Ein ehrenvoller Versuch!

Jagged Alliance 3 Test+

Jörg Langer 13. Juli 2023 - 17:10 — vor 32 Wochen aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Hand aufs Herz: Bei allen Schwächen reißen die effektvollen und taktisch anspruchsvollen Kämpfe sehr viel wieder raus!
Anzeige

 

Genug gemeckert...

Ich weiß, ich habe viel gemeckert bis hierhin, aber so ist das, wenn man viel Zeit mit einem Spiel verbringt, das einem prinzipiell sehr gefällt, und das vieles gut macht, aber eben nicht alles. Dass ich trotzdem über 70 Stunden drangeblieben bin, beweist, dass das "richtig gemacht" deutlich überwiegt – auch wenn ich nun etwas positiver urteilen würde, hätte ich nach 50 Stunden Schluss gemacht und die etwas öde Schlussphase ausgespart. Ich kann mich nur wiederholen, das Ende war langweilig bei mir.

Aber das ändert nichts daran, dass Haemimont Games das schier Unmögliche geschafft hat – einen würdigen Nachfolger zu einem fast schon hündisch verehrten Klassiker wie Jagged Alliance 2 zu schaffen. Keinen "besseren", nicht mal einen "gleichguten", aber eben einen würdigen, den man ohne Schreikrämpfe spielen kann als alter Fan.
 
Was ich noch mal betonen möchte: Nutzt die Option, auch während einer Partie die Schwierigkeit anzupassen. Ich hätte im Nachhinein besser früher auf Commando umgeschaltet, weil das auch die Loot-Häufigkeit beeinflusst. Und in den letzten 10 Stunden oder allerspätestens vor dem Finalkampf hätte ich auf den höchsten Grad Mission Impossible wechseln sollen, um die suboptimale Spielbalance auszugleichen.

Das habe ich dann nachträglich gemacht, also eine neue Partie auf "Impossible" gestartet und mehrere Stunden gespielt (im Test stecken damit mittlerweile etwa 80 Stunden). Ergebnis: Die KI verhält sich nicht merklich schlauer als auf "Commando" oder "Schwer zu sterben", sie ist nur besser bewaffnet und hat mehr Trefferpunkte.
 
Im Koop-Modus agieren immer beide Spieler in einem Sektor, ansonsten aber relativ unabhängig voneinander. Sie können Items tauschen, Squads bewegen, in einem Sektor aber immer nur ihre zugeteilten Söldner. Schade: Ein Kampf-Resultat-Screen fehlt!
 

Guter Koop-Modus

Zuletzt noch einige Worte zum Online-Koop-Modus: Der ist ebenso simpel wie durchdacht. Spieler A lädt Spieler B in seine Partie ein und kann ihm beliebige der vorhandenen Söldner zuweisen – und auch wieder wegnehmen! Spieler B darf keine eigenen Söldner mitbringen, aber neue anwerben, sollte Geld dafür da sein. Im Test klappte der Koop-Modus nur mit einer neuen Partie, beim Versuch, meinen Spielpartner (Heinrich Lenhardt) in meinen Solo-Spielstand zu übernehmen, wurde er immer vom Server rausgeworfen. THQ Nordic meinte jedoch auf Nachfrage, dass das gehen müsste, ich sehe auch keinen Grund, wieso nicht.
 
Jedenfalls steuert ihr auf der Map immer eure zugewiesenen Söldner, und nur ihr dürft ihnen Dinge aus dem Inventar entfernen oder sie mit Waffen ausrüsten. Das Inventar des Partners zumüllen geht hingegen. Ansonsten wird alles geteilt: Auf der Weltkarte bewegt derjenige einen Squad, der ihn zuerst anklickt. Wer einen Dialog startet, wählt auch seinen weiteren Verlauf aus. Angezeigt wird das Gespräch aber beiden Spielern. Wenn ein Spieler auf die Satelliten-Karte wechselt oder auf die Söldner-Website, wechselt der andere automatisch mit. Beide Akteure sind auch immer auf derselben Sektorenkarte, ihr könnt also keine Parallel-Feldzüge durchführen. Da es Friendly Fire gibt und auch sonst einiges Konfliktpotenzial existiert (Stichwort: Wer bekommt welche Beute? Natürlich der, der sie als erstes anklickt...), sollte man eher mit guten Freunden spielen als mit Unbekannten. Ich war angenehm überrascht, wie gut der Koop-Modus in einem Rundentaktikspiel funktioniert!
 
Autor: Jörg Langer (GamersGlobal)
 

Meinung: Jörg Langer

Jagged Alliance 3 ist ein sehr gutes Spiel geworden – und ich weine dennoch, weil es ein großartiges hätte werden können. Ich hoffe inständig, dass der Day-One-Patch zumindest das missratene Inventar-Management verbessert, und wenn nicht dieser Patch, dann ein späterer. Selten war Bedienungsfeindlichkeit offensichtlicher als in diesem Punkt.
 
Ob sich die prinzipiell starke, durch ihre Todessehnsucht und andere Aussetzer dann aber doch oft debil wirkende Kampf-KI noch verbessern lässt, weiß ich nicht. Durch die personelle Übermacht fühlte ich mich dennoch über weite Strecken des Spiels gefordert. Wirklich Mitleid mit den KI-Kameraden bekam ich erst ab der zweiten "Boss-Schlacht" (bei mir gegen ein gewisses Fort...), wo sie meinem MG, meinem Raketenwerfer, meinen Sprenggranaten-Salven und meinen Snipern in etwa so viel entgegenzusetzen hatten wie eine Kindergarten-Gruppe einem gnadenlosen SWAT-Team. Und es ist immer schade, wenn der Spieler die Spielbalance korrigieren muss, indem er den Schwierigkeitsgrad anhebt – nach hinten geht Jagged Alliance 3 die Luft aus.
 
Wieso ich jedem Rundentaktiker dennoch zu Jagged Alliance 3 raten würde, ist das doch ziemlich einzigartige Zusammenspiel aus Erkundung/Looten, Strategiemodus, Söldner-Personality und Rundenkampf. Letzterer ist insgesamt gut zu bedienen und hinreichend komplex, komplexer jedenfalls als der von Xcom 2 und Co. In einer idealen Welt hätte Haemimont Games den Strategiepart von Jagged Alliance 2 weitgehend übernommen und mit ihrem schönen Kampfmodus gekoppelt. Aber in der Realität hatte ich mehr Spaß, Jagged Alliance 3 durchzuspielen als ein viertes Mal den Vorgänger. Mal sehen, ob der eingebaute Mod-Support und die zukünftige Leistung der Fans mich dazu bringen werden, JA3 noch ein zweites Mal anzugehen!
Jagged Alliance 3 PC
Einstieg/Bedienung
  • Bedienung grundsätzlich durchdacht und für ein Rundentaktikspiel auch komfortabel
  • Drei Schwierigkeitsgrade, die sich zudem mit "Einfacher Modus" kombinieren lassen, plus optionaler Permadeath-Modus
  • Kein echtes Tutorial (aber einzelne kontextsensitive Hilfstexte)
  • Misslungenes Inventar-Management (Sortierung, Squad-spezifische Munition)
  • Bedienung auf  Satellitenkarte und auf Maps stellenweise zu unpräzise, viele Fehlklicks
Spieltiefe/Balance
  • Rund 40 individuelle Söldner, jeder hat eine ganz eigene Spezialfähigkeit
  • Komplexes, aber bedienbares Kampfsystem mit vielen Regeln, die "Pseudo-Realismus" und Spielbarkeit vereinen
  • Wie und wo ich expandiere, bleibt komplett mir überlasen
  • Viel zu tun – Operationen, Nebenquests, Optimierung der Ausrüstung
  • Prinzipiell solide Kampf-KI, die in Deckung geht, flankiert, Sperrfeuer-Zonen erstellt etc.
  • Spiel wird in der zweiten Hälfte zu leicht (sicher auch abhängig von Spielweise)
  • Kampf-KI hat dennoch etliche Aussetzer
  • Strategische KI quasi nicht vorhanden, es läuft alles geskriptet oder "wie auf Schienen"
  • Durch das freie Abarbeiten der Haupt- und wichtigen Nebenquests kann die Balance durcheinander geraten (letzter "Bossfight" leichter als die ersten beiden etc.)
  • Level-ups der Söldner wenig motivierend
Grafik/Technik
  • Für ein Rundenstrategiespiel tolle, effektreiche Grafik
  • Etliche Gebäude und Bauten lassen sich zu einem guten Teil zerstören, was auch spielerische Auswirkungen hat
  • Sinnvolle, zumeist intuitiv kapierbare Einblendungen, etwa von Sperrfeuer-Kegeln
  • Ingame-Cutscenes sind bestenfalls Durchschnitt
  • Bis aufs Intro keine Renderszenen, nicht mal am Ende des Spiels zur Belohnung
Sound/Sprache
  • Sehr gute, sehr motivierte Sprachausgabe trägt wesentlich zum Spielspaß bei
  • Passende Musik und  Schussgeräusche
  • Sprachausgabe nur auf Englisch
  • Cutscene- und NPC-Dialoge fallen ab
Multiplayer
  • Zweier-Koop-Modus erlaubt Zusammenspiel sowohl auf Weltkarte als auch auf Maps
  • Sinnvolle Entscheidungen: Jeder steuert auf einer Map nur seine zugeteilten Figuren, aber alles andere (inklusive Squads bewegen und Söldner-Anwerben) wird nach dem "First Come"-Prinzip von beiden Spielern erledigt
  • Eingeladener Spieler kann keine Söldner mitbringen, nicht mal sein Alter Ego
  • Ein End-Screen nach Kämpfen (wer hat was geleistet) wäre wünschenswert
8.0
Userwertung8.6
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Minimum: Win 10, Quad Core/ Ryzen 3 GHz, GTX950/ R7 37, 8 GB RAM, 20 GB HDD
Empfohlen: Win 10, Quad Core/ Ryzen 4GHz, RTX 2070/ 6700 XT, 16 GB RAM, 20 GB HDD 

 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • Kopierschutzlose GoG-Version
  • Epic Games Store
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
 
Jörg Langer 13. Juli 2023 - 17:10 — vor 32 Wochen aktualisiert
Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 17:12 #

Viel Spaß beim Ansehen, Lesen oder ausnahmsweise auch Anhören! Audio, Video und Text unterscheiden sich alle leicht – jede Inkarnation der Auflistung hat ein paar Infos mehr als die vorige, aber alle Kernpunkte sind dieselben :-)

Jochen B. 12 Trollwächter - 1015 - 13. Juli 2023 - 21:35 #

Schöner Audiotest.

Mal eine grundsätzliche Frage: Wo (oder wie) finde ich bei Gamersglobal die älteren Audiotests? Für Videos und Podcasts gibt es ja eigene Rubriken, die man über die Seitennavigation findet ... aber wie ist das mit den Audiotests?

Das Gurke 16 Übertalent - P - 4242 - 13. Juli 2023 - 17:22 #

Ouuuh, das klingt immer noch besser als ich zu hoffen gewagt habe. "Schlechter als ein Meisterwerk" kann ja immer noch sehr erfreulich sein.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 13. Juli 2023 - 17:37 #

"Hallo? Hallo Ivan Dolvich? Jaja, die Note von Jörg für JA3 ist jetzt bekannt. Äh, nein, leider keine 12.0. Ja, Frechheit, ich weiß. Du, die Verbindung ist total schlecht... wie? Du sitzt im Helikopter? Richtung Putzbrunn? Und hast ein ganzes Squatteam dabei? Aber warum das denn? ... Du willst Jörg nur einen TEEWAGEN vorbeibringen? Was soll Jörg denn mit einem TEEWAGEN anstellen? .... Oh. Verstehe. Naja, guten Flug dann. Хорошо! До свидания!"

Claus 31 Gamer-Veteran - - 420791 - 13. Juli 2023 - 17:52 #

Das mit dem Teewagen ist ein harmloses Missverständnis - es ist einer der historischen TEE Wagen der ehemaligen Deutschen Bundesbahn, der aus Ivans Antonov 225 bald rausrollen wird, irgendwo nahe / über München

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 17:55 #

Neffe Igor ist auf meiner Seite und stellt mittlerweile Soldforderungen wie sein Onkel. Die beiden werden das unter sich klären, mit einer gewissen Frau Sondergaard als Backup mit der frisch gefundenen 60-DMG-Sniper Rifle in erhöhter Position.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 13. Juli 2023 - 23:07 #

Igor: "Towarischtsch, die Zielperson hat keinen Verdacht geschöpft. Wir haben die Organisation GG erfolgreich infiltriert und die Zielperson befindet sich allein im Büro!"

Ivan: "Hervorragend, Igor. Phase 2 beginnt auf mein Kommando, dann stellen wir den TEEWAGEN direkt vor die Bürotür. Es gibt kein Entkommen!"

Buns: "Hahahaha... I'm sorry. It's not really funny."

Lefty 14 Komm-Experte - 2520 - 15. Juli 2023 - 0:03 #

*lacht*

paschalis 31 Gamer-Veteran - P - 434800 - 13. Juli 2023 - 17:52 #

Fazit und Note habe ich mir bereits angehört, für den Rest warte ich noch auf das Video. Ich bin aber erleichtert, dass ich meine Vorbestellung nicht bereuen muss.

rammmses 22 Motivator - P - 32537 - 13. Juli 2023 - 17:53 #

Kann das in den Poscast Feed? :)

Maverick 34 GG-Veteran - - 1273092 - 13. Juli 2023 - 18:03 #

Kurz das Fazit und die Benotung angehört, jetzt warte ich auch auf das Video. ;-)

Markus K. 16 Übertalent - 5520 - 13. Juli 2023 - 21:53 #

Dito. Wobei ich auf die Textversion warte. :)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 13. Juli 2023 - 18:07 #

Return of the Audiotest ;) Jetzt muss ich doch glatt meine Kopfhörer suchen.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29291 - 13. Juli 2023 - 18:11 #

Audiotest??? -.- Darauf habe ich soviel Lust wie auf Podcast hören… Hoffentlich bleibt das eine Ausnahme…

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 13. Juli 2023 - 18:13 #

"Im Laufe des Abends werden die weiteren Inhalte ergänzt, also Text, Bilder, Testvideo und Testkasten." ;)

SupArai 25 Platin-Gamer - - 61054 - 13. Juli 2023 - 18:13 #

"Damit die Ungeduldigen unter euch bereits jetzt seinen Test genießen könnt, haben wir uns dazu entschieden, ihn zunächst in Audioform ohne Bilder zu veröffentlichen – es handelt sich schlicht um die fertig getextete und eingesprochene Video-Vertonung inklusive Fazit und Benotung.

Im Laufe des Abends werden die weiteren Inhalte ergänzt, also Text, Bilder, Testvideo und Testkasten."

Noch etwas Geduld...

Der Marian 21 AAA-Gamer - P - 29622 - 13. Juli 2023 - 18:27 #

Artikeltext lesen hilft...

Enrico Pallazzo 13 Koop-Gamer - P - 1454 - 13. Juli 2023 - 19:05 #

Nur das Fazit gehört, der Rest folgt später. Danke für die klare und aktuelle Bewertung! Ich finde die Variante zuerst einen Audiotest hochzuladen und den Rest nachzureichen super! Freue mich schon auf die umfassende Einschätzung hier, nachdem die Gamestar ja doch sehr positiv testete, aber in der Note schön vorsichtig vage blieb ;-)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29291 - 13. Juli 2023 - 19:39 #

Manchmal ja… Aber hier kann man nie wissen…;-)

Viktor Lustig 18 Doppel-Voter - - 9145 - 13. Juli 2023 - 20:23 #

Ich finde es eine tolle Idee! So kann man sich auf die Schnelle ein Bild machen, und GamersGlobal kann mit einem frühen (Audio)Test punkten und vielleicht so einige Klicks mehr generieren!

Markus K. 16 Übertalent - 5520 - 14. Juli 2023 - 8:24 #

Gab es zeitweise nicht mal sogar immer beides – Audio und Video?

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 14. Juli 2023 - 8:57 #

Ja gab es, wurde aber (leider) eingestellt, da Aufwand und Abrufzahlen das nicht mehr gerechtfertigt haben, wenn ich mich recht erinnere.

Markus K. 16 Übertalent - 5520 - 14. Juli 2023 - 9:01 #

Ist natürlich auch nochmal mehr Aufwand. Wobei... bei diesen Videotests ist doch der Text gleich dem, den man auch im Video hört? Lässt sich da theoretisch nicht einfach die Audiospur exportieren? Keine Ahnung, ist aber auch off-topic.

Vampiro Freier Redakteur - - 119675 - 14. Juli 2023 - 9:13 #

Die Texte waren damals extra so geschrieben, dass sie auch ohne Video sehr gut funktionieren, quasi ein multi purpose text.

Markus K. 16 Übertalent - 5520 - 14. Juli 2023 - 9:23 #

Ah okay. Na dann kann ich verstehen, warum es das nicht mehr gibt.

carliggg 14 Komm-Experte - - 2384 - 13. Juli 2023 - 18:38 #

Audiotest finde ich sehr gut! Gerne mehr!

Gedracon 19 Megatalent - - 19463 - 13. Juli 2023 - 18:59 #

Schöne Idee mit dem Audiotest, gemütlich beim Radfahren anhören und morgen wird selbst gezockt.

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25466 - 13. Juli 2023 - 19:15 #

Gibt bei Steam übrigens noch 20% Vorbestellerrabatt. Schlage denke ich auch jetzt gleich zu.

Danke für den bisherigen Audiotest

Claus 31 Gamer-Veteran - - 420791 - 13. Juli 2023 - 19:28 #

Ich werde hier mit einem Kauf sicher mindestens ein Jahr warten, und stattdessen lieber noch mal JA2 spielen.Den das, was Jörg thematisiert, will ich da wo negativ gerne skippen, sofern denn möglich

Rainman 25 Platin-Gamer - - 55812 - 13. Juli 2023 - 19:32 #

Audiotest vorab? Oha!
So wichtig könnte mir jetzt echt kein Spieletest sein. Aber jeder wie er's mag. Als Service natürlich okay.

GS gibt 89% plus 1-2% "Nostalgiebonus" für diejenigen, die den/die Vorgänger gespielt haben.

Mal abwarten, was Jörg so meint. Den Kauf würde ich aber eh nicht von ein paar Prozenten abhängig machen.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21182 - 13. Juli 2023 - 19:46 #

Was mich mehr irritiert das dort die beiden Tester Deppe und Klinge das Inventarmanagment das Jörg so sauer aufstößt mit keiner Silbe erwähnen. Entweder haben die das übersehen, was ich mir bei so zwei erfahren Testern nicht vorstellen kann oder es ist mal wieder ein subjektives Kriterium das der eine so, der andere so sieht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 21:11 #

Mit Subjektivität kannst du erklären, dass sich die Sonne um die Erde dreht... du musst es nur genug fühlen :-) Beim Sortieren von Inventaren gibt es hingegen gewisse Standards, an die sich die meisten RPGs und auch Taktik-RPGs (wie Wartales) halten, weil es einfach das Leben erleichtert. Das alte Jagged 2 war auch ein Fitzelspiel in Sachen Sektoren-Inventar, aber das hatte wenigstens die blöde Trennung bei den Munitionsinventaren zwischen Squads nicht, und da blieben Sachen, die du manuell sortiert hast, auch dort, wo du sie hingetan hattest. Das habe ich gar nicht erwähnt: Jagged 3 sortiert Zeug, dass du mühsamst (!!! weil man keine Lücken lassen darf im Sektoreninventar) in Reihe gebracht hast, etwa allle Waffen hintereinander, beim nächsten Squadwechsel wieder um. Aber nein, stören muss einen das natürlich nicht, das Leben ist ja lang, und ewig langes Rumsuchen macht Spaß.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 13. Juli 2023 - 22:52 #

Aber das Inventar bei Wartales ist doch auch scheiße. Da wird alles kreuz und quer durcheinander gewürfelt, es gibt keine Funktion um z.B. NUR Waffen oder NUR Rüstungen anzuzeigen. Chaos pur. Das Fenster ist viel zu klein, man ist ständig am hoch- und runterscrollen, und es fehlen alle wichtige Infos. Je länger das Spiel dauert (und je mehr Dinge man rumschleppt), desto mehr hab ich das Inventar bei Wartales verflucht.

Mal schauen, was mich da in JA3 erwartet... (noch 14 Stunden bis zum Download ^^). Aber schlimmer als Wartales kann es kaum werden. Hoffentlich. Zitter.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 23:03 #

Ja, Wartales ist kein gutes Beispiel für ein schön sortiertes Inventar. Aber du kannst a) die Sachen nach einigen Kategorien anordnen lassen, und b) bleiben Gegenstände, wo du sie hingetan hast. Beides geht in JA3 nicht.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21182 - 14. Juli 2023 - 6:12 #

Hust, jedes Bethesda Rollenspiel hat vom denen aus immer ein scheiß Inventarverwaltungssystem, das dann durch Fans nachgemoded wird. Will sagen, das machen nicht nur kleine Klitschen so, sondern auch Giganten. Klar schöner wäre es anders. War halt nur auffällig dass das im Test der GS gar nicht angesprochen wurde.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 7:51 #

Ich hätte Party-Rollenspiel schreiben sollen, aber ich dachte, das sei klar, hust, röchel, katchem.

vgamer85 (unregistriert) 13. Juli 2023 - 20:39 #

Hat Martin Deppe genauso auf Twitch bei MAX gesagt. Warst dabei?:-)

Rainman 25 Platin-Gamer - - 55812 - 13. Juli 2023 - 21:26 #

Hab's in seinem Fazit gelesen.

eksirf 18 Doppel-Voter - 11644 - 13. Juli 2023 - 19:48 #

Interessant. Jörg beschreibt, wie die KI häufig in die Überwachungsmodus-Kegel der MGs laufen und das zu mächtig ist.
Martin Deppe sagt, die KI ist recht geschickt diese Bereiche zu umgehen.
Gab es im Testzeitraum unterschiedliche Patches oder ist das vielleicht mit dem gewählten Schwierigkeitsgrad zu erklären?

vgamer85 (unregistriert) 13. Juli 2023 - 20:40 #

Stimmt, das mit dem MG hab ich auch auf Twitch live gesehen wie Martin Deppe es erwähnt hat. Gegner umkreisen geschickt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 21:04 #

Kannst ja dann mal morgen früh (oder heute Nacht) mein Testvideo angucken und entscheiden, wie gut die Feinde die Überwachungsbereiche umgehen. Wobei da auch Szenen auf "Hard to die" (Level 1) drin sind, aber mein ehrlicher Eindruck ist, dass das keinen großen Unterschied zu "Commando" (Level 2) macht. Vielleicht hat Martin auf "Mission Impossible" (Level 3) gespielt? Letzteres habe ich gar nicht versucht.

eksirf 18 Doppel-Voter - 11644 - 13. Juli 2023 - 21:37 #

Hallo Jörg, danke für die Antwort. Ich bezweifle auch nicht, dass das bei dir so war. Im GS Video sieht man wie bei Martin die Gegner tatsächlich den Kegel ausweichen.
Daher meine Frage nach dem Patch/Schwierigkeitsgrad.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 23:09 #

Und ich bezweifle nicht das GS Video, auch wenn ich es noch nicht gesehen habe :-) Was ich vermute: Das Gegnerverhalten hängt wohl auch vom Gegnertyp ab. Ein Nahkämpfer, der nicht an dich rankommen kann zum Angriff, bleibt in einer Barackenecke stehen, auch wenn DU immer wieder einen Schritt in den Raum reinmachst, zwei Schüsse abgibst und wieder zurückziehst. DIe KI scheint dann zu denken, "ich komme in diesem Zug eh nicht zu dem, bin ja nur ein Nahkämpfer". Nur dass im nächsten Zug wieder dasselbe passiert.

Auch bei mir sind Gegner den Überwachungskegeln ausgewichen oder exakt davor stehen geblieben. Aber oft halt auch nicht, ich weiß nicht, warum. Häufig scheint die Chance, mir theoretisch Schaden machen zu können, den Selbsterhaltungstrieb zu übertreffen. Um die KI mal zu loben: Sie selbst setzt die ÜBerwachungszonen sehr effektiv ein, wenn du keine Söldner mit dem Gegenmittel "ablenkender Schuss" hast (oder Mouse, die einfach durchlaufen darf ohne zu triggern), oder Söldner außerhalb des Kegels, kann das schnell unangenehm werden.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 263411 - 13. Juli 2023 - 21:56 #

Ich bin nicht ungeduldig. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 13. Juli 2023 - 23:09 #

Ich suche immer noch Szenen aus, bin bei Minute 24. Guck's dir zum Frühstück an :-)

rofen 16 Übertalent - P - 4114 - 14. Juli 2023 - 6:16 #

Das sollte man auch mal sagen. Mitarbeiter bei GG (insbesondere der Chef) arbeiten manchmal sehr ... ungewöhnliche Arbeitszeiten. Da Du selber der Chef bist kannst Du Dir ja aussuchen 14 Stunden (oder was auch immer) zu arbeiten, aber das ist schon wirklich sehr lang. Was mich positiv stimmt ist die Tatsache, dass es Dir wohl sehr viel Spaß macht.
Ich hoffe, Du hast eine ausreichend lange Nacht gehabt und auch ein gutes Frühstück. :-)

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28745 - 14. Juli 2023 - 4:59 #

Wahrscheinlich will Jörg es nochmal kurz durchspielen. Nur um sicher zu gehen.

rofen 16 Übertalent - P - 4114 - 14. Juli 2023 - 6:18 #

Die 75 Stunden am Stück?

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28745 - 14. Juli 2023 - 7:45 #

Ich bin mir sicher, dass Jörg eines dieser Raumzeit-Krümmungs-Dinger hat. Anders kann ich mir so manches nicht erklären.

vgamer85 (unregistriert) 14. Juli 2023 - 10:24 #

AH es ist noch nicht freigeschaltet auf steam...ich will es endlich runterladen:( aaarrrrrghhhhhh

Lefty 14 Komm-Experte - 2520 - 14. Juli 2023 - 0:05 #

Nuja, 'n ganz normaler Test hätte es auch getan.

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28745 - 14. Juli 2023 - 4:55 #

Der kommt ja noch.

xan 18 Doppel-Voter - P - 11643 - 14. Juli 2023 - 5:40 #

Schöner Videotext! Wenn es jetzt nicht PC-exklusiv wäre... Danke für den schönen Test

rofen 16 Übertalent - P - 4114 - 14. Juli 2023 - 6:17 #

Ich finde die Idee mit dem Audiotest vorab auch gut. Wer die paar Stunden nicht warten kann ...

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 162960 - 14. Juli 2023 - 7:32 #

Da bin ich ja auf den Test gespannt. Mal schauen, wie JA3 geworden ist.

Edit: Klingt doch wirklich gut. Mal schauen, ob die Nicklichkeiten noch herausgepatcht werden. Durch den umfassenden Test habe ich jetzt jedenfalls Lust auf JA3 bekommen.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24081 - 14. Juli 2023 - 6:55 #

Schöner Test, strenge Bewertung. Man kann durchaus noch mal heraustellen, dass auch in JA2 die Gegnerintelligenz ziemlich unterbemittelt daher kam. Und trotzdem war es halt ein Hammerspiel.
Den Wiederspielwert zu bewerten halte ich speziell hier für valide, da bin ich auch mal gespannt.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 14. Juli 2023 - 13:35 #

Den Wiederwiederwiederspielwert! :D

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24081 - 14. Juli 2023 - 14:53 #

Ganz genau! :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 15:01 #

Kann sein, dass in JA2 bei mir mittlerweile 1.13 Vanilla überlagert, aber da war die schon spielstärker, natürlich auch rein von den Werten / Ausrüstung her. Die JA2-Kampf-KI hatte so ein paar Sachen, die man ausnutzen konnte, das stimmt.

Aber JA2 hatte so etwas wie eine Strategie-KI, die am Anfang künstlich gebremst wurde, dann walten durfte, und mindestens einmal einen Boost bekam. Diese KI, oder vielleicht waren es auch reine Skripts, fühlte sich definitiv mehr als Gegenspieler an als das, was auf der Strategiekarte in JA3 passiert, nämlich dass auf dem immer selben Weg Diamanten bei dir abgeliefert werden, und dass immer wieder unterlegene Trupps den gleichen Stützpunkt angreifen.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 15:46 #

Ich glaube mich milde daran erinner zu können das es in der 1.13 Mod spezifisch eine Option gab, die gescriptete Invasion zu stoppen die von Vanilla geschickt wird wenn man nen bestimmten Ort befreit hatte? Das waren dann wirklich böööse Truppen und in masse.

Anyhoo, KI so hinzukriegen das sich jeder Wohlfühlt, wird wohl auch weiterhin eine Mamut aufgabe sein. ;)

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 14. Juli 2023 - 16:03 #

Der legendäre Drassen-Counter-Attack. War in der Vanilla-Version im Quellcode bereits vorhanden (mit Cutscene), wurde aber in der Releasefassung stillgelegt. Die 1.13 Mod hat den Gegenangriff dann wieder standardmäßig aktiviert. Ausschalten kann man den Angriff in den Optionen nicht, sondern nur in einer .ini-Datei.

Es gibt übrigens keinen Zwang, den Angriff abzuwehren. Man kann Deidreannas Truppen einfach in Drassen einfallen lassen (entweder gar nicht verteidigen oder während des Kampfes zurückziehen). Ein paar Stunden warten und dann die Stadt wieder zurückerobern - da sind dann nur noch wenige Feind-Truppen stationiert. Generell ist Rückzug eine valide Taktik :)

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 16:15 #

Ah dann war das umgedreht. ;)

Und mit Optionen meinte ich auch die .INI Datei... Btw, eine SEHR grosse INI Datei. ;)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24081 - 14. Juli 2023 - 22:43 #

Das stimmt schon. Auf der Strategieebene fühlten sich die Gegner in JA2 gut bedrohlich und verunsichernd an.

Sokar 24 Trolljäger - - 47804 - 14. Juli 2023 - 7:07 #

YouTube war bereits gestern Abend online, habs aber erst heute geschaut.

Ist den den Anonymen nicht Sinn und Zweck, NICHT seinen vollen Namen zu sagen? Oder ist das ein versteckter Hilfeschrei von Jörg? ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 7:52 #

So genau kenne ich mich nicht aus. Aber das Video ging um kurz vor 3 Uhr an YouTube, das kann nicht "gestern abend" online gewesen sein :-)

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2337 - 14. Juli 2023 - 8:53 #

Was für Arbeitszeiten.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 8:36 #

Moin, hatte leider noch keine Zeit mir das Video anzuschauen.

Gibt es Missionen mit Rundenlimits? Das fand ich bei Xcom z.B. teilweise nervig.
Ist zwar machbar und macht ggfs. auch Sinn für die Story, aber ohne Rundenlimit finde ich entspannter. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 9:05 #

Normalerweise nicht, aber in einem Bossfight glaube ich schon, es wird zumindest behauptet (eine Zielperson soll getötet werden von den Bösen sonst).

Und: Es gibt mindestens eine Mission auf der Weltkarte mit Zeitlimit (oder es wird behauptet). Man soll einen gewissen Altsöldner retten, was ich wohl nicht schnell genug getan habe, irgendwann kam dann die Meldung, das er tot ist.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 9:33 #

Vielen Dank! Das geht dann ja :)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35960 - 14. Juli 2023 - 9:17 #

Könntet Ihr den Audiotest auch im Podcast-Feed hochladen oder macht das zu viel Aufwand? So lange Test-Videos schaue ich eher ungern.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 9:57 #

Na, da hat sich ja das Warten von 24 Jahren (endlich) gelohnt!

Da ja auch schon von Mod Tools gesprochen wird, dürften einige Macken vielleicht ein früheres Ende finden als wenn es nur der Entwickler angeht.

Was ich witzig finde: Ich hab ja jetzt schon einige Pre- & Reviews gelesen und die unterschiedlichen Meinungen zu den "Die Söldner sind so lustig/krank/cringe/mies/verachtenswert" ... da kann man dann gut raten wer schon JA2 kannte oder wie Alt der jeweilige Reviewer ist.

Auch die Sache mit der "Was, es gibt keine To-Hit-Chance anzeige? Diese Trottel, das muss da sein!" verät dann fiel ob das die erste Begegnung mit der JA Welt ist. ;)

Anyhoo, ich werd mich ab Heute Abend ins Rennen stürzen!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 10:17 #

Vor dem Koop-Modus wird sogar eingeblendet, dass sich schon die Vorgänger an 80er-Jahre-Actionstreifen orientierte, und dass man diese Tradition fortsetze, aber auch zeitgenössische Sachen persifliere, und es solle sich niemand auf den Schlips getreten fühlen.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 10:44 #

Normalerweise bin ich kein grosser Fan von dummen/lustigen NPC gesülze bzw. meinen Humor treffen die nie, die einzige Serie wo ich da eine Ausnahme mache, ist Jagged Alliance. Das kannte ich als Jung-Zocker so und daher geht das eher klar. ;)

Ich amüsiere mich eher über die ganzen Betroffenheits Reviewer... Und dann kommt noch so der Ami-Mix mit rein, wo es dann ein Unding ist Sexistisch im Schwarzenegger-Gebrabbel zu sein aber es total Toll zu finden den Kopf des Gegners in eine platzende Melone zu verwandeln: ;)

Ich denke ich werd mit JA3 meinen Spass haben. In "Back in Action" und "Flashback" hab ich mich ein paar Stunden rumgequält, aber ... well, hoffnung stirbt zuletzt, ne? :)

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 14. Juli 2023 - 13:38 #

Bitte nicht Back in Action in einem Atemzug mit Flashback nennen... ^^

Back in Action war (insbesondere nach einem späteren, größeren Patch) wirklich gut. Hab glaub ich 120 Stunden im Spiel verbracht. Flashback dagegen ist wirklich ein Totalausfall, den ich hoffnungsvoll auf Kickstarter gebackt hatte, aber dann auch nach wenigen Stunden abgebrochen habe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 14:21 #

O Gott, ich meinte gar nicht Flashback, sondern just den späteren Patch 1.13 von Back in Action, den ich irgendwie darunter abgespeichert hatte. Das war ein Mindfuck. Was mache ich jetzt?

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 14. Juli 2023 - 22:30 #

Ist ja nun korrigiert :) Hatte mich schon gewundert, weil Flashback auch bei GamersGlobal damals nur eine 4.0 bekommen hat.

So... Download ist fertsch. Let the games beginn!

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 15:51 #

Möglich, ich hab halt nie so ganz verstanden warum alle mit so einer seltsamen Vision rangingen: "OK; wir haben die Lizenz zu einem Super Spiel! Lass uns noch schnell die Sachen rausnehmen die Doof waren und unsere VIEL besseren Ideen drin einfliessen!", während selbst der Prakti zwei Meter weiter vor sich hinmurmelt "Passt doch bloss die Grafik und UI an und kippt Optional QoL rein. Fertig?".

Ich hätte mit BiA wahrscheinlich mehr Spass gehabt, hätte es sich anders genannt und als "JA"-alike aufzutreten. So werden einfach erwartungen geweckt, die dann zwangsläufig als Minus daherkommt.

At least, so iss meine Denke. ;)

bluemax71 18 Doppel-Voter - - 10014 - 14. Juli 2023 - 10:22 #

WOW was für ein Test. Über 70 Stunden soviel Zeit nicht sich glaube ich kein anderes Spielemagazin. Da kann man am Ende wirklich sicher sein, dass die Note Hand und Fuß hat.
Aber soviel Aufwand wird leider vom Durschnitts Spieler kaum honoriert. Wirtschaftlich kann sowas nicht sein, daher danke für diesen super Test.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 11:12 #

Natürlich ist der Test mit einem Investment von gut 90 Stunden alles in allem nicht wirtschaftlich. Aber da kommen a) "ab und zu zeigen, was wir können, vielleicht wird's ja indirekt honoriert" und b) Fandom bei mir zusammen.

Noch wahnsinniger wird allerdings vermutlich der Starfield-Test :-)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 8071 - 14. Juli 2023 - 11:18 #

Der Starfield Test wird doch hoffentlich nicht unter 150 Stunden Spielzeit... Nicht weniger als 40% aller Planeten auch mit mindestens einem Screenshot bedacht...

vgamer85 (unregistriert) 14. Juli 2023 - 11:47 #

Da sollten 1000 Stunden mindestens drin sein ;-) und ein 1-3 stündiges Testvideo :D

Vampiro Freier Redakteur - - 119675 - 14. Juli 2023 - 16:22 #

Das Testvideo wird dann doch eher als Serie mit mehreren Staffeln gesendet ;-)

Dre 16 Übertalent - - 4103 - 14. Juli 2023 - 19:51 #

Crowdfunding. Je mehr gespendet wird, desto umfangreicher wird der Test. Alternativ: pro Ziel werden Inhalte des Tests freigeschaltet :D

vgamer85 (unregistriert) 14. Juli 2023 - 20:23 #

User können dann als Belohnung am Test mitwirken oder im Test vorkommen :D aktives Crowdfunding xD

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 14. Juli 2023 - 13:42 #

Gamestar hat zwar insgesamt auch 70+ Stunden reingesteckt - aber aufgeteilt auf zwei Tester (Deppe + Klinge) mit jeweils 40 bzw. 30 Stunden. Das Endgame haben die beiden also vermutlich nicht gesehen...

vgamer85 (unregistriert) 15. Juli 2023 - 13:54 #

Ja das ist schade. Vor allem haben die doch einen großen Vorteil bei der GameStar...viel mehr Leute und vlt mehr Vorab Zugang. Unfassbar dass dann nicht das ganze Spiel durchgespielt wird.

Markus K. 16 Übertalent - 5520 - 14. Juli 2023 - 11:01 #

Das ist er ja, der Text! Das erinnert mich ja fast schon an Shogun-2-Zeiten! :)

Herb THE berT 10 Kommunikator - 483 - 14. Juli 2023 - 11:29 #

Also das Jagged Alliance 2 obsiegt wundert mich dann doch.
Der Punkt Inventar Management war bei JA2 ja auch nicht gut bzw sortierbar. Ja natürlich heutzutage sollte sowas schon Standard sein.
Also ist ja JA3 hier auch nicht gut wie es JA2 war.
Die Gegner KI war bei JA2 aber auch nicht besonders - weiß noch das ich auch oft bei einer Hausecke wartete und rundenweise kamen da die Gegner vorbei und die Leichen türmten sich auf.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 12:02 #

Das Inventar von JA2 blieb aber beim manuellen Sortieren erhalten. Gegner-KI im Kampf stimmt. Was du nicht einberechnest, ist das spaßlose Auf-Schienen-Angreifen der nicht vorhandenen Strategie-KI von JA3.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 12:11 #

Zwecks Inventar: Das sortiert sich selber? Sprich ein Aufräumen ist gänzlich nicht möglich?

Na das wäre wirklich bäh.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 12:32 #

Exakt, und zwar entweder nach einer Itemnr. oder alphabetisch oder sonstwie, jedenfalls nicht sinnvoll. Beim Munitionscrafting wird sogar zwischendurch das Craftingsauswahlmenü umsortiert. Heißt konkret: Doppelklick auf „Nato 7.62 Standard“ unten in der Auflistung, es kommt oben in deine Todo-Liste, zweiter Doppelklick auf dieselbe Stelle, dito, dritter Doppelklick – plötzlich war an derselben Stelle Nato Match Munition, die nun als 3. in der Todoliste oben steht.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 12:50 #

Hmm, das ist ja nicht so gut :(

Die Neusortierung beim Craftingmenü hört sich nach Bug an. Oder kann es sein, dass in deinem Beispiel die "Nato 7. 62 Standard" entfernt wurde, weil für ein drittes Crafting nicht mehr genug Materialien vorhanden waren und die nächstmögliche Ammo hochgesetzt wurde?
(Wäre aber auch nicht gut, wenn es so wäre... und es wäre dann ja auch idealerweise eine Sortierungsoption, nach vorhandenen Materialien)

Ich finde den Test auf jeden Fall sehr hilfreich, gerade auch aufgrund der Kritikpunkte, die an anderer Stelle scheinbar nicht aufgefallen sind, bzw. der/die Tester nicht erkannt haben, was Spielern ggfs. nicht gefallen könnte.

Ich glaub ich warte mit dem Kauf noch ein bisschen...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 13:01 #

Nein, sondern die gewünschte Munition ist an eine andere Stelle gerückt. Wenn ich sie wiederfinde, kann ich sie weiter herstellen.

Ich bin sehr gespannt auf den Day-1-Patch am Montag und werde wesentliche Erkenntnisse natürlich berichten :-) EDIT: Den Patch gibt es schon, hat aber nicht viel Offensichtliches verändert.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 13:07 #

Ah, ok. Dann hoffe ich, dass es ein Bug ist.

Dann bleibe ich auch gespannt und warte noch :)

zombi 18 Doppel-Voter - 12034 - 14. Juli 2023 - 12:57 #

Cooles Spiel, mir aber zu "aufwendig".Dann nochmal XCom2 zum 4x :-)

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 13:09 #

Die Komplexität von JA legt sich, wenn man nen bissle Zeit damit verbringt. wenn Du XCom2 (mit WotC) packst, sollte das auch drin sein. ;)

Ist ja kein Paradox Titel.

Lass Dich nicht entmutigen! :)

euph 30 Pro-Gamer - P - 129621 - 14. Juli 2023 - 13:00 #

Danke, dass der Audio-Test im lange brachliegenden Audio-Feed gestellt wurde. Hab ich mir gerade angehört. Guter Test. An der Stelle mit dem.Inventar und der Munition ist ein Audioteil doppelt drin, aber nur ein kurzes Stück.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 13:02 #

Ja, ist mir heute nacht auch aufgefallen und wurde für das Video bereits korrigiert, und auch eine falsche Zahl bei den Waffenmods (es sind bis zu acht Stellen, je nach Waffe, nicht nur sechs wie im Audiotest behauptet).

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25466 - 14. Juli 2023 - 13:16 #

Dieser Test konnte mich nun überzeugen diesem Spiel eine Chance zu geben. Werde mich aber reinfuchsen müssen. Es ist mein erstes Jagged Alliance und sonderlich viel Echtzeit-Taktik Erfahrung habe ich auch nicht. Werde dementsprechend dann auch auf dem untersten Schwierigkeitsgrad starten und die Hilfen aktivieren (schnelleres Heilen und mehr Ressourcen; wenn ich es richtig verstanden habe).

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 14. Juli 2023 - 13:45 #

Dann herzlich willkommen im Kreise der Rundentaktiker :] Es gibt ja nichts besseres, wenn im Altern die Reflexe nachlassen, aber das Hirn noch fit ist.

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25466 - 14. Juli 2023 - 14:01 #

Die Reflexe sind noch da - was bei meinem Alter aber (hoffentlich noch) nichts nennenswertes sein sollte. Ob das Hirn fit ist wird sich dann bald herausstellen ;D

Download läuft!

paschalis 31 Gamer-Veteran - P - 434800 - 14. Juli 2023 - 14:16 #

Das ging schnell. Gutes Hirn und Reflexe sind damit bewiesen ;)

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24316 - 14. Juli 2023 - 14:15 #

Woah! Sehr informativer Test. Wirklich gute Arbeit! :) Danke dafür.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 14:18 #

Ist es wirklich so, dass die Söldner immer gleich aussehen, unabhängig davon welche Ausrüstung sie tragen? Also, abgesehen von den Waffen natürlich.

Wenn ich aber meinem Söldner z.B. einen neuen Helm verpasse, möchte ich das auch gerne im Rundenkampf sehen.

Wenn das nicht der Fall ist, wäre das momentan wirklich ein Dealbreaker für mich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 14:20 #

Dann ist das leider ein Dealbreaker.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 14:29 #

Stimmt, ist aber auch nicht weiter schlimm.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 14. Juli 2023 - 15:52 #

Die Devs hatten das mal anders und haben sich dann umentschieden, weil sie meinten all die Uniqueness geht verloren weil allee mit Panzerung und Tarn gleich aussehen.

Aber Du kannst ja evtl warten bis die Modder aufspringen, ich bin mir sicher, wenn das mal reinprogrammiert war, kriegen die das auch rein.

Zindalaash 07 Dual-Talent - 125 - 14. Juli 2023 - 16:00 #

Ja, mal sehen, was da noch so kommt :)

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 162960 - 14. Juli 2023 - 14:22 #

So, jetzt habe ich auch den Texttest gelesen, wirklich gute Arbeit. Das werde ich mir zulegen, muss mal schauen, wie ich es zum laufen bringe.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 14. Juli 2023 - 14:25 #

Läuft (mit 30fps) wohl super auf dem Steam Deck, wenn auch nur mit 30fps - hat aber eine extra Grafikeinstellung dafür mit.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 162960 - 14. Juli 2023 - 14:28 #

Das ist doch sehr schön … für die Leute, die ein Steam Deck haben. ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 14. Juli 2023 - 15:33 #

Menschen können sich ändern, sie müssen nur wollen ;)

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 162960 - 15. Juli 2023 - 8:33 #

Aber natürlich nicht die Menschen, die bereits eine richtige Entscheidung getroffen haben. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 14. Juli 2023 - 15:18 #

Also meiner ersten Sichtung nach fällt mir beim Day-One-Patch auf: Die Icons in der Timeline für das Bezahlen von Söldnern haben sich verändert. Inventar ist aber gleich geblieben.

Christoph 18 Doppel-Voter - P - 10227 - 14. Juli 2023 - 17:11 #

Danke für diesen ausführlichen Test! Hatte das Spiel "abstrakt" auf dem Radar, aber vergessen, dass es heute erscheint, bis es - heute erschienen ist ;-)
TGIF. Gleich heim und runterladen, Tennis, duschen - und los! :-D

Max_Power (unregistriert) 14. Juli 2023 - 18:56 #

Wow - zu mehr als zum Überfliegen des Tests bin noch gar nicht gekommen, aber zumindest bin ich bei Inventar- und "KI"-Problemen sehr tolerant. Vielleicht sollte ich mir das allein um der alten Zeiten willen direkt holen.
Was mich aber direkt freut, ist wie gut der Test auf youtube angenommen wird.

Rud3l 07 Dual-Talent - 132 - 14. Juli 2023 - 20:34 #

Finde den Test sehr gut und auch die Wertung realistischer als bei der GS. Dort wurde leider bei sehr vielen Strategiespielen dieses Jahr ins Hype-Klo gegriffen (CoH3 ist das beste Beispiel), weswegen ich so meine Schwierigkeiten mit den ständigen „bestes Spiel aller Zeiten“ Wertungen der GS habe. 80% finde ich gut, lässt noch Luft für Patches. Ist auf der Wunschliste!

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 28891 - 14. Juli 2023 - 21:05 #

Wow, das ist mal ein geiler Test. Schön, dass endlich ein würdiger Nachfolger da ist!

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19043 - 14. Juli 2023 - 21:21 #

Hui, das nenne ich mal einen ausführlichen Test!
Jagged Alliance ist kein Spiel für mich, dennoch vielen Dank für die umfangreichen Ausführungen! :)

Greatdreamer 11 Forenversteher - P - 754 - 14. Juli 2023 - 21:47 #

Sehr guter Test - vor allem das Audio-Only Format, gerne mehr davon! Werde das Spiel trotz der Kritikpunkte spielen (vor allem weil ich hoffe, dass einige der Balancing-Probleme noch per Patch gelöst werden) - ich habe einfach zu lange auf einen Nachfolger gewartet, da bin ich etwas nachsichtig ;)

Lefty 14 Komm-Experte - 2520 - 15. Juli 2023 - 0:05 #

75h ist ne ordentliche Spielzeit für JA3 und ich glaube über die allermeisten Kritikpunkte komme ich hinweg :) Danke Jörg, für den Test.

RoT 21 AAA-Gamer - P - 25496 - 15. Juli 2023 - 0:05 #

danke für den ausführlichen Test :D

Flooraimer 15 Kenner - P - 3065 - 15. Juli 2023 - 9:13 #

Ich bedanke mich ebenfalls für den ausführlichen Test :)

Grinder 18 Doppel-Voter - - 9179 - 15. Juli 2023 - 10:13 #

Es freut mich, dass das YT-Video für die Verhältnisse von GG sehr gute Klickzahlen erreicht hat. Und die Kommentare dazu lesen sich auch sehr angenehm und positiv.

Sehr gut gemacht, Jörg!

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 15. Juli 2023 - 10:20 #

Toller Test, der wenigstens die KI-Probleme erwähnt. Bei Gamestar wird die KI ja gelobt. Verstehe ich nicht.

Habe gestern nämlich auch mal angefangen und ich fand die KI auf 3 Maps strunzdämlich. Auf einer konnte ich alle von einem Dach oben mit einem Sniper wegsnipern, die anderen 5 legten Überwachungsfeuer Richtung Leitern, falls doch einer hochkommt. Da oben war ich sicher.

Auf einer anderen Map (das dritte Gefecht) habe ich 9x versucht von links oder rechts über Nebenwege anzugreifen. Ich hatte da erst 4 Söldner. Das war nicht möglich. Vor allem hatte ich zu dem Zeitpunkt bis auf eine Ausnahme nur Pistolen mit 14-20 Reichweite und die Feinde Gewehre mit 32 Reichweite. Also bin ich nochmal zurück, habe einen 5. Söldner geholt und dann 4x Überwachungsfeuer auf den Hauptzugangsweg gelegt und mit dem Sniper aktiv angegriffen. Da sind die dann wundervoll einer nach dem anderen in mein Überwachungsfeuer gelaufen und ich musste nur wenige Gegentreffer hinnehmen.

Und auf wieder einer anderen konnte ich ebenfalls die Gegner um eine Grube herum wegsnipern mit dem Gewehr, dem ich zuvor einen Schalldämpfer spendiert habe.

Aber was soll ich tun: Extra dämlich spielen, weil die KI so dämlich ist? Ich werde mal die Schwierigkeit erhöhen und schauen was dann passiert. Spielte da aktuell auf dem normalen Schwierigkeitsgrad.

Das Inventarmanagement finde ich auch nicht wirklich gelungen. Und ich habe erst einen Squad. Eigentlich will ich auch nur einen Squad spielen, weil ich überhaupt keine Lust habe zwei oder mehr zu managen. Aber vermutlich geht das nicht?

Wichtig zu erwähnen übrigens: Beweglichkeit ist ein sehr wichtiger Faktor. Ich dachte mir beim Erstellen meines eigenen Snipers, dass der gar nicht so beweglich sein muss. Pustekuchen, das bestimmt auch die AP. Und mit unter 50 Beweglichkeit kommt der überhaupt nicht vom Fleck.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 15. Juli 2023 - 10:25 #

Danke für deine Eindrücke.

Du brauchst aus meiner Sicht mindestens eine zweite Squad mit einem Milzausbilder – sonst musst du nämlich ständig ewig lange an einem Platz bleiben, obwohl deine Leute längst wieder geheilt sind etc. Und später werden die Kämpfe schon sehr schwer, und die doppelte Feuerkraft zweier 6er Squads hat sich sehr bewährt.

Das mit der Beweglichkeit habe ich übrigens erwähnt.

Gib ruhig noch mal ein Update, wie du die KI auf Commando findest – mein Eindruck war, dass sie nicht schlauer agiert, sondern einfach, dass du eher auf stärkere Gegner triffst als vorher, als auch bei den Standardtrupps, die sie so rumschickt auf der Karte.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 15. Juli 2023 - 10:42 #

>Milzausbilder.

Das sind schmerzhafte Assoziationen in meinem Kopf ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 15. Juli 2023 - 10:43 #

Den Typo lasse ich mir patentieren.

Jonas S. 21 AAA-Gamer - P - 25029 - 15. Juli 2023 - 10:45 #

Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils!

Christoph 18 Doppel-Voter - P - 10227 - 26. Juli 2023 - 17:17 #

Der Nephrologe in mir krümmt sich vor Schmerzen.

Aber Fox wird mit ihrer 9 mm gleich davon ablenken können...

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 15. Juli 2023 - 12:56 #

Das mit der Beweglichkeit muss ich dann im Video überhört haben. :/ Aber ich konnte in inzwischen auf über 70 ausbilden, das geht jetzt schon.

Dass die KI nicht schwerer wird sondern eher mehr Kugelfang wird befürchte ich auch. Aber ich werde testen.

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 16. Juli 2023 - 14:39 #

Also auf Commando ist es tatsächlich schwieriger geworden. Allerdings ist die KI nach wie vor nicht wirklich schlau. Ich hatte zwar keine solche Totalausfälle mehr, hatte aber auch keine entsprechenden Maps dazu. Aber nach wie vor rennt die KI in jedes Überwachungsfeuer rein, wenn sie sonst zu viel Umweg laufen müsste.

Habe auch auf leicht gestellt, primär wegen dem Geld. Ich struggle enorm mit Geldproblemen. Und ich möchte das Spiel nicht als "Roguelike" spielen sondern eigentlich nur einmal durchspielen und dann ist gut. Vielleicht dann irgendwann später nochmal. Aber würde ich jetzt den Durchlauf in den Sand setzen, ich würde es erst mal nicht mehr anrühren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 15:34 #

Ich habe jetzt auch noch mal mehrere Stunden auf "Impossible" gespielt, und die Gegner rennen in die Überwachungszonen, als gäbe es kein Morgen. Wohlgemerkt, eine ganz neue Partie, damit mir nicht etwa ein alter Spielstand das Ergebnis verfälscht.

Ebenso mein "Hinter der Tür"-Beispiel aus dem Test, dieses Mal im Bunker auf der Startinsel (Sektor H3 U): Ich schieße zu Kampfbeginn in die Halle rein, töte die ersten beiden Feinde (die waren überrascht, ist okay), mache das Tor zu, warte zwei (!) Runden. Mache wieder auf: 6 Gegner haben sich direkt vor dem Stahltor gesammelt, aber nicht mal Überwachung in dessen Richtung angelegt. Ich werfe eine Granate, die durch die Ballung 5 auf einmal verwundet bzw den ersten schon tötet, schieße mit anderen Söldnern, töte weitere, mache wieder das Tor zu -- die Gegner machen nichts in ihrem Zug, rein gar nichts, gehen noch nicht mal in Deckung. Ich mache in meinem Zug wieder auf, schieße, schieße, töte alle bis auf einen (links von der Tür in einem toten Winkel) und einer ganz hinten, der noch nicht im Kampf ist. Dritte Runde: Nun macht der Gegner aus dem toten Winkel (ist durch die Granate schwer verletzt!) das Tor auf -- es geht also! -- und rennt an meinen Söldnern vorbei, wo er tatenlos stehenbleibt, um seine letzten Lebenssekunden in aller Ruhe zu genießen. Und von hinten rennt der letzte Gegner aus der Quasi-Deckung (es stehen halt Kisten zwischen ihm und besagtem Tor) direkt vors Tor, damit ich nicht mal aufstehen muss, um auch ihn zu killen.

Alles gerade eben erst erlebt, auf Mission Impossible, mit einem 5er-Trupp Anfangssöldner. Bitte erzählt mir nicht, dass die KI super wäre. Die spielt ganz ordentlich für ein Computerspiel (im Kampf), hat aber wie im Test ausführlich beschrieben und gezeigt klare, häufige, reproduzierbare Aussetzer.

Vampiro Freier Redakteur - - 119675 - 16. Juli 2023 - 15:44 #

Das ist wie in Wartales, auch da werden Overwatch und "Geländegefahr" (egal ob stationäre Fallen oder Blitze, einstürzende Decken) ignoriert (zumindest zum Testzeitpunkt).

Das scheint gar nicht so leicht zu programmieren sein, weil das sind ja Sachen, die sofort störend auffallen.

vgamer85 (unregistriert) 16. Juli 2023 - 16:51 #

Hab vorhin eine Nebenmission (Geist im Keller mit Schatz) ausgewählt mit meinem Anfängertrupp(schlechte Ausrüstung, schlechte Waffen, leicht) und erstmal war das Gebiet sau schwer einzunehmen(Gegner überlegen, bessere Waffen, Gebiet mit vielen Minen) dann bin ich in den Keller nachts(Tech Rekrute wichtig, sonst kommt man nicht rein)
Dann kommt man raus..und muss sich einem noch überlegenen Anzahl an Gegnern(12 mindestens..mit High Tech Ausrüstung..etc.) WTF....war klar unterlegen..was will ich mit pistolen und Rekruten, die gar nichts treffen aus 2 meter Entferung.
Klare Niederlage...
Schwierigkeitsgrad ist echt heftig...
die Gegner hatten sogar MGs xD

Ich denke ich versuche es mal mit einem dritten Neustart :D

Da war ja Jagged Alliance 2 nichts dagegen..heftig

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 16. Juli 2023 - 19:32 #

Ja, es gibt schon Situationen da möchte man die Stirn auf den Tisch knallen. ;) Mit Türen hatte ich das noch gar nicht probiert. Interessanter Ansatz. :D

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 16. Juli 2023 - 19:35 #

Jörg, stell dir vor Du gehst die Treppe hoch und alle die Du kennst sind tot, zerfetzt und durchlöchert. Da würdest Du auch nur mit offenen Mund darstehen. Klingt für mich völlig legitim. Und vielleicht waren ein paar von der Tür-Truppe auch Blind und Taub? Klingt Real für mich. ;)

vgamer85 (unregistriert) 15. Juli 2023 - 13:53 #

Bei mir hat ein Gegner mit dem Raketenwerfer sich selbst gesprengt :D Der war anscheinend weiter links an der Seite neben einem Faß oder so..hat draufgeballert vor ihm und sich selbst damit ins Jenseits befördert xD Also manchmal gibts echt witzige KI Momente xD Leider bin ich doch zu doof für das Game und überfordert, selbst mit dem leichtesten Schwierigkeitsgrad. Aber ich versuche mal das Spiel richtig zu meistern...vlt schaffe ich es

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 15. Juli 2023 - 14:10 #

Der leichte Schwierigkeitsgrad ist auch gar nicht so leicht. Schalte ruhig die entsprechende Einfach-Funktion im Menü noch dazu, du kannst sie ja wieder deaktivieren, sobald es besser läuft.

vgamer85 (unregistriert) 15. Juli 2023 - 17:09 #

Danke für den Tipp Jörg!

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25466 - 15. Juli 2023 - 17:15 #

Auch ich komme nicht super gut durch, selbst auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad mit den zugeschalteten Optionen. Stelle mich teilweise aber auch echt blöd an. Gehe richtig dumm aufgestellt teilweise in die Kämpfe rein.

Aber es macht total viel Laune. Hab richtig Spaß daran

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 15. Juli 2023 - 18:10 #

Wichtigster Tipp (auch ein Kritikpunkt übrigens, dass das nötig ist): Selbst wenn du Söldner "kriechend" von einem Sektor in den Nachbarsektor schickst per "Reisen" statt über die Satellitenmap, beginnen sie die Schlacht dann wieder stehend. Darum: Taste definieren für "alle markieren", diese dann sofort nach Klick auf "Einsatz" betätigen und sofort danach "H" drücken. Dasselbe wiederholen für Squad 2. Dann sind erst mal alle in der Hocke und haben den Verborgen-Status, damit kann man sich dann in Ruhe umsehen/vorarbeiten/in Deckung begeben, und auch das Wegsnipern und so klappt besser.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35960 - 15. Juli 2023 - 11:53 #

Mich hat schon Midnight Suns überfordert, daher mache ich da lieber einen Bogen drum. Bin sowieso mehr der Echtzeit-Taktik-Fan (Desperados, Commandos, Shadow Tactics).

Kühlschrankmagnet 10 Kommunikator - 517 - 15. Juli 2023 - 13:37 #

Dann ja doch eine freundliche Wertung für ein Spiel, dem andernorts überfrachtete Systeme (Gamegrin) und herabsetzende Rassenstereotype (Techradar) vorgeworfen wurden.
Ich freue mich auf meinen eigenen Eindruck, wenn ich - wohl irgendwann um Weihnachten rum - dazu komme. Nach dieser Kritik bin ich nicht nur vorsichtig optimistisch.

de_vipp 15 Kenner - P - 3314 - 15. Juli 2023 - 16:22 #

Echt sowas wirft man dem vor? Krass wo das denn? Das Spiel warnt sogar vor Spielbeginn und klärt auch für die letzten auf, dasses hier um entsprechenden Humor und Stereotypenveräppelung geht.
Verrückte Welt.

Edit: Ah wer lesen kann. Techradar.

rammmses 22 Motivator - P - 32537 - 16. Juli 2023 - 12:05 #

Hatte bisher keinen Kontakt zu der Reihe, aber das Video hat Lust gemacht. Jetzt ist nur die Frage, ob bzw. wohl eher wann ein Konsolen-Port kommt, da ich keinen PC habe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 12:11 #

Dazu ist mir nichts bekannt. Ich vermute mal: Wird Jagged Alliance 3 ein großer (Nischen-) Erfolg, wird auch noch mal über eine Portierung nachgedacht. Die Steuerung sollte sich ohne größere Probleme anpassen lassen, zumal kein Hexfeld-, sondern ein quadratisches Gitter Verwendung findet fürs Bewegen et cetera.

rammmses 22 Motivator - P - 32537 - 16. Juli 2023 - 12:14 #

Ich denke auch, Wasteland 3 oder Xcom 2 konnte man auch sehr gut auf PS/Xbox spielen. Bisher sieht es ja so aus, als ob JA3 ein Erfolg wird, kriegt jedenfalls viel Presse und eigentlich durchweg positive Reaktionen. Ist halt die Frage, wie sehr es auch außerhalb der Hardcore-Fanbase Leute ansprechen kann, aber da haben sie ja mit Easy-Mode etc. ganz gut vorgesorgt ist mein Eindruck.

Vampiro Freier Redakteur - - 119675 - 16. Juli 2023 - 15:44 #

Vielen Dank für diesen Hammertest.

Habe aktuell noch genug zu spielen und ich denke, das kann ruhig noch bisschen reifen. Wurde einem preislich ja schon vor Release nachgeschmissen, da kann ich auch warten.

Lencer 19 Megatalent - P - 14420 - 16. Juli 2023 - 17:43 #

Danke für ein beeindruckend langen Test. Ich würde es sehr begrüssen, wenn die Entwickler den aktuellen (Verkaufs)Erfolg honorieren und das ganze noch ein wenig runder machen. Ich mein, das Inventar kann doch nicht so krass verdrahtet sein, dass man das nicht nochmal komplett überarbeiten kann. Wie sieht es eigentlich mit der Mod Fähigkeit aus? Kann man auf einen Dauerbrenner hoffen, für den es bald neue Maps und Kampagnen gibt?

biernikolauz 15 Kenner - P - 3575 - 16. Juli 2023 - 18:28 #

Sehr schöner Test zu einem sehr schönen Spiel.

Meine Kampagne auf Commando, die ich seit gestern zocke, ist angenehm fordernd aber gut machbar bislang. Habe aber auch das ein oder andere Gefecht neu geladen um einen besseren Output zu erreichen.

Macht Laune und wird mich noch ein Weilchen gut unterhalten. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 19:37 #

Ich fand von den Kämpfen her meine heutige "Anfangsinsel+erste Mine"-Kurzkampagne auf Impossible taktisch problemlos machbar und auch vom Loot her befriedigend – aber das Geld wird arg knapp. Hatte in 2 Spielwochen auch schon zwei Gehaltssteigerungen bei einem Söldner... Naja, höre jetzt wieder auf, wollte nur die KI noch mal testen, nicht, dass ich da Mist geschrieben hätte im Test.

biernikolauz 15 Kenner - P - 3575 - 17. Juli 2023 - 13:05 #

Eine Sache, die mir aktuell vom Spiel gemeldet wurde und ich persönlich zwar vielleicht spielmechanisch nachvollziehen kann, aber ziemlich dämlich finde ist das folgende.

Meine erste Mine ist fast leer und wirft jetzt schon weniger Ertrag ab. Ja nee is klar...nach ein paar Monaten plötzlich alle Diamanten abgebaut...ich weiß ja nicht, ich weiß ja nicht. :D

Klar erzeugt das ein wenig Druck auf den Spieler sich weitere Minen zu sichern und so, aber logisch klingt mir das nicht.

Ansonsten läuft die Kampagne noch ganz gut. Hafen im Süden mit benachbarter Mine gesichert und Gegenangriff mit Oma Support abgewehrt. :) Mal schauen ob ich jetzt langsam mal die verschleppten Söldner suchen gehen kann.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 17. Juli 2023 - 13:19 #

Lass dir mit Biff nicht zuviel Zeit, siehe Tipps :-)

Dass die Minen nachlassen, war schon seit Jagged Alliance 1 so (da gab es dann halt eine Krankheit unter den Fallow Trees). Ist offenbar aus dramaturgischen oder auch Balance-Gründen notwendig. Interessanteweise konterkariert sich das Spiel selbst, indem es bis zum bitteren Ende, also bis vor den letzten Kampf im Spiel, Diamant-Kuriere losschickt, oft zwei pro Woche, die jedesmal 12.000 USD in Steinen dabei haben. Money for nothing, and chicks for free. Nur ohne chicks.

biernikolauz 15 Kenner - P - 3575 - 17. Juli 2023 - 13:28 #

Das hab ich wohl erfolgreich verdrängt, dass es ähnlich schon im ersten Teil war. :)

Ist ja aber kein wirkliches Problem, nur eben etwas "unlogisch" für mein Verständnis.

Oh...ja ok, dann sollte ich mich bei Biff wohl sputen. Dachte der Timer läuft erst wenn man auf der taktischen Karte unterwegs ist wo er sich befindet.

Und danke für den Dire Straits Ohrwurm den du mir somit verpasst hast. :P

biernikolauz 15 Kenner - P - 3575 - 18. Juli 2023 - 17:10 #

Ok - das Weichei Biff hat überlebt, aber holy shit...das war ein hartes Stück Arbeit. Mein komplettes Squad ist verwundet und ich hab doch eh schon ständig nen Engpass bei den Medicals, obwohl ich brav Sektoren nach Kräutern abgesucht habe.

Schaun wir mal ob sich der Einsatz gelohnt hat. :)

Zack 10 Kommunikator - 522 - 16. Juli 2023 - 20:57 #

Super Test Jörg! Ich denke weiteres Balancing, durch die Entwickler oder die Community und man hätte ein extrem gutes 90% Spiel.

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1549 - 16. Juli 2023 - 21:41 #

Fehler im Anreißer: “Plus 55 Praxis-Test” … soll vermutlich Tipps heißen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 21:46 #

Weiß gerade nicht, was du meinst, oben steht "Beachtet meine ausführlichen 55 Praxis-Tipps zu Jagged Alliance 3 – ich wünschte, ich hätte sie von Anfang an gewusst!".

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74821 - 16. Juli 2023 - 21:49 #

Er meint den Aufmacher auf der Startseite.

SPrachschulLehrer 12 Trollwächter - P - 1187 - 16. Juli 2023 - 21:51 #

30-Minuten-Videotest & 7 Seiten Text: Jörg Langer spielte Jagged Alliance 3 in 75 Stunden durch. Plus 55 Praxis-Test vom Rundenstrategie-Meister!

In der Banderole oder wie das heißt. Mobile halt ganz oben die Top-Themen ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 23:10 #

Ah, jetzt habe ich's kapiet.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 16. Juli 2023 - 22:59 #

@Jörg: Ich arbeite mich ja auch gerade durch JA3 und ich weiss ned ob das so sein soll oder net, aber ich kann ned wirklich speichern. Mach ich nen Quicksave und der kampf fängt an, dann löscht der den Quicksave vorher. Will ich händisch ein Spiel speichern, hab ich nur einen Slot - und zwar den Autosave, der mich dann auch immer fragt: Überschreiben?

Speicher ich das händisch und beende das Spiel, existiert nur der Save "ExitGame".

Muss das so?

Hat mich ja nur die erste Kampagne gekosetet, dachte hätte evtl ne Art "Ironman" am Hals gehabt, aber nee, in der zweiten jetzt wieder. Ich wollte eigentlich kein 1st-Try-JA3 Ironman machen ... das iss ziemlich frustig.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 23:12 #

Kann es sein, dass du "Tot ist tot" als Option angetickert hast bei Spielstart? Klingt stark danach.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 16. Juli 2023 - 23:15 #

Ja, hab ich drin. Ich ging aber eher davon aus, das der Charakter in Game sterben kann, dass das automatisch jede Art von Speichern verbietet, klingt jetzt nicht richzig.

Ich werd mal ne Testkampage starten und schauen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 23:42 #

Dann lies mal das Mouseover (oder alternativ meine Tipps...), was diese Funktion macht. Einfach austickern, und dein Problem ist gelöst :-)

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 16. Juli 2023 - 23:45 #

Ja das wars dann, ich hab das ja schon gelesen, aber wie kann man gleichzeitig erlauben im Kampf zu speichern und auch ausserhalb des Kampfes, wenn dann hintenrum die Saves wieder gelöscht werden.

Wäre es da nicht besser, wer das aktiviert verliert automatisch diese Optionen? Weil ich ging davon aus: Ok, der Char kann sterben aber es ist kein Ironman. Well... Ja dann kipp ich mal die ersten 11 Stunden (von 2 Kampagnen) in die Tonne, weil das Spiel ist mir noch zu Hardcore für nen "Mach niemals nie fehler!". ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 16. Juli 2023 - 23:58 #

Ja, das ist nicht ganz zu Ende gedacht. Blöd, dass du soviel Spielzeit wegwerfen musst, aber im zweiten Versuch wirst du eh besser spielen und mehr Loot finden :-)

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 17. Juli 2023 - 2:05 #

Oh ich hab ne Menge gelernt und fluche auch nicht mehr so oft bei Ambush versuchen. Lediglich zum dritten mal die ganzen Dialoge wegklicken ist ein wenig lästig. :)

Die KI ist vielleicht nicht Klever, aber sehr Aggressiv ... und Treffsicher. Da liegt man 30 Felder entfernt in nem Busch und wird trotzdem von 3 Kugeln getroffen. Ich glaub der Major hat ne bessere Söldnerseite gefunden im Netz.

vgamer85 (unregistriert) 17. Juli 2023 - 9:17 #

Ja die haben unendlich Muni, bessere Waffen..zahllreich überlegen..treffen wie Elite

RoT 21 AAA-Gamer - P - 25496 - 17. Juli 2023 - 15:57 #

Tatsächlich auf Youtube stark geklickt und kommentiert, ich kann mir vorstellen, dass dadurch der ein oder andere neue GamersGlobalist rekrutiert wurde :D

SupArai 25 Platin-Gamer - - 61054 - 17. Juli 2023 - 17:26 #

Und was für sympathische Kommentare...

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 24. Juli 2023 - 9:10 #

Nachdem Jörg davon im WoSchCa sprach, habe ich auch mal reingeguckt. Wirklich interessant, wie viele dadurch zufällig wieder auf Jörg trafen und gar nicht wussten, was er gerade macht. Das ließ in mir die Idee reifen, dass man vielleicht mal wieder mehr Jörg-Inhalte frei auf YT bringen sollte statt hinter der Paywall. Das könnte neue GG-Abonnenten bringen und die werden ja dringend gesucht.

Nilfraß 14 Komm-Experte - P - 2401 - 17. Juli 2023 - 16:42 #

Danke für den guten Einblick.

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 18. Juli 2023 - 18:52 #

Puh. Gestern kam ich zu einem Story-Twist und ich bin mir nicht ganz sicher ob ich den nun geil finden soll oder so mies, dass ich das Spiel nicht mehr anfassen will. Stichwort: Wertschätzung meiner eingesetzten Zeit. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 18. Juli 2023 - 19:32 #

Mal ne Nacht drüber schlafen und dann ggf. Rache nehmen!.

Übrigens: „ Etwa in der Mitte des Spiels gibt es einen gewissen Story-Twist, aber wenn ihr wie ich bedächtig expandiert und immer brav alles sichert, wird der euch – wie mich – weit weniger stark zurückwerfen, als es …“

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 18. Juli 2023 - 20:06 #

Ich habe alles brav gesichert und es hat mich getroffen, wie ein Tornado. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 18. Juli 2023 - 20:12 #

Commando oder Impossible?

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 18. Juli 2023 - 20:35 #

Commando.

Edit: Ich schreibe mal PN, will hier nicht zu viel spoilern.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24081 - 18. Juli 2023 - 21:35 #

Danke!;)

vgamer85 (unregistriert) 28. Juli 2023 - 21:35 #

Hat es was mit dem Flüch... zu tun? Danach wirds schwieriger oder so? Hat mich sehr schnell erwischt

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 28. Juli 2023 - 22:36 #

Wenn du Biff rettest und dann einem bestimmten Aufruf folgst, dann beginnt sofort das Midgame mit DEUTLICH stärkeren Gegnern, auch wenn du vielleicht noch mit der Starttruppe rumläufst. Deswegen: Erstmal nicht in das Flüch... gehen, sondern Geld ansparen, Milizen ausbilden, 2 Squads hochleveln.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 29. Juli 2023 - 10:52 #

Biffs Rettung hängt nicht damit zusammen.

vgamer85 (unregistriert) 29. Juli 2023 - 13:35 #

Wie war das mit Biff. Wenn er stirbt ist eh vorbei..aber wenn er überlebt dann kann man ihn gleich mitnehmen oder erst im Browser rektrutieren irgendwann?Bei mir ist er dann fort

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 29. Juli 2023 - 13:57 #

*** SPOILER ***
Wenn Biff stirbt, nimmst du den grünen Diamanten an dich - der wird noch wichtig.

Wenn er überlebt, dann nimmt Biff den grünen Diamanten mit, du kannst ihn aber überzeugen, dass er später als Zeuge für dich aussagt.

Du kannst auch Biff retten und ihn dann selbst abknallen, wenn er gerade gehen will... :]

Rekrutieren kann man Biff afaik nicht, jedenfalls hab ich keinen Weg gefunden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 29. Juli 2023 - 19:44 #

Man kann auch nie etwas von Biff sehen und den Diamanten nicht bekommen.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 29. Juli 2023 - 13:47 #

***SPOILER***

Meines Wissens nach (was z.T. aus Reddit Foren stammt, teils durch selber ausprobieren) gibt es verschiedene Trigger, die das Midgame-Event auslösen - wobei nicht alle Trigger gleichzeitig ausgelöst werden müssen, es reichen wohl zwei: Wie weit man nach Osten vordringt. Wie viele Minen man besetzt hat. Wieviel Zeit vergangen ist. Und/oder ob man Biff gerettet hat. Wenn man zwei Trigger erfüllt hat, dann kommt die Nachricht, dass man ins Refugee Camp gehen soll und ab da geht das Midgame los.

Ich hatte zu dem Zeitpunkt 3 Minen und dann Biff gerettet (also die Angreifer in mehreren Wellen abgewehrt, Biff hat überlebt) und sofort danach kam bei mir die Meldung, ich solle ins Camp gehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 29. Juli 2023 - 19:45 #

Das fände ich gut. Wobei man glaube ich dann einfach nicht zurück ins Camp gehen braucht, um einen gewissen Midgame-Trigger zu vermeiden.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 29. Juli 2023 - 23:22 #

Ja korrekt, solange man das Camp nicht aufsucht, passiert noch nichts.

Ich bin natürlich brav sofort ins Camp gelatscht, hab den Kampf dort letztlich auch gewonnen, aber gegen den das, was danach kommt, war ich nicht gewappnet. ^^ Also hab ich ein Savegame geladen, vor dem Campbesuch, und lasse gewisse Soldaten im Camp einfach warten... :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 30. Juli 2023 - 10:43 #

Ich war lustigerweise gewappnet, insofern hat es mich gekostet, aber nicht wirklich weit zurückgeworfen. Für mich war das Midgame-Event eigentlich mehr so ein Ausrüstungs-Zuschuss, den ich gerne genommen habe.

vgamer85 (unregistriert) 29. Juli 2023 - 13:34 #

Danke für die Info. Habs schon erlebt. Aber wenn die KI mit stärkeren Gegnern ankommt..dann hab ich Cheats parat :D Ja war heftig...werd ich beim nächsten Run aufpassen.

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28745 - 21. Juli 2023 - 15:33 #

Ist der Titel eigentlich ein Verkaufserfolg geworden?

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14062 - 21. Juli 2023 - 17:17 #

Wer weiss, es hat zzt immer noch 15-22k gleichzeitig spielende Spieler, das ist ne ziemlich gute Zahl. Die Reviews bei Steam sind auch "Very Positive" (inklusive meiner eigenen *g*).

Es kommen täglich Mods dazu, selbst das Reddit lebt - alles gute Anzeichen für einen Erfolg. Und es ist ja nicht gerade Square Enix oder so, wo man alles unter 10 Millionen als Flop betrachtet. ;) (Oder war das ne andere Company? Sorry - i'm old)

Wenn ich wetten müsste, ich würde sagen: Ja, isses.

Pat Stone 18 Doppel-Voter - 12847 - 23. Juli 2023 - 7:32 #

Vielen Dank für den umfangreichen & sehr lesenswerten Test. Einzig den Vergleich mit der Kindergarten-Gruppe im Meinungskasten fand ich in Zeiten, wo US-Grundschulen von hochgerüsteten Psychos überfallen werden, ein wenig deplaziert. Der Vergleich Steinschleuder gegen SWAT hätte es auch getan.

Jörg, wirst du dir in einigen Monaten bzw. diverse Patches später, dir nochmals die Zeit nehmen, um den dann aktuellen Zustand des Spiels erneut unter die Lupe zu nehmen? Ich würde mir sogar fast wünschen, dass ein ausgewiesener lang(er)jähriger Strategie-Experte mit deiner Expertise eine Mail mit Verbesserungsvorschlägen an die entwickler verfasst :)

Ich muß gestehen, ich habe den Release verpennt! Das ist erstaunlich, wo ich mich so auf den Release gefreut hatte. Letzte Woche war ich aber so mit Diablo 4 & FF XVI beschäftigt, dass ich nicht mal mehr an meine JA3-Vorbestellung bei Steam gedacht habe. So weit ist es schon...

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24081 - 23. Juli 2023 - 8:29 #

Ich kriege in meinem Kopf den Bezug zu Schulattentaten wirklich nicht hin. Finde ich etwas übertrieben.
Da ich in einem sehr kulturell vielfältigen Umfeld arbeite und selber eine gewisse Achtsamkeit in der Kommunikation benötige, verstehe ich ungefähr was du meinst. Aber es bleiben nun mal deine eigenen Assoziationen.

Pat Stone 18 Doppel-Voter - 12847 - 25. Juli 2023 - 20:45 #

Ich assoziiere hier nichts. Mein Gedankengang war eher, dass eine Website mit Reichweite bei ihrer Wortwahl ein gewisses Feingefühl an den Tag legen sollte, um gewisse Idioten gar nicht erst auf Ideen zu bringen.

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 25. Juli 2023 - 20:54 #

Ich sehe hier auch absolut kein Problem in der Wortwahl.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 26. Juli 2023 - 2:36 #

Ich gebe dir ja Recht, dass das Wort Kindergarten-Gruppe an der Stelle vielleicht unpassend ist, weil "Kindergarten" normalerweise emotional-infantiles Verhalten assoziiert und nicht unbedingt Wehrlosigkeit.

Aber die Wissenschaft ist sich nach 20 Jahren der Endlosdebatten inzwischen einig, dass "Killerspiele" nicht der Grund sind, warum Psychopathen auf "Ideen" kommen. Ein einzelnes Wort in einem deutschen Spieletest wird dann erst Recht nicht dazu führen, dass Idioten an US-Grundschulen einfallen. Ich denke, deine Sorge ist unbegründet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 25. Juli 2023 - 8:40 #

Mal sehen, auch ein Letsplay ist nicht ausgeschlossen :-)

Pat Stone 18 Doppel-Voter - 12847 - 25. Juli 2023 - 20:47 #

Dass ich ein Let's Play sehr wünschenswert fände, habe ich ja bereits an anderer Stelle geschrieben. Du hast aber schon Recht dabei, es erst nach einer gewissen Patch-Reife in Erwägung zu ziehen.

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65039 - 24. Juli 2023 - 18:15 #

Das ist ein wirklich gründlicher Test und eine Menge Informationen, die dieser Artikel zusammenträgt. Danke dafür!
Ich werde mir das Spiel bestimmt mal zulegen und vielleicht ist dann ja auch einiges gepatcht oder durch Mods korrigierbar. Jetzt habe ich noch Zelda TotK vor mir und bei Street Fighter 6 gibt es auch noch genug zu tun :)

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 24. Juli 2023 - 20:31 #

Einen Patch zum Inventar-Bug gibt es seit dem Wochenende.

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65039 - 25. Juli 2023 - 5:41 #

Cool, danke für den Hinweis! Wie gesagt: Ich habe aktuell noch genug Futter und brauche noch nichts neues. Mein Pile of Shame ist zum Glück zur Zeit eh auf annährend 0 (hier stehen noch ein paar Switch Spiele, die ich irgendwann mal spielen will, aber virtuell ist alles easy peasy).

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40066 - 26. Juli 2023 - 18:49 #

Schick. Werde ich mir bestimmt irgendwann mal gönnen :)

Christoph 18 Doppel-Voter - P - 10227 - 11. August 2023 - 6:33 #

Hinweis für alle "Zweifler" (nur, weil ich es selber eben erst gesehen habe): Es gibt auf Steam eine kostenlose Demo zu Jagged Allianz 3.

SupArai 25 Platin-Gamer - - 61054 - 13. August 2023 - 12:49 #

Habe mir heute die Zeit für den umfangreichen Test genommen - für mich als Ab-und-an-mal-Rundentaktiker schon zu detailliert. Einige deiner KI-Kritikpunkte nehme ich wahrscheinlich garnicht wahr oder nehme sie dankend an. ;-)

Generell aber Danke für den aufwändigen Test, Jörg! Fühle mich gut informiert. :-)

Mein letzter Ausflug ins Genre war Wasteland 3 und das hat mich trotz einiger Macken sehr gut unterhalten, war am Ende allerdings auch zu leicht. Und auch da gab es leider nur einen abschließenden Text-Epilog, der sich aus meinen Entscheidungen speiste. Fand ich mau und gerade in Anbetracht der sonstigen Detailverliebtheit der Welt und Spielzeit hätte ein opulenteres Ende gutgetan...

Wasteland 3 hat mir an Komplexität dann auch vollkommen ausgereicht. Jagged Alliance 3 legt, wenn ich das richtig verstehe, die Messlatte aber ein ordentliches Stückchen höher. Ich glaube zu hoch für mich. Na ja, mal abwarten. Neugierig bin ich schon, wie ich mich schlage würde - derzeit würde ich, wenn ich mich zwischen zwei Titeln entscheiden müsste, eher zu Baldur's Gate 3 greifen.

Christoph 18 Doppel-Voter - P - 10227 - 21. August 2023 - 19:12 #

Alle drei Spiele finde ich super, aber Baldur's Gate ist definitiv das - mit Abstand - komplexeste ;)

SupArai 25 Platin-Gamer - - 61054 - 22. August 2023 - 19:41 #

Du bringst meine Pläne ins Wanken... ;-)