Forza Horizon 5

Forza Horizon 5 Test+

Rennspielfreude mit Flugrost

Benjamin Braun / 16. November 2021 - 11:40 — vor 1 Woche aktualisiert
Steckbrief
PCXOneXbox X
Sport
Rennspiel
3
Playground Games
09.11.2021
Amazon (€): 49,99 ()

Teaser

Playgrounds Open-World-Racer-Reihe mag sich im Detail weiterentwickelt haben und Spaß machen. Im Kern ist das Erlebnis aber auch in Horizon 5 praktisch identisch, was Verschleißerscheinungen bringt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Forza Horizon 5 ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Es gibt einige tolle Rennspielserien, unabhängig davon, ob sie nun den Simulationsanteil größer schreiben oder eher einem arcadigeren Ansatz folgen. Ob Need for Speed, Project Cars, F1 oder Assetto Corsa, wohl fühle ich mich in den allermeisten Rennspielen, so lange sie keine absolute Hardcore-Sim sein wollen. Vor nunmehr gut neun Jahren erschien mit Forza Horizon (im Test: Note 8.0) der erste Teil einer Rennspielreihe, die schon damals mit ihrem Open-World-Konzept ziemlich gut in mein Beuteschema passte und 2016 mit Forza Horizon 3 (im Test, Note: 9.0) aus meiner Sicht ihren Höhepunkt erreichte.

Gewisse Abnutzungserscheinungen zeigte die Reihe spätestens mit dem vor drei Jahren veröffentlichten Nachfolger, Forza Horizon 4. Denn trotz mancher, teils eher aufgepfropft wirkender, Neuerungen wärmte Entwickler Playground Games darin im Wesentlichen bloß das Serienkonzept erneut auf. In Forza Horizon 5 ist das unterm Strich nicht anders. Weshalb ich dennoch viel Spaß am neuen Schauplatz in Mexiko hatte, aber am Ende keine absolute Topwertung herumkommt, erfahrt ihr im Folgenden sowie im oben eingebetteten 4K-Testvideo mit Szenen von der Xbox Series X.
Die allermeisten Fahrzeuge (Ausnahmen bilden lediglich Story-Vehikel wie LKW) bieten wie üblich sechs Perspektiven, darunter auch eine detaillierte Cockpit-Ansicht wie bei diesem Audi R8.
 

Australien in Mittelamerika

Andreas Möller war es seinerzeit bereits egal, ob er nach Mailand oder Madrid wechselt. Mit "Hauptsache Italien" ging sein vermeintlicher Abschlußsatz in die Annalen ein. Bezogen auf den Schauplatz von Forza Horizon 5 passt der legendäre Spruch irgendwie. Denn das Rennspiel versetzt euch zwar nach Mexiko, von der speziellen Architektur oder den Tempeln der indigenen Völker abgesehen, erinnert die (noch einmal größer gewordene) Map doch teils frappierend an die Australien-Karte in Forza Horizon 3. Strände, Dschungelabschnitte, gemäßigte Klimazonen, aber auch Stein- und Sandwüsten, das alles wirkt seltsam vertraut.

Ist nicht schlimm, denn eines bietet der Schauplatz definitiv: eine große Vielfalt. Zudem gibt es einen Vorzug, den Forza Horizon 3 und 4 nicht zu bieten hatten. Denn sowohl in Australien als auch in Großbritannien herrscht bekanntlich Linksverkehr, wobei ich persönlich ja nur den Südafrikanern und Japanern durchgehen lasse, auf der "falschen Straßenseite" zu fahren. Jedenfalls führt das in Forza Horizon 5 dazu, dass ich deutlich seltener mit dem Gegenverkehr kollidiere als in den letzten beiden Teilen. Das liegt allerdings auch daran, dass Playground Games offenbar das Verkehrsaufkommen reduziert hat. In der Open World sowie in Straßenrennen kommt mir auch mal jemand entgegen, der gerade kein Rennen gegen mich fährt – echte Spieler, die in meiner Lobby aktiv sind, bleiben bis zum Start eines gemeinsamen Events im Geister-Modus. Aber es ist doch deutlich weniger. Ob das jetzt eher Performance-Vorteile bringen oder die Spieler vor solchen Kollisionen einfach stärker schützen soll, weiß ich nicht. Ist aber auch egal, denn so, wie es im Spiel ist, finde ich es absolut in Ordnung. Nur, dass normale Verkehrsteilnehmer in Sichtweite häufiger auf einmal "verschwinden", wirkt seltsam.
Es gibt auch einige "storylastige" Missionsreihen. In einer davon stehen Stuntfahrten im Zentrum, in denen ihr auch mal durch eine der mexikanischen Städte rast. Wie bei allen Screenshots: Die Bewegungsunschärfe sieht im Standbild mies aus, in Bewegung super.
 

Erhöhte Freiheiten

Doch Forza Horizon 5 macht auch abseits des neuen Schauplatzes und des auf nun 526 potenziell freischaltbare Fahrzeuge erweiterten Fuhrparks ein paar Sachen anders. Zum Beispiel beim Fortschrittssystem, bei dem man schon früher mit gefühlt allem irgendwas dazu gewinnt. Nun könnt ihr aber beinahe tun und lassen, was ihr wollt, und trotzdem kommt mit allem irgendwie weiter. Wie immer nehmt ihr an einem Rennfestival teil, das ihr nach und nach erweitert und so weitere Events zugänglich macht. Ob Dirt-, Querfeldein- oder PR-Stunt-Festival, Punkte für die Freischaltung der nächsten Stufe sammelt ihr in fast schon obszönen Mengen. Nehmen wir den Dirt-Teil als Beispiel: Die Rennen, die vornehmlich auf matschigen Pisten und Geröll stattfinden, könnt ihr quasi bis zur finalen Stufe freischalten, ohne je an einem Dirt-Wettbewerb teilgenommen zu haben. Einfach, indem ihr euch in den anderen Kategorien einigermaßen gut anstellt.

Es gibt auf dem Papier ein paar weitere Neuerungen wie die sogenannten Expeditionen, bei denen ihr einen alten Maya-Tempel erkundet oder auch auf den Gipfel des Vulkans fahrt, der im Zentrum der Karte liegt. Aber auch, wenn ihr während der Expeditionen einem der charakterlosen, unlustigen Kram vor sich hinlabernden, NPCs folgt oder sie zum Zielpunkt chauffiert: Ihr macht in diesen Events im Wesentlichen exakt dieselben Sachen, die ihr schon in den Vorgängern gemacht habt. Das gilt auch für die besonders "storylastigen" Missionsreihen, in die sich um den in Mexiko sehr bedeutenden VW Käfer drehen oder euch in die Rolle eines Stuntfahrers für einen Kinofilm verfrachten.

Gleiches gilt für die Open-World-Aufgaben wie die (von mir verhassten) Drift-Strecken, die "Monsterstunts" an Gefahrenschildern und so weiter. Besonders auffällig wird diese förmlich redundante, wenn auch wie gehabt vielfältige, Event-Vielfalt bei den Schaurennen. Wie gehabt gibt es davon gerade mal vier im gesamten Spiel, bei denen ihr euch einen Wettbewerb mit Motocross-Fahrern, zwei Monstertrucks oder sogar drei Jetski-Fahrern liefert. Aber das kennt man aus der Reihe eben bereits. Dass in den Dialogen vor dem Start des Schaurennens gegen einen Zug erwähnt wird, dass man das ja (unter anderem) bereits im letzten Teil in Großbritannien gemacht habe, aber der Zugfahrer besonders motiviert sei, verstärkt dieses Gefühl der Abnutzung nur weiter. Ich weiß, anderen ging das spätestens in Forza Horizon 4 bereits so. Mehr als nur dezent innovationsarm wirkt es auf mich aber tatsächlich erst jetzt. Nach meinen circa 20 Spielstunden für den Test ist die Luft fast schon komplett raus, das hatte ich beim Vorgänger bei weitem nicht so schnell.
Raytracing gibt es in Forza Horizon 5 selbst auf der Series X nicht innerhalb des Spiels, sondern nur hier im ForzaVista-Modus, in dem ich, natürlich nur für euch, mal die Flügeltüren aufgeklappt habe.
 

Leckere Technik auf Series X

Da ich selbst lediglich eine Xbox Series X, aber keine Series S besitze und sämtliche  Xbox-One-Modelle eingemottet sind, kann ich abseits des aktuellen Top-Modells nichts zu Grafik oder Performance beitragen. Auf der Series X legt Forza Horizon 5 in jedem Fall noch mal klar zu, auch gegenüber der optimierten Version des Vorgängers. Beide Xbox-Series-Konsolen bieten zwei Grafikmodi an, wobei ihr im Qualitätsmodus 4K (1440p mitsamt Day-One-Patch auf Series S) bei 30 fps erhaltet. Im Performance-Modus bleibt es bei leicht reduzierten Details bei 4K, dafür aber gibt es für mein Gefühl konstante 60 fps. Abseits des Unterschieds bei der nativen Auflösung zwischen Series X und S, fällt auf der Series S im Performance-Modus zusätzlich das Raytracing weg. Das gibt es aber generell eh nur im Schaukasten-Modus ForzaVista.

Allgemein sehen die überaus detaillierten Fahrzeuge, die Spiegelungen auf dem Lack oder auch die Umgebungen einfach nur klasse aus. Ich finde zwar nicht, dass Forza Horizon 5 alles aus der Series X rausholt, was beim Support von insgesamt fünf in der Leistung völlig unterschiedlichen Konsolen (von der Ur-Xbox-One bis zur Series X) aber auch kaum verwundern dürfte. Und gäbe es nicht immer noch diese Lags, wenn andere Spieler meine Lobby betreten, hätte ich abseits absolut vernachlässigbarer Kleinigkeiten technisch wohl gar nichts zu meckern. Die genannten Abnutzungserscheinungen der Spielmechanik können die technischen Verbesserungen aber allenfalls bedingt ausgleichen. Denn, und das ist für mich als Serien-Freund einerseits schön, andererseits aber potenziell besonders langweilig, Forza Horizon 5 bietet eben unterm Strich vor allem mehr vom Guten, damit aber auch vom Gleichen. Das macht neun Jahre nach dem Seriendebüt noch Spaß, kann mich aber nicht mehr vom Hocker reißen.

Autor: Benjamin Braun, Redaktion: Dennis Hilla (GamersGlobal)


 
Anzeige

Meinung: Benjamin Braun

Für mich ist und bleibt Forza Horizon auch mit dem neuesten Teil eindeutig der König unter den Open-World-Arcade-Racern. Doch bei Forza Horizon 5 ist deutlich schneller die Luft raus als bei den Vorgängern. Diese haben mich selbst in ihren Grundversionen viele Wochen hinweg immer wieder vor den Bildschirm gezogen. Klar konserviert Playground die Stärken, die die Reihe so erfolgreich gemacht haben. Aber irgendwann schmeckt die aufgewärmte Lieblingssuppe eben nicht mehr ganz so gut.

Trotz gewohnt hoher Qualität verliert Forza Horizon 5 dadurch für mich einfach an Reiz, was sich auch in meiner Wertung niederschlägt. Nein, das Spiel ist keine herbe Enttäuschung. Aber es liefert einfach zu viel vom Gleichen, sodass Serienkenner abseits der Hardcore-Fans schlicht weniger überzeugende Argumente finden werden, noch einmal direkt zum Launch zuzuschlagen. GamePass-Besitzer müssen  hingegen nicht überlegen, da sie die Grundversion ohne Zusatzkosten herunterladen und spielen können.


 
Forza Horizon 5 Xbox X
Einstieg/Bedienung
  • Viele, jederzeit änderbare Schwierigkeitsstufen...
  • Sechs wählbare Perspektiven in Cockpitansicht für (fast) alle Fahrzeuge
  • Allgemein simple, eingängige Steuerung
  • ... die allerdings entweder viel zu leicht oder etwas zu schwer sind
Spieltiefe/Balance
  • Exzellentes Geschwindigkeitsgefühl und angenehm arcadiges Fahrmodell
  • Riesige Open-World mit vielen Freiheiten
  • Gigantischer Fuhrpark (526 Boliden etlicher namhafter Hersteller)
  • Allgemein motivierendes Fortschrittssystem
  • Teils bombastische Setups der Rennen
  • Im Kern bloß mehr vom Gleichen
  • Einfallslose Schaurennen
  • Ab und zu lange Anfahrtswege
Grafik/Technik
  • Flüssige Darstellung ...
  • Sehr detaillierte Fahrzeuge und Umgebungsgrafik
  • Zwei Grafikmodi auf Xbox Series X/S (30 bzw. 60 Frames)
  • Kurze Ladezeiten auch bei Schnellreise (Xbox Series)
  • ... aber Schluckauf, wenn andere Spieler der Lobby beitreten
  • Schwaches optisches Schadensmodell
Sound/Sprache
  • Überwiegend gute Motorensounds
  • Umfangreicher, treibender Soundtrack
  • Insgesamt ordentliche Soundeffekte
  • Vollständige Lokalisation
  • Deutsche Sprecher oft unfreiwillig komisch
Multiplayer

Nicht getestet
 
8.0
Userwertung9.0
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Keine Besonderheiten
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • Kopierschutzlose GoG-Version
  • Epic Games Store
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 49,99 ()
Benjamin Braun 16. November 2021 - 11:40 — vor 1 Woche aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - P - 146821 - 3. November 2021 - 15:49 #

Viel Spaß beim Ansehen und Lesen!

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12080 - 4. November 2021 - 8:31 #

Klasse, danke für den Test. Da werde ich die Tage wohl den Gamepass wieder reaktivieren :)

Zoschy Neuling - 2 - 4. November 2021 - 9:02 #

Kann ich nur jedem nahe legen der sich das Game günstig anschauen möchte. Gibt gerade auch ein Angebot diesbezüglich: 3 Monate Game Pass Ultimate für 1€

SupArai 24 Trolljäger - P - 47384 - 4. November 2021 - 9:28 #

Ich glaube das 3-Monate-für'n-Euro-Angebot gilt nur für den PC-GamePass.

Ultimate wurde mir in der App zumindest nicht mit rabattiertem Preis angezeigt.

Das 1-Monat-für-1-Euro-Ultimate-Angebot gilt wahrscheinlich auch nur für Neukunden:
https://www.xbox.com/de-DE/xbox-game-pass#join

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 4. November 2021 - 10:46 #

Ein Zweitaccount auf der Konsole wäre ein Neukunde, die installierten Spiele können von allen Accounts auf der XBOX genutzt werden.

Da der Game Pass ohne Ultimate nur 9,99 kostet lohnt der Aufwand kaum.
Sparen kannst du auch wenn du nicht auf der deutschen MS-Seite einkaufst sondern im europäischen Ausland wie Ungarn, Norwegen oder Island. Gerade Spiele sind in Island gut 30% günstiger. Funktioniert ohne VPN und mit deutscher Kreditkarte, die Mehrwertsteuer wird von MS auch richtigerweise in DE abgeführt, so wie für einen digitaler Kauf innerhalb der EU vorgeschrieben.
Das Land kannst du auf microsoft.com ohne Tricks links unten wechseln.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 4. November 2021 - 11:41 #

Ich hab es vor ein paar Tagen wie folgt gemacht:

1€ für 1 Monat GamePass (PC) + 2 Freimonate
danach:
1€ für 1 Monat Ultimate-Upgrade inkl. Aufwertung des aktuellen Kontingents

Resultat: 4 Monate Ultimate für 2€. Alles auf PC im Browser abgeschlossen.

Allerdings war ich Neukunde, sogar echter Neukunde. Laut anderen Kommentaren erhält man das aber genauso, wenn man früher Kunde war oder das laufende Abo zu sofort beendet und dann wieder neu abschließt.

SupArai 24 Trolljäger - P - 47384 - 4. November 2021 - 11:51 #

Ja, ich denke das ging bei wahrscheinlich, weil du ein wirklicher und echter Neukunde bist. Aber 100% Prozent weiß ich das auch nicht.;-)

Bei mir wird Ultimate nicht als Angebot angezeigt und ehrlich gesagt ist es mir auch egal, ob nun 3 oder 4 Monate und ob Ultimate oder nicht. Ich erstelle mir wegen nem Monat auch keine weiteren Accounts.

Ich möchte eigentlich nur Riftbreaker spielen und Outriders antesten. ;-)

Despair 17 Shapeshifter - 7325 - 16. November 2021 - 17:32 #

Ich habe mir gerade 3 Monate Game Pass PC für 1 Euro geholt. Hat geklappt, obwohl ich bis vor drei Tagen noch Ultimate hatte.

seasoned_gamer 09 Triple-Talent - P - 257 - 4. November 2021 - 8:31 #

Danke für den Test, habe zwei Fragen zu dem Spiel, Infos die ich in dem Test vermisse:
-- in Teil 4 fand ich die Menüs wahnsinnig überfrachtet und unübersichtlich, hat sich das gebessert?
-- Wie sieht es denn mit in-Spiel-Käufen aus, denn auch hier ging mir Teil 4 sehr auf die Nerven?

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 4. November 2021 - 19:45 #

Nach den ersten 1,5h.
Die Menüs sind aufgeräumter und von Ballast befreit. Gruppierung und Navigation ist aber wie in FH4.

Was meinst du mit den in-Spiel-Käufen?
Den Autopass gibt es wie gehabt, die darin enthaltenen 48 Autos kannst du nur bekommen wenn du den Pass auch kaufst.
Wheelspins, Automesse, Forzathon-Shop, sowie die Festival-Spielserien sind auch hier enthalten.

seasoned_gamer 09 Triple-Talent - P - 257 - 4. November 2021 - 20:47 #

Danke, ja, ich meinte den Autopass, die Wheelspins und den ganzen Kram ... so etwas mag ich gar nicht, schon überhaupt nicht in dieser unübersichtlichen Menge, hatte aber trotz dieser Sachen Spass, in FH4 herumzufahren.

Danywilde 24 Trolljäger - - 117136 - 4. November 2021 - 8:56 #

Das sieht wirklich super aus, aber mangels XsX warte ich auf Gran Tourismo 7 für die PS5.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 9:55 #

Kein PC?

Danywilde 24 Trolljäger - - 117136 - 4. November 2021 - 11:15 #

Zumindest keinen Windows PC, ich habe einen Mac.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 4. November 2021 - 11:19 #

Aber warum...? :D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 11:39 #

Das war auch mein Gedanke. :D

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 4. November 2021 - 11:41 #

Für den Kick für den Augenblick ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 11:42 #

Danke. Jetzt hab ich den blöden Song wieder im Ohr.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 4. November 2021 - 11:46 #

Gerne ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 117136 - 4. November 2021 - 13:24 #

Weil er für mich am besten passt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 14:24 #

Ansonsten stream das Spiel doch einfach. Das geht auch auf dem Mac!

Lorin 16 Übertalent - P - 5974 - 6. November 2021 - 8:34 #

Das wäre dann auch meine Config ;)

Allerdings kann ich mit einer One S aufwarten, auf der es ja auch laufen müsste. Allerdings sehe ich da, bis auf den Rechtsverkehr, dann wiederum keinen Grund für ein Upgrade von Forza Horizon 3.
Vielleicht gibt es ja am Black Friday ein gutes Series S angebot.

SiriusAntares 14 Komm-Experte - P - 2507 - 4. November 2021 - 11:49 #

Das kann man mit dem Gamepass doch bestimmt auch Streamen? Zumindest Teil 4 ist via Cloud verfügbar.

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 4. November 2021 - 9:00 #

Danke für den kurzen Test. Als Fan der Reihe, der bis vor 4Wochen noch Regelmäßig FH4 gespielt hat rechne ich gedanklich einen Punkt drauf :-)
Allein im Eliminator werde ich bestimmt wieder mehr als 20h versenken.

Bin auch gespannt wie Playground das Spiel mit der Zeit erweitert, die immer neuen Autos, Spielmodi, neue Stories haben viel zur Langzeitmotivation von FH4 beigetragen. Ich schätze wir können da auch einiges für FH5 erwarten.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 4. November 2021 - 9:41 #

Da stimme ich dir vollkommen zu!

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 14:32 #

Das denke ich auch. :) Ich hab den vierten bis zur letzten Playlist gespielt, in der es noch neue Inhalte gab (war glaub ich irgendwann im Juli), danach hab ich es noch ein paar Mal gestartet, um ein bisschen rumzufahren und letzte Woche hab ich meine Abschiedstour durch Großbritannien gemacht, bevor ich das Spiel dann feierlich deinstalliert hab. :D

-Stephan- 14 Komm-Experte - P - 1981 - 4. November 2021 - 9:12 #

Ich rechne für mich auch einen Punkt drauf :)

Denke mal, es ist ähnlich wie bei FarCry 6 Klar, es fehlen echte Neuerungen. Aber mir reicht ein neues Setting mit den bekannten Stärken soweit halt aus, denn das Fahrgefühl von Forza Horizon ist für meinen Geschmack halt unnereicht. Für meinen Teil brauchts da keine Neuerungen, wenn die Basis so gut läuft.

Kann aber auch verstehen wenn man das, ähnlich wie bei FarCry auch kritisiert, das ist vollkommen okay und nicht als Kritik zum guten Testbereicht zu verstehen :)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26666 - 4. November 2021 - 9:20 #

Wie bei fast jedem Nachfolger eines Games das Gleiche ohne großartige Änderungen. Werde es mir mal im Gamepass anschauen am PC wenn die Kack Microsoft App auf Windows 11 das Spiel auch runterlädt und ich nicht wieder Stunden warten muss.

Olphas 24 Trolljäger - - 61894 - 4. November 2021 - 9:25 #

Ich hab FH4 ausgelassen, aber dank Game Pass werde ich in 5 auf jeden Fall reinschauen. Bin mir sicher, dass ich damit viel Spaß haben werde.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 4. November 2021 - 9:25 #

Ist halt schwer bei einem unerreichten ArcadeRacer immer noch eine merkliche Verbesserung rauszuholen.
Woran wird festgemacht, dass man aus der Series X hätte noch mehr herausholen können? Gibt es da ein konkretes Beispiel, oder vielleicht nur so ein Gefühl?

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 9:37 #

Laut Digital Foundry ist das Gegenteil der Fall. Komischer Test, auch was manch andere Kritikpunkte angeht zb der Schwierigkeitsgrad. Es sollte mittlerweile bekannt sein, dass die Drivatare (logischerweise) einige Zeit benötigen.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 5. November 2021 - 10:06 #

Was mich bei den Schwierigkeitsgraden wirklich wundert. Die kann man doch ziemlich fein einstellen und dann mit diversen Fahrhilfen nochmals justieren. Das man da keinen passenden findet, halte ich für schwer vorstellbar (außer man ist halt wirklich zu gut oder zu schlecht, aber in der Mitte?). Und das man mal ein Rennen komplett dominiert oder chancenlos ist, kommt ja auch immer mal vor.

DonBock 08 Versteher - P - 229 - 4. November 2021 - 9:31 #

Liest sich doch gut. Danke für den aufschlussreichen Test.
Auf der Series X lieber im Performance oder im Quality mode?

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 4. November 2021 - 13:17 #

Das muss jeder für sich selbst entscheiden, bei mir wird es der Performance-Modus sein.
Für Vergleiche kann ich dir wärmstens Digital Foundry empfehlen, hier für FH5: youtube.com/watch?v=V2fs89aItOA

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 4. November 2021 - 13:21 #

Am PC gibt es vmtl. nix der Gleichen?

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 4. November 2021 - 13:30 #

Normalerweise kannst du doch am PC alles selbst einstellen und dir so Framerates zwischen 1 und 200 beschaffen. Ist FH5 da etwa die Ausnahme?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 4. November 2021 - 13:31 #

Ich habe es nicht ausprobiert, aber wozu? Die PC-Version hat offiziell weder ein Limit bei der maximalen Auflösung, noch bei der Bildrate. Alles andere ist aber identisch. Raytracing gibt es mWn auch auf PC nur in ForzaVista.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 4. November 2021 - 13:56 #

Hätte ja sein können, dass es das als Settings-Vorauswahl gibt.

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 4. November 2021 - 15:22 #

Wird vermutlich auch auf DF kommen, normal testen die Jungs immer alle verfügbaren Systeme.
Das oben verlinkte Video wurde basierend auf der Presse-Preview erstellt, welche es nur für XBOX gab.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 4. November 2021 - 9:45 #

Benjamin... Danke für den Test, ABER: Was hast du denn erwartet? Klar ist das mehr vom Gleichen...bei AC Valhalla oder Far Cry 6 hält euch das auch nicht von einer 9.0 ab.

Na ja...dass du den Multiplayer noch nicht richtig testen konntest ist nachvollziehbar, ich vermisse aber auch ein paar mehr Details, z.B zum Fuhrpark, technischen und optischen Tuningmöglichkeiten, den Fahrzeugsounds und dem Handling.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 4. November 2021 - 9:50 #

Sorry, Far Cry 6 war "nur" ne 8.5...Trotzdem bleibt eine Ungleichbehandlung aus meiner Sicht.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 4. November 2021 - 9:57 #

Ich sage das nur ungern, aber verglichen mit dem Videotest der GS, der ca 5 Minuten länger und mehr ins Detail geht, kommt Benjamins GG-Test in diesem Fall nicht mit. Die vergebene Note spielt dabei keine Rolle, der Informationsgehalt zum Spiel ist hier leider deutlich geringer. Bin jetzt kein grosser Fan von Frau Kuhls, aber in ihrem Video bin ich danach besser im Bilde was neu/bekannt/anders/besser/schlechter ist.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 4. November 2021 - 10:56 #

Auch da muss ich dir 100%ig zustimmen! Das GS-Video ist deutlich detaillierter und informativer als das von Benjamin. Seltsam, aber ausnahmsweise muss ich Frau Kuhls mal loben: Das ist ein tolles Test-Video!

Vielleicht findet Benjamin beim privaten Spielen noch "zurück in die Spur!" ;)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 4. November 2021 - 12:09 #

Ich kenne das Video nicht. Aber ich hatte meinen Review-Code am Freitag. Frag doch mal bei der Gamestar, wann die ihre Version erhalten haben. Ich kann mich bei Spielen, noch dazu wenn ein Wochenende plus Feiertag dazwischen liegt, die praktisch keine sechs Tag vor dem Embargo bei "allen" vorlagen daran erinnern, dass die es je gebacken gekriegt hätten, den Test ohne fehlende Anteile wie diese Seite mit Pros und Cons, geschweige denn auch noch mitsamt eines ausführlichen Testvideos pünktlich zum Embargo umzusetzen. Abseits dessen finde ich mein Video jetzt nicht uninformativ, selbst wenn es sich eher aufs Wesentliche beschränken mag.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 4. November 2021 - 12:23 #

Kannst es dir ja anschauen. Uninformativ ist deins nicht, aber du wirst mit Sicherheit für gleiche Spielmodi dort mehr Infos bekommen, für diese Infos braucht man auch keinen Zeitvorsprung, man kann sie halt bringen, oder eben nicht. Das ist halt eine Entscheidung, so wie es eine Entscheidung ist, welchen Test man dann besser findet. Alles völlig unabhängig von der Note.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 4. November 2021 - 13:38 #

Ich habe mich zur Qualität des Videos auch nicht geäußert. Aber die These, dass ein möglicher Zeitvorsprung keinen Unterschied machen würde, noch dazu im Vergleich zwischen einem Freelancer und einer riesigen Spieleredaktion, finde ich schon etwas seltsam. Ich gehe indes davon aus, dass manche (innerhalb Deutschlands wohl kaum jemand) eine Woche früher (also vorletzten Freitag, also der Pre-Load startete) oder spätestens letzte Woche Montag was hatten. Aber klar, ob ich ein halbes Jahr für den Hausbau habe oder ein ganzes, ist praktisch dasselbe...

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 4. November 2021 - 15:02 #

Schau dir das Video an, dann verstehst du vielleicht, was ich meine. Keine der Infos geht auf massiven Zeitvorsprung zurück.
Oder schau es dir halt nicht an, aber komm nicht mit Hausbauvergleichen, wenn du nicht mal die gleiche Basis an Wissen über die Inhalte der Videos hast.
Ich verstehe, dass du deinen Test verteidigst, aber du/GG und GS, ihr beackert den selben Markt. Am Ende ist der Konsument von einem Video überzeugter als von dem Anderen. Ich bin mir sicher, nach zwanzig Stunden Spielzeit, ich kenne die Serie, spätestens nach fünf Stunden hat man besonders die neuen Dinge gesehen, hast du so gut wie alles gesehen. Dafür braucht es kein Testmuster Mitte Oktober.

Würde mich z.B ein Arbeitskollege, der bisher keine Berührung mit der Horizon-Reihe hatte, fragen ob ich ihm einen VideoTest empfehlen könnte, wäre deiner leider nicht in der Auswahl. Denn mit " mehr vom Gleichen" kann der nichts anfangen.

Aus deiner Sicht würde ich mir rein aus beruflichem Interesse die erschienen Videos der Konkurrenz anschauen.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 4. November 2021 - 13:37 #

Okay, was willst du damit denn sagen? Du hattest zu wenig Zeit zum testen? Mag ja sein, dass die Gamestar - aus welchen Gründen auch immer und seien es finanzielle - ihren Reviewcode eher hatten als du. Aber was hat das mit deiner Bewertung zu tun? Du schreibst, nach 20 Stunden sei bei dir die Luft raus gewesen und das wundert mich angesichts des von vielen Tests genannten Umfangs von FH 5 und deiner selbst erklärten Serienliebe halt schon etwas. Auch die tatsächlich vorhandenen Neuerungen wie z.B. die Expeditionen und das Eventlab werden bei der Konkurrenz etwas besser rausgearbeitet. Just my opinion, kein Angriff auf dich ;)
Gerade bei dir ist ja sonst immer das Feuer und die Begeisterung für Rennspiele aller Art zu spüren (FH 4 ist ja laut Corona-Video auch einer deiner All-Time-Favourites). Und das vermisse ich bei Test und Video...

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 4. November 2021 - 14:11 #

20 Stunden sind für ein solches Spiel absolut ausreichend und im Zweifel sogar mehr, als die meisten in einen Test investieren. Es geht schlichtweg darum, dass es einen großen Unterschied machen würde, wenn ich im Prinzip weniger als fünf Tage für Spielen, Grabben, Video schneiden und Test schreiben habe (und vielleicht nicht nur für einen Kunden) oder mehrere Leute in einer großen Redaktion daran mitwirken und womöglich, ich behaupte in dem Fall "wahrscheinlich" ungefähr die doppelte Zeit hatten. Mit der Bewertung hat das nichts zu tun. Die Note hätte ich im Endeffekt so auch nach 10 und wahrscheinlich auch nach 30 oder 40 Spielstunden noch genauso vergeben.

Ich sage überdies nichts dagegen, dass dir oder jemand anders ein anderes Testvideo besser gefällt, ob allgemein oder wegen Detailinfos, die ich im Zweifel deswegen ausspare und nur andeute, weil ich sie für weniger relevant halte. Aber mir schien es so, dass dabei nicht mal ansatzweise berücksichtigt wird, dass jeder GG-Test, vom finalen redaktionsinternen Schnitt abgesehen, von einer Person stammt.

Noch ein kleiner Zusatzhinweis, wobei ich natürlich immer zu viel Zeug mitschneide: Mein Testvideo liegt in 4K vor und ist nativ in 4K gegrabbt. Dabei geht es um ca. 2 TB (!) Rohmaterial. Schon lustig, dass eine Riesenredaktion nur ein 1080p-Video umsetzt. Aber sie hatten ja zum Embargo auch nur 720p in The Witcher 3...

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 4. November 2021 - 14:44 #

Das Video der GS ist von Kuhls und ihrem Cutter.

Natürlich machst du das fast allein und du machst das auch gut, ich kenne andere Tests von dir, die mindestens der gleichen Qualität oder besser sind, als der GS. Diesmal halt für mich nicht der Fall, denke damit ist dann auch das Thema durchgeknattert.

Carmageddon 08 Versteher - P - 206 - 4. November 2021 - 17:06 #

Ich sah erst das von GS und dann dieses. Ich bin da eigentlich genau umgekehrter Meinung aber das kommt natürlich auch darauf an was einem wichtig ist.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 27760 - 4. November 2021 - 9:46 #

Da ich den 3er gar nciht und den 4er nur wenige Stunden gespielt habe (die NPCs haben mich extrem genervt) probiere ich es mit FH5 halt nochmal. Gamepass ist ja da und auf der Series X war noch Platz.

Kein Linksverkehr kommt mir auch entgegen. Höhö

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 4. November 2021 - 9:48 #

Dachte ich greif mal günstig zu Teil 4...kostet aber auf Steam 10Eur mehr (!!) als Teil 5 o.O

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - - 31651 - 4. November 2021 - 9:49 #

Hab bei Teil 4 ziemlich schnell die Lust verloren, aber dank Gamepass hab ich mir FH 5 mal auf die Platte geladen.

Stehen in der Redaktion eigentlich noch Xbox-One-Konsolen oder wurden die wie bei Benjamin alle eingemottet?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 9:52 #

Böser Fehler Benni. Der Spruch heisst: Egal ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien. Nicht Spanien! ;)

MachineryJoe 18 Doppel-Voter - P - 9120 - 4. November 2021 - 9:58 #

Danke Benjamin für diesen detaillierten und informativen Test. Ich kann deine subjektive Bewertung sehr gut nachvollziehen.

Was meine Beurteilung angeht, bin ich unsicher. Ich fand die Vorgänger bislang zu schräg, was diese auf Party gestimmte komische Grundstimmung angeht. Allerdings würde für mich der Faktor "mehr vom Gleichen" nicht gelten, weil ich ja die vorherigen Teile bis auf kurze Demos nicht gespielt habe. Damit könnten die Renn-Events, wenn sie denn Spaß machen, bei mir zu einer besseren subjektiven Bewertung führen, so ich die Grundgeschichte ausblende...

Mit dem letzten Forza Motorsport hatte ich eigentlich meinen Spaß. Im Gegensatz zu Dir finde ich aber Gummiband-KIs sehr, sehr nervig, weil es meine eigenen, mühselig verbesserten Fähigkeiten ad absurdum führt und belanglos macht.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 4. November 2021 - 10:13 #

Welche Autos fehlen denn in der "günstigen" Standard Edition?

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 4. November 2021 - 10:30 #

Aus dem VIP-Paket sind es wohl:
2011 BMW X5 M Forza Edition
1969 Dodge Charger R/T Forza Edition
1999 Ford Racing Puma Forza Edition

Die Fahrzeuge aus dem Car-Pass werden erst nach und nach freigeschaltet, daher sind diese noch unbekannt, die ersten drei sind gerüchteweise:
1970 Mercury Cyclone Spoiler
1967 Renault 8 Gordini
2019 Subaru WRX STI S209

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 15:40 #

Merci :)

Alain 19 Megatalent - P - 16943 - 4. November 2021 - 10:53 #

Forza 4 hab ich eigentlich nur ein paar mal gespielt um den LEGO DLC anzuspielen. Könnte ich allerdings mal wieder machen, bevor mein GamePass ausläuft.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 8335 - 4. November 2021 - 11:09 #

Gamepass Pre-Load ist schon durch. Ich freu mich!

Slevin 11 Forenversteher - P - 821 - 4. November 2021 - 11:17 #

Ich find's immer total befremdlich, wenn etwas anderes als Essen als lecker bezeichnet wird.

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 77226 - 4. November 2021 - 11:24 #

Ich verstehe irgendwie nicht, warum ein Rennspiel über 500 Autos braucht. Mir persönlich waren es schon in Teil 4 zu viele.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 4. November 2021 - 11:45 #

Ich verstehe nicht warum es einem zu viele sein können. Fahr doch einfach nur die die du magst ;).

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 77226 - 4. November 2021 - 11:48 #

Je größer die Auswahl, desto schwieriger die Entscheidung. ;)

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 4. November 2021 - 11:52 #

*ein paar Würfel geb*

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 77226 - 4. November 2021 - 19:18 #

Danke, ich hoffe, es ist ein W100 dabei. ;)
Zum Ausgangs-Thread:
Jeder, wie er mag, aber ich saß bei FH4 irgendwann vor dem Auto-Shop und war einfach satt, obwohl ich noch gar nicht so viele Autos gekauft hatte. Mir gibt diese ganze Vielfalt irgendwie nix.
Oder wie Sciron unten schrieb: "Man spielt nicht, bis man durch ist, sondern bis es einem zum Hals raushängt." Genau das.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6598 - 4. November 2021 - 11:47 #

Bei Gelegenheit schaue ich es mir mal an. Wobei der Vorgänger für mich eher eine Enttäuschung war. Das lag hauptsächlich an dem kaum vorhandenen Schadensmodell, teils seltsamen Kollisions-Verhalten bei manchen Hindernissen und den NPCs, die wie aus Plastik wirken. Das ist so eine Kombination, mit der ich mich schwer anfreunden kann.

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 12:08 #

Ich freue mich schon auf FH5.
Lustig fand ich: "wie die (von mir verhassten) Drift-Strecken"
Das geht mir genauso, bei FH4 habe ich die dann alle ausgelassen, irgendwie check ich das ständige driften auf den Abschnitten nie.
Vielleicht trifft man andere GG User einmal auf der Strecke, wer will kann mich gerne hinzufügen mein Gamertag ist: BruntNagus

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 14:44 #

Anfangs hatte ich auch Probleme mit dem Driften. Es ist wichtig, ein passendes Auto zu wählen (gibt ja z.B. die Formula-Drift-Fahrzeuge, die aufs Driften ausgelegt sind) oder zumindest ein Drift-Tuning, muss man ja nicht selber machen, gibt ja von anderen Spielern genug. Außerdem sollte man fürs Driften die Fahrhilfen wie Traktionskontrolle deaktivieren und mit Handschaltung fahren, die Automatik ist nicht aufs Driften ausgelegt. Zum Driften ist dann meist ein mittlerer Gang wie der dritte am besten. Als ich diese Dinge beachtet hab, hab ich mich jedenfalls schlagartig beim Driften verbessert und kurze Zeit später war es für mich kein Problem mehr, in allen Drift-Zonen drei Sterne zu holen. :)

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 15:47 #

Ich werde daran denken wenn ich das mal in Angriff nehme....aber erst wenn ich alles andere im Spiel gemacht habe. ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 16:27 #

"mit Handschaltung fahren, die Automatik ist nicht aufs Driften ausgelegt."
Unsinn, geht problemlos mit Automatik. Ich sollte es wissen, hab stets in den Driftzonen 3 Sterne mit Automatik geholt! ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 16:48 #

Kommt vielleicht aufs Auto an, bei manchen gehts sicher auch mit Automatik ganz gut. Mit Handschaltung gehts aber eindeutig besser. Gab sogar mal ein Video von den Entwicklern selber, wo sie gesagt haben, die Automatik ist halt aufs Rennen fahren und nicht aufs Driften ausgelegt und man sollte zum Driften am besten auf Handschaltung wechseln. Aber schön, wie du gleich wieder mit "Unsinn" kommst, wo ich einfach ein paar hilfreiche Tipps geben will.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 19:01 #

Seufz. Manchmal frag ich mich ehrlich ob im Netz Mimimi zum guten Ton gehört. Mein Gott, "Unsinn" ist kein Mega Schimpfwort. Aber natürlich muss man es gleich wieder so behandeln als hätte ich gesagt "Noddles ist ein übler Mörder, Vergewaltiger whatever"! Ich wiss nicht ob in deiner Welt jeder automatisch ein Buhman ist der Wörter wie Unsinn, Quatsch etc. benutzt. Fände ich ehrlich lächerlich, denn jeder redet mal Unsinn, das muss man dann nicht lange umschreiben.Ich hätte auch schreiben können, "Nein Noddles, das was du da sagst ist so nicht richtig" Klingt vielleicht freundlicher, kommt aufs gleiche raus.
Ich bezweifle dass du irl auch immer gleich abgehst wenn jemand dererlei Wörter nutzt, also warum hier? Zumal das ja nicht mal was persönliches ist.
Im übrigen driften manche mehr, manche weniger gut mit Automatik. Hier kommt es nur auf den Skill an. Richtig ist, dass du mit Hand mehr Punkte holen kannst als mit Automatik. Aber glaub mir, es ist egal mit welcher Karre, zum driften kriegst du sie alle auch mit Automatik. Und auch auf 3 Sterne. Und gibst du wirklich was auf Aussagen von Entwicklern?

Cyd 19 Megatalent - - 18430 - 4. November 2021 - 19:41 #

Ihr driftet gerade beide vom Thema ab, ob nun automatisch oder... ähm... ok. :D ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 20:00 #

Also wenn der Entwickler explizit ein Tipps-Video zum Driften für sein eigenes Spiel macht, glaub ich ihm schon. Warum sollen die da Mist erzählen, was hätten die davon? Fürs Driften ist es wichtig, die Drehzahl konstant hochzuhalten. Die Automatik schaltet aber einen Gang hoch, wenn die Drehzahl Richtung Begrenzer geht, was fürs Driften nicht optimal ist, darum meine Aussage, dass die Automatik nicht aufs Driften ausgelegt ist, Unsinn ist das nicht. Mit der Handschaltung kannst du viel besser selber beeinflussen, in welchem Bereich die Drehzahl ist.

Dass man auch mit Automatik driften kann, hab ich ja gar nicht angezweifelt, hab nur Tipps gegeben, wie es besser geht. Und da find ich es halt ein hartes Wort, gleich von Unsinn zu reden. Und ehrlich gesagt, überinterpretierst du jetzt auch meinen einen Satz, wie ich es aufgenommen hab. Mörder, Vergewaltiger, Buhmann, das ist Unsinn. :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 20:35 #

Mich nervt halt dieses Goldwiegen. :p

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 4. November 2021 - 23:38 #

Ist es nicht...du liegst hier halt einfach mal falsch und Noodles hat Recht! Und zwar sowohl mit der Aussage der Entwickler als auch mit der Tatsache, dass Driften mit manueller Schaltung um einiges leichter geht.
Ich frage mich was du dir von deinem permanenten "Ich weiß alles besser" eigentlich versprichst.
Ist ja nicht nur in diesem Thread der Fall...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 5. November 2021 - 5:45 #

Auch Unsinn. Ich will garantiert nicht alles besser wissen. Ich diskutiere nur gerne. Wenn es anders rüberkommt, rede öfters mit mir dann merkst du das schon.
Mir ging es nur darum, dass Noodles es in Post 1 so hinstellt dass Automatik zum driften generell nicht geeignet ist. Und das ist nun mal schlichtweg nicht wahr. Egal ob das Entwickler sagen, dann spielen sie scheinbar ihr eigenes Game nicht. Richtig ist, dass man mit Hand bessere Zeiten beim driften erzielen kann, aber auch nur, wenn man damit klar kommt. Und das hatten wir schon geklärt, sonst hätte ich noch was geschrieben. Merke, wenn nichts mehr kommt hat meist einer der Diskutieren entweder aufgegeben oder verstanden. ;)
Und das Goldwiegen bezog sich nur auf die kleine Meinungsverschiedenheit wegen Unsinn. Alles klar soweit?

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 14:55 #

Tja, dann hast du wohl kein Leseverständnis. Ich schreib, dass die Automatik nicht aufs Driften ausgelegt ist, was nunmal Fakt und kein Unsinn ist, ich schreib nirgends, dass sie generell nicht geeignet ist, das hast du da reingelesen. Und dieses ständige Rumhacken darauf, dass selbst die Entwickler keine Ahnung haben, ist nur noch lächerlich, die haben programmiert, wie die Automatik funktioniert. Du verstehst anscheinend nicht, was die Entwickler damit meinen, dass die Automatik auf Rennen und nicht auf Drifts ausgelegt ist (Tipp: Meine Erklärung zur Drehzahl). Sie sagen damit auch nicht, dass die Automatik generell nicht für Drifts geeignet ist. Das deutest du alles rein und das ist wirklich Unsinn! :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 5. November 2021 - 15:57 #

Wenn Sie nicht auf driften ausgelegt ist, hab ich wohl das einzige Exemplar von FH 4 wo sie wunderbar dafür ausgelegt ist. :p

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 16:51 #

Okay, entweder du raffst es nicht oder Cpt. Metal hat doch recht. Ist mir jetzt aber auch egal.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 5. November 2021 - 17:34 #

Sagt der der gerade krampfhaft recht haben will und es scheinbar nicht merkt. :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 19:47 #

Hm, genau den Satz könnte ich auch über dich schreiben. Naja, willkommen auf meiner Ignore-Liste. Und tschüss!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 5. November 2021 - 22:24 #

Wenn du meinst. Kinderkack. Aber hey, jedem das seine. Wenn du es nicht erträgt dass sich Leute an deinen verallgemeinernden Aussagen stören, dann musst du mich wohl ignorieren. Schade. Aber ich kann gut damit leben. :)

Der Marian 21 Motivator - - 27214 - 6. November 2021 - 11:10 #

Noodles hat aber recht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 6. November 2021 - 12:04 #

Womit? Mit der verallgemeinernden Aussage dass die Automatik nicht aufs driften ausgelegt ist? Weil ein Entwickler das behauptet?
Nein, eben nicht. Nach meinem Verständnis funktioniert etwas gar nicht, oder nur sehr schlecht wenn es nicht dafür ausgelegt ist. Und genau das ist eben nicht der Fall.
Du kannst mit Automatik wunderbar driften und auch die Driftzonen problemlos auf 3 Sterne schaffen.
Du wirst mit Handschaltung vielleicht noch berssere Zeiten schaffen, das aber auch nur wenn du damit klarkommst.
Nichts anderes habe ich versucht ihm nahezubringen, und das hat weniger mit Rechthaberei zu tun wie von CptMetal behauptet, sondern mehr mit Erfahrung von allen bisherigen Teilen.
Ich weiß ehrlich gesagt ohnehin nicht, warum Leute es als Rechthaberei auffassen wenn man Sachen anders sieht.
Aber anstatt vernünftig drüber zu reden, wurde das immer mehr Kindergarten in immer schärferen Tonfall seinerseits.
Und dieses alberne " Nänänä, du bist jetzt auf der Ignore List" ist ohnehin so dermaßen albern.
Wenn ich zb jemand ignorieren will, kommt er auf die Liste. Da muss ich nicht noch wie ein Kleinkind groß mit rumprollen.
Und schade find ich es weil ich eigentlich immer gerne mit Noodles diskutiert habe. Aber ist ja jedem selbst überlassen, ob er mit mir reden will. Ich drängel mich keinem auf. ;)

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 6. November 2021 - 12:24 #

Aber es hat doch keiner bestritten, dass man auch mit Automatik driften und die 3 Sterne erreichen kann. Genauso kannst du deine Suppe ja auch mit einem Teelöffel essen, wirst du ohne Probleme schaffen und schmeckt auch quasi genauso gut. Darauf ausgelegt ist er trotzdem nicht.

Der Marian 21 Motivator - - 27214 - 6. November 2021 - 12:26 #

Na wenn du meinst.
Dein Textverständnis war halt, wie so oft, nicht korrekt. Leider kein Eingeständnis sondern wie üblich Laberrhabarber. Du schreibst ja oft, dass du gerne diskutierst - solche Stränge sind aber mEn nie wirklich Diskussionen, da du nur deine Meinung raushaust und dich dann jeglichen Argumenten verweigerst und Texte falsch verstehst.
Aber genau dafür haben wir ja die Ausgraufunktion. Nice Weekend. :)

Christoph Vent Unendliches Abo - 175109 - 6. November 2021 - 13:41 #

Genau das.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 6. November 2021 - 15:24 #

"Dein Textverständnis war halt, wie so oft, nicht korrekt."
Wie gut dass deins so viel besser ist.
"Leider kein Eingeständnis sondern wie üblich Laberrhabarber."
Ich dachte tatsächlich dass man hier normal reden kann. Aber scheinbar ist dies nicht so. Wenn man von der Meinung abweicht, sucht man Ärger, ist uneinsichtig, labert Rhabarber etc. Sehr erwachsen.
" da du nur deine Meinung raushaust und dich dann jeglichen Argumenten verweigerst und Texte falsch verstehst."
Jo, bin halt ein dümmlicher Trottel.
"Aber genau dafür haben wir ja die Ausgraufunktion"
Nichts dagegen. Aber dann einfach machen ohne damit rumzuprollen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 7. November 2021 - 4:09 #

Ich hab dich wieder von der Liste runtergenommen, das Ausgegraue überall nervt mich und eigentlich mag ich die Ignore-Funktion nicht, bin der Meinung, sowas muss man anders regeln können. Aber deine Art zu diskutieren hat mich echt sauer gemacht, das hatte ich schon ein paar Mal bei dir. Werde darum in Zukunft Diskussionen mit dir meiden, wenn du mir bei irgendwas widersprichst, geh ich nicht darauf ein und ich werd dir nicht widersprechen, wenn ich etwas anders seh, ist besser für alle, auch diejenigen, die dann solche dämlichen Kommentarstränge mitlesen müssen.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20542 - 7. November 2021 - 10:25 #

Also ich schätze ja euch beide als diskussionsfreudige Menschen mit all euren Ecken und Kanten. Ich bin mir sicher, Ihr bekommt das gut hin ;)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 7. November 2021 - 12:30 #

Die Ignore-Funktion war schon immer für den Popo. Wen ich jemanden auf so eine Liste setzen will und somit blocke, will ich von dem auch nichts mehr sehen. Nix. Null. Nada. Im Gegenteil, das Ausgegraute fällt ja noch mehr auf.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 6. November 2021 - 15:03 #

Automatik ist NIE auf Drifts ausgelegt, kann sie auch gar nicht sein. Noodles hat das auch schon korrekt erläutert, weil Du zum Driften die Drehzahl konstant halten musst. Das gelingt nur bei manueller Schaltung optimal, denn die Automatik kann Dir jederzeit dazwischenfunken, wenn sie einen anderen Gang einlegt (passiert dann, wenn Du versehentlich den optimalen Drehzahlbereich verlässt und dadurch in einen Bereich kommst, der die Automatik schalten lässt). Das ist keine Rechthaberei von Noodles und auch kein leeres Gerede der Entwickler, das sind Tatsachen, die der Natur der Sache geschuldet sind.
Nichtsdestotrotz kannst Du natürlich auch mit Automatik driften. Hat Noodles auch nicht bestritten. Und auch wenn Du im Spiel mit Automatik drei Sterne holst, ist die Automatik trotzdem nicht auf das Driften ausgelegt. Diese hat nämlich andere Prioritäten, als die Drehzahl in einem bestimmten Bereich zu halten und das Schalten zu ignorieren.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 6. November 2021 - 15:28 #

Mag sein. Ich beschrieb nur meine Eindrücke. Danke für deine Erläuterungen. Aber ich hab keine Lust mehr auf die Diskussion. Wenn man hier so runtergemacht wird verliert man die Lust dran. :(

Danywilde 24 Trolljäger - - 117136 - 6. November 2021 - 23:22 #

Um mal etwas aus der Realität dazu beizutragen, natürlich kann man auch mit Automatikgetrieben driften. Ich habe das nun noch nie mit normalen Autos gemacht, sondern nur mit Sportwagen im Rahmen von Fahrveranstaltungen. Da gibt es dann im sog. Corsa Mode entsprechende Anpassung des Getriebes und oft auch eine Driftwinkelunterstützung. Damit kann dann jeder sagenhafte Drifts hinlegen.

Auch bei normalen Autos sollte das Verhalten durch entsprechende Sport(+)-Programme möglich sein, damit die Automatik nicht dazwischen funkt. :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 7. November 2021 - 0:05 #

Solche unterschiedlichen Fahrprogramme bildet Forza aber leider nicht ab. Vielleicht kommt das ja irgendwann mal. Gibt ja auch Fahrzeuge wie moderne Muscle Cars, die z.B. extra einen Drag Strip Mode haben und Drag Strips gibts in Forza ja auch. Wäre eigentlich cool, wenn es die unterschiedlichen Programme auch im Spiel gäbe und man bequem per Tastendruck umschalten könnte. Wäre aber natürlich ein größerer Aufwand für die Entwickler.

rammmses 21 Motivator - - 27101 - 4. November 2021 - 16:53 #

Mal so ganz blöd gefragt, nutzt ihr wirklich Automatik? Ich finde das geht gar nicht bei Rennspielen, nur lenken, Bremse, Gas ist zu wenig, durch das Schalten macht es doch erst richtig Spaß? Also Kupplung mach ich auch nicht, aber automatisch schalten kann ich mir gar nicht vorstellen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 17:00 #

Mal so, mal so. Hab manchmal einfach kein Bock auf Schalten. :D Mit Handschaltung kann man natürlich noch ein bisschen mehr aus den Autos rausholen. So reine Arcade-Racer wie Need for Speed spiel ich aber nur mit Automatik, da hab ich genug Stress mit den Cops und Gegnern. :D Und reine Simulationen spiel ich nicht, interessieren mich nicht.

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 18:18 #

Mir reicht Automatik vollkommen und spiele immer mit der, da ich diese Spiele eher aus Spaß und Entspannung spiele und nicht aus Jagt nach Rekorden.
Und selbst mit Automatik kann man Online Rennen gewinnen wenn man die anderen Hilfen ausschaltet, war zumindest in Gran Turismo auf der PS4 so.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 18:59 #

Ich fahr immer mit Automatik. Wie halt im wahren Leben. Schalten ist Stress. ;)

euph 28 Endgamer - - 109375 - 5. November 2021 - 7:21 #

Ich fahre immer mit Automatik in Rennspielen.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 17443 - 5. November 2021 - 10:20 #

Immer Manuell. Damit ist man deutlich besser unterwegs.
Und mir würde auch was fehlen, wenn ich nicht schalten würde. Ganz im Gegenteil zu meinem realen fahren, da nehme ich gerne den Komfort von automatikgetrieben in Anspruch :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 14:58 #

Bei mir ist es andersrum, ich schalte lieber in der Realität als in Spielen. :D Fühlt sich immer komisch an, wenn ich in echt mal nen Automatik fahre. :D Ist aber sicher Gewohnheitssache.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 5. November 2021 - 20:04 #

Immer Automatik. Manuell könnte ich natürlich viel bessere Zeiten rausholen, aber zum Einen geht es mir nicht vorrangig um Vergleiche in Online-Listen, zum Anderen lege ich meinen Fokus einfach lieber auf Bremsen / Beschleunigen / Lenken. Das manuelle Schalten würde mich davon nur ablenken.

Sokar 19 Megatalent - - 18335 - 4. November 2021 - 12:52 #

Forza fand ich nie so spannend, ist mir zu realistisch (bei Rennspielen mag ich nur Voll-Arcade). Horizon war deswegen schon irgendwie interssant, aber mangels Xbox nie wirklich ein Thema. Mit der PC-Version könnte ich mal reinschauen - und stilecht mit dem Dual Shock 4 spielen ;)
Wenn ein neuer Teil rauskommt sind oft die älteren reduziert, und da die unterschiede zum vierten wohl nicht so groß sind schaue ich mir eher den mal an.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23729 - 4. November 2021 - 12:54 #

Die Expeditionen mit ihren kleinen Story-Missionen empfinde ich fast schon als die beste Neuerung. Der Rest klingt nach gutem FH-Standard, der mich aber auch nicht mehr so wirklich von Hocker haut. Wirkt mal wieder mit Events und Karren vollgestopft bis zum erbrechen. Man spielt nicht bis man durch ist, sondern bis es einem zum Hals raushängt und das ist für mich irgendwie der falsche Motivationsansatz.

Ich hätte so viel mehr Bock auf einen klassischen Arcade-Racer nach Burnout-Art, der dann nichtmal Lizenzen oder Open World braucht. Aber is ja kein Wunschkonzert.

Alleine um zu sehen wie es die Series X ausreizt, werd ich es mir bald mal ziehen. Ansonsten hält sich mein Hype stark in Grenzen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 14:26 #

Mich stört es nicht, dass es im Großen und Ganzen mehr vom Gleichen ist, hab nix anderes erwartet. Mit dem vierten Teil hatte ich viele hundert Stunden Spaß und nun freu ich mich riesig auf den fünften Teil, ist vorbestellt und schon runtergeladen, kann es kaum erwarten, loszulegen. Ich denke, ich werde auch mit Teil 5 sehr lange und sehr viel Spaß haben. :)

Wüsste ehrlich gesagt auch relativ wenig, was sich an der Forza-Horizon-Formel noch verbessern ließe, es sind einfach grandiose Open-World-Arcade-Racer. Einen Wunsch hätte ich aber: Cops. Es gibt ja mit den Straßenszene-Rennen Veranstaltungen, die laut der Story nicht offiziell zum Festival gehören und somit illegale Rennen sind, es fährt dort ja auch der normale Verkehr rum. Dort fänd ich es cool, wenn es ab und zu wie in Need for Speed Verfolgungsjagden mit der Polizei gäbe.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 16:27 #

Solange die dann nicht so nervig wie bei NFS sind....

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 16:50 #

Kommt auf den NfS-Teil an, die Qualität der Cops schwankt da ja sehr stark von Teil zu Teil.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 19:00 #

Am schlimmsten fand ich Rivals.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 20:03 #

In Rivals fand ich sie gut, am besten von den neueren Teilen fand ich sie in Payback. Am schwächsten im 2015er NfS.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 20:35 #

Jo, in Payback waren sie gut.

Bantadur 17 Shapeshifter - - 6842 - 4. November 2021 - 14:37 #

Dank Gamepass werde ich auf jeden Fall rein schauen. Meine Kids freuen sich aber schon lange auf den neuen Teil und werden mit Sicherheit eine ganze Weile in Mexiko verbringen.

rammmses 21 Motivator - - 27101 - 4. November 2021 - 16:12 #

Schaue auch durch Gamepass rein, aber glaube nicht, dass ich das "zu Ende" spiele, ist einfach nochmal das Gleiche und ich habe schon die Vorgänger alle gespielt.

vanni727 17 Shapeshifter - - 8626 - 4. November 2021 - 16:18 #

Habe noch den Test hier abgewartet und soeben auf Steam vorbestellt :). Freue mich, auch wenn es quasi "nur" mehr vom alten bekannten ist. Aber da mir FH3 und FH4 schon sehr gut gefallen haben, werde ich mit FH5 sicher auch jede Menge Spaß haben. Lt. Umrechnung müsste es ab 0500 Uhr früh spielbar sein (für Premium), aber ob ich das packe? Leider kann ich sonst am Wochenende nicht zocken, da ich unterwegs sein werden, weshalb ich das ernsthaft in Erwägung ziehe :D.

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 16:20 #

Ab 5 Uhr? Ich habe Morgen frei also wird ab 7 Uhr gespielt. ;-)

vanni727 17 Shapeshifter - - 8626 - 4. November 2021 - 16:46 #

Tja ab 7h muss ich arbeiten, so schaff ich wenigstens 2 Std ;).

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 17:20 #

Du kannst sogar jetzt schon spielen. In Windows bei Einstellungen "Land und Region" auf Samoa stellen.
Einführung spielen und wenn man danach wieder auf Deutsch stellt startet es trotzdem.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 17:56 #

Wird aber sicher nicht mit der Steam-Version funktionieren, oder?

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 18:06 #

Mit Steam weiß ich es nicht ich spiele mit dem Gamepass da klappt das.

vanni727 17 Shapeshifter - - 8626 - 4. November 2021 - 19:21 #

Ja, mit der Microsoft-Store-Version klappt das, aber ich habe es "leider" in Steam gekauft. Die haben leider andere Release-Zeiten :-/. Wusste ich aber vorher, das ist ok.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 4. November 2021 - 20:02 #

Die Steam-Version ist immerhin 10 € günstiger. :) Zumindest in der Standard-Version, welche ich gekauft hab. Die Katze im Sack will ich nämlich nicht, bei den DLCs warte ich ab, ob sie mich überhaupt interessieren.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 4. November 2021 - 19:42 #

Aber nur mit Premium, oder?

Restrictor81 19 Megatalent - - 13092 - 4. November 2021 - 16:18 #

Nur eine 8?! Skandal! ;-)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 4. November 2021 - 16:22 #

Bitte demnächst als YouTube-Clip, reicht auch Audio only.

https://www.youtube.com/watch?v=rbxq_-mbrxc

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 17:22 #

Wer heute schon spielen will:

In Windows bei Einstellungen "Land und Region" auf z.b. Samoa stellen.
Spiel starten und Einführung spielen, danach alles beenden und wieder auf Deutsch stellen und das Spiel startet trotzdem.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 208318 - 4. November 2021 - 17:39 #

Also ich freu mich aus England wieder weg zu sein und werd mir FH5 gleich im Gamepass holen. Das Spielprinzip ist zwar irgendwie tatsächlich gleich, seit dem dritten Teil begreife ich die Reihe aber eher als ein großes Spiel, das mir immer wieder neue Szenarien, Autos und Grafiken bietet. :)

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 4. November 2021 - 18:09 #

Ich fand England auch gut. Aber muss sagen das neue sieht schon sehr geil aus (auf dem PC auf Ultra)
Hab nur die Einführung gespielt und macht schon da rießen Spaß.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4662 - 4. November 2021 - 18:45 #

Wird allenfalls im GP mal angespielt. Bin immer noch vom Vor-Vor-Serienteil gesättigt.

Danywilde 24 Trolljäger - - 117136 - 5. November 2021 - 0:47 #

Schade, dass sie die Motorensounds wieder nicht so originalgetreu hinbekommen haben. Das passt dann nicht so ganz zur tollen Fahrzeugoptik.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 10:33 #

Muss man eigentlich die Rennen wirklich nicht gewinnen?

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 5. November 2021 - 10:52 #

Müssen nicht, aber ich spiele solange bis ich die gewonnen habe. Das kann jeder in diesem Spiel machen wie es ihm am besten gefällt.

Marulez 16 Übertalent - P - 4659 - 5. November 2021 - 10:47 #

Bin ich der einzige der nicht versteht warum ein Spiel abgewertet wird weil es das Prinzip nicht viel verändert hat? Gibt doch auch evtl. Neueinsteiger dieser Rennserie , wo dies der erste Teil ist??!

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 5. November 2021 - 11:14 #

Weil es ein subjektiver Test ist und Benjamin kein Neueinsteiger ist.

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 11:30 #

Komische Argumentation, ehrlich. Dann sollte man vielleicht mal den Kopf aus dem Sand ziehen und sich nicht auf Subjektivität ausruhen. Das Spiel sieht besser aus als der Vorgänger, hat noch mehr Abwechslung und läuft sauber. Was will man da eigentlich noch besser machen? Im zeitlichen Kontext gesehen, gibt man dann einfach die exakte gleiche Wertung wie das Jahr davor. Wenn man so an jeden Test ran geht, wie obiger Tester, dann müsste zb Fifa jährlich abgewertet werden. Da rennen doch auch nur jedes Jahr paar Typen übern Rasen = Abwertung.

Marulez 16 Übertalent - P - 4659 - 5. November 2021 - 12:36 #

Ja genau das ist auch meine Meinung. Finde ich etwas fragwürdig

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 5. November 2021 - 12:44 #

Hast du den FIFA Test von Benjamin dieses Jahr nicht gesehen?

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 13:53 #

Nein, ich spiele kein Fußball. Das war exemplarisch.
Demzufolge müssten nun Sport- und Rennspiele jährlich abgewertet werden. Klingt Banane mMn

Marulez 16 Übertalent - P - 4659 - 5. November 2021 - 14:03 #

Nicht nur diese...auch sämtliche Nachfolger von fast allen Spielen, egal welches Genre

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 5. November 2021 - 14:16 #

Versteh mich nicht falsch, ich glaube auch nicht das Forza Horizon eine solche Abwertung verdient. Es war halt nur eine Erklärung, warum Benjamin wohl so entschieden hat.

In meinen Augen ist Forza Horizon 4 schon nahe der Perfektion was ein Open World Arcade Racer angeht. Da freu ich mich nach 2 Jahren in UK jetzt über ein neues Szenario was "nur" an einigen Feinheiten schraubt. Das sieht Benjamin aber offensichtlich anders.

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 14:33 #

Die Kritik galt ja nicht dir. Ich finde es nur befremdlich, wenn ein bezahlter Redakteur da nicht eine gewisse Distanz zum getesteten Spiel wahren kann. In Subjektivität fliehen ist der letzte Schritt.
Das ein Test unmöglich objektiv sein kann, ist mir klar. Aber man(n) kann versuchen, sich diesem zu nähern. Einfach sagen "Subjektiv, ätsch" macht es einem doch sehr einfach.
Von nem privaten Blog erwarte ich da nix anderes, aber nicht von einer Webseite wie GG.

andima 15 Kenner - P - 3278 - 5. November 2021 - 15:51 #

Naja, hier gibt's ja nur subjektive Tests. Das ist damit keine Flucht, sondern vielmehr eine Vorgabe.

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 15:58 #

Dazu habe ich mich schon geäußert. Man kann sich trotzdem der Objektivität nähern. Subjektiv lässt viele Abstufungen zu. Aber man kann sich halt hervorragend vor Kritik hinter der Subjektivität verstecken.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 7. November 2021 - 20:18 #

Zunächst mal, begründe doch bitte mal nachvollziehbar, weshalb die professionelle Distanz zum Spiel hier nicht gegeben ist. Haue ich dem Spiel eine schlechte Wertung rein oder lobe sie über den grünen Klee? Da scheint mir weder das eine noch das andere der Fall zu sein.

Der Test macht, für die, die bereit zum Mitdenken sind, zudem recht deutlich klar, wobei der Begriff Abnutzungserscheinungen ohnehin nahelegt, dass das primär für Serienkenner gilt, dass ein Serieneinsteiger gut und gerne was auf die vergebene Wertung draufschlagen kann.

Von daher ist er aus meiner Sicht ist dieser Test auch "für alle geeignet", was indes auch die Zahlenwertung an sich hergibt. Gebe ich jetzt eine 9.0, weil das Spiel für die, die mit Forza Horizon bislang wenig zu tun hatten, die womöglich in diesem Wertungsbereich landen würden. Oder mache ich eher klar, dass das Spiel wie gehabt "der König der Arcade-Racer" ist und mache gleichzeitig klar, dass das für Serienveteranen abseits der Hardcore-Fans trotzdem nicht dazu führt, dass das Spiel dem inzwischen fünf Jahre alten Forza Horizon 3 eingedenk der fortgeschrittenen technischen Möglichkeiten nicht auf Augenhöhe begegnet?

Was hat es zudem mit einem "Mangel an Objektivität" zu tun, wenn ich selbstverständlich nicht ausblende, dass ich die Vorgänger gut kenne und (zumindest spielerisch) praktisch nichts Neues erlebe? Wenn du nach "subjektiv, ätsch" suchst, dann schau lieber mal nach Watschen für Resident Evil Village oder Lobhudeleien für Ueda-Titel. Aber es ist halt immer schön einfach, den Inhalt von Artikel und Videokommentar mal komplett auszublenden und Behauptungen an einer Zahl festzumachen, die in diesem Fall ein gutes Spiel gut bewertet und, denke ich, gut begründet, weshalb das jetzt eben alles in allem kein Überflieger ist.

Lovely V (unregistriert) 9. November 2021 - 10:12 #

Du führst somit das Wertungssystem ad absurdum. Deine Argumentation würde greifen, wenn keine Zahl unter dem Test stehen würde, oder es sich schlicht um eine Kolumne handeln würde.
Durch die Zahl implizierst Du eine objektive Vergleichbarkeit zum Vorgänger, die nicht gegeben ist.
Passender wäre es dann wohl, die eigenen Befindlichkeiten zurückzustellen und einfach die Wertung unverändert, im Vergleich zu FH4, zu lassen. Oder die Zahl wegzulassen, aber - Gott bewahre - das geht ja nicht...

Zumal man das Rad ja schlecht neu erfinden kann, oder? Soweit ich das überschauen kann, befindet sich das Spiel auf konstant hohem Niveau. Was will man eigentlich noch verbessern? Wird also das nächste Horizon auch nochmal niedriger bewertet weil Gründe?

Disclaimer: ich spiele keine Autorennspiele und besitze aktuell nicht einmal eine Box, bevor mir wieder jemand Fangirl vorwirft. ts-ts-ts

Ganon 24 Trolljäger - - 67202 - 9. November 2021 - 10:39 #

Hier wird nichts Objektives suggeriert, weil die Wertungen explizit subjektiv sind.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6598 - 9. November 2021 - 12:00 #

Ich frage mich auch ernsthaft, wieso mit dem Wort "objektiv" geschwungen wird, wenn da draußen in der Presselandschaft Tests von Einzelpersonen an der Tagesordnung sind. Was ich schon verstehe, dass man die Relevanz von "mehr vom Gleichen" für eine niedrigere Wertung anzweifelt oder kritisiert.

Ich halte solche leichten Abwertungen zwar schon für legitim, gerade, wenn es im Test ausdrücklich angesprochen wird. Bei Ubisoft-Spielen würde ich mir sogar wünschen, dass das bei GG die formelhafte Natur mehr berücksichtigt wird. Andererseits steht da schon im Raum, wenn Kunden des Franchise nach drei Jahren Wartezeit gewohnte Spielbarkeit auf Hochglanz poliert mit einem neuen Setting bekommt, ist da ein "schlechter-weil-Business-as-Usual-Argument" bei einer Kaufberatung vielleicht nicht so zielführend?

Ganon 24 Trolljäger - - 67202 - 9. November 2021 - 12:02 #

Jetzt wollte ich gerade meinen kommentar ergänzen und konnte es wegen deiner Antwort nicht mehr. ;-)

Wollte noch anmerken, dass die Note einwandfrei begründet ist. Für Benjamin zeigten sich eben Abnutzungserscheinungen. Wer die nicht verspürt, kann sich ja was draufrechnen.

Lovely V (unregistriert) 9. November 2021 - 16:38 #

Hallo,
der Objektivität nähern heißt nicht objektiv sein. Das hatte ich auch geschrieben.
Da sprichst Du ein generelles Problem an: Einzelmeinungen getarnt als Test mit vermeintlich objektiver Zahl am Ende. Da wird eine Vergleichbarkeit geschaffen, die keinerlei Grundlage hat, Stichwort Metacritic.
Dann sollte man wenigstens den Schritt gehen und sich am System von zb eurogamer orientieren oder besser noch das Wort „Test“ und eine Zahl am Ende sparen und das ganze als das deklarieren was es ist : eine Kolumne. Journalistischen Anspruch darf man ja in dieser Branche eh nicht erwarten, wo eine Bewerbung als „Tester“ gerne mal in einer PS2-Hülle eingesendet wird (Kai Schmidt).

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20542 - 9. November 2021 - 17:26 #

Für die Unterscheidung Test und Kolumne solltest du auf der Seite eigentlich genug Anschauungsmaterial finden ;)

Wieso sollte eine Zahl "vermeintlich objektiv" sein? Hier ist die Zahl ein Index, und der darf nach wie vor auch auf etwas Subjektives verweisen.

Natürlich hat die Vergleichbarkeit eine Grundlage. Die Grundlage ist aber mit der Person verknüpft. "Für Jörg ist es eine 8." kann problemlos neben "Für Benny ist es eine 9." stehen.

Das mit dem fehlenden journalistischen Anspruch, kann man so sehen oder auch nicht. Im schlimmsten Fall ist es eine angelesenen 2nd Hand Meinung.
Wobei wir beim Anspruch wären, dem man als Leser erfüllen kann oder nicht.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 9. November 2021 - 14:20 #

> Du führst somit das Wertungssystem ad absurdum.

Wie wäre es mal damit, dass du derartige Behauptungen belegst, anstatt einfach Behauptungen aufzustellen, die nicht den Tatsachen entsprechen? Die Vergleichbarkeit ist ja eben gerade dadurch gegeben, dass ich die Vorgänger nicht ausblende. Von daher hat das nichts mit individuellen "Befinlichkeiten" zu tun.

Ich habe zudem begründet, dass es sehr wohl Spielraum gäbe, nicht noch mal alles mehr oder minder genauso in einer neuen Spielwelt zu machen. Dass es mehr kreative Optionen gibt, hat Playground insbesondere mit den DLC-Erweiterungen mehr als einmal bewiesen. Machen sie aber nicht und verkaufen Dinge, die anders heißen, aber bei denen man am Ende quasi nichts anderes macht als was Neues. Und traurigerweise springen auch ein paar der Kollegen darauf an und stellen es so dar, als wenn das völlig anders wäre. Also wer ist da objektiver?

Und diesen Unsinn mit "Wird also das nächste Horizon auch noch mal niedriger bewertet" kannst du dir genauso sparen. Denn das hängt vor allem davon ab, was sie daraus machen. Treten sie noch mal auf der Stelle, denn das tun sie erheblich mehr als es zum Beispiel ein FIFA macht, wenn wie dieses Jahr auch nicht mit Neuerungen zum Besseren bzw. mit denen die Klasse gehalten wird.

Aber ich finde es schon lustig, wenn du die Reihe nicht mal kennst, wie du ja selbst schreibst, derartige Thesen überhaupt aufzustellen. Abseits dessen: Wo ist denn die vergebene Note eine schlechte? Ist ja nun nicht so, als wenn ich das Ding mit einer Kackwertung abgestraft hätte. Ich habe eine imo angemessen gute Note vergeben und ausführlich begründet, weshalb keine Topwertung druntersteht, wie ich sie damals bei Forza Horizon 3 vergeben habe und im Falle von Forza Horizon 4 auch viel weniger gegeben habe.

Mit einer Abwertung, wie du es bezeichnet hast, hat das allerdings wie gehabt null zu tun. Auf- oder Abwertungen gibt es nur beim selben Spiel etwa nach einem Patch. Bei einem neuen Spiel, auch innerhalb einer Serie, wird das Spiel schlicht bewertet, aber bei einer Serie ignoriere ich dabei gewiss nicht, wenn abseits der verbesserten Technik am Ende (hochwertiges) Standard-Programm abgespielt wird.

Lovely V (unregistriert) 9. November 2021 - 16:25 #

Das, was v3to schrieb und abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass das ein Branchen übliches Problem ist: der Kritiker darf Spiele kritisieren, aber wehe es wird Kritik am Kritiker geübt. Da hört der Spaß auf, nicht wahr?
Wenn Du das Recht hast, ein Spiel zu kritisieren, welches von hunderten von Menschen erstellt wurde, dann darf ich auch Deine einzelne Meinung kritisieren.
Dein „Test“ ist - für mich - nicht mehr als eine Kolumne mit einer willkürlichen Zahl am Ende.

PS: dass ich aktuell keine Xbox habe und generell wenig Berührungspunkte mit dem Genre habe heißt nicht, dass ich nicht Erfahrungen mit dem Franchise habe sammeln können.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 9. November 2021 - 16:35 #

> Das, was v3to schrieb und abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass das ein Branchen übliches Problem ist: der Kritiker darf Spiele kritisieren, aber wehe es wird Kritik am Kritiker geübt. Da hört der Spaß auf, nicht wahr?

Keineswegs, aber wenn Kritik unfundiert und haltlos ist, dann darf ich auch die Kritik kritisieren.

>PS: dass ich aktuell keine Xbox habe und generell wenig Berührungspunkte mit dem Genre habe heißt nicht, dass ich nicht Erfahrungen mit dem Franchise habe sammeln können.

Dann solltest du dich mal klar ausdrücken, denn "ich spiele keine Rennspiele" sagt etwas anderes aus. Abseits dessen betone ich noch einmal: wenn du meinen Test kritisieren willst, dann bitte mit Fakten untermauert und nicht mit losen Unterstellungen, die du nicht belegen kannst.

Lovely V (unregistriert) 9. November 2021 - 16:40 #

Der Versuch, einen Aal mit bloßen Händen zu halten. Kenne ich nicht anders. Alles gut, einfach weitermachen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 9. November 2021 - 16:43 #

Wer von uns zwei ist jetzt eigentlich nicht in der Lage, mit Kritik umzugehen?

Lovely V (unregistriert) 9. November 2021 - 16:48 #

Ich hatte gerade noch editiert mit der folgenden Meldung "du hast nicht die nötigen Rechte".. Nochmal schreibe ich das sicher nicht.

Evtl gehe ich morgen nochmal darauf ein, wenn dir etwas daran liegt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 422897 - 9. November 2021 - 16:53 #

Das wird daran gelegen haben, dass ich bereits eine Antwort auf deinen Kommentar verfasst habe. Danach kann man den vorherigen Kommentar halt nicht mehr editieren, was ja auch sinnvoll ist.

Ganon 24 Trolljäger - - 67202 - 10. November 2021 - 8:40 #

"mit einer willkürlichen Zahl am Ende" ist keine Kritik, sondern eine freche Unterstellung. Warum fällt es dir so schwer zu akzeptieren, dass eine Wertungszahl unter einem Test auch eine subjektive Meinung abbilden darf? Soweit ich mich erinnere, kamst du von 4Players hier rüber. Da war es doch nicht anders. Gerade die waren bekannt dafür, auch große Titel mal mit einer niedrigen Zahl abzustrafen, wenn sie dem Geschmack des Testers nicht entsprechen. Solange die Begründungen im Text oder Video nachvollziehbar sind und zu der Zahl passen, ist das völlig legitim und auch alles andere als willkürlich.

Lovely V (unregistriert) 10. November 2021 - 16:43 #

Das willkürlich bezog sich darauf, dass die Zahl keine Grundlage hat. Man addiert hier keine Summen, um auf ein Ergebnis zu kommen. Die Wertung am Ende kommt „aus dem Bauch“.

Wo Du von 4players sprichst:
1. Habe ich mich dort nicht an Diskussionen beteiligt. Ich bin hier (zahlend) nur auf Empfehlung. Bei 4p habe ich nie etwas gezahlt.
2. Wenn jemand etwas nicht „richtig“ macht, legitimiert dies nicht, dass auch andere automatisch so handeln sollten.

Vorallem sind solch Wertungen auch schonmal an Boni für die Entwickler gekoppelt, siehe Metacritic. Aber ist ja alles subjektiv und ohne Auswirkungen auf Zahlungen oder Verkaufszahlen...

Dass meine Kritik gerade Benjamin erwischt hat, ist Zufall. Meine Kritik ist eigentlich genereller Natur und er war quasi nur ein Bauernopfer.

Lovely V (unregistriert) 10. November 2021 - 17:09 #

Genereller Nachtrag: was macht eigentlich einen Redakteur - im Spielesektor- zum Redakteur? Gerade die alteingesessenen hatten damals ihr Hobby zum Beruf gemacht. Vom Nerd (absolut nicht despektierlich gemeint) zum Redakteur.
Wie kann es dann also sein, dass man sich gerade von den Herren anraunzen lassen muss? Ich hatte hier letztens eine sachliche Kritik an der Herleitung einer Wertung gelesen. Der Redakteur hat darauf recht giftig mit „Du Leuchte“ und „deshalb bist Du kein Redakteur und ich schon“ geantwortet. Das schwebte mir noch im Hinterkopf, als ich den Test hier gelesen habe. Die Herleitung zur Zahl am Ende erschien mir doch sehr stark am Ende der subjektiven Skala. Womit sich der Kreis meiner Kritik schließt, dass man sich auch der Objektivität nähern kann und der Test als solches natürlich trotzdem subjektiv gefärbt bleibt. Wie man nun sicher rauslesen kann, habe ich persönlich auch meine Erfahrungen gesammelt. Sei es mit Redakteuren, die selbstständig keinen vernünftigen Satzbau hinbekommen, ohne dass jemand nochmal gegenliest, bevor es publiziert wird, bis hin zu gekauften Wertungen (zb Zelda Twilight Princess Wii) und Bewerbungen die in einer PS2-Hülle eintrudeln.
Anyway long story short: Das Rad dreht sich weiter und Zahlen sind - für sehr viele Leser - eine Kaufentscheidung. "Metacritic 90%? Wahnsinn, muss ich haben" Auf Metacritic hat aber Spiel X soundso viel Prozent bekommen, also habe ich Recht" Aber alles nur subjektiv und null Auswirkungen.
In diesem Sinne einen schönen Tag.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 10. November 2021 - 18:48 #

Warum hätte man Zelda Wertungen kaufen sollen? Das Spiel war perfekt!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 10. November 2021 - 17:13 #

„Die Wertung am Ende kommt „aus dem Bauch“.

Die Wertung beruht auf die Eindrücke des Testers, die er nachvollziehbar dargelegt und begründet hat. „Aus dem Bauch“ ist da gar nichts.

„Vorallem sind solch Wertungen auch schonmal an Boni für die Entwickler gekoppelt, siehe Metacritic. Aber ist ja alles subjektiv und ohne Auswirkungen auf Zahlungen oder Verkaufszahlen...“

Also das ist so ziemlich das Letzte, worauf ein Tester Rücksicht nehmen sollte, wenn er ein Spiel bewertet. Das Produkt wird nicht besser dadurch, dass Boni für gute Wertungsschnitte ausgegeben werden.
Und Benjamins Wertung hat davon abgesehen ganz sicher keine negativen Auswirkungen, wir reden hier schließlich von einem Durchschnitt hunderter Wertungen.

Lovely V (unregistriert) 10. November 2021 - 17:33 #

Sag mal Sven, könntest du bitte nochmal nachlesen?!
Ich sage, dass die Wertung keinerlei mathematische Grundlage hat und somit „aus dem Bauch“ vergeben wird. Die Wertung entsteht rein aus den Eindrücken und formt sich im Kopf. Ist das jetzt für Dich verständlich formuliert?

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 17443 - 10. November 2021 - 18:30 #

Wird eine Wertung weniger willkürlich, nur weil sie sich aus willkürlichen Einzelwertungen zusammen setzt?
Die Wertungen seinerzeit bei Gamestar waren doch im Grunde auch nur subjektive Wertungen objektiv getarnt…

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20542 - 10. November 2021 - 18:37 #

Wieso muss eine Bewertung eine mathematische Grundlage haben? Wenn was willkürlich ist, dann eine solche Forderung. Was ist falsch anm Eindrücken, die noch dazu geordnet, mit der eigenen Erfahrung verknüpft werden.

Übrigens genauso willkürlich wie dein zusammenhangloses Urteil über den Hintergrund, aus dem jemand zu einem Spieleredakteur wird als Basis für das Können eines Spielejournalisten mit jahrerlanger Berufs- und Geschäftserfahrung.

Deine Fehleinschätzung ist eine, der man immer wieder mal begegnet. Du vermisst eine vermeintlich objektive Mathematik und folgerst daraus, dass der Redakteur keine Ahnung hat sprich auch keine größere Leuchte als du bist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 10. November 2021 - 18:46 #

Ach sowas wie tolle Grafik plus super Sound gleich Spielspaß?
Im Ernst, jede Wertung wird vom Tester aus dem Bauch heraus gegeben.
Du kannst mir nicht erzählen dass du einen Film etc erst mathematisch berechnest bevor du beurteilst. Und ein Redakteur braucht das imo auch nicht. Vergleich das mal mit dir selbst.
Du hast hier die Möglichkeit deine Spiele zu bewerten. Mach das mal mit sagen wir 50 Stück, und erzähl mir danach wieviele Wertungen mathematisch herausgearbeitet wurden. ;)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 10. November 2021 - 19:04 #

Deine flapsigen Antworten beeindrucken mich jetzt nicht gerade.

Ich habe Deine Argumentation durchaus gelesen und verstanden, umgekehrt scheint das eher nicht der Fall zu sein. „Aus dem Bauch heraus“ hätte Benjamin gewertet, wenn er ohne jegliche Kenntnis (geschweige denn selbst gespielter Zeit) über das Spiel irgendeine Zahl in den Raum geworfen hätte. Hat er aber nicht. Stattdessen hat er argumentiert und begründet, wie er auf seine Wertung kommt. Das ist das Gegenteil von „aus dem Bauch heraus“, auch ganze ohne irgendwelche mathematischen Grundlagen oder was auch immer Du Dir unter der Bewertung von Unterhaltungsprodukten vorstellst.

Lovely V (unregistriert) 10. November 2021 - 22:18 #

Wo steht, dass ich eine mathematische Bewertung haben möchte? Eine Zahl ist eine Zahl und somit vergleichbar - was ja ständig passiert, sonst gäbe es kein Metacritic und irgendwelche Fanwars, wo sich die Wertungen um die Ohren gehauen werden. Ganz plump gesagt: lass die Zahl am Ende weg und es passt. Fertig.

Und ich bleibe dabei: die Zahl kommt aus dem Bauch heraus, wie denn bitte sonst? "Spiel war geil, keine Bugs, viele Neuerungen usw usf... Hmm... Sagen wir 89%, das hört sich gut an." Anders geht's ja auch gar nicht, weil man Spielspaß nunmal nicht in eine exakte Zahl drücken kann.

Und was den Job als Redakteur angeht: natürlich blickt man irgendwann auf jahrelange Expertise zurück. Das berechtigt dann normal formulierte Kritik mit" Leuchte" zu beantworten? Zumal sein Gegenüber zahlender Kunde ist, der das alles hier am laufen hält.

Was ist eigentlich die Voraussetzung für die Einstellung als Redakteur? Hatte derjenige da schon jahrelange Expertise und falls ja, woher? Oder kam Bewerbung von einem enthusiastischen Videospiel-Fan in einer PS2-Hülle?
Derjenige ist heutzutage natürlich auch ein angesehener Redakteur. Wie wahrscheinlich jeder von euch, wenn er 20 Jahre in der Branche arbeiten würde. Da wächst man nunmal rein, aber Qualifikation hatte er keine, sofern es überhaupt eine Qualifikation für diesen Job gibt. Man nennt sich einfach - von heute auf morgen - Redakteur und legt los.

Was Zelda angeht: das weiß ich, da ich lange in München gelebt habe. Welche Redaktion da ihren Sitz hat, dürfte deine Frage beantworten. Ist ja auch schon lange her und sollte rein exemplarisch sein.

Ich habe jetzt mal generell geantwortet, da das System hier, was Antworten betrifft, direkt aus der Hölle ist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 10. November 2021 - 22:45 #

Keine Ahnung wer da den Sitz hat. Ist mir ehrlich gesagt auch egal. Solange du nicht beweisen kannst dass Wertungen gekauft wurden lass doch einfach solche Unterstellungen. Und wie gesagt, bei dem Spiel muss man eine tolle Wertung nicht kaufen. Wie bei fast jedem Zelda hatte auch TP eine hohe Wertung mehr als verdient.
Wo bitte ist Antworten hier aus der Hölle? Das System ist so simpel, simpler geht's nicht.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 10. November 2021 - 22:54 #

Steht hier:
„Ich sage, dass die Wertung keinerlei mathematische Grundlage hat und somit „aus dem Bauch“ vergeben wird.“

Du kritisierst ja die Wertung „aus dem Bauch heraus“, im Umkehrschluss möchtest Du offenbar mathematische Grundlagen haben oder zumindest etwas, was dem nahe kommt.

Und die Wertung kommt immer noch nicht aus dem Bauch. Schreibst ja selbst, dass sich die Wertung im Kopf bildet, das widerspricht deutlich Deiner Bauch-Argumentation. Bauch-Entscheidungen haben absolut gar nichts mit Analysen und Begründungen zu tun, beides hat Benjamin aber sehr wohl geliefert. Stattdessen sind Bauch-Entscheidungen „spontan, intuitiv, ohne vorausgegangene Überlegung; vom Gefühl geleitet“ (aus dwds.de). Nichts davon kann Benjamin vorgeworfen werden.

Zum Rest äußere ich mich nicht, da musst Du Dich schon an die richtigen Diskussionspartner hier wenden.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20542 - 10. November 2021 - 22:59 #

Eine Zahl ist nicht per se vergleichbar, sondern die Bewertung auf die sie verweist. Eine "eins" ist nicht besser als eine "zwei" sondern verweist z.B. auf die Bewertung "sehr gut", die wiederum mit der Bewertung "gut" vergleichbar ist. Wie die Bewertung zustandekommt wird damit nicht ausgedrückt. Mit einer mathematischen Grundlage hat das schlicht nichts zu tun.

Das macht deine Diskussion, ob Zahl am Ende oder besser nicht, relativ sinnlos.

Eine 9,5 von Benny zeigt dir an, dass er ein Spiel ziemlich herausragend findet. Das "Warum" findest du nicht in der Zahl sondern in seinen Argumenten im Test. Wenn du trotz oder wegen der Argumente zu einer anderen Einschätzung kommst, z.B. das ist aber nur gutes Mittelmaß, dann wirst du möglicherweise eine 7,5 zücken und kannst hier gerne diskutieren. Die Basis bleiben aber immer die Argumente. Die Zahl ist einfach eine sprachliche Konvention - aber eben keine Wahrheit oder eine eigene Grundlage.

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32368 - 12. November 2021 - 4:22 #

V, du triffst mit deiner Argumentation durchaus richtige Punkte, aber zu der 'implizierten Vergleichbarkeit zum Vorgänger' zitiere ich aus der Wertungsphilosophie von GamersGlobal, vielleicht erklärt das die unterschiedlichen Denkansätze:

>>> Allerdings haben wir mit unserem Relaunch im März 2018 eine wesentliche Änderung eingeführt: Früher strebten wir mit jeder Note eine Allgemeingültigkeit für Fans des jeweiligen Genres an. Wir nannten das "objektivierende Subjektivität". Damit war gemeint, dass eine Note zwar den Spaß ausdrücken soll, den der Tester hatte, aber auch vergleichbar sein sollte mit anderen Noten auf GamersGlobal, zumindest innerhalb des Genres. Der Haupttester schlug zwar die Note vor, und in den meisten Fällen wurde diese auch übernommen. Doch es kam auch vor, dass in Wertungskonferenzen und nach Rückfragen die Note abgeändert wurde, nach oben oder unten, um besser zu bisherigen Noten für vergleichbare Spiele zu passen. Das nannten wir dann "Redaktionsnote" und pochten auf deren weltweite Gültigkeit. Mindestens!

Seit 17. März 2018 vergeben wir hingegen subjektive Noten. Das ist erst mal keine große Änderung, denn auch bislang bewerteten wir den Spielspaß, und der lässt sich nicht berechnen. Der Unterschied ist, dass der Tester ***keine Rücksicht auf frühere Wertungen, etwa des Vorgängers, mehr nehmen muss***, und auch nicht auf ähnliche Spiele. Natürlich sollte die Wertung vergleichbar sein mit früheren Noten desselben Testers – sonst wären wir beim Thema "Tagesform". Da wir mit erfahrenen, fähigen Journalisten zusammenarbeiten (intern wie extern), die überwiegend schon seit vielen Jahren für uns testen, sind wir sicher, euch mit den subjektiven Noten weiterhin eine solide Orientierung zu geben – die aber im Zweifel eben auch mal höher oder tiefer ausfällt, als das bei einer stärker abwägendenden "Redaktionsnote" der Fall wäre. <<<

Quelle:
https://www.gamersglobal.de/sonstiges/sotestenwir

Da kann man natürlich lange drüber streiten, aber eigentlich wurde diese Änderung eingeführt, damit über Noten NICHT mehr so viel gestritten wird ;]

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 12. November 2021 - 6:58 #

Ach, so oder so wirst du immer Leute haben die es nicht verknusen wenn ihr super duper Spiel keine 9 bis 10 bekommt. Ich habe nie verstanden warum man so ein Bohei darum macht. Wird das Spiel schlechter nur weil ein Tester es nicht so gut wie ich selbst finde? Sieht man sehr schön bei Metroid Dread. Jörg hat es sozusagen in der Luft zerrissen, trotzdem sieht man in den Kommentaren dass viele das Spiel feiern. Und so soll es doch sein. Auch wenn Jörg als Tester das Spiel nicht mochte, heisst das doch nicht das jeder seiner Meinung sein muss, geschweige denn dass du das Spiel nicht mögen darfst. Dazu haben Tests imo sehr an Kaufberatungkraft verloren. Wenn man den Kommentaren so folgt nehmen zb hier die meisten Tests nur noch als grobe Orientierung ob das Spiel überhaupt was für sie ist.

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32368 - 12. November 2021 - 15:32 #

Der Mensch ist ein soziales Wesen und möchte, dass die Dinge, die einem selbst gefallen, auch allen anderen gefallen - das liegt einfach in unserer Natur :)

Ich hab mich inzwischen daran gewöhnt, dass die geilsten, besten, tollsten Rundenstrategiespiele auf GG oft mit Noten zwischen 6.5 bis 7.5 abgespeist werden... *grummel*.... aber seit ich weiß, dass ich diesen Noten nicht mit hochgejubelten 8+ Wertungen irgendwelcher alberner, stupider, langweiliger Plattformer oder Shooter vergleichen soll, geht es mir doch schon viel besser. :D

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 14:33 #

Das Spiel wird nicht dafür kritisiert, dass es ein Rennspiel ist und es schon davor welche gab. Sondern das es zu wenig neues bringt und offenbar verschiedene Panoramas/Szenen recycled.

Wie viele neue Rennmodi hat es denn jetzt im Vergleich zu FH3/4? Sowas kann man immer ergänzen, wenn man wollte.

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 14:40 #

Wo habe ich geschrieben, dass das Spiel als Rennspiel kritisiert wird? Bitte nochmal vernünftig lesen und dann erst schreiben.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 15:04 #

Ey da, mit deinem komischen Vergleich: "Demzufolge müssten nun Sport- und Rennspiele jährlich abgewertet werden. Klingt Banane mMn"
Vielleicht liest du deinen Text selbst nochmal. ;)

Lovely V (unregistriert) 5. November 2021 - 15:17 #

So richtig hast Du es nicht verstanden, oder?
Btw Panoramen heißt das.

Edit: brauchst nicht mehr antworten, da Du auf der Ignorierliste bist. Mit "ey da" braucht man mich nicht ansprechen.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 15:39 #

Nimm dir ein Tempo vom "Enttäuscher Fanboy-Stapel" und leb damit, dass nicht alle (inkl. dem Tester hier) eine 10/10 raushauen und alles so geil und super finden, du kommst drüber hinweg, versprochen.
PS: Dann sag ich wohl in Zukunft "Na hier", statt "Ey da". Gemeint ist ja das Gleiche. :D

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 12:37 #

Wer sich mit dem Tuning beschäftigt, sollte sich mal das hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=Y--70y-LYuc die Tuning-Settings sind wohl in vielen Bereichen verkehrt (z.B. Spur sowie Bremskraftverteilung ist vertauscht: "+ = - und - = +" bzw. "Vorne = Hinten und Hinten = Vorne"). Insbesondere für die Anfangs-Corvette ist da wohl ein bisschen schrauben nötig.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 5. November 2021 - 13:07 #

Ich habe mal einen GamersGlobal-Club im Spiel aufgemacht, jeder ist natürlich willkommen: GamersGlobal (GGL)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 687438 - 5. November 2021 - 15:10 #

Nice, da komme ich demnächst mal vorbei. ;-)

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 5. November 2021 - 15:23 #

Könntest Du dann einmal ein Update geben wie viele da mitmachen bitte?
Bin jetzt von GS einem beigetreten aber wenn genug von hier dabei sind ändere ich das. Man kann ja nur in einem sein.

rammmses 21 Motivator - - 27101 - 5. November 2021 - 15:51 #

Mache ich dann mit, wenn das Spiel erschienen ist. Kommt doch erst nächste Woche raus?

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 16:52 #

Käufer der Premium-Edition können schon heute loslegen.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 17:01 #

Die kostet halt 40eur Aufpreis oder so.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 17:06 #

Naja, steckt ja auch noch mehr drin als der Early Access. ;)

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 5. November 2021 - 18:10 #

Aber auch nicht soo viel....finde die Preissprünge imho schon recht krass.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 19:05 #

Es sind beide kommenden DLCs und der Car Pass enthalten, einzeln kostet das alles mehr als 40 €. Finds okay. Ich würde mir die Premium nur nicht kaufen, weil es die Katze im Sack wäre.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 687438 - 6. November 2021 - 7:25 #

No Risk, No Fun. ;-)

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 5. November 2021 - 17:05 #

Habe mir das Premium Add-Ons Bundle über Xbox Island (ca. 29€ mit Game Pass Ultimate) geholt und habe das Spiel über den Game Pass. Ich spiele seit heute Mittag, das Club-Feature wurde bei mir nach ca. 1 Stunde freigeschaltet - weiß nicht, ob man schon vorher beitreten kann.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 687438 - 6. November 2021 - 9:11 #

Die Beitritts-Anfrage zum Club habe ich vor kurzem gestellt, musst noch freigeben. ;)

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 6. November 2021 - 12:31 #

Angenommen und willkommen im Club ;-).

Maverick 30 Pro-Gamer - - 687438 - 6. November 2021 - 17:16 #

Danke, zum offiziellen Release sollte noch ein bisschen Zuwachs an Mitgliedern drin sein. :)

paule99 15 Kenner - P - 3892 - 8. November 2021 - 18:03 #

Beitrittsformular für den Club ist unterwegs

Maverick 30 Pro-Gamer - - 687438 - 8. November 2021 - 19:45 #

Prima. ;-)

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 9. November 2021 - 20:35 #

Mittlerweile sind wir schon bei 10 Mitgliedern :-).

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 9. November 2021 - 20:54 #

Kommt bestimmt noch heute im Laufe des Abends eines dazu, je nachdem, wie lang das dauert, bis man nen Club wählen darf. Bis jetzt ist der Menüpunkt bei mir noch ausgegraut. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 9. November 2021 - 21:14 #

Ich mein nach der ersten Expedition.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 9. November 2021 - 22:57 #

Ja richtig, die hab ich vorhin gemacht und danach bin ich direkt dem GG-Club beigetreten. :)

Olphas 24 Trolljäger - - 61894 - 9. November 2021 - 23:24 #

Momentan kämpfe ich leider damit, das Spiel überhaupt zum Laufen zu bringen ... es crasht immer während des ersten Splashscreens mit dem Tacho, immer an der exakt gleichen Stelle. Bin schon die ganze Zeit am Fehler suchen ...

aber wenn ich drin bin (und soweit im Spiel wie nötig) komme ich bestimmt auch noch dazu.

EDIT: Nach 2,5 Stunden rumprobieren hab ich es dann doch noch zum Laufen bekommen ... bin aber nicht mehr so weit gekommen, dass ich auch joinen könnte. Morgen dann.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 9. November 2021 - 23:33 #

Schön, dass du es doch noch zum Laufen bekommen hast. :) Woran lags denn?

Olphas 24 Trolljäger - - 61894 - 10. November 2021 - 11:50 #

Letztlich war es doch der Virenscanner. Das war zwar so ziemlich das erste was ich probiert hab, aber nur die Scans auszuschalten hat nicht gereicht. Der muss quasi komplett ausgeschaltet werden dafür (Bei Avast: passiver Modus). Glücklich bin ich darüber nicht ...

Bei Steam war ein Thread zu dem Thema schon bei 94 Seiten gestern Abend. Die Ursachen warum es beim laden schon abkachelt sind und was bei Leuten geholfen hat sind erstaunlich vielfältig. Aber als ich dann endlich drin war, lief es prima. Flüssig und wirklich schön auf meinem Ultra Widescreen in 3840x1600. Zumindest die 45 Minuten oder so, die ich dann noch spielen konnte. Freu mich schon auf heut abend!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 10. November 2021 - 12:47 #

Warum nutzt du auch den Avast Crap....

Olphas 24 Trolljäger - - 61894 - 10. November 2021 - 13:44 #

Vielen Dank für deinen wertvollen Beitrag... war mir so klar, das sowas kommt.

Das Ding hat aber wohl mit einigen Scannern Probleme. Ein bekannter hatte das gleiche mit Bitdefender.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 10. November 2021 - 14:02 #

Hatte früher auch ab und zu Probleme wegen meines Virenscanners, nun nutz ich schon seit ein paar Jahren nur noch den Defender, als ich mal gelesen hab, dass der mittlerweile sehr gut ist. Seitdem gabs glücklicherweise keine Probleme mehr dieser Art. :)

Naja, dann viel Spaß heute Abend! Bin auch zufrieden mit der Performance des Spiels. Ich muss es ja mit meiner alten GTX 970 spielen, welche offizell nur die minimalen Anforderungen erfüllt. Kann es aber trotzdem in Full HD mit hohen Details und fast konstanten 60 FPS spielen. :)

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 9. November 2021 - 21:10 #

Wie finde ich den?^^

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 9. November 2021 - 23:36 #

Such bei der Clubsuche nach GGL, der einzige der auftaucht ist der GG Club

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 10. November 2021 - 5:40 #

Jetzt müsste man nur noch wissen wer da wer ist. Die wenigsten bisher sind dort unter dem GG Namen vertreten.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 10. November 2021 - 9:29 #

Wer will kann in der Info für sein Xbox-Profil unter "Anpassen" eine kurze Beschreibung mit z.B. dem GG-Usernamen einfügen (https://imgur.com/a/GzZ810C), ich hab's über die Xbox-App am PC gemacht.
Ich habe mir übrigens erlaubt alle GG-Clubmitglieder auf meine Freundesliste zu setzen :-).

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 10. November 2021 - 11:39 #

Mein Profilbild ist eine Luftaufnahme von Detroit im FS aus einem Flugzeugfenster über dem Footballstadion "Ford Field", daneben sieht man das Baseballstadion. ;) Mehr Hinweise auf Anfrage ;)

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 17443 - 10. November 2021 - 7:31 #

Hab gestern Abend auch meinen Beitritt erklärt :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 687438 - 5. November 2021 - 15:09 #

Ob jetzt 8.0 als subjektive Note von Benny dem Spiel gerecht wird oder nicht, hat letztlich auf meine Entscheidung, es zu spielen keinen Einfluss (auch nicht, das Upgrade der kostenpflichtigen Premium-Edition der GamePass-Version zu kaufen).

Ich spiele die Horizon-Serie seit dem ersten Teil und weis, was ich bekomme von Playground Games: Eine tolle Open-World, einen umfangreichen Fuhrpark mit zig Events zum Spielen und vor allem ein klasse Fahrgefühl. ;)

Bin also direkt nach dem Home-Office in den Flieger gestiegen und über Mexico ausgestiegen. :D

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 9. November 2021 - 15:37 #

Alles richtig! Habe mittlerweile auch ein tolles Wochenende in Mexiko verbracht! Einzig der kaputte Multiplayer war ein Dämpfer, aber mit dem gestrigen Server-Fix scheinen sie es (zumindest überwiegend) in den Griff bekommen zu haben.
Für mich eine klare 9.0 und viele, viele Stunden beste Arcaderacer-Unterhaltung!

Olphas 24 Trolljäger - - 61894 - 5. November 2021 - 16:53 #

Da ich mir dachte: "Hey, warum bis nächste Woche warten?" Hab ich mir aus einer Laune heraus Horizon 4 runtergeladen und bin gleich voll drin hängen geblieben ... ja, das drumherum ist ein bisschen albern. Aber ... das macht mir echt Spaß!
Auch wenn es etwas ernüchternd war, dass das Spiel nach ein paar Rennen meinte "Hey ... uns ist aufgefallen, dass du die letzten Rennen alle verloren hast ... willst du nicht die Drivatare etwas runterfahren?" Damn, kalt erwischt :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 5. November 2021 - 16:58 #

Jetzt gewinn ein paar Mal, dann bekommst du Lob und wirst gefragt, ob du den Schwierigkeitsgrad nicht hochstellen willst. :D

Lorin 16 Übertalent - P - 5974 - 6. November 2021 - 8:36 #

Da ich 4 ausgelassen habe scheint mir 5 durchaus eine gute Idee zu sein. Auf der anderen Seite habe ich Blizzard Mountain und Hotwheels in FH 3 noch nicht gespielt, Inhalte gäbe es also auf ohne "Upgrade" noch genug... Mal schauen.

Ahlon 12 Trollwächter - 947 - 7. November 2021 - 13:10 #

Ich hab die Vorgänger nicht gespielt. Da halten sich die genannten Abnuzungeserscheinungen in Grenzen. Den Gamepass hab ich auch, also von daher werd ich es testen. Ich muss mich noch entscheiden ob PC oder XSX.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 7. November 2021 - 14:09 #

Geht ja auch parallel, dank Cross-Play/Save, also einfach ausprobieren.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6598 - 10. November 2021 - 23:28 #

Erster Eindruck. Gefällt mir schon besser als Teil 4. Wobei ich immer noch mit ähnlichen Dingen hadere. Mal schaun...
Zweiter Eindruck: Pendelt sich gefühlsmäßig so in 7er Wertungsregionen ein. Mit Schadensmodell "Simulation" fühlt sich das Gameplay noch etwas besser an, man kann das nervige Dauergebrabbel in den Optionen zurückfahren. Es macht schon Spaß, durch die Gegend zu cruisen und Events abzuklappern. Nur diese Popcorn-Kollisionen und die Pseudo-MMO-Namensschildchen über den Autos nerven mich stetig. (Edit - ich habe die Radio-Funktion gefunden. Ein Segen...)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 11. November 2021 - 2:12 #

Die Namen lassen sich im HUD-Menü abschalten.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6598 - 11. November 2021 - 9:09 #

Danke :)

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 10. November 2021 - 9:51 #

Kriegt man Super Wheel Spins nur über die Automeisterung oder auch anders?

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 11. November 2021 - 0:24 #

Gibt's auf verschiedene Arten, Belohnung für spezielle Rennen, Häuserkäufe, andere Accolade-Erfolge. Am einfachsten ist es denn "1945 Willys Jeep" für 40.000CR in der Autoshow zu kaufen, 5 Skillpunkte darin investieren und damit einen Super Wheelspin freischalten - beliebig oft wiederholbar ;-).

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 11. November 2021 - 11:25 #

Und dann den Willy wieder versteigern?
Sind die Skillpunkte eigentlich Auto gebunden oder hat man 20 und kann die für 5 Autos anwenden? Hab ich jetzt noch nicht genauer angeschaut.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 11. November 2021 - 12:25 #

Die Skillpunkte sind nicht an das Auto gebunden.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 11. November 2021 - 12:45 #

Merci :)

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12372 - 10. November 2021 - 13:28 #

Hatte jetzt mal mit dem GamePass in FH5 reingeschaut.

Uff. Die ganze "Du bist der Super-Hippster-Rockstar!" Atitüde des Games verleidet mit den Rest von allem. Die Grafik ist Klasse, das Fahrmodell gut (auch wenn ich wahrscheinlich auf nem zu einfachen Grad spiele, weil immer Platz 1 und fährt sich quasi wie auf schienen ... von den "mit 300 KM gegen nen Baum *flipperkugel ploing* weiterfahren" ganz abgesehen) der Sound ... öhm, keine Ahnung ob das nah an der Realität ist, musste eh in den Einstellungen rummanschen bis der eine Sound den anderen nicht zu sehr in die Quere kommt, aber ist wohl oK.

Nur Spass hab ich damit nicht. Vielleicht weil ich mehr den Ladebildschirm oder die Selbstbeweihräucherungzwischenschau sehe als Game. Jeder mist wird mit Punkten bedacht. "Oh Du bist letzter und hast 8 Bäume, 3 Autos und 10 meter Zaun plattgefahren?? HIER NIMM DAS!".

Neee, gleich wieder deinstalliert. Bin wohl aus dem Rennzirkus auf PC/Konsole komplett raus, das letzte was mir noch Spass gemacht hatte war GRID.

Und all die Menüs... Und Social und Streaming. Iss mir zuviel Brimborium.

Not my cake.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 10. November 2021 - 13:35 #

Ganz klar, du spielst das falsch ;)

v3to 17 Shapeshifter - P - 6598 - 10. November 2021 - 14:33 #

Das geht etwas in die Richtung, was mich an dem Spiel auch stört. Vorneweg das Kollisionsverhalten bei Hindernissen, die mehr was von Fun-Racer als Arcade-Racer hat. Die Anheizer-Sprüche finde ich zwar auch etwas viel des Guten, aber es nervt mich aber nicht so, wie in anderen Spielen. ...und glücklicherweise haben die NPCs den Playmobil-Charme gegenüber dem Vorgänger verloren. Mir macht Forza Horizon schon Spaß, auch wenn die Optik für meinen Geschmack nicht so recht zum Gameplay passt.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 10. November 2021 - 15:18 #

Ich hab ohne Kenntnis der Vorgänger gestern auch mal reingeschaut und mein Eindruck ist ähnlich: "Ich bin zu alt für dieses Spiel!". Die Zwischensequenzen kann man leider auch nicht abbrechen, wenn man ein Rennen mehrmals spielt (und sie dauern häufig länger als das Rennen selbst). Und warum man dauernd quasi im MP ist und andere Leute sieht - ich glaube nicht richtig, sondern nur...keine Ahnung, wie genau die eingefügt sind - find ich auch eher nervend.

Und ja, die meisten Punkte kriegt man gefühlt für direkt geradeaus zum Ziel fahren und alles plattmachen.

Wie auf Schienen fährt bei mir aber nix, dieser Supra ist doch ziemlich nervös im Heck; vermutlich hab ich ihn aber einfach nur ein bisschen falsch getuned.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 10. November 2021 - 15:26 #

Du kannst im Menü in den Offline-Modus wechseln, wenn dich die anderen Mitspieler stören. Und das hat schon seinen Sinn, dass die geghostet sind. Es gibt nunmal überall Idioten und wären die Mitspieler keine Geister, könnten sie dir auf die Nerven gehen, indem sie dich die ganze Zeit rammen oder was auch immer.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 10. November 2021 - 15:38 #

Das verstehe ich noch nicht - teilweise sind die Geister, d.h. beispielsweise brettert von rechts ein Kolonne heran und wird kurz vor der Kollision transparent, aber meistens passiert das nicht und sie kommen einem z.B. auf der Gegenfahrbahn entgegen und man stößt zusammen. Und wie funktioniert das in den Rennen selbst, da werden mir ja auch Spielernamen über den Autos angezeigt?

Wunderheiler 21 Motivator - P - 30011 - 10. November 2021 - 16:05 #

Die Drivatare sollen quasi Abbilder der jeweiligen Spieler sein. Sind also KI-Fahrer, die sich so verhalten wie das jeweilige Abbild.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6598 - 10. November 2021 - 22:25 #

Gibt es auch eine Möglichkeit, die abzuschalten? Diese Pseudo-Realspieler finde ich ehrlich gesagt nervig.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 10. November 2021 - 18:11 #

Wenn du Zusammenstöße hast, ist das der normale Verkehr. Mit anderen Spielern kannst du nicht zusammenstoßen.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 10. November 2021 - 18:27 #

In der OpenWorld? Da gibt's gefühlt mehr "Spieler" (mit Namensplakette über dem Auto, aber automatisch gesteuert und erzeugt) als normalen Verkehr (ohne Kennzeichnung), und mit den allermeisten dieser "Spieler" gibt es Kollisionen. Kann sein, dass es auch echt fahrende Spieler gibt (so wie man es in einem Multiplayer-Rennen erwarten würde), und man mit denen dann nicht kollidiert.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 10. November 2021 - 19:04 #

Dann bist du wohl im Offline-Modus, ohne es zu merken. Dann wird die Spielwelt mit Drivataren aufgefüllt, mit denen kannst du kollidieren. Im Online-Modus gibt es nur echte Spieler, die als Geister rumfahren, aber keine Drivatare. Da kannst du wie gesagt nur mit dem Verkehr zusammenstoßen.

Du kannst aber auch im Offline-Modus Geister-Fahrzeugen begegnet sein, denn sobald du in eine Blitzer- oder Drift-Zone fährst, werden andere Autos zu Geistern, damit die dich nicht beim Absolvieren der Zone stören.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 10. November 2021 - 21:35 #

Das kann gut sein, zumindest gestern gab es auch dauernd Warnungen, dass die Verbindung weg wäre, vielleicht hatte ich mich heute dann gar nicht angemeldet. Aber gut zu wissen, dass das der Unterschied ist, danke! Das heißt ja auch, man hat online trotz mehr Fahrern deutlich weniger Hindernisse auf der Strecke...schon irgendwie seltsam.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 10. November 2021 - 22:01 #

Ja, ich hab momentan auch noch ziemlich häufig Verbindungsprobleme. Und ja, im Online-Modus hat man freiere Fahrt, das ist einer der Gründe, weswegen ich nach Möglichkeit immer online spiele.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 112293 - 11. November 2021 - 15:04 #

"Die ganze "Du bist der Super-Hippster-Rockstar!" Atitüde des Games verleidet mit den Rest von allem."

Das hat die Vorgänger für mich schon unerträglich gemacht. Da brauche ich mir den ja gar nicht erst runterladen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 11. November 2021 - 5:05 #

Hat hier schon einer durchschaut, nach welcher Logik man den Siegerehrungs-Bildschirm nach nem Rennen bekommt? Die meiste Zeit bekomm ich nur den Bildschirm mit den Platzierungen, das wars. Ab und zu aber kommt auch das Podium und der Balken für die EXP. Nen Balken für Credits hab ich noch gar nicht gesehen nach nem Rennen. Soll das so oder ist das nen Bug, dass das nicht immer gleich ist? Mit der Platzierung hat es nix zu tun, hab auch total oft kein Podium, wenn ich Erster wurde.

Und etwas unschön, ich hatte heute mehrfach nen Bug, dass bei mir überhaupt kein Verkehr mehr gespawnt ist, nicht in der Open World und auch nicht in Straßenszene-Rennen. Kurz in den Offline- und wieder zurück in den Online-Modus wechseln hat dann geholfen, aber meistens war der Verkehr dann wieder komplett weg, wenn ich irgendeine Veranstaltung erledigt hab und blieb es auch, bin dann einfach mal testweise ne ganze Weile rumgecruist. Ich brauch ja keine blockierten Straßen, aber wenn gähnende Leere herrscht und selbst auf der Autobahn kein einziges Auto fährt, find ich das nicht so toll. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 11. November 2021 - 5:39 #

Die Entwickler sind dran an den Bugs. Mir würde es reichen wenn sie den MP fixen. Ich finde zb nie eine Horizon Tour. Im Eliminator kämpft man teilweise gegen unsichtbare Gegner usw.

Crizzo 19 Megatalent - P - 14537 - 11. November 2021 - 11:26 #

Teredo‐Filter im Router ausgeschaltet?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 11. November 2021 - 12:41 #

Ja, an Freigabe liegt es nicht. Ich spiel ja viel MP. Und hab von daher schon sehr früh gelernt was ausgeschaltet werden muss bzw weitergeleitet. Hab in anderen Spielen diesbezüglich auch keine Probleme, die Box zeigt mein Nat als offen an.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 11. November 2021 - 17:01 #

Horizon Open aus dem Online Menü funktioniert deutlich stabiler als Multiplayer in der freien Fahrt, ist mir zumindest so vorgekommen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 11. November 2021 - 13:25 #

Multiplayer hab ich noch nicht so viel gemacht. Aber ne Horizon Tour hat gestern bei mir geklappt. Hab nur in der Open World ziemlich oft Verbindungsabbrüche. Hast du eigentlich schon ne komplettes Horizon Arcade geschafft? Bei mir war bisher das beste, dass ich bis in die dritte Runde gekommen bin, aber die dann nicht gewonnen. Irgendwie machen da kaum Spieler mit, das war beim stündlichen Forzathon im vierten Teil anders, da waren eigentlich immer genügend Spieler dabei. Hoffe, das wird besser, wenn der Forzathon-Shop öffnet und die Leute motivierter sind, Forzathon-Punkte zu sammeln.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 11. November 2021 - 14:41 #

Einmal habe ich bisher Arcade geschafft. Das ist auch noch voll verbuggt, oft spielen Leute mit und in Runde 2 sind auf einmal alle weg.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 11. November 2021 - 12:30 #

Also ich habe den Siegerscreen bisher immer bekommen, allerdings werden die verdienten Credits eingeblendet, wenn ich wieder im Auto sitze.
Die PC Fassung hat bugtechnisch aber die Nase deutlich vorn.

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 11. November 2021 - 13:22 #

Habe jetzt einmal nach GGL gesucht. Kann es sein das im Club erst 4 Mitglieder sind oder ist das ein anderer?

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 11. November 2021 - 13:26 #

Das ist ein anderer, im GG-Club sind momentan 16 Mitglieder. Er heißt komplett [GGL] GamersGlobal.

Brunt 11 Forenversteher - P - 553 - 11. November 2021 - 13:39 #

Danke habe es gefunden und eine Anfrage gesendet.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 208318 - 16. November 2021 - 16:10 #

Bin auch dabei! :)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26666 - 16. November 2021 - 18:56 #

Hab da nur einen User auf pc der GGL heißt gefunden..muss man auf xbox konsole suchen?

Olphas 24 Trolljäger - - 61894 - 16. November 2021 - 19:04 #

ich hab in der PC Version via Game Pass nach Gamersglobal gesucht und es so gefunden

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 16. November 2021 - 19:46 #

ALternativ PN mit Gamertag an mich, dann kann ich auch eine Einladung schicken.

Cyd 19 Megatalent - - 18430 - 11. November 2021 - 15:32 #

Macht Spaß, das Uncharted unter den Rennspielen... irgendwie. Aber das "yeah yeah was sind wir cool" nervt extremst. Mal schauen wie lange ich es aushalte.

mario128 10 Kommunikator - 380 - 22. November 2021 - 8:42 #

Ich fand das herumgedüse erstmal kurzweilig und spassig. Ob ich das nun zig Stunden machen muss... mal sehen. Ich denke, dafür ist es doch zu wenig echter, abwechslungsreicher Spielinhalt.

Inso 18 Doppel-Voter - - 9143 - 16. November 2021 - 13:29 #

Ist durch das Update der News bzw. des Tests was interessantes dazugekommen?

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 16. November 2021 - 14:09 #

Ich sehe auf den ersten Blick nichts, denke wurde einfach nochmal hochgezogen.

Ich nutze die Gelegenheit nochmal auf den Forza Horizon 5 GG-Club mit schon über 30 Mitgliedern hinzuweisen: GamersGlobal [GGL]

Außerdem habe ich einen Forenbeitrag erstellt für Diskussionen, Verabredungen, Tipps, etc:
https://www.gamersglobal.de/forum/208769/forza-horizon-5-gg-club-diskussion-und-tipps

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 16. November 2021 - 16:15 #

Wir brauchen mehr Screenshots im Clubfeed!!

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64154 - 16. November 2021 - 16:23 #

Ich wollte schon ein paar posten, geht leider nicht vom PC aus, zumindest bei mir nicht :-(. Der Clubfeed ist allgemein etwas nutzlos, da nichts automatisch darin auftaucht, z.B. bestimmte Erfolge, Beitritt neuer Club-Mitglieder, ...

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 18. November 2021 - 12:40 #

Ich müsste das mal am PC ausprobieren, grundsätzlich sollte das aber gehen.

Edit: Es geht über die Xbox Konsole Companion App am PC, hab gerade Testweise ein Foto vom F40 in den Club gepostet. Da kann ich mir auch die anderen Beiträge des Clubfeeds am PC ansehen.

Inso 18 Doppel-Voter - - 9143 - 16. November 2021 - 16:38 #

Im Teamspeak höre ich aktuell dass Bekannte nicht gemeinsam spielen können (alle am PC). Irgendwie scheint das mit dem Lobby joinen zum Großteil nicht zu klappen. Habt ihr da ebenso Probleme mit?

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 16. November 2021 - 22:03 #

Was meinst du mit Lobby joinen? Bin gestern und heute mit nem Kumpel Kolonne gefahren, das ging verhältnismäßig gut, wenn man die dämliche Menüführung (Spiel+Xbox-Overlay kreuz und quer) mal außen vor lässt.

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 77226 - 16. November 2021 - 23:40 #

Mit Blick auf die Kommentare: Ein User weniger... *duckundweg*

Q-Bert 22 AAA-Gamer - - 32368 - 17. November 2021 - 23:50 #

Wozu ducken, (not so) Lovely V kann dir ja nix mehr tun.

Ganon 24 Trolljäger - - 67202 - 18. November 2021 - 9:42 #

Das war ein kurzes Gastspiel.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 18. November 2021 - 11:24 #

Wurde ja auch schnell verscheucht.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20542 - 18. November 2021 - 11:46 #

Wie es in den Wald reinschallt... ich fand die Reaktionen weitgehend höflich.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 18. November 2021 - 11:57 #

Naja.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 18. November 2021 - 12:56 #

Sie hatte durchaus ihren Teil dazu beigetragen, wie die letzten Diskussionen abliefen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 18. November 2021 - 13:02 #

Genauso wie die Reaktionen darauf oder besser gesagt, wie sich die üblichen Verdächtigen auf andere Meinungen stürzen. Da schenkt sich keiner was und muß das nur einer Seite zuschieben. Doch so läuft das hier ab.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 18. November 2021 - 13:24 #

Ich schiebe nichts „nur einer Seite“ zu. Deine Aussage, Lovely V wäre verscheucht worden, legt aber nahe, dass die „Verantwortung“ für ihre zeitnahe Account-Löschung mindestens vor allem bei ihren Mitdiskutanten gelegen habe. Angesichts ihrer eigenen Kommentare ist es allerdings nicht sehr verwunderlich, welchen Gegenwind sie erhalten hat.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 18. November 2021 - 13:39 #

Ja, ich kann sie da verstehen (wenn es eine Sie war), daß wenn man mal keine schmusi-busi-alles-supi-Töne anschlägt, die Meute sie zerreißt. Da würde ich auch gleich wieder das Weite suchen, wenn die Wölfe nur darauf warten, daß neues Futter des Weges kommt.

Das ist ein grundsätzliches Problem von GG. Und ich kann jeden verstehen, der es hier nicht besonders lange aushält.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 18. November 2021 - 13:58 #

Also selbst hier auf GamersGlobal ist es absolut außergewöhnlich, wenn sich gleich fünf oder sechs User unabhängig voneinander gegen einen einzelnen User positionieren. Bleib mal auf dem Boden, Tr1n. Dass ihre Äußerungen streitbar waren, kommt Dir wohl nicht in den Sinn.
Und natürlich war Lovely V eine Sie, ich wähle nicht aus Spaß die weibliche Form. Sie hatte sich in einem ihrer ersten Kommentare hier auf GG bereits als weiblich zu erkennen gegeben.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 18. November 2021 - 14:30 #

Ungewöhnlich ist was nicht, wenn mehrere User sich in eine Diskussion mit einem mit einklinken müssen. Streitbar hin oder her, es kommt darauf an wie man da auch reagiert, nicht nur agiert. Das kommt mir dabei in den Sinn. Ich checke auch nicht mehr jeden Kommentar, wer sich wie vorstellt. GG ist und bleibt in der Hinsicht nunmal eine eingeschworene Sippschaft, in der Außenseiter mit anderen Ansichten und auch schärferer Kritik gleich mal in den Senkel gestellt werden. Wieder zu gehen ist da das beste was sie machen konnte. Da darf man sich auch fragen, warum es an (weiblichen) Zuwachs mangelt.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 18. November 2021 - 14:30 #

„Ich checke auch nicht mehr jeden Kommentar, wer sich wie vorstellt.“

Ich auch nicht und erwarte ich das etwa von Dir? Die Info war mir eben hängengeblieben, das war reiner Zufall.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 107757 - 18. November 2021 - 14:33 #

Nicht direkt. Klang trotzdem etwas vorwurfsvoll, weil ich eben nicht sicher war.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40694 - 18. November 2021 - 14:35 #

So war das nicht gemeint. Mir wiederum kam es so an, als würdest Du meine Ehrlichkeit gegenüber Lovely V in Zweifel ziehen, indem ich ohne Sicherheit ein Geschlecht feststelle.
Haben wir uns wohl missverstanden.

Cpt. Metal 17 Shapeshifter - P - 6396 - 16. November 2021 - 17:03 #

Der Multiplayer ist technisch leider immer noch katastrophal: Unsichtbare Spieler im Eliminator-Modus, das völlig misslungene Arcade (früher Forzathon), da kaum Mitspieler, verbuggte Season-Aktivitäten, Verbindungsabbrüche, ewige Wartezeiten und und und...da hat Playground noch viel Arbeit vor sich.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 16. November 2021 - 18:16 #

Der Witz ist dass du beim Arcade genug Mitspieler hast. Auf der Xbox versammeln sich um mich herum vor dem Start jede Menge Spieler. Doch sobald das Event startet, sind sie entweder alle weg, oder man sieht sie aber jeder kriegt anscheinend eine eigene Instanz, wo man alleine Punkte sammelt. Das ist Murks hoch 10.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 16. November 2021 - 18:19 #

Hab ein Entwicklerinterview gelesen, in dem Stolz von einem neuen Openworld-Instanzsystem geredet wurde, vielleicht ist da noch der Wurm drin und es hackt dann bei der Spiel/Lobby Instanzierung. Weiß nur nicht mehr wo ich das gelesen habe.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 16. November 2021 - 18:43 #

Mit der Kolonne funktioniert es so lala. Allerdings sind die Ziele selbst mit 5 Leuten fast unschaffbar.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6302 - 16. November 2021 - 20:05 #

Das die Ziele drüber sind hab ich auch schon mehrfach zu spüren bekommen, das muss mal angepasst werden.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 16. November 2021 - 21:18 #

Ich hatte das noch nicht einmal, dass sich vorm Start viele Spieler versammeln, bin schon da fast immer allein oder höchstens mal zu zweit. Ich denke, dass es keine gute Änderung war, dass die Events nun viermal die Stunde und dann auch noch immer zwei gleichzeitig stattfinden, dadurch verteilt sich das alles viel zu sehr. Außerdem wird im Spiel viel zu wenig auf Arcade aufmerksam gemacht, den Forzathon Live im vierten konnte man ja kaum verpassen.

Naja, mal abwarten, vielleicht bessert sich die Situation, wenn sie mal den Online-Modus in den Griff bekommen haben und der Forzathon-Shop öffnet. Dann sind die Leute vielleicht motivierter, Punkte durch Arcade zu sammeln.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9564 - 16. November 2021 - 22:04 #

Bei mir klappte es gestern und heute recht gut, heute sogar erstmals Stufe 3 einmal abgeschlossen. Vermutlich ne Menge Glück dabei aktuell.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86784 - 17. November 2021 - 22:15 #

Der MP bekam heute ein Update. Seitdem klappt es mit Arcade sehr gut. Zudem bin ich nicht einmal bei der freien Fahrt vom Server geflogen, und es ist mehr Verkehr unterwegs. Ausserdem ist der Forzathon Shop live. :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 66800 - 17. November 2021 - 23:06 #

Ja, hab grad ein Arcade-Event gemacht, da waren mehr als zehn Leute dabei und das Event war schon nach weniger als 5 Minuten gewonnen. :) Im Forzathon-Shop hab ich mir nur den Ferrari geholt, den Apollo kann man ja auch regulär kaufen.

Edit: Also was den Verkehr angeht, hat das Update bei mir keinerlei Verbesserung gebracht. Im Offline-Modus ist alles voll, sobald ich in den Online-Modus wechsel, herrscht gähnende Leere und es bleibt auch dabei. Spiel ich also erstmal weiter im Offline-Modus, außer ich hab Lust, ein Arcade-Event zu machen.