Immortal - Unchained Test+

Dark Souls mit Wummen

Benjamin Braun / 12. September 2018 - 15:19 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
16
Sold Out
07.09.2018
Link
Amazon (€): 14,90 (PlayStation 4), 9,90 (Xbox One)

Teaser

Die Schweden von Toadman Interactive eifern Dark Souls nach. Den Schwerpunkt legt ihr Action-RPG allerdings auf Schusswaffen, präsentiert sich dabei mit Licht, aber wenigstens genauso viel Schatten.
Immortal - Unchained ab 9,90 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Klone zu From Softwares Souls-Reihe erscheinen in den letzten Jahren immer mehr. Die einen versuchen das Spielkonzept der Japaner nahezu eins zu eins zu kopieren, andere wie das Science-Fiction-RPG The Surge (im Test: Note 8.0) warten immerhin mit einigen frischen Ansätzen auf. Immortal - Unchained von Toadman Interactive zählt definitiv zur zweiten Gruppe. Denn das schwedische Studio legt den Schwerpunkt nicht auf Nahkampf oder Magie, sondern auf den Einsatz moderner Schusswaffen wie Sturmgewehr oder Schrotflinte.

Die Parallelen sind aber weiterhin deutlich zu erkennen, denn auch hier respawnen (fast) alle Gegner im aktuellen Gebiet, wenn wir sterben oder freiwillig Rast an einem der Wiederherstellungspunkte machen. Trotzdem gehen die Skandinavier auch in anderen Punkten einen eigenen Weg. So erlaubt euch die Charakterentwicklung zwar auch in Immortal - Unchained einige Freiheiten, wird mit in der Welt verteilten Rüstungsschreinen gleichzeitig aber auch "linearer" angelegt. An der Zielsetzung, als "Hardcore-RPG" (womöglich) in die Geschichte einzugehen ändert das allerdings genauso wenig, wie das deutlich ausführlichere Tutorial zu Beginn eures Abenteuers. In dessen Rahmen schlüpft ihr in die Rolle eines Gefangenen, der offenbar vom Schicksal auserkoren wurde, die Welt vor dem Untergang zu bewahren.

34 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

6.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 12.06.2020: Es ist größer und vielseitiger als Teil 1 – und gleicht diesem doch fast wie ein Ei dem anderen. Die Welt wird immer noch von Infizierten überrannt, und Gewalt ist immer die beste Lösung. Wirklich?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 34 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.