Kirby Star Allies Test+

Bunter Plattformer für die ganze Familie

Dennis Hilla / 14. März 2018 - 16:32 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
Switch
Action
Jump-and-run
7
HAL Laboratory
Nintendo
16.03.2018
Link
Amazon (€): 42,50 (Nintendo Switch)

Teaser

Nintendos rosa Wonneproppen gibt sein Switch-Stelldichein und holt sich dafür die Hilfe von bis zu drei Freunden. Ob diese und ihre speziellen Fähigkeiten frischen Wind in die Reihe bringen, erfahrt ihr in unserem Videotest.
Kirby Star Allies ab 42,50 € bei Amazon.de kaufen.
Zunächst mutet Kirby Star Allies wie ein klassisches 2D-Jump-and-Run mit der rosa Knutschkugel in der Hauptrolle an. In den ersten Minuten jedoch zeigt der Titel bereits, dass er etwas anders macht. Kirby kann zwar immer noch seine Feinde einsaugen und verdrücken, um ihre Kräfte zu übernehmen, nun können wir diese aber auch mit Herzen bewerfen und so auf unsere Seite ziehen. Auf diese Weise schließen sich uns bis zu drei Verbündete an, die auf Wahl auch von echten Mitspielern gesteuert werden.

Die Story handelt von mysteriösen dunklen Herzen, die den Bewohnern des Dream Land allerhand Probleme bereiten, indem sie ihr Wesen komplett umkrempeln. Plötzlich ist der gefräßige König Dedede nicht mehr gut auf Kirby zu sprechen und klaut obendrein auch noch alles Essen. Sauerei! Zugegeben: Die Story von Star Allies klingt nicht nur seicht, sie ist es auch. Glücklicherweise könnt ihr diese aber auch komplett unbeachtet lassen – dem spaßigen Spielerlebnis tut das keinen Abbruch.

Unser Testvideo zeigt euch nicht nur, dass auch die neueste Installation der Kirby-Serie mit akuter Kariesgefahr kommt, wir gehen auch auf die KI-Mitstreiter sowie den Schwierigkeitsgrad von Star Allies ein.

Autor: Dennis Hilla, Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)

 

48 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 06.04.2020: Square Enix hat die Neufassung seines Meilensteins in Episoden aufgeteilt. Kann der Auftakt in Midgar als erweitertes, eigenständiges Abenteuer genauso fesseln wie das Original?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 48 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.