Landwirtschafts-Simulator 22

Landwirtschafts-Simulator 22 Test+

Bauer sucht Fun

Hagen Gehritz / 22. November 2021 - 23:24 — vor 1 Woche aktualisiert
Steckbrief
AndroidMacOSPCPS4PS5XOneXbox X
Simulation
Berufssimulation
3
Giants Software
Giants Software
22.11.2021
Link
Amazon (€): 43,99 (Playstation 5), 43,99 (Xbox One|Xbox Series X), 49,99 (Playstation 4), 39,99 (PC)

Teaser

Winter is Coming! Im neuesten Teil des Landwirtschafts-Simulators halten die Jahreszeiten Einzug. Doch kann der Platzhirsch unter den Berufs-Simulationen auch Hagen zum Bauern bekehren?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Landwirtschafts-Simulator 22 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Im Zuge der der digitalen Gamescom 21 hatte ich im vergangenen Sommer meine "interessante" erste Berührung mit dem Landwirtschafts-Simulator 22. Nun ist der Titel erschienen und lockt mit Jahreszeiten als neuem Feature, sowie mit frischen Früchten für die Felder, neue Tiere zum züchten und natürlich mit neuen Lizenz-Vehikeln und -Hilfsmitteln. Durfte ich das letzte mal quasi beim Entwickler auf dem Schoss sitzen bei der Traktortour, habe ich mich nun auf mich selbst gestellt an den LWS 22 gewagt, dafür habe ich mir im Charakter-Editor den fidelen Farmeranwärter Ferdi erstellt. Ferdis Werdegang entnehmt ihr den folgenden Zeilen, wobei seine Missgeschicke im Video nochmal plastischer vor Augen geführt werden.

Ich habe die Wahl zwischen dem US-Städtchen Elm Creek, dem französischen Ort Haut-Beyleron und der alpinen Karte Erlengrad als Startpunkt meiner Karriere.  Damit der geheime Rat der Landwirte mich beziehungsweise Ferdi akzeptiert, muss scheinbar zunächst ein Initiationsritus bestanden werden. Denn nur wer sich seiner Grenzen bewusst ist und zu Beginn den leichtesten Schwierigkeitsgrad wählt
und aus Respekt vor den uralten Alpen eine der andere beiden Karten wählt, der kommt in den Genuss eines Tutorials. Während ihr beim Start auf dem Standard-Schwierigkeitsgrad gar nicht mitbekommt, dass ihr etwas verpasst, erhaltet ihr nach dem Start auf der niedrigsten Stufe auf Erlengrad immerhin den Hinweis, dass es nur in Elm Creek und Haut-Beyleron ein Tutorial gibt.
Die Jahreszeiten schlagen sich in Sä- und Erntezeiten für Weizen, Rohrzucker und Co. nieder. Im Winter müsst ihr teils auch Schnee räumen. Optional könnt ihr Auswirkungen der Jahreszeiten deaktivieren und habt dann nur kosmetische Änderungen.
 

Aller Anfang ist mühsam

Ich werde im Tutorial in das Geheimwissen eingeführt, wie man Felder grubbert, besamt und aberntet – und ganz wichtig: Wie man sich per Digikreuz wie ein Superheld zu jedem seiner Gefährte teleportiert. Der flinke Farmer-Frischling Ferdi schwingt sich hinter den Lenker. Bei gedrückter LB-Taste muss ich A drücken, um den Mähdrescher aufzuklappen. Es folgen weitere Tastendrücke bei gehaltener LB-Taste zum ausfahren, absenken und schließlich anstellen des hinten an das Fahrzeug angekoppelten Erntewerkzeugs. 

Nachdem ich ein paar amüsierte Sekunden damit zubrachte, den Klingen beim Schreddern des Weizens zuzusehen, werde ich mir der Größe des Feldes und der langsamen Geschwindigkeit meines Gefährts bewusst. Muss ich das Feld jetzt ernsthaft 10 Minuten lang abernten? Nein, dafür gibt es Lakaien! Nach einem Tastendruck sitzt ein Helfer am Steuer. Solange es um stumpfe Arbeit auf dem Feld geht, kommen die Bots schon zurecht – zumindest wenn sie nicht irgendwo hängen bleiben und um Hilfe rufen. Damit der Bot aber auch weiß, was ich von ihm will, muss das Gefährt schon auf dem richtigen Feld stehen. Ein paar Zentimenter daneben und der Bot fragt sich, warum ich ihn gerufen habe.

Das Tutorial zeigt noch, wie man seine Ernte verhökert und neue Geräte kauft, dann heißt es auch schon: Frohes Farmen. Aber es gibt doch eine Fantastilliarde Geräte mit etlichen Statuswerten und Tierzucht? Im Hilfe-Menü finde ich Texte zu etlichen weiteren Features. Die sind zwar umfang-, aber nicht immer hilfreich. Außerhalb des Spiels, auf der eigenen Website, bietet GIANTS Software in der Farming Simulator Academy weiterführende Tutorial-Texte für den Anfang. Allerdings habe ich seltsamerweise im eigentlichen Spiel keinen Hinweis auf dieses Internet-Angebot gefunden.
Der Helfer-Bot nimmt mir die mechanische Feldarbeit ab. Bei der Erstellung dieses Screenshots kamen weder Mensch noch Maschine zu Schaden. 


Nach dem Auftakt wird es mühselig

Ferdi ist dank der Lohnsklaven der endlosen Ernterei entkommen kann nun die Zeit für etwas anderes nutzen, doch wofür? Der “Karriere-Modus” ist eine Sandbox, also muss ich ab jetzt eigene Ziele für Ferdi erfinden. Ferdi soll zum Woll-Tycoon aufsteigen, also kauft er ein Tierzucht-Paket. Bevor er Schafe kaufen kann, braucht er Ställe – und für Ställe gilt es das Bau-Menü finden, das sich dort versteckt, wo man auch Geräte kauft. Stall und Weide brauchen Platz, daher kauft der Jungfarmer Land dazu. Das in die Tat umzusetzen, gestaltet sich mühsam. Auf welchem teuflischen Feld ist die Idee gewachsen, eine Parzelle mit Druck auf den rechten Stick auszuwählen, um sie zu kaufen? Eigentlich sollte ich nicht mehr überrascht sein, schließlich muss ich in Fahrzeugen auch LB+RB gedrückt halten und dann mit dem Digikreuz hantieren, um das Radio zu bedienen. Für die Radiostationen wurden jedoch einige eingängige Stücke komponiert. Vielleicht war ich aber auch nur umso dankbarer für Geräusche in der Welt, die abseits des Maschinenlärms wenig Atmosphäre-Sounds bietet.

Zurück zu Ferdi: Der sattelt seinen Sattelschlepper und sucht den Tierhändler. Und zwar auf einer Karte, auf der die Icons wie Unkraut wuchern. Da hilft nur, per Filter alle bis auf “Sonstige” zu deaktivieren. Die Tiere sind eine ereignislose Autofahrt später eingetütet und abgeladen (ich hätte sie auch ins Gehege liefern lassen können, aber das Hilfe-Menü sagte, wegen der Kosten soll ich sie besser selbst abholen). Jetzt braucht meine Schafherde noch Wasser und was zu futtern. Der Wassertank ist schnell am Traktor befestigt und an der Zisterne am Hof befüllt. Dann kam es zum Schaukel-Vorfall. Als Ferdi eine Abkürzung nimmt, bleibt der Traktor leicht an einer Schaukel hängen und kippt entgegen jeder meiner Vorstellungen von Physik sofort auf die Seite. Es gibt wohl eine Rücksetzoption für Fahrzeuge auf der Karte, erfahre ich aus der Internet-Recherche. Nach einer Weile gebe ich auf und kaufe dekadent einen neuen Traktor, der den Anhänger birgt und das Wasser ausliefert.

Nun fehlt noch das Heu. Das kann man als Ballen mit speziellen Ballensammlern transportieren. Aber Ferdi hat bei Gabelstaplerfahrer Klaus gelernt, kauft Heu im Quaderformat und... stellt fest, dass der Gabelstapler damit nichts anfangen kann. Doch statt dem schlechten Geld gutes für ein anderes Transportmittel hinterher zu werfen, wird Ferdi erfinderisch. er fährt einfach konstant gegen den Heuquader und schiebt ihn so vor sich her über die Hauptstraße bis zum Futtertrog, der sich darauf füllt. Ab und zu scherte der Quader aus, sodass die Aufgabe doch einige Zeit in Anspruch nahm. Nach jedem Spieltag wechselt in der Standard-Einstellung der Monat und so über den Verlauf des Jahres die Jahreszeiten. Ich hoffe, dass nun bald der erste Spieltag im August rum ist und der Herbst näher rückt. Die Uhr am Bildschirmrand macht jedoch klar, dass es noch nicht mal 11 Uhr ist...
Kinderschaukel gegen Traktor. Dieser Kampf der Titanen konnte im LWS22 nur auf eine Art enden.


Kein Ausweg aus der Mühsal

Ferdi pausiert nach der ganzen Plackerei. Die Wirtschaft ist auf dem mittleren Schwierigkeitsgrad nicht so hart, dass er sich dauernd ums Geschäft kümmern müsste. Abgesehen davon hat er keine Ahnung, was er mit dem Gewinn machen könnte, außer in noch mehr Tiere und später eigene Läden zu investieren.Also sucht Ferdi zur Abwechslung mal nach ein wenig Spaß und geht auf Reisen (sprich ich baue Ferdi neu für neue Spielstände auf den anderen Karten).

Er cruist mit voll aufgedrehter Anlage durch die Straßen von Haut-Beyerlon, doch auf dem Asphalt überkommt ihn das wenig prickelnde Gefühl, in einer Seifenkiste zu hocken. Er reist weiter nach Erlengrad und will die majestätische Aussicht genießen. Doch bei den “Alpen” in der Ferne dürfte es sich in Wahrheit um den weltgrößten Pappaufsteller handeln. Die näher liegenden Berge wirken zumindest, als könnte man drauf fahren –  doch eine unsichtbare Wand hinter Büschen hält Wanderer ab. Meinem fatalistischen Ferdi wird in diesem Moment klar, dass es keinen Ausweg aus dieser starren Kulisse gibt.

An einem kühlen Wintermorgen fährt er über die von Schneeresten bedeckten Straßen und rollt schließlich auf eine Bahnüberfahrt in Erlengrad, den Blick auf den heran rasenden Zug gerichtet... Die folgende Kollision sorgte für interessante Luft-Stunts des Traktors, endete aber ebensowenig fatal wie die ganzen anderen Unfälle von Ferdi. Ich gönne ihm endlich Ruhe und deinstalliere den LWS 22.
 
Autor: Hagen Gehritz (GamersGlobal)
 
Anzeige

Meinung: Hagen Gehritz

Seine faszinierenden Seiten hat der Landwirtschaftssimulator 22 auf dem Feld, von etlichen Fruchtsorten mit eigenen Anforderungen über Düngeoptionen, eigene Produktions- und Verkaufsgebäude bis hin zu Energieholz-Plantagen ist einiges an Komplexität vorhanden. Dennoch will die Saat bei mir nicht aufgehen. Der LWS ist keine klassische Wirtschaftssimulation, wer eine Missions-Kampagne mit Zielvorgaben sucht, würde mit dieser Erwartung auch beim Microsoft Flight Simulator bruchlanden. Aber besagte Flugsimulation bietet mit den Erkundungsflügen und Landungsherausforderungen immerhin kleine Szenarien.  Beim LWS fehlen mir an Faktoren wie Zufallsereignissen oder Konkurrenten, die den Bauernalltag weniger monoton machen. Entwickler GIANTS könnte das für den ganz auf Entspannung abzielenden Teil der bestehenden Spielerschaft im Zweifel genauso in den kleinteiligen Einstellungen abschaltbar machen, wie die Auswirkungen der Jahreszeiten.

Der LWS22 krankt dazu immer noch an der hanebüchenen Fahrphysik. Zwar gestaltet sich die Fahrt auf den Äckern etwas rumpliger, aber ich habe stets das Gefühl, nur ein Spielzeugmodell zu steuern und keinen Ackerkoloss. Neulinge ärgert zudem eine äußerst rudimentäre Einführung im Spiel selbst. In der von mir gespielten Xbox-Version waren auch die Bedienung und Menüführung ein Graus. Wenn ich in die leblos wirkende Welt hinausfahre und irgendeine interessante Reaktion auf meine Aktionen abseits der Simulations-Ebene suche, werde ich nicht fündig.

"Das ist kein Beruf, sondern eine Berufung” heißt es ungefähr im Intro des Spiels. Wen diese digitale Berufung reizt, freut sich über die Simulations-Stärken des LWS22. Mir ist die ziellose digitale Landwirtschaft in dieser reizlosen Kulisse zu mühselig und eintönig.
 
LANDWIRTSCHAFTS-SIMULATOR 22 Xbox X
Einstieg/Bedienung
  • Drei Standard-Schwierigkeitsgrade
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten, z.B. ob fahren über Acker Früchte zerstört oder ob Jahreszeiten nur kosmetisch sein sollen
  • Mini-Tutorial erklärt nicht einmal Elementares wie Landkauf und  Bau-Menü
  • Erklärungen im Hilfsmenü nicht nach Stichworten durchsuchbar und geben keine Hinweise, wo wichtige Menüs zu finden sind
  • Umständlich verschachtelte Menüführung
  • Überladene Controller-Steuerung
  • Umständliche Bedienung der Karte
Spieltiefe/Balance
  • Diverse Anbauprodukte von Agrar-Wirtschaft über Viehzucht bis Energieholz-Plantagen
  • Hunderte von Fahrzeugen und Hilfsmitteln
  • Jahreszeiten mit Auswirkungen
  • Bau-Menü zur Errichtung von Produktionsketten oder Gestaltung des Hofs
  • Mod-Unterstützung
  • Helfer automatisieren Feldarbeit
  • Absurde Physik, bei der Fahrzeugen teils bei kleinen Kollisionen umgeworfen werden
  • Fahrmodell fehlt es deutlich an Masseträgheit
  • Leblos wirkende Spielwelt
  • Keine Szenarien oder Herausforderungs-Modi
  • Wirtschaft ohne Konkurrenten oder längerfristige Ziele außer Wachstum
  • Helfer funktionieren nur, wenn Fahrzeug schon auf Feld steht und auch dann bleiben sie teils stecken
Grafik/Technik
  • Detaillierte Fahrzeuge
  • Einige Hübsche Texturen
  • Gangschaltungs-Animationen beim Fahren in Third-Person-Sicht
  • Viele altbackene bis hässliche Texturen
  • Skybox sehr detailarm
  • Aufpoppende Schatten
  • Leere Fahrerkabine in Ego-Sicht
Sound/Sprache
  • Radiostationen bietet Palette an eingängigen Stücken verschiedener Genres
  • Gedämpfte Maschinensounds bei Cockpit-Perspektive
  • Wenig Ambient-Geräusche abseits der Fahrzeug-Sounds
Multiplayer

Nicht getestet
5.0
Userwertung8.5
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Keine Besonderheiten
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • Kopierschutzlose GoG-Version
  • Epic Games Store
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 43,99 (Playstation 5), 43,99 (Xbox One|Xbox Series X), 49,99 (Playstation 4), 39,99 (PC)
Hagen Gehritz 22. November 2021 - 23:24 — vor 1 Woche aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 77826 - 22. November 2021 - 23:14 #

Viel Spaß mit dem Test!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 433160 - 22. November 2021 - 23:39 #

Sehr lustiges Video!

Claus 30 Pro-Gamer - - 318769 - 22. November 2021 - 23:49 #

Da scheint mir eine X schon deutlich zu viel zu sein.

Danywilde 24 Trolljäger - - 117162 - 22. November 2021 - 23:54 #

Eine ausufernde Anhäufung amüsanter Alliterationen.

Vielleicht hättest Du Dich mit einer Episode Clarkson‘s Farm auf das Spiel einstimmen sollen? Ich fürchte aber, selbst dieser Joker hätte das Spielerlebnis nicht verbessert. ;)

paschalis 28 Endgamer - - 189277 - 23. November 2021 - 12:43 #

Das sollte Hagen aber nicht davon abhalten, sich Clarkson's Farm anzusehen ;-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 117162 - 27. November 2021 - 0:24 #

Das hoffe ich auch. Und so kann er sich auch noch optimal auf seinen Test vom LWS23 vorbereiten.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 17783 - 23. November 2021 - 0:08 #

Der Fänger im Roggen trifft auf Staplerfahrer Klaus. Hagens gesammelte Popkulturverweise.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 24552 - 23. November 2021 - 0:15 #

Die IDee mit dem Traktor ist ja genial und die Umsetzung perfekt. Schönes Spielzeug, dafür ist es top simuliert :)

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 5:58 #

Als Dorfkind bin ich dennoch interessiert.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13174 - 23. November 2021 - 7:05 #

Willkommen in Seahaven, Ferdiman! Extrem entäuschend, dass ausgerechnet euer dümmster Bauer das Spiel "getestet", falsch gespielt und natürlich viel zu niedrig bewertet hat. Der Gabelstapler ist z.B. dafür da, KI-Autos aufzugabeln und in einem See zu versenken (aka Spielziel). Das wird natürlich auch in keinem Tutorisl gespoiltert. Wo bliebe denn da der schöne Adventurecharakter? So, und jetzt surfe ich zum Youtube-Kanal und vergebe ein Dislike.

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 7:32 #

Bei uns hat man Autos früher am Waldrand vergraben.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 17783 - 23. November 2021 - 9:14 #

Viel Glück beim Dislike vergeben.
Bei YouTube sind wir jetzt alle positiv eingestellt.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13174 - 23. November 2021 - 9:20 #

Ich bin Chuck Norris!

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 9:33 #

Mr. T > Chuck Norris

Jonas S. 20 Gold-Gamer - - 22853 - 23. November 2021 - 9:28 #

Dislike kann man weiterhin vergeben, sie werden nur nicht mehr für den Pöbel angezeigt.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 17783 - 23. November 2021 - 10:25 #

Was hilft es wenn man nicht Zeuge seiner Tat sein kann.

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32379 - 23. November 2021 - 18:24 #

Ich sehe unter dem Video (Stand 18:23h):
65 like // 13 dislike

Olphas 24 Trolljäger - - 61901 - 23. November 2021 - 18:33 #

dann hat es dich vielleicht noch nicht erwischt? Keine Ahnung wie der Rollout da läuft. Ich sehe nur noch die Anzahl der positiven. Der Daumen nach unten ist noch da, aber ich sehe nicht, wie viele schon gedrückt wurden. Auch nicht wenn ich mal testweise draufklicke.

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32379 - 23. November 2021 - 21:23 #

Hmm. Ich wüsste nicht, wie die mich gezielt erwischen wollen, da ich auf YT nie eingeloggt bin. Werden die Dislikes nur ausgeblendet, wenn man angemeldet ist?

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9565 - 23. November 2021 - 21:51 #

Ich bin auf YT auch nicht angemeldet und sehe auch keine Downvote-Zahlen, nur den Button mit "Mag ich nicht"-Beschriftung.

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32379 - 23. November 2021 - 22:45 #

Is ja echt seltsam. Aber wir reden über das hier, oder?
https://i.imgur.com/7GMQxmu.png

Olphas 24 Trolljäger - - 61901 - 23. November 2021 - 22:58 #

Klar. Bei uns ist an der Stelle nicht mehr Daumen nach unten mit Zahl sondern da steht einfach "Mag ich nicht" daneben.

https://imgur.com/Xp4gdxt

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32379 - 23. November 2021 - 23:25 #

Scheint am Browser zu liegen. Firefox zeigt mir alles an, bei Opera und Chrome sehe ich auch nur noch die Upvotes.

Weryx 19 Megatalent - P - 14734 - 24. November 2021 - 0:35 #

Wird eben nach und nach ausgerollt, irgendwann wirst es bei dir im Firefox auch nicht mehr sehen.

Amundis 15 Kenner - - 2788 - 24. November 2021 - 13:02 #

Vielleicht irgendwas mit Caches? Vielleicht aber auch nicht.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 13174 - 24. November 2021 - 7:11 #

Ich sag doch, es war Chuck Norris.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9565 - 23. November 2021 - 7:13 #

Hatte mir ja mal die temporär kostenlos verfügbare 19er-Version angeschaut, auch dafür scheint diese Testnote noch zu passen. Kann man immer noch mit "Fahrzeuge durchschalten" von Bauer auf Lokführer umschulen?

Nein, die anscheinend vorherrschende Begeisterung für die Reihe kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Dann müssten sie es schon in ein reines Management umwandeln: Vogelperspektive, Feldfrüchte mit Mausklicks einstellen (inkl. Aspekten wie Düngung, Fruchtfolge, etc.), Ställe mit Klicks befüllen und Tiere automatisch versorgen, und so weiter.

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 51851 - 23. November 2021 - 11:22 #

Aber echt, die müssten nur die Perspektive verändern, die Menüs etwas umbasteln, Ereignisse und Szenarios erfinden und schon hätten Sie Sim Farm 2022 :D Ja, wobei der Wirtschaftsteil von Sim Farm wahrscheinlich anspruchsvoller ist.

Das Video ist sehr lustig, aber irgendwie hätte Hagen doch noch ein "für Genrefans" einbauen können ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 7:56 #

Einen interessanten Test mit anderem Ergebnis gibt es übrigens bei Gamestar.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 23. November 2021 - 10:08 #

Ist ja auch nicht überraschend, warum sollte es zu einem X.Y Spiel auch ein Sonderheft geben.

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 10:43 #

Naja, das ist jetzt schon dumm billig. Gerade ein Spiel wie LWS ist wohl eines, das von einem versierten Fan anders bewertet wird als von einem Standardtester. Ist bei Spielen von Paradox ja auch nicht anders.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 23. November 2021 - 15:42 #

Was ist billig? Ich finde es halt logisch dass die Gamestar das Spiel gut findet, und das ist ja auch völlig legitim. Das Spiel hat ja nicht umsonst viele Fans. Auch wenn es an mir (wie auch an Hagen) völlig vorbeizugehen scheint.

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 19:12 #

Ah so. Dein Kommentar klang so nach "Ist ja klar, GS ist gekauft und die wollen auch Geld mit Sonderheften verdienen" ;) .

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 24. November 2021 - 9:58 #

Nein, meinte es eher umgekehrt. Also nach dem Motto: die finden es gut (und sehen die große Zielgruppe in Deutschland) und machen deswegen ein Sonderheft. Nicht umgekehrt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107771 - 24. November 2021 - 9:59 #

Meins ist es auch nicht. Allerdings sind wir "ollen Profis" wohl auch nicht die Zielgruppe, sondern eher die Kleinen, die damit bestimmt ihren Spaß haben. Ich würde meinem Kind auch eher das als ein GTA 5 in die Hand drücken. Wir Kids wollten doch auch mal 'Träcker farn', Lokomotivfahrer oder Astronaut sein.

Daher mein Appel, da es ja eh um Spielspaß geht, laßt die Kids solche Spiele "testen". Die alten Säcke haben keinen Spaß damit ;).

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 24. November 2021 - 9:59 #

Geht Hagen nicht noch als „Kids“ durch ;)?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107771 - 24. November 2021 - 10:01 #

Nee. Mit kurzen Haaren ist er jetzt im Erwachsenen-Stadium angelangt ;).

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6312 - 24. November 2021 - 12:57 #

In meinem Umfeld, ziemlich flugsimlastig, sind etliche Leute immer wieder mal im LWS unterwegs und ich rede hier von mitte bis ende 40 Jährigen. Erwachsene sind durchaus Zielgruppe.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107771 - 24. November 2021 - 13:19 #

Ich fahr ja auch den ETS2 und ATS zur Entspannung. Dennoch denke ich, daß die primäre Zielgruppe weit unter 40 und nicht die Regel ist. Und wenn der Tester schon ein Spiel nur mit der Kneifzange anfassen will, dann lieber Test ganz lassen oder jemanden finden, der mit sowas auch Spaß haben könnte. Unpopuläre Meinung, ich weiß.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6312 - 24. November 2021 - 13:35 #

Ich hab deine Meinung nicht bewerten wollen.

SnarkMarf 17 Shapeshifter - P - 8557 - 24. November 2021 - 11:41 #

Als Fan der Reihe könnte ich hier gerade "durch-ragen (sprich: durchräitschn)" *lach* Das fängt bei Abkürzungen wie "LWS" an und zieht sich komplett durch den ganzen Test.

ABER: Als jemand, der früher auf der selben Seite stand, nämlich die Leute, die den Landwirtschaftssimulator spielten, von oben herab belächelte, kann ich es etwas gelassener angehen lassen.

Weiß immer noch nicht ob es eine gute oder schlechte Wahl war, bei dem Test zu einem Spiel, das so polarisiert und abhängig von Interesse ist, jemanden da dran zu setzen, der so gar nichts damit anfangen kann und auch gar keine große Lust hat (das unterstelle ich jetzt aufgrund des Videos), die Faszination dahinter zu verstehen.

Für mich ist das tatsächlich ein Spiel, das keinen neutralen Test benötigt, sondern zwei Tests; und zwar einen aus jedem Lager.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 77826 - 24. November 2021 - 12:56 #

Ich bin vielleicht kein Simulator-Pro, aber die Detailverliebtheit in gewissen Aspekten kam bei mir beim Angespielt positiv an. Ich habe nicht erwartet, dass es mein neues Lieblingsspiel wird und der Plan war ein humorvoller Beitrag, aber ich habe dem LWS22 (ich bleibe dabei, LS klingt falsch für mich) eine Chance gegeben.
Und auch wenn ich den großen Erfolg des LWS nun weiter nicht nachvollziehen kann, mache ich mich an keiner Stelle über Menschen lustig, die ihren Spaß damit haben.

SnarkMarf 17 Shapeshifter - P - 8557 - 24. November 2021 - 13:31 #

Da habe ich wohl zu viel Falsches in das Video, sprich deine Art und Weise das Spiel zu Präsentieren, hineininterpretiert.
Ich konnte leider auch nicht erkennen, dass du dem Spiel eine Chance geben wolltest.
Du schreibst jetzt das dem so war - so sage ich: Entschuldige bitte. Dann habe ich das wirklich ziemlich missverstanden. Auf jeden Fall Danke, fürs Klarstellen.

rammmses 21 Motivator - - 27137 - 23. November 2021 - 8:24 #

Die Faszination insbesondere dieses aber auch allgemein dieser ganzen Pseudo-"Simulatoren" ist wohl schwer zu erklären. Mal abgesehen davon, dass es technisch wie spielerisch einfach nicht gut ist, habe ich auch nicht die geringste Ahnung, was an "Landwirtschaft" und Traktoren faszinieren soll. Hagen scheint ja auch nicht dahinter zu kommen, was das ganze soll. Der Test ist nachvollziehbar (und kreativ nett geschrieben), nicht aber, warum es wohl wieder ein Millionenseller wird.

Alain 19 Megatalent - P - 17159 - 23. November 2021 - 8:24 #

Uhhhhh, Staplerfahrer Klaus!

Also meinen Sohn hat es damals gefallen Korn Kreise mit dem Mähdrescher zu fahren und ich hatte dann irgendwann echt Probleme die Zusammenhänge aller Dinge zu erklären. Weil ich sie nicht kannte aber auch keine 5 Stunden schon mal "heimlich" ins Spiel stecken wollte.

Schlimmer noch weil er dann aber auch gar keine Lust hatte eine Aufgabe abzuschließen sondern immer nach 5 Minuten rumspielen zum nächsten wollte. Und aber auch nicht einsah hier und da jemanden anzuheuern die die Arbeit im Hintergrund macht während er etwas anderes macht.

Aber LWS ist eh inzwischen uninteressant, sondern Planet Coaster, Cities Skylines und FIFA sind angesagt.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20553 - 23. November 2021 - 9:27 #

"Profi-Tester hassen dieses Spiel!" :)

Olphas 24 Trolljäger - - 61901 - 23. November 2021 - 9:54 #

Die Faszination der Spiele erschließt sich mir bis heute nicht, aber das Video war höchst unterhaltsam! :D Allein dafür hat es sich doch schon gelohnt.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8091 - 23. November 2021 - 10:16 #

Die LS-Community tobt ...

Maestro84 19 Megatalent - - 14666 - 23. November 2021 - 10:43 #

Die fragt sich wohl eher, wer zur Hölle Gehritz von GG ist. :D

vermeer 14 Komm-Experte - P - 2054 - 23. November 2021 - 11:35 #

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
Ich würde als Ü40-Gamer - ob das spielerisch jetzt eine Offenbarung ist oder nicht - einen Landwirtschaftssimulator immer z.B. einem "POKÉMON STRAHLENDER DIAMANT & LEUCHTENDE PERLE" vorziehen...
Da brauche ich mir nur beide Test-Videos anschauen und weiss sofort (unabhängig von der Wertung), dass das Pokemon-Spiel eher was für U10-Menschen ist.

Meine Meinung :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 433160 - 23. November 2021 - 11:59 #

Die Geschmäcker sind verschieden, aber LWS ist halt bei Lichte betrachtet das deutlich schlechtere Spiel. Hagen zählt ja einiges auf, was dem Ding fehlt, um – bei gleicher Thematik – mehr Spaß zu machen.

Mich stört — als sehr sporadischen LWS-Spieler, der das Ding aber durchaus nicht völlig blöde findet – die offensichtliche insbesondere technische Innovationsunlust der Entwickler: Das wirkt alles immer noch steril wie eine Nutzgeräte-Messehalle, die Vehikel sehen realistisch aus, fahren sich aber alle irgendwie gleich und unrealistisch.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14548 - 23. November 2021 - 11:58 #

Immer noch besser als ein Souls-Spiel. :)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6312 - 23. November 2021 - 12:06 #

Lieber den zehnten Rewatch von Clarkson's Farm.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14548 - 23. November 2021 - 12:09 #

Gutes Video! Brutales Ende. :o

Was ich bei der Reihe, die mich halt an Siku-Spielerei aus meiner Kindheit erinnert, irgendwie echt ärgert. Wie geil könnte das Spiel sein, wenn man optisch in die Nähe von einem Forza Horizon käme. Mit Staub und Partikeln und Schlamm und Wind und Sonnenaufgänge und dann Matsch auf dem Acker und Co. Das wirkt alles so clean und Effekt arm und naja, halt auch ohne Schadensmodell und Co. Da wäre dann auch Werkstattbesuche etc. nötig.

Ich kann schon verstehen, dass das viele als Entspannungs-Workout nutzen, nur wäre es schön, wenn es nicht so technisch irgendwo vor 2010 stehen geblieben wäre, Geld müsste doch mittlerweile da sein für höheres!

-Stephan- 14 Komm-Experte - P - 1984 - 23. November 2021 - 12:49 #

Ich könnte leider mit der Reihe bisher nicht viel anfangen. Mir fehlt es hier ein wenig "abseits" der Farm. Vielleicht ein paar Missionen, mehr Personen mit denen man interagieren kann oder auch Familie beispielsweise. Den Aspekt fand ich bei Farmers Dynasty eigentlich sehr interessant, wenn auch absolut schlecht umgesetzt.

Die Fans der Seite werden sicher zuschlagen, und das sei ihnen auch gegönnt. Für mich wenn überhaupt ein Slae Kandidat..da bräuchte es schon ein wenig mehr abseits der Farm für mich.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 77826 - 23. November 2021 - 13:19 #

Der fehlende menschliche Aspekt fällt schon auf und wird ja sonst in den ganzen Indie-Wohlfühlspielen betont. Ist schon lustig, wenn mir der LWS22 sagt ich kann entweder neue Geräte über einen Knopfdruck im Menü kaufen oder direkt beim Händler vorbeischauen. "Beim Händler vorbeischaen" = Ich tuckere zum scheinbar menschenleeren Shop, gehe an die Tür, drücke einen Knopf und lande in dem selben Menü. Die Erfahrung bleibt stets sehr klinisch.

minsche 17 Shapeshifter - - 6020 - 23. November 2021 - 13:06 #

Sensationelles Video und vielen Dank für den Test, Hagen. Da ich aktuell versuche, endlich mal GTA5 auf der PS4 abzuschliessen und dabei ab und zu mit einem Traktor aus Spass den Verkehr aufmische, kann ich sehr gut nachvollziehen, was Du mit der Seifenkiste meinst. Bei GTA hat man da schon mehr Gewicht im Reifen.

Extradank dafür, dass Du am Ende den Anfangsteaser mit dem herannahenden Zug auflöst!

Hagen Gehritz Redakteur - P - 77826 - 23. November 2021 - 13:21 #

Den Anfangsteaser nicht aufzulösen wäre aber auch echt frech. ;-D

rofen 14 Komm-Experte - P - 2330 - 23. November 2021 - 13:26 #

Wir sollten Traktoren kaufen für unsere Top-Politiker. Die halten ja alles aus!

Crizzo 19 Megatalent - P - 14548 - 23. November 2021 - 13:33 #

Ich denke das Schaukelgerüst ist definitiv eine Empfehlung für alle Spielplätze und heimischen Garten wert. Das übersteht auch das 6. eigene und 40. Nachbarskind. :D

SnarkMarf 17 Shapeshifter - P - 8557 - 23. November 2021 - 15:28 #

Ich hatte so eien Test befürchtet *lach*
Aber das zeigt wieder einmal, dass das eines der Spiele ist, die keinen "neutralen" Tester benötigen. Da kannst auch als Fan der Reihe, der das mit anderen Augen sieht, Hagen überhaupt keinen Vorwurf machen.
Dennoch: Danke für die investierte Zeit und Mühe.

StefanH 21 Motivator - - 26030 - 23. November 2021 - 15:51 #

Das ist echt ein grandioses Test-Video! Super gemacht, Hagen :)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 59550 - 23. November 2021 - 17:22 #

Ein wirklich sehr unterhaltsames Video. :)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 69050 - 23. November 2021 - 19:17 #

Das Videoteaserbild, alleine dafür gibt es Kudos.

Sonyboy 13 Koop-Gamer - P - 1307 - 23. November 2021 - 21:27 #

Mein Arbeitskollege freut sich wie Bolle.
Er hat richtig Spaß mit so ein Spiel. Ja diese Menschen/Zielgruppe gibt es. Hatte sogar letztens Platin erspielt auf den LWS19.
"Der dümmste Bauer hat die dicksten Kartoffeln“.
Kurze Frage: Wie lange wurde das Spiel wirklich getestet, nur die reine Spielzeit, oder wurde es nur angespielt? Für mich hört sich das nach wenigen Stunden an. Kann man dann überhaupt ein Spiel bewerten? Ist das dann eine faire Bewertung oder wäre es dann nicht besser keine Wertung zu vergeben? Wie handhabt ihr das?
Würde mich echt interessieren.
Ich würde das gerne als Userfrage, für den MoMoCa stellen,
leider weiß ich nicht ob Jörg im Podcast überhaupt dabei ist?
Ohne Jörg ist es dann, wie eine Suppe ohne Salz.

TheRaffer 22 AAA-Gamer - P - 32090 - 24. November 2021 - 20:36 #

Sehr unterhaltsames Video :)
Ich kann Hagens persönliche Wertung nachvollziehen.

Schließt ja nicht aus, dass Fans des Genres damit Spaß haben.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107771 - 25. November 2021 - 15:31 #

Da der Herbst-Sale auf Steam heute begonnen hat: Der Landwirtschaftssimulator 19 gibt's da grad für 8 Euro.

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 21596 - 25. November 2021 - 22:11 #

Köstliches Video :D

flexion64 11 Forenversteher - 759 - 27. November 2021 - 9:16 #

Was ist der Preis?

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20553 - 27. November 2021 - 11:32 #

Steht oben rechts. Bei Steam und Epic derzeit 39,99€

LordChaoz 15 Kenner - P - 3137 - 1. Dezember 2021 - 12:18 #

Sehr gelacht! Mehr davon!