Ghosts 'n Goblins Resurrection Test+

Da fliegt dir der Schlüpfer weg!

Dennis Hilla / 24. Februar 2021 - 16:34 — vor 6 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Action
Jump-and-run
12
Capcom
Capcom
25.02.2021
Link

Teaser

Über 35 Jahre ist es her, dass der Plattformer in den Arcades zum Münzgrab wurde. Nach diversen Umsetzungen hat Capcom den Zombie ausgegraben und einer ausgiebigen Frischzellenkur unterzogen.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Ob ihr nun alte Rittersleut‘ mit vielen tausend Kilometern auf dem Schlachtross seid oder einfach junge Knappen, mit Interesse an Videospielgeschichte: Der Name Ghosts 'n Goblins dürfte bei euch für panische Angstschweißausbrüche sorgen. Schließlich ist das erstmals 1985 für Arcades veröffentlichte Jump-and-Run ein Paradebeispiel von einem bockschweren, knallharten und gnadenlosen Spiel. Manch einer behauptet sogar, die Souls-Spiele seien dagegen reiner Kindergarten…

Um auch jüngeren Spielern die Chance zu geben, in die Herzchenboxershorts zu schlüpfen und mit Ritter Arthur auf Prinzessinenrettungsmission zu gehen, hat Capcom mit Ghosts 'n Goblins Resurrection ein Remake geschaffen, das exklusiv für die Nintendo Switch erscheint. Als leidensgeprüfte Veteranen werdet ihr euch wohl sofort wie daheim fühlen, schließlich wurde das Original nur in Nuancen verändert. Das soll aber nicht heißen, dass es gar keine neumodischen Ergänzungen gibt. So haben die Entwickler einen vierten Schwierigkeitsgrad spendiert, der sich speziell an Grünschnäbel richtet.

Auch wenn ich zum jüngeren Semester gehören mag, so habe ich doch meine Erfahrung mit Ghosts 'n Goblins und bin durchaus erfahren in Jump-and-Runs, deren einziger Zweck darin besteht, die Seelen unschuldiger Spieler zu brechen. Mit Expertise in diesen beiden Feldern kann ich euch an dieser Stelle schon einmal verraten: Das Remake ist besonders gut für alte Fans geeignet. Doch können Genrefans damit auch ihre Freude haben oder fußt es lediglich in groben Flüchen?

73 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 08.03.2021: Zum 20-jährigen Jubiläum der Stronghold-Reihe verlegt Firefly ihre Burgenbau-Strategie in ein neues Szenario. Ändert sich mehr als nur die Texturen und findet die Serie zu alter Stärke zurück?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 24. Februar 2021 - 16:34 — vor 6 Wochen aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 129282 - 24. Februar 2021 - 16:35 #

Viel Spaß beim Lesen und Sehen!

euph 28 Endgamer - P - 104372 - 24. Februar 2021 - 16:38 #

Sieht ja gut aus, wie du sagst, wurde das Original gut eingefangen. Wenn das allerdings auch in dieser Version so bocke schwer ist, dann lass ich die Finger davon - außer es gibt auch eine Trainer-Version, wie damals, bei meiner Sicherheitskopie :-)

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 24. Februar 2021 - 16:46 #

Ich hab schon beim Original frustriert aufgegeben....

MicBass 19 Megatalent - P - 18060 - 25. Februar 2021 - 10:50 #

Ja, das war zu schwer und nur noch unfair. Ghouls `n` Ghosts hats da später etwas besser gemacht.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16905 - 25. Februar 2021 - 10:56 #

Ging mir genauso. Für so etwas war und ist mir meine Lebenszeit zu kostbar.

MicBass 19 Megatalent - P - 18060 - 25. Februar 2021 - 11:17 #

Und auch das Geld, ich meine da hat man früher ja wirklich pro Versuch 1,- DM reingeworfen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16905 - 25. Februar 2021 - 16:50 #

Immerhin das ist mir erspart geblieben. Ich bin "nur" an der C64-Fassung verzweifelt.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11018 - 24. Februar 2021 - 16:49 #

Sieht klasse aus - also Testvideo und Spiel!

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 24. Februar 2021 - 17:02 #

Das schon, optisch auf jeden Fall besser als die Version die ich damals gespielt hatte.

Altior 14 Komm-Experte - - 2582 - 24. Februar 2021 - 16:53 #

Was war das für ein schweres Spiel, die Reflexe habe ich heute nicht mehr, sieht aber gut aus und macht bestimmt Laune!

Danywilde 24 Trolljäger - - 110468 - 24. Februar 2021 - 17:19 #

Was, das gibt es nur für die Switch? Grmpf.

Ist das Ende den hier auch original, d.h. man „darf“ eine zweite Runde drehen?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 26. Februar 2021 - 10:45 #

Die Tatsache, dass diese Frage unbeantwortet bleibt, sagt einiges über den Schwierigkeitsgrad aus.

Scando 24 Trolljäger - P - 54215 - 24. Februar 2021 - 17:22 #

Das Original habe ich auf mehreren Systemen gerne gespielt. Der Großvater von Dark Souls. Aber die neue Grafik gefällt mir nicht.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5762 - 24. Februar 2021 - 17:40 #

Nee, der Vergleich hinkt. Dark Souls ist für moderne Warmduscher: unendlich viele Versuche, gnädige Rücksetzpunkte, Vereinfachung durch Hochleveln. Nichts davon findeste hier.

zuendy 16 Übertalent - P - 4199 - 24. Februar 2021 - 19:05 #

Endlich sagt es mal Einer. :D

Sgt. Nukem 16 Übertalent - P - 4670 - 24. Februar 2021 - 19:51 #

Aber echt. XD

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146042 - 24. Februar 2021 - 17:25 #

Ich werde mir extra eine Switch kaufen, die ich dann wutentbrannt an die Wand pfeffern kann. Nur dann ist es so wie damals. :)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 24. Februar 2021 - 17:39 #

That's the spirit!

euph 28 Endgamer - P - 104372 - 24. Februar 2021 - 20:22 #

Nintendo freut das.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 21010 - 24. Februar 2021 - 23:27 #

Beeindruckender wäre das mit einer PS5. Wo die eigentliche Challenge dann die Wiederbeschaffung der PS5 wäre ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84268 - 24. Februar 2021 - 17:35 #

Pflichtkauf. :)

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5762 - 24. Februar 2021 - 17:42 #

Man muß das relativ sehen: Contra 3 / Alien Wars etwa ist viel schlimmer.

Robokopp 15 Kenner - - 3527 - 24. Februar 2021 - 17:51 #

Ghost'n Goblins war einer der ersten Arcadeautomaten an den ich in meinen jungen Jahren Hand anlegen durfte. Weit bin ich nie gekommen. Mein Interesse an Videospielen hat es aber trotzdem entfacht. Mit Space Invaders, Moon Patrol oder Asteroids hatte ich mehr Spaß.

Super Ghouls 'n Ghosts auf dem SNES ist bis heute meine Lieblingsversion des Spiels. Dieses Remake macht mich aber irgendwie überhaupt nicht an.

Cyd 19 Megatalent - - 17386 - 24. Februar 2021 - 17:53 #

Finde es ziemlich hässlich, da gefällt mir ein Super Ghouls 'n Ghosts sehr viel besser. Aber letzlich egal, auf solch einen Schwierigkeitsgrad hab ich heutzutage eh keine große Lust mehr.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 10838 - 24. Februar 2021 - 17:55 #

Ich finde die Grafik total grausig, aber das ist wohl Geschmackssache.
:(

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2682 - 24. Februar 2021 - 18:01 #

Same here, das sieht furchtbar aus, wie diese ultra-billigen Indies damals auf XBox Arcade.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 24. Februar 2021 - 18:53 #

Ich schließe mich an, find das Remake sieht überhaupt nicht gut aus.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84268 - 24. Februar 2021 - 19:47 #

Ihr Nixblicker. :D

advfreak 18 Doppel-Voter - - 10838 - 24. Februar 2021 - 21:44 #

Ich weiß jetzt auch an was mich dieses Grafik ständig erinnert hat und zwar an das hässliche Zelda vom Philips CD-I. Link und die Fratzen des Bösen oder so... Das sah genau so aus! :))))

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84268 - 25. Februar 2021 - 9:07 #

Ok. Das ist der Beweis. Brille beschlagen? :)

advfreak 18 Doppel-Voter - - 10838 - 25. Februar 2021 - 11:42 #

https://youtu.be/VM0sBhZbXS0?t=271

Kann sich jetzt gerne jeder selber davon überzeugen! ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 25. Februar 2021 - 14:31 #

Die Auflösung ist natürlich niedriger, aber ansonsten hast du recht. :)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 24. Februar 2021 - 17:58 #

Wo kann ich für ein Nemesis-Video spenden?

Dennis Hilla Redakteur - 129282 - 24. Februar 2021 - 17:59 #

Ich spar mir jetzt einen Link zu unserer Spendenseite und verweise auf die Vorschau ;)

StefanH 19 Megatalent - - 17090 - 25. Februar 2021 - 8:51 #

Stimmt ja! Das Video ist ja schon fest eingeplant... Ich freue mich schon :)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60205 - 25. Februar 2021 - 14:43 #

Vorschau? Ich schaue ja auch keinen Wetterbericht ;)

rofen 14 Komm-Experte - P - 1897 - 24. Februar 2021 - 18:47 #

An Nemesis-Video musste ich auch denken. Insbesondere weil jede Szene mehrere Tode zeigt.

rofen 14 Komm-Experte - P - 1897 - 24. Februar 2021 - 18:49 #

... oder wir bekommen ein Video wo Dennis in ordentlicher Rüstung sein Schwert in die Scheide steckt. ;-) (Sorry, konnte nicht widerstehen)

v3to 17 Shapeshifter - P - 6200 - 24. Februar 2021 - 18:21 #

Rein optisch spricht mich die Grafik nicht wirklich an. Die gemalten Hintergründe sind noch recht stimmungsvoll, aber an diese Billig-2D-Baukasten-Gliederpuppenanimationen konnte ich mich auch schon in anderen Spielen nie gewöhnen.

Sgt. Nukem 16 Übertalent - P - 4670 - 24. Februar 2021 - 19:50 #

Dito.

StefanH 19 Megatalent - - 17090 - 24. Februar 2021 - 18:37 #

Wie immer war der Test sehr informativ und das Video echt gut kommentiert. Ich glaube, ich lasse dieses Spiel dann aber auch erst mal aus. So ein Riesen-Fan des Originals war ich dann auch wieder nicht...

thoohl 17 Shapeshifter - P - 6934 - 24. Februar 2021 - 19:33 #

Mensch Mensch Mensch, war das damals eine feine Sache, es auf dem C64 zu starten, dann die Musik...
Zwar nicht, als wäre es gestern gewesen, Ende 80iger, aber dennoch eine Erinnerung.

Sokar 19 Megatalent - P - 14283 - 24. Februar 2021 - 20:54 #

Ich kenne Ghost'n'Goblins nur von Speedruns, da hat mich der hohe Schwierigkeitsgrad und die steife Steuerung immer abgeschreckt. Der Grafikstil ist auch nicht so meines, sieht aus wie grobe Papierstücke, die bewegt werden. Nicht mein Fall.

Olphas 24 Trolljäger - - 60992 - 24. Februar 2021 - 21:21 #

No, thank you! Ich hab noch seelische Narben von der C64 Version, die ich viel zu viel gespielt, aber nie geschafft habe.

Claus 30 Pro-Gamer - - 302807 - 24. Februar 2021 - 21:52 #

Pflichtkauf. Solche Ansätze müssen unterstützt werden.
Bei "Schlüpfer"-Teaserzeilen verliert ihr mich aber vollständig, dass ist mir zu dünn.

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 24. Februar 2021 - 22:02 #

Also ohne die rosa Brille und die Erinnerung an meine C64-Zeit muss ich sagen - ich bin mir nicht sicher, ob man dem Spiel da mit "bockschwer" nicht so ein Hipster-Qualitätssiegel aufdrückt, dass die Wahrheit ein wenig verdreht, weil eigentlich könnte man auch einfach sagen es war "bockschlecht". Nur der Sound, da grinse ich heute noch.

Spiele waren damals ja generell schwieriger und zogen den Reiz aus immer wiederkehrenden Versuchen, wenigen Leben und dem Verlust der Mark oder der 50 Pfennig, die man in den Automaten gesteckt hat. Vielleicht sollte man auch nicht jedes schlechte Spiel von damals nachträglich adeln.

Dennis Hilla Redakteur - 129282 - 25. Februar 2021 - 10:55 #

Du kannst mir glauben, ich bin da ohne rose Brille oder sonstwas rangegangen. Alleine aufgrund meines Alters. Und "Hipster-Qualitätssiegel" oder sonst etwas verteile ich garantiert auch nicht. Ein schlechtes Spiel ist Ghosts N Goblins sicher nicht, sonst hätte es nicht die Note bekommen, die drunter steht. Es ist etwas aus der Zeit gefallen, ja. Trotzdem kann man auch als Nicht-Nostalgiker durchaus seine Freude daran haben, wenn man gewillt ist, ein paar Nicklichkeiten in Kauf zu nehmen.

Punisher 21 Motivator - - 26122 - 25. Februar 2021 - 20:24 #

Das war jetzt gar nicht explizit in deine Richtung gemünzt (und vermutlich etwas polemischer als nötig), sorry wenn du das so aufgefasst hast.

Deinen Test an sich finde ich so wie er ist weitgehend nachvollziehbar ohne das ich das Spiel wirklich kenne würde ich dir was die Neuauflage angeht auch keinesfalls widersprechen wollen. Ich schliesse auch nicht aus, das man an der Neuauflage Spaß haben kann. Nach meiner Cuphead-Erfahrung neulich lass ich das persönlich mal noch ne Weile auf Eis liegen, auch wenn ich eine halbe Sekunde drüber nachgedacht habe.

Das war mehr eine allgemeine Kritik daran, das diese "Früher waren die Spiele so schwer"-Nostalgie in meinen Augen oft schlicht unfaires "wir wollen deine Münzen"-Prinzip oder schlechtes Gamedesign zu einer Kunstform erhebt, die sie wie ich finde nie war. Und da ist dieses Spiel (das Original) finde ich ein schönes Beispiel dafür, denn in meinen Augen war das Original einfach ein schlechtes, unfaires Spiel, wie es damals auch zuhauf gab, das sich genau dadurch einen gewissen Kultstatus erarbeitet hat. Wir hatten ja auch nicht so ne Riesenauswahl und haben gespielt, was zufällig auf den unbeschrifteten Disketten war, die dem C64 beilagen. ;-)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57397 - 24. Februar 2021 - 23:10 #

Also Dennis, erst rennst du fast nur in Unterhose rum, dann willst du auch noch einfach mal das Schwert in die Scheide stecken!

Das Spiel sieht ja super aus. Wird wohl 30 Euro kosten. Bin angefixt. Dass Eingaben nicht übernoimmen werden, ist natürlich mies.

zuendy 16 Übertalent - P - 4199 - 24. Februar 2021 - 23:15 #

Meine Frau hat auch die Augenbraue gehoben, während sie mithörte als ich und mein Kind diese Stelle angeschaut hatten.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 57397 - 24. Februar 2021 - 23:17 #

Wir brauchen doch wieder "Das Spielemagazin für Erwachsene." ;-D

Für Kinder so semi-tauglich (man kann aber mal erklären, was eine Scheide ist, also Schwertscheide), feiere es aber total, dass sich Dennis das gewagt hat :D Habe es aber zum Glück auch alleine geguckt :)

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6116 - 25. Februar 2021 - 1:29 #

Muss das denn sein? Jetzt gibt es wirklich einen Pflichtgrund eine Switch zu kaufen ...*kawummcrash* und dann noch eine ... *aaaaaaaaaaargggkawummcrash* ... und dann noch eine ... repeat until Konto leer.

hotzenrockz 17 Shapeshifter - - 6116 - 24. Februar 2021 - 23:38 #

Danke für den Test ... erscheint Ghosts 'n Goblins Resurrection wirklich nur für die Switch? Regelmäßig Controller zu kaufen wäre günstiger als regelmäßig eine neue Switch zu erwerben ... ;o)

Danywilde 24 Trolljäger - - 110468 - 24. Februar 2021 - 23:52 #

Pro Tipp : spiele nicht mit der Switch Lite, dann kannst du die externen Joycons zerstören und die Switch lebt noch. ;)

RoT 19 Megatalent - P - 17876 - 25. Februar 2021 - 0:08 #

kannte das original nicht... sieht frustig spaßig aus, geschenk nehm ichs mit :P

v3to 17 Shapeshifter - P - 6200 - 25. Februar 2021 - 8:06 #

Ich empfehle zur Einstimmung das gelungene C64-Remake von 2015
https://www.youtube.com/watch?v=WNfS5NUohtM

Q-Bert 21 Motivator - - 27031 - 25. Februar 2021 - 0:52 #

Der Wiedererkennungswert von Level 1 ist definitiv hoch... aber spätestens ab Level 3 sinkt er auf Null. Und das liegt nicht am Remake, sondern am Original! ^^

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5762 - 25. Februar 2021 - 1:27 #

"...und auch die sechs Levels dürftet Ihr ohne Probleme wiedererkennen", sagt der Jungspund allen Ernstes.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 25. Februar 2021 - 2:59 #

Danke für den Test.
"Nacht"-Levelabschnitte ohne Sicht sind für mich der Abgrund der Einfallslosigkeit. Als nächstes kommt dann die gewollte Gamepad-Latenz?
Immerhin: Tim Follins genialer Soundtrack aus Ghouls ´n´Ghosts flackert mal eben auf (im Video bei ca 3:50). Was uist eigentlich aus dem geworden?

v3to 17 Shapeshifter - P - 6200 - 25. Februar 2021 - 8:01 #

Tim Follin hatte an sich die Spieleindustrie in der PS2-Ära verlassen (zu den Spätwerken zählt zb Starsky and Hutch) und wechselte in die Werbebranche. Vor ein paar Jahren brachte er aber doch wieder ein FMV-Game namens Contradiction heraus.

MMn war das schon ein enormer Verlust für die Gamesbranche. Es ist an sich kaum zu fassen, wie sehr sein Werk unter dem Radar lief. Auf dem C64 war sein Werk schon schwer beeindruckend, dem stand sein Schaffen auf diversen Konsolen in nichts nach.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 25. Februar 2021 - 21:59 #

Ich habe mal auf youtube gesehen, was er mit seinem L.E.D.-Soundtrack-Port aus dem Speccy rausgeholt hat. Ich konnte es nicht glauben.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10816 - 25. Februar 2021 - 10:29 #

Ich weiß, dass ich auf dem SNES mal das letzte Level gesehen habe, und das war meiner Erinnerung nach im unteren Schwierigkeitsgrad gesperrt...
Aber da würde ich für die Nostalgie eher das SNES Mini starten als so ein Remake zu kaufen. Denn mal wieder ne halbe Stunde zu fluchen und vermutlich nicht mehr aus dem ersten Level hinaus zu kommen, das stelle ich mir spaßig vor. Das Spiel aber nochmal wirklich mit Herzblut und eisernem Willen in die Knie zwingen zu versuchen, das nicht so... egal was sie alles dran geändert haben.

Berthold 21 Motivator - - 25796 - 25. Februar 2021 - 10:52 #

Schöner Test, aber leider ist das Spiel sicherlich nichts für mich. Ich fand Ghosts and Goblins auf dem C64 großartig und habe mich da gut reingebissen, durchspielen konnte ich es aber nie, dafür war es mir am Ende zu schwer. 30 Jahr später möchte ich mir das nicht mehr antun.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14429 - 25. Februar 2021 - 12:18 #

Zusammen mit Green Beret und 1942 eines der Hassspiele meiner Jugend auf dem C64. :-)

Immerhin bekam man am Ende ein Prinzessinnen-Sprite und "You saved the princess" zu sehen, andere dieser bockschweren Frustspiele fingen ja einfach kommentarlos wieder von vorne an. :-)

thoohl 17 Shapeshifter - P - 6934 - 25. Februar 2021 - 20:40 #

Die habe ich auch alle hinter mir.
Aber alle mit Trainer. Damit hab ich sie gut in Erinnerung.
Denke Green Beret kommt ganz nach oben, wenn ich demnächst wieder Lust auf Retro habe.

switchler 11 Forenversteher - 569 - 25. Februar 2021 - 12:50 #

Werde vermutlich kaum das zweite Level erreichen, bin da aber echt zu schlecht ( alt ;) ) für. Aber da es Switch exklusiv ist will ich das entlohnen und werde es mir zulegen.

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 23326 - 25. Februar 2021 - 20:38 #

Ich habe jetzt mal ein Weilchen in das Spiel versenkt. Bin auch C64 Veteran, der damals viele, viele Stunden mit Ghosts N Goblins verbracht hat... aber damals schon irgendwo im zweiten Stage nicht mehr weiterkam.

Resurrection verzeiht schon viel mehr als die C64 Version - vor allem die Auswahl der Schwierigkeitsgrade am Anfang erleichtert die Sache potentiell enorm. Bin mal vorsichtig im zweiten (von vier) Schwierigkeitsgraden gestartet und war überrascht, wie weit ich auf Anhieb ohne größere Probleme im ersten Level kam. Das schaffe ich in der 64er Version beim besten Willen nicht! Die Steuerung ist so gut oder schlecht wie sie irgendwie bei GnG Spielen immer war - ich fühlte mich da doch gleich zuhause.

Ohne GnG Nostalgie Faktor würde ich das Spiel auch nur begrenzt empfehlen - aber wem‘s damals Spaß gemacht hat, dem würde ich es sofort ans Herz legen. Wer sich damals durchgebissen hat, kommt heute - gerade in den leichteren Schwierigkeitsstufen - bestimmt weiter, als gedacht

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20358 - 25. Februar 2021 - 19:35 #

Ich bleibe da lieber bei Battle Princess Madeleine oder dem Original.

TheRaffer 21 Motivator - - 28477 - 26. Februar 2021 - 11:01 #

Okay, das ist mir zu frustig, ich bin raus. Hat mich schon damals(TM) nicht begeistern können. ;)

v3to 17 Shapeshifter - P - 6200 - 27. Februar 2021 - 10:46 #

Nach dem Review, dem Nemesis-Video von Dennis und anderen Gameplay-Videos bin ich an dem Punkt, dass dieses Remake sich weit und zwar weeeeit vom klassischen Arcade-Gameplay entfernt und sich in späteren Leveln mehr im Vorurteil suhlt, was Arcade-Games ausgemacht haben.

Die Spiele waren schwer, teils wie das GNG-Original auch sehr schwer. Aber es waren Spiele, welche erlernbar waren. Gutes Arcade-Gameplay (dazu zähle ich auch die Damaikamura-Reihe) war auch durch gute Lesbarkeit des Gegnerverhalten und der Levelstrukturen geprägt. Während bei GNG Ressurection zu Beginn noch das originale Leveldesign sichtlich gut einfaängt, wird es fortlaufend mehr in reines Try-and-Error mit immer kleiner werdenden Reaktionsfenstern und unfairen Situationen gepresst.

Schema Super-Meat-Boy meets Dragons-Lair-Dynamik: Man baut ein Spiel, wie sich der gemeine Gamer von heute vorstellt, wie Arcade-Games mal waren. Ich halte dieses Remake für eine Travestie des Originals.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63660 - 27. Februar 2021 - 11:12 #

Augenweide ist wohl Geschmackssache. Auf Standbildern sieht es noch okay aus, aber in Bewegung finde ich es echt hässlich. Allein die alberne Laufanimation würde mich in den Wahnsinn treiben.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63422 - 27. Februar 2021 - 14:57 #

Vor allem sieht die so aus, als würde er die ganze Zeit sprinten, bewegt sich aber total lahmarschig. :D

Claus 30 Pro-Gamer - - 302807 - 28. Februar 2021 - 20:44 #

Schade, dass es im Umfeld keinen Rückblick auf die Arcade, NES oder SNES Versionen der Reihe gab. Hätte gut ins Umfeld des Testes gepasst.