Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry Test+

Klassisch und schlüpfrig

Benjamin Braun / 6. November 2018 - 0:00 — vor 1 Woche aktualisiert
Nach peinlichen Ausflügen mit Larry Lovage und Oliver Pocher erscheint endlich wieder ein klassisches Sequel, das den selbsternannten Frauenheld Larry Laffer von 1987 direkt in die Gegenwart bringt.
Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Im Jahr 1987 war vieles anders. Helmut Kohl war noch Bundeskanzler, Deutschland war noch von einer Mauer geteilt, und die Postleitzahlen waren noch vierstellig. Anders war auch manches im Adventure-Bereich. Bei Sierra bediente man sich damals nämlich noch eines Parsers – und die Möglichkeit, im Spiel zu sterben, war ähnlich weit verbreitet wie (meist) bewusst implementierte Plotstopper. Es war auch das Jahr, in dem erstmals Larry Laffer aktiv wurde und bewies, dass Adventures auch mit überaus schlüpfrigem Humor funktionieren können.

Drei Jahrzehnte später und neun Jahre nach dem letzten (neuen) Serienableger erscheint nun ein offizieller siebter Teil der Reihe. Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don’t Dry nennt er sich. Der geistige Vater der Serie, Al Lowe, hat damit nichts zu tun. Anders als bei den 3D-Ausflügen von Larry Lovage in den Jahren 2004 und 2009 muss sich Lowe für das Erzeugnis des deutschen Entwicklers Crazy Bunch jedoch nicht an den Kopf fassen. Denn obgleich die Entwickler die Handlung in die Gegenwart verlegen – Larry gelangt über ein Zeitloch direkt aus dem Jahr 1987 in die heutige Zeit – fangen sie die Vorlage gut ein.

Als Schauplatz dient wie im Original die Stadt Lost Wages, wobei Anspielungen auf die Ereignisse in der Vergangenheit häufig vorkommen. Der schlüpfrige Humor bleibt dabei allgegenwärtig. Sein erfolgloser Versuch, eine Frau abzukriegen, wird allerdings mit Larrys Unwissen und Schwierigkeiten im Umgang mit Smartphones und sozialen Netzwerken und Co. verknüpft.
Schlüpfriger Humor darf bei Larry Laffer nicht fehlen.


Neu und alt

Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don’t Dry setzt auf ein klassisches Point-and-Click-Konzept mit Genre-typischen Inventar- und Kombinationsrätseln. Auch hier gibt es an ein paar Stellen die Möglichkeit, dass Larry stirbt. Die bleiben im Abenteuer, das im Spiel selbst als Reboot beschrieben wird, aber ohne Konsequenzen. Auf moderne Komfortfeatures müsst ihr dabei nicht verzichten. Neben der im Genre mittlerweile fast standardmäßig eingesetzten „Hotspot-Anzeige“ werden unter anderem auch neue Inventarobjekte bis zur ersten Verwendung mit einer Markierung hervorgehoben.

Visuell bietet der neue Larry 2D-Zeichengrafik, die mit guter Performance bei extrem niedrigen Hardware-Anforderungen glänzt. Als technischer Unterbau hält Unity 3D her, weshalb bislang noch nicht angekündigte Versionen für Konsolen theoretisch problemlos umsetzbar sein sollten.

Autor: Benjamin Braun, Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Benjamin Braun

Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry erreicht mit seinem teils recht billigen Humor vielleicht nicht ganz das (in dicken Anführungszeichen) clevere Niveau der Vorlage von Sierra-Ikone Al Lowe. Aber dennoch gelingt dem deutschen Anbieter Assemble Studios ein Adventure, das dem Original gerecht wird. Einzelne der Rätsel mögen so abstrus sein, dass sie selbst innerhalb der eigenen Spiellogik nur begrenzt Sinn ergeben – und hier und dort ist mir das Spiel trotz gewisser Freiheiten zu linear.

Nachdem mich die erste Spielstunde beinahe schon gelangweilt hatte, erreicht der neue Larry-Teil sowohl beim Humor als auch bei der Spielmechanik insgesamt ein gutes Niveau. Ein Meisterwerk ist Wet Dreams Don't Dry sicherlich nicht, aber gerade verglichen mit dem grottigen Versuch des Berliner Studios Silver Style, Simon the Sorcerer vor einigen Jahren wiederzubeleben, spielt Larry in einer deutlich höheren Liga.

Schade ist, dass das Spiel noch mehr hätte erreichen können, auch wenn das am Ende am Budget und nicht am Können gescheitert sein mag. Mehr und facettenreichere Animationen hätte es ebenso geben können wie ein höheres Maß an spielerischer Freiheit. Auch sitzt nicht jede Betonung der an sich guten Sprecher. Das ändert aber nichts daran, dass ich das Spiel Genre-Freunden bedenkenlos empfehlen kann.
 
Leisure Suit Larry - WDDD PCMacOS
Einstieg/Bedienung
  • Speichern jederzeit möglich
  • Kein Fortschrittsverlust bei Toden
  • Kinderleichte Steuerung
  • Alle wichtigen und teils neue Komfortfunktionen (etwa als "neu" markierte Items)
  • Schnellreise nicht von jedem Ort aus möglich
  • Einstieg schwach
Spieltiefe/Balance
  • Meist witziger, bis sehr witziger Humor ...
  • Durchweg klassische Rätsel
  • Gut geschriebene Dialoge
  • Großartige Szene im "Darkroom"
  • Gute Spielzeit (etwa 8 Stunden)
  • ... aber teils auch ziemlich plump
  • Linearität insgesamt sehr hoch
  • Manche Rätsel nur durch Ausprobieren lösbar
Grafik/Technik
  • Detaillierte Zeichengrafik
  • Hübsche Charakteranimationen
  • Extrem niedrige Hardware-Anforderungen
  • Interaktionen oft nicht animiert
Sound/Sprache
  • Überwiegend sehr gute Sprecher
  • Nette Musik
  • Oft falsch ausgesprochene englische Begriffe
Multiplayer

Nicht vorhanden
 
7.0
Userwertung0.0
Mikrotransaktionen
Nein
Hardware-Info
Minimum: Win Vista, 7, 8, 10; x86-CPU mit 2,33 GHz oder Intel Atom mit 1,6 GHz; 2 GB RAM; Grafikkarte mit DX 9.0c, 256 MB VRAM und Pixelshader 3.0; 4 GB HDD
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Partner-Angebote
Green Man Gaming Aktuelle Preise (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium)
Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 5. November 2018 - 17:32 #

Viel Spaß beim Anschauen, Anhören oder Lesen!

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - P - 13999 - 6. November 2018 - 0:06 #

Liest sich ja doch ganz gut, werd mir den Test noch ansehen, aber nach der SdK steht der Larry schon auf meiner Einkaufsliste.

Danywilde 20 Gold-Gamer - - 23124 - 6. November 2018 - 0:14 #

Danke Benjamin! Weißt Du, ob wirklich keine Mac Variante geplant ist?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 7:09 #

Es ist offiziell für PC und Mac angekündigt. Zumindest bei der GOG-Version steht es ja auch dabei, setzt wohl MacOS 10.11 als Minimum voraus. Und Steam gibt es doch auch für MacOS, oder? Wüsste jetzt nicht, weshalb die Steam-Fassung nicht auf Mac gehen sollte.

Danywilde 20 Gold-Gamer - - 23124 - 6. November 2018 - 9:30 #

Ok, ich hatte nur hier in den Vorraussetzungen geschaut und dort stand nur etwas von Windows.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377368 - 6. November 2018 - 9:38 #

Die Mac-Fassung muss auch programmiert sein, sonst ist alles, was du mit Spiel X auf Mac via Steam tun kannst, es von einem PC darauf zu streamen :-)

floppi 24 Trolljäger - - 46356 - 6. November 2018 - 0:14 #

Hatte kürzlich aus Podcast-Mangel mal wieder in den Podcast von Gronkh und Jo Hesse reingehört. Sie sagten, dass der billige Humor vom neuen Larry total albern und schlecht sei. Also Gronkh und Jo Hesse sagten das. Irgendwie so sinngemäß. Kannste dir nicht ausdenken. ;)

Schöner Videotest! Aber ich glaube aus dem Alter für ein neues Larry-Spiel bin ich irgendwie raus. Als Jugendlicher habe ich die noch gerne gespielt. In der SdK habe ich auch schon gesehen, dass das an mir vorüber geht, trotz manchem Schmunzler.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 6:20 #

Schon witzig, dass gerade die beiden das sagen :-)

LRod 15 Kenner - - 3248 - 6. November 2018 - 8:05 #

Ja, wer im Glashaus sitzt... :-)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9801 - 6. November 2018 - 8:11 #

Denke ich mir auch :D

floppi 24 Trolljäger - - 46356 - 6. November 2018 - 13:50 #

Deswegen ja. ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 7:03 #

Ich benutze den Begriff "billig", wenn auch in anderem Sinne, übrigens ebenfalls. Davon abgesehen hätte ich das Spiel nach der ersten Stunde ganz anders bewertet. Denn obgleich der Humor primitiv bleibt, er wird mit der Zeit deutlich besser. Ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich in den ersten 60 Minuten überhaupt mal lachen musste, später allerdings schon deutlich häufiger.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 8:18 #

Dann bin ich beruigt, denn in der SDK waren für mich schon ein paar Schmunzler dabei.

Q-Bert 16 Übertalent - 5825 - 6. November 2018 - 13:21 #

Die 60 Minuten haben also gereicht, um deine Psyche total zu verändern! :)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 21:48 #

Nö, die ersten 60 Minuten sind, wie beschrieben, einfach nicht wirklich lustig und ziemlich in die Länge gezogen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 46716 - 6. November 2018 - 17:10 #

Und Harald Fränkel nennt ihn (bei GameStar) speziell. Muss also wirklich schlimm sein. ;-)

xan 17 Shapeshifter - P - 8428 - 6. November 2018 - 1:11 #

Ach, wenn das für Konsole käme würde ich wohl schwächeln und es doch spielen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 6:20 #

Ich vermute, dass das noch kommen könnte.

xan 17 Shapeshifter - P - 8428 - 6. November 2018 - 11:05 #

Dann drücke ich mal die Daumen.

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3933 - 6. November 2018 - 12:27 #

Larry werde ich definitv auf dem PC spielen. Beim ersten Sale werde ich wohl schwach werden und zuschlagen, ich habe die klassischen Teile gerne gespielt. Das Kickstarter Remake muss ich noch nachholen.

funrox 11 Forenversteher - P - 713 - 6. November 2018 - 5:48 #

Danke für den Test. Das Spiel werde ich mir auf jeden Fall gönnen. Allein schon wg. Philipp Moog als Sprecher.
Jetzt muss ich nur noch Zeit dafür finden (und vorher meine anderen Spiele durchspielen...).

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 6:22 #

Also das hätte auf jeden Fall schlechter werden können, da hatte ich schlimmeres befürchtet. Ob ich es spielen werde liegt allerdings daran, ob es noch auf andere Plattformen kommt.

revo 14 Komm-Experte - P - 2566 - 6. November 2018 - 6:27 #

Nachdem ich mir heute Morgen den Test angehört habe, dachte ich am Ende kommt eine 7.5 - 8.0.
Da war ich schon relativ erstaunt, dass dann die 0 nach der 7 kam. Hab ich mein persönliches Tippspiel gegen mich selbst verloren ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 21:50 #

Mmh, kannst du das näher ausführen? Ich verstehe nämlich so erst mal nicht, weshalb du eine höhere Wertung am Ende erwartet hattest.

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 6. November 2018 - 6:38 #

Der Test liest sich ganz gut. Merkt man daran, dass man alt wird, dass man sich plötzlich für schlüpfrigen Humor interessiert?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 7:49 #

Wir haben die Unbillen des Lebens kennen gelernt und freuen uns über alles halbwegs Komische :)

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 6. November 2018 - 7:56 #

Du bist so ein liebenswerter aufmunterndet Mensch, ich hoffe Deine Frau weiß das zu schätzen.

xan 17 Shapeshifter - P - 8428 - 6. November 2018 - 11:06 #

Hat dich der nicht auch in jungen Jahren interessiert?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 11:56 #

Da hat er es nur noch nicht zugegeben.

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 6. November 2018 - 12:28 #

Nein. Ich fand ihn immer zu doof. Und stelle aktuell fest, dass ich mittlerweile herzlich über diesen Humor lachen kann. Larry war auch die einzige Sierra Serie, bei der ich nur einen Teil angespielt und nicht beendet und weiteren Folgen keine Chance geben habe.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1383 - 7. November 2018 - 20:39 #

Geht mir genau so, je älter ich werde, desto weniger dämlich finde ich diese Spiele.

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 7. November 2018 - 20:57 #

Ist das nicht irgendwie schlimm?... ;)

paschalis 16 Übertalent - P - 4810 - 8. November 2018 - 8:37 #

Sieh es in deinem Fall als Zeichen zunehmender Reife und gewachsener Souveränität in der Auseinandersetzung mit dieser Form des Humors. Ich hingegen habe mich einfach nicht weiterentwickelt ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8889 - 6. November 2018 - 6:48 #

Sollte ich in diesem Winter mal angehen, sonst wird das nie was.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 5689 - 6. November 2018 - 8:40 #

Oh, das ist ja doch erstaunlich besser als erwartet. Vielleicht mal in einem Sale einsackeln.

advfreak 15 Kenner - P - 3786 - 6. November 2018 - 8:58 #

Mich hat die SDK schon überzeugt, hätte aber gerne eine Box Version und nicht blos digital. Dann könnte ich es neben Thimbleweed Park ins Regal stellen.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49222 - 6. November 2018 - 17:55 #

Hier kannst du sie bestellen:

https://www.amazon.de/Leisure-Suit-Larry-Limitierte-Big-Box/dp/B07K6L5FDF/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1541519614&sr=8-1&keywords=leisure+suit+larry+wet

Häschenpuschen 07 Dual-Talent - 149 - 6. November 2018 - 9:10 #

Ein Larry-Adventure von einem deutschen Studio hat immer die Gefahr, dass das für die Zielgruppe "Mario-Barth-Fans" ausgerichtet ist. Das Interview bei den Spieleveteranen hat auch kein Vertrauen geschaffen, im Gegenteil.
Ich fasse das Ding nicht mit einem 10-Meter-Stock an.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377368 - 6. November 2018 - 9:21 #

Ist natürlich immer Geschmackssache. Mir geht es so: Der Humor selbst ist nicht meiner, aber wenn ich ihn als Larry-Humor sehe, kann ich dennoch drüber schmunzeln. Und dazu kommen die wirklich schönen zeitgenössischen Einschläge in Richtung Hipster, Influencer und co. Ich finde den Humor insgesamt viel besser als erwartet :-)

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 9:53 #

Ging mir in der SDK auch so, das ist IMO ein schmaler Grat, auf dem sie ganz gut zu wandeln scheinen.

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 6. November 2018 - 11:17 #

Jenach dem was man unter "Mario - Barth - Humor" versteht war er aber schon immer ein Teil von den Larry - Spielen. Festhalten können wir, daß das Niveau weit unter der Gürtellinie liegt und es mich anspricht.

Häschenpuschen 07 Dual-Talent - 149 - 6. November 2018 - 12:51 #

Ohhhhhhhh.....
Vielleicht unterschätze ich den Mario, aber der Humor der Teile 1-3 unterscheidet sich grundsätzlich von dem, was Mario Barth unter Humor versteht. Nicht die gleiche Liga, nicht das gleiche Spiel.

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 6. November 2018 - 16:40 #

Im Sinne des Niveaus ist es schon die gleiche Liga, aber Barth hat noch einige Probleme mehr.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 17:03 #

Wohin er mit der ganzen Kohle soll, die er verdient?

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 7. November 2018 - 10:27 #

Offenkundig gibt er sie ja nicht dafür aus, daß ihm jemand Timing lehrt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 7. November 2018 - 10:29 #

Der (offenbar nicht kleinen) Zielgruppe scheint das ja auch egal zu sein.

Despair 17 Shapeshifter - 6128 - 6. November 2018 - 19:16 #

Ich kann mich irren, aber das Spiel scheint doch mehr in Richtung "Jerks" zu gehen. Also beabsichtigtes Fremdschämen, wenn auch vielleicht etwas zahmer und weniger brutal als bei Ulmen. Bei Herrn Barth kann ich gewollte Fremdscham und gesunde Selbstironie weniger entdecken. Der macht sich eher über die Marotten der Damenwelt lustig. Natürlich nur indirekt, schließlich geht es ja nur um seine "Freundin"... ;)

Häschenpuschen 07 Dual-Talent - 149 - 7. November 2018 - 9:11 #

"schließlich geht es ja nur um seine "Freundin"... ;)"

Kennt a wa? Kennt a wa?

Crazycommander 14 Komm-Experte - 2673 - 6. November 2018 - 12:22 #

Fein! Gibt es irgendwann mal eine Switch-Version wird sie gekauft. Ich bin bereit

v3to 15 Kenner - P - 3097 - 6. November 2018 - 13:13 #

Grinch-Alarm - ich mag die klassischen Larry-Spiele durchaus, aber WDDD stößt mich ab.

Also, ausgehend von der SdK und dem Testvideo, liegt der Humor hier irgendwo zwischen Schulhof, den Witzen meines Ex-Chefs und Mike Krüger. Ich persönlich finde das nicht ansatzweise lustig. Auch beim Szenendesign scheint mir das Spiel etwas sehr verdeutscht. Man mag ja eine Hotspot-Anzeige für eine Komfort-Funktion halten, nur sobald man damit eine Beziehung aufbaut, hat das mit Komfort nicht mehr viel zu tun. Ich verstehe aber ohnehin nicht, warum hiesige Adventure-Entwickler dazu neigen, Grafiken mit Details zuzuklatschen, dass sich annähernd ein Wimmelbild-Effekt einstellt.

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 6. November 2018 - 17:19 #

Ich sehe jetzt nicht, wo der Unterschied zum Beispiel zu einem Baphomets Fluch 5 in der Detailfülle bestehen soll.

v3to 15 Kenner - P - 3097 - 6. November 2018 - 18:01 #

In Baphomet's Fluch 5 habe ich nicht einmal eine Hotspot-Funktion nutzen wollen. Die Screens waren alle sorgfältig strukturiert und ich konnte relevante Hotspots alleine beim Betrachten des Screens ausmachen - trotz des Detailgrads. Bei dem neuen Larry-Spiel doch nur mal das Bild im Titel des Reviews angeschaut. Hauptsache jede Ecke in dem Bild wurde ausgenutzt. Das gleiche Chaos, wie bei Deponia und co.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 21:51 #

Lustig, dass du WDDD schreibst. Dieses Kürzel habe ich tatsächlich nur verwendet, weil der Titel im Wertungskasten sonst nicht in eine Zeile gepasst hätte. ;)

v3to 15 Kenner - P - 3097 - 6. November 2018 - 23:41 #

Reine Faulheit bei mir :)

yeahralfi 15 Kenner - P - 2702 - 7. November 2018 - 10:37 #

Kann dir nur vollumfänglich zustimmen, was den Humor anbelangt. Von dem, was ich bisher vom Spiel gesehen habe, finde ich den einfach nur furchtbar. Schmierig, peinlich und sehr, sehr bemüht und unlustig. Ist sicher absolut Geschmackssache und ich will auch niemandem den Spass am Spiel nehmen aber meine Welt ist das überhaupt nicht.

Sausi 18 Doppel-Voter - P - 11716 - 6. November 2018 - 14:22 #

Für alle Interessierten: Die "Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry - Limitierte Big-Box-Edition" kann bei Amazon vorbestellt werden. Insgesamt gibt es von dieser Version lediglich 1.000 Exemplare. Für die 20,- Euro Mehrpreis erhält man - neben einer tollen Big Box - vergleichsweise viele spaßige Goodies.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49222 - 6. November 2018 - 17:57 #

Bin noch am überlegen, aber es wird mit Sicherheit heute in irgendeiner Form noch eingetütet. ;)

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 18:40 #

Du meinst entweder digital oder als limited?

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49222 - 6. November 2018 - 18:42 #

Jep. ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 18:58 #

Bei mir wurde es nur die digitale Version. Der Soundtrack ist dabei und alles andere ist nett, aber dann doch nur Staubfänger.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49222 - 6. November 2018 - 19:52 #

Ich habe mich jetzt auch für die digitale Version mit GG-Bonus bei GmG entschieden. ;)

Sausi 18 Doppel-Voter - P - 11716 - 6. November 2018 - 19:00 #

Da sich bei Amazon der Preis erhöht hat, empfehle ich den AK-Shop direkt oder seine "Filiale" in der Bucht ;-)

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9013 - 7. November 2018 - 9:12 #

Ach verdammt. Jetzt habe ich die Big Box bestellt. Dabei wollte ich doch dieses Jahr kein Spiel mehr kaufen und nur noch den MoJ abarbeiten. Naja, hoffentlich kommt die heiße Ware in einer neutralen Verpackung.^^

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 5282 - 6. November 2018 - 14:24 #

Ich habe damals Yacht nach Liebe angefangen, nie beendet, und auch sonst hatte ich keine weiteren Erfahrungen mit Larry. Für mich waren die Spiele einfach Relikte aus einer Zeit, als Eis am Stiel noch für Aufsehen gesorgt hat. Dementsprechend wenig habe ich von dem neuen Titel erwartet. Nach dem Testvideo, aber vor allem der SDK, muss ich sagen, mein Interesse ist geweckt. Der Humor ist saudoof, weiß das aber auch zu jedem Zeitpunkt. Wenn jeder Beteiligte weiß, dass mit Beginn des Spiels der gute Geschmack Pause hat, dann komm ich damit klar. Ich denke, der neue Larry könnte mein erster durchgespielter Serienteil werden. Wenn ich zwischen Weihnachten und Neujahr ein Zeitfenster finde...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 15:15 #

Auch Yacht nach Liebe wusste zu jeder Zeit, dass sein Humor (Zitat) "saudoof" ist. Ich hoffe auf eine Weiterführung dieses Humors und die SDK bestärkt mich darin.

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 6. November 2018 - 16:41 #

Sag Grossfuss

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 16:44 #

Wir verstehen uns :D

direx 17 Shapeshifter - P - 7606 - 6. November 2018 - 14:45 #

Danke für den Test. Man muss sich allerdings schon frageb, warum die Entwickler das Ding ausgerechnet jetzt raushauen? Da hätte es doch sicher einen wesentlich beseren Zeitpunkt gegeben, als kurz nach dem Release von RDR2 ...

v3to 15 Kenner - P - 3097 - 6. November 2018 - 14:53 #

Nachdem, was man so hört, verkaufen sich Adventures aktuell per se schlecht, bzw wenn dann nur über einen längeren Zeitraum ausreichend. Da wäre vermutlich jeder Veröffentlichungstermin ungünstig. Andererseits scheint mir das hier nicht so. Um RDR2 haben sich derart viele Publisher zurückgezogen, dass kleinere Titel schon wieder mehr auffallen. Könnte mir vorstellen, dass das Spiel davon sogar profitiert.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 15:13 #

Ich glaube nicht, dass der Großteil der RDR2-Käufer sich auf die ein oder andere Art und Weise für Larry interessiert. Selbst, wenn es vier Wochen früher oder später erschienen wäre.

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 15:28 #

Ich glaube auch, dass sich diese beiden Titel nicht wirklich in die Quere kommen.

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 6. November 2018 - 17:08 #

Ich habe beide gekauft

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 17:14 #

Ich ja auch. Ich glaube trotzdem, dass die Mehrheit der RDR2-Käufer keine Adventure-Spieler sind. Und wenn sie das sind, sind sie noch lange nicht Larry-Laffer-Fans. Ergo: die Larry-Fans werden das Spiel trotzdem kaufen, weil ihnen das Umfeld egal ist.

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 7. November 2018 - 8:00 #

Dann bin ich vielleicht der erste bekennende Adventurefan und expliziter Larryhasser, der sich auf Grund ausgeprägter masochistischer Veranlagungen dieses Spiel kaufte.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 7. November 2018 - 8:31 #

Darüber solltest Du mal mit einem Psychiater sprechen.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49222 - 6. November 2018 - 17:54 #

So sieht das bei mir auch aus. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 46716 - 6. November 2018 - 17:13 #

RDR2: Konsolenexklusives Actionspiel
Larry: PC-exklusives Adventure
Ich sehe die nicht wirklich in Konkurrenz...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 17:15 #

Vielleicht greifen bisher enttäuschte PC-Versions-Warter sogar bei Larry zu :D

floppi 24 Trolljäger - - 46356 - 6. November 2018 - 17:15 #

Hm, ich habe aber beides. Konsolen und PC. ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 17:19 #

Dann kannst Du Dir ja auch beides holen. Perfekt! Erst im RDR2-Camp Holz hacken und dann in Larry Timber benutzen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 21:55 #

Mal abseits der Feigheit anderer (meist der großen) Publisher: Nicht jeden interessiert Red Dead Redemption 2! Hinzu kommt, dass es auch Leute geben soll, die klassischen Point-and-Click-Adventures den Vorzug vor allem anderen geben. Klar ist es (mittlerweile) ein Nischengenre. Aber dass ein solches Spiel kein Millionenseller wird, das dürfte allen Beteiligten schon im Vorfeld klar gewesen sein.

Ganon 24 Trolljäger - P - 46716 - 6. November 2018 - 17:14 #

Ich mag zwar viele deutsche Adventures, aber das hier spricht mich nach diesem Video gar nicht an.
Muss noch dieSdK gucken für mehr Gameplay, aber ich glaube nicht, dass ich das spielen muss.

rammmses 19 Megatalent - P - 15706 - 6. November 2018 - 17:37 #

Dass aus der Reihe nochmal was kommt, dass (anscheinend?) nicht komplett Grütze ist, hätte ich ja nie für möglich gehalten.

Evoli 17 Shapeshifter - 6595 - 6. November 2018 - 18:36 #

Ich gehöre da wahrscheinlich weniger zur Zielgruppe...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 6. November 2018 - 18:57 #

Hast Du etwa Niveau?

euph 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 6. November 2018 - 20:05 #

Muss dann wohl so sein :-)

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 6. November 2018 - 20:43 #

Es hat sich nur schlicht zu weit entwickelt.

Evoli 17 Shapeshifter - 6595 - 6. November 2018 - 21:33 #

Vielleicht ;)
Aber hauptsächlich, weil ich davon ausgehe, dass die Zahl weiblicher Interessenten bei dem Spiel doch eher überschaubar ausfällt.
Ich kann mich mit vielen Spielehelden identifizieren, egal ob Alien, Hobbit, Assassine oder Maus, aber den Kerl finde ich einfach schon immer ausgesprochen unsympathisch...

Despair 17 Shapeshifter - 6128 - 6. November 2018 - 21:40 #

Der Unsympath ist Larry Lovage. Das ist der, der sich so nach Oliver Pocher anhört. ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 6. November 2018 - 21:56 #

Ich habe beies Lovage-Teile nicht lang gespielt, aber Pochter müsste (wenn ich recht entsinne) nur in einem der beiden 3D-Spiele zum Einsatz gekommen sein. Schlecht waren sie trotzdem beide.

Despair 17 Shapeshifter - 6128 - 7. November 2018 - 11:54 #

Ich wusste gar nicht, dass es sogar zwei Lovage-Spiele gibt. Offensichtlich hab' ich da aber wohl nix verpasst...^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 47584 - 7. November 2018 - 2:51 #

Hab ja schon nach der SdK Lust auf das Spiel bekommen, aber der Test bestätigt mich darin, es auf meine Wunschliste zu packen. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12931 - 7. November 2018 - 6:19 #

wollte mal noch auf die Simon the Sorcerer spiele eingehen. teil 4 und 5 von Silver Style wurden damals allgemein gut aufgenommen. ich meine, dass es zwar einen stilbruch zu den original-spielen gab, was vlt das neue Larry hier besser macht. aber zumindest wertungstechnisch ist da jetzt kein großer unterschied:

Simon 4
GameStar - 80
PC Games - 80
Adventure-Treff - 78

Simon 5
GameStar - 82
Adventure-Treff - 79
PC Games - 74

Larry WDDD
PC Games - 82
GameStar - 75
GamersGlobal - 70

leider sind 4 und 5 digital verschollen.

Juuunior 12 Trollwächter - 977 - 7. November 2018 - 7:17 #

Und da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind und auch absolut sein dürfen gebe ich zu, dass mir Simon 4 & 5 außerordentlich gut gefallen haben! Kein großer Unterschied zu 1-3 nur eben moderner.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 7. November 2018 - 7:56 #

Der ursprüngliche Entwickler lässt an den deutschen Spielen ja leider kein gutes Haar. Vielleicht sind die Rechte abgelaufen und keiner traut sich mehr ran. Schade.

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 7. November 2018 - 10:28 #

War da nicht die Sache, daß die Deutschen behauptet hatten der ursprüngliche Entwickler wäre beteiligt, obwohl er es gar nicht war.

Ansonsten wären es solide Adventures, aber keine Simons mehr.

Ganon 24 Trolljäger - P - 46716 - 7. November 2018 - 11:45 #

Hab mich auch etwas gewundert, dass die deutschen Simon-Ableger im Test als grottig (oder was auch immer der genaue Wortlaut war) bezeichnet wurden. Ich hab zwar nur den ersten davon gespielt, aber zumindest vom Gamepay her war der absolut solide und um Welten besser als Simon 3D von Adventuresoft. Vom Humor her war es allerdings arg bieder und ließ den britischen Stil der Originale vermissen. So hatte ich dann am nächsten Teil kein wirkliches Interesse mehr. Trotzdem würde ich Teil 4 nicht als schlecht bezeichnen.
Aber ist ja alles subjektiv hier. :-)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 7. November 2018 - 15:18 #

Zunächst ist das natürlich nur meine subjektive Meinung. Aber 90 Prozent der Produkte von Silver Style waren unterdurchschnittlich bis schlecht. Ich hatte Going Downtown damals auch eine 79 gegeben, allerdings vor allem aufgrund der tollen Sprecher – jetzt mal abseits dessen, dass bei Adventure-Treff tendenziell jedes klassische Adventure eine höhere Wertung bekommen hat, als von anderen Magazinen. Deshalb spricht es auch schon Bände, dass AT die Simon-Spiele niedriger bewertet hat als die GameStar. Genauso wie bei Jack Keane und Co. (obgleich das ein ungleich höheres Niveau hatte) haben die deutschen Spielemagazine damals schon den einen oder anderen Punkt mehr gegeben, wenn es sich um einen deutschen Entwickler handelt.

Richtig hochwertig waren die Silver-Style-Adventure eigentlich nur bei der Sprachausgabe, wo immer namhafte Sprecher wie Sascha Draeger und so eingekauft wurden. Ansonsten waren sie spielerisch nichts Besonderes. Und ich kenne keinen Adventure-Entwickler, der nach der letzten Jahrhundertwende so massiv Assetts wiederverwertet hat wie Silver Style. Ich meine, vergleich mal Everlight - Elfen an die Macht und Simon...

Wie gesagt, ich fand den neuen Simon grottig. Objektiv war es unterm Strich allenfalls solide.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5044 - 7. November 2018 - 10:23 #

Schöner Test. Danke!
Würden mich Adventures nicht immer in solche langweiligen Leerphasen werfen, wäre das sicher ein netter Zeitvertreib.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11588 - 7. November 2018 - 20:44 #

Schöner Test. Denke damit kann sich jeder gut überlegen, ob das Spiel etwas für ihn ist.
Für mich kein Direktkauf, aber später kommt das durchaus auf meinen PoS. :)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 8. November 2018 - 12:45 #

Gestern Abend mal kurz angespielt. Ich finde es bisher sehr witzig und harre der Dinge, die da kommen mögen. Die Altersabfrage am Anfang hat mich allerdings an den Rande des Wahnsinns gebracht. Was weiß denn ich, wie so ne blöde Bar in GZSZ heißt. Muss ich das als Erwachsener wissen?

Noodles 24 Trolljäger - P - 47584 - 8. November 2018 - 14:22 #

Das wüsste ich auch nicht. Ich kann nur Fragen zur Lindenstraße beantworten. :D

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 8. November 2018 - 15:36 #

Man kann diese Befragung ja einfach per Knopfdruck überspringen. Wäre das nicht der Fall, hätte ich das sicherlich auch kritisch angemerkt (obwohl ich die allermeisten Fragen tatsächlich beantworten konnte, bin halt auch schon ein relativ alter Sack).

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 8. November 2018 - 15:41 #

Ich habe eisern durchgehalten. Wie damals :)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 384845 - 9. November 2018 - 13:32 #

Ich auch, und ich war überrascht, wie viele der teils wirklich doofen Fragen ich beantworten konnte. Gut, das lag natürlich auch teils an den vorgegebenen Antwortoptionen.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 9. November 2018 - 17:13 #

Klar, da war auch einiges an Raterei dabei. Aber das mit der Bar nehme ich den Machern persönlich übel ;) Nur, weil ich Larry-Spiele mag, hab ich noch lange keinen soooo schlechten Geschmack :D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11588 - 8. November 2018 - 18:35 #

Ich finde es auch immer erschreckend, was bei solchen Fragerunden als "Allgemeinwissen" angesehen wird...

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 9. November 2018 - 17:16 #

Was war in dem Koffer, der Marcellus Wallace entwendet wurde?

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11588 - 9. November 2018 - 18:44 #

Zumindest etwas, das golden leuchtet. Was genau wird im Film nicht gesagt. DAS ist Allgemeinwissen! ;)
Aber dieses GZSZ-Ding nicht!

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 9. November 2018 - 18:47 #

Wie viele Tore schoss die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Herren bei der Europameisterschaft im Jahr 2000 insgesamt?

paschalis 16 Übertalent - P - 4810 - 9. November 2018 - 19:09 #

Mauerwerk

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 9. November 2018 - 20:39 #

Das weiß man nun wirklich. Es war ein Tor und Deutschland flog in der Vorrunde raus.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44024 - 9. November 2018 - 21:13 #

Ich hab von so was keine Ahnung :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11588 - 10. November 2018 - 8:20 #

Dem schließe ich mich an! Musste auch erstmal googlen, ob es da überhaupt eine Meisterschaft gab...

Elfant 21 Motivator - P - 28742 - 10. November 2018 - 16:50 #

Dieses nationale Trauma habt ihr dann verdrängt. :-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11588 - 11. November 2018 - 10:10 #

Oder ich interessiere mich einfach nicht für Fußball...man wird es nie erfahren. :P

Janosch 23 Langzeituser - - 38001 - 12. November 2018 - 9:41 #

Und dieses mangelnde Interesse wäre sicher nichts schlimmes...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)