun endlich mal Teil 1 und bin gespannt, ob ich es danach auch noch auf Teil 2 abgesehen habe :-)

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 31339 - 26. Oktober 2020 - 11:18 #

Das werde ich auf jeden Fall noch spielen!

10vorne 13 Koop-Gamer - P - 1593 - 27. Oktober 2020 - 21:31 #

Larry Laffer hat (außer bei meinem pubertierendem Ich) nie einen meiner Nerven getroffen. Aber wenn Roger Wilco nochmal in dieser Qualität ran dürfte, wäre ich sofort dabei. Die Kikckstarter-Variante der alten Space-Quest-Macher kommt nicht so richtig aus den Startlöchern und will mir auch com Stil nicht so richtig gefallen.

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 12644 - 31. Oktober 2020 - 13:18 #

Der letzte - und einzige - Teil den ich gespielt habe ist Teil 7. Mir persönlich gefällt der neue Look leider nicht besonders.
Ich warte trotzdem auf einen Sale um mir den Neuen und den Neuesten TEil zuzulegen, haben ja sehr gute Kritiken bekommen.

Deadpool 15 Kenner - - 3160 - 31. Oktober 2020 - 23:43 #

Es gibt zum aktuellen Teil auch eine Demo, ja man höre und staune, vielleicht magst du da ja mal reinschauen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417556 - 2. November 2020 - 12:26 #

Schaden tut`s gewiss nicht, bevor man Geld für etwas ausgibt, das einem nachher womöglich so gar nicht gefällt. Allerdings würde ich, falls die Demo den Prolog umfasst, dennoch darauf hinweisen wollen, dass der Einstieg schwächer ist als das Spiel insgesamt. Fand es zwar bei weitem nicht so extrem wie im Vorgänger, in dem ich nach den ersten 30 oder so privat wohl die Lust verloren hätte. Aber optimal gelingt CrazyBunch der Einstieg auch hier nicht so ganz, finde ich.