Far - Lone Sails Test+

Spiel mit der Monotonie

Dennis Hilla / 25. Mai 2018 - 17:35 — vor 20 Wochen aktualisiert
Steckbrief
MacOSPCPS4XOne
Adventure
3D-Adventure
Okomotive
Mixtvision
17.05.2018
Link
GMG (€): 14,99 (STEAM), 13,49 (Premium)
Ein von Müll angetriebenes Schiff auf Rädern fährt durch eine vollkommen ausgedörrte Wüste. Außer der Gestalt am Steuer keine Seele weit und breit. Stimmige Einsamkeit oder öde Beschäftigungstherapie?
Far - Lone Sails ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Ihr fahrt durch eine trostlose Landschaft, außer euch ist kein Lebewesen zu sehen. Der Motor eures Segelschiff-Truck-Hybriden röhrt angestrengt, bald geht ihm die Energie aus. Müde macht ihr euch auf, ein paar Fässer in den Verbrennungsmechanismus zu schmeißen, damit ihr weiterreisen könnt. Wohin es geht, ist euch ebenso wenig klar, wie die Frage, was euch erwartet oder warum diese Welt so verloren scheint. Das ist im Moment aber auch nicht von Belang.
 

Ungewöhnlicher Roadtrip

Mit Far – Lone Sails hat das Schweizer Studio Okomotive kürzlich sein Erstlingswerk veröffentlicht. Dieses fängt nicht nur optisch ein wenig den Stil von Inside (im Test: Note 9.0) ein, auch andere Elemente ähneln dem Titel von Playdead. Ihr rauscht auf einem seltsamen Schiff-Auto-Mischgefährt durch eine ausgedörrte Wüste, dabei müsst ihr stets genug Treibstoff im Tank haben. Bereits im Inneren eures Gefährtes gibt es einige Plattformer-Elemente. So hüpft ihr zwischen den Ebenen des Vehikels hin und her, um Gas zu geben oder das Segel auszufahren.
Einen großen Teil des Spiels werdet ihr in dieser Innenansicht erleben.
 

Rätsel & unterhaltsame Monotonie

Oftmals wird eure Reise auch jäh unterbrochen und ihr macht euch zu Fuß auf, kleinere Umgebungsrätsel zu lösen. Diese sind nie sonderlich kompliziert, sorgen aber für eine nette Abwechslung zu den Abschnitten, in denen ihr fahrt. Es kann schließlich ohne weiteres vorkommen, dass ihr minutenlang ohne besondere Ereignisse durch die Pampa fahren müsst. Dabei habt ihr viel Zeit, um eure eigenen Theorien über die Spielwelt zu spinnen und wohin euch Far eigentlich führen will.

Die Monotonie mag zunächst bedrückend und einengend wirken, jedoch entfaltet der Titel gerade in diesen Momenten seine volle Faszination. Ihr seid auf euch allein gestellt – wobei die Hoffnung, andere Lebewesen oder gar Menschen zu finden, mit jeder Minute wächst. Wie in Journey (im Test, Note: 9.0) ist der Weg das Ziel.

In unserem Audio- und Video-Test verraten wir euch, ob die Formel der Entwickler wirklich aufgeht oder ob Far einfach nur eine lahme Spazierfahrt durch triste Landschaften ist. Außerdem betrachten wir die Rätsel, und sagen euch, welchen Anteil die Technik an der Stimmung des Spiels hat.

Autor: Dennis Hilla; Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Dennis Hilla

Far - Lone Sails ist ein Spiel mit bedrückender Stimmung, die in Kombination mit dem gemächlichen Tempo sicherlich nicht für jeden etwas ist. Auf der gut dreistündigen Reise durch die Wüste gibt es oftmals minutenlange Fahrten ohne besondere Ereignisse, die Welt ist an vielen Stellen leer und trist.

Genau aus diesem Grund funktioniert Far aber auch so gut. Das grundlegende Prinzip wirkt herrlich entschleunigend, und die Story wird mir nicht vorgekaut. Ich muss meine eigenen Schlüsse ziehen und Vermutungen anstellen. Und nach dem eigentlichen Durchspielen stellte ich verschiedenste Überlegungen an, von einer Umweltkatastrophe als Ursache bis hin zu massiver Kritik an der Lebensweise der Menschen konnte ich mir alles vorstellen. Selbst die etwas zu leichten Rätsel erfüllen voll und ganz ihren Zweck, denn sie tragen gekonnt ihren Teil zu dem ruhigen, aber gelungenen Pacing von Far bei.

Das Debüt von Okomotive punktet darüber hinaus mit seinem Artdesign. Der tolle Sound geht Hand in Hand mit der liebevoll gezeichneten Optik. Da verkrafte ich gerne den einen oder anderen Schnitzer im eigentlichen Spielkonzept, wie den Umstand, dass ich alle paar Sekunden auf einen Totmannschalter drücken muss, damit der Motor meines Wüstengefährtes nicht ausgeht.
Far - Lone Sails PCXOnePS4MacOS
Einstieg/Bedienung
  • Sehr einfache, dennoch ausreichende Steuerung
  • Kaum Einstiegshilfen
  • Keine Tipps/Hinweise
Spieltiefe/Balance
  • Entspannte Rätsel, die nie überfordern
  • Fantastische, einsame Stimmung
  • Seichte Micromanagement-Elemente bei der Schiffsbedienung
  • Puzzles nutzen zunehmend neue Mechaniken
  • Große, zusammenhängende Welt
  • Kein Druck durch drohende Tode
  • Story zum selbst Zusammenreimen
  • Sehr kurze Spielzeit (circa 3 Stunden)
  • Fehlende Komfortfunktionen (Motor-Schalter löst sich automatisch)
Grafik/Technik
  • Stimmungsvolle Monochrom-Optik
  • Detaillierte Hintergründe mit 3D-Elementen
  • Animationen nicht immer sauber
Sound/Sprache
  • Großartiger, situationsabhängiger Soundtrack
  • Realistische Soundeffekte, die sich dem Geschehen anpassen
 
Multiplayer

Nicht vorhanden
 
8.0
Userwertung0.0
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Minimum: Win 7, Quad-Core mit 2,5 GHz, 4 GB RAM, GTX 470 / Radeon 6870 HD, 4 GB HDD
Maximum: Win 10, Quad-Core mit 2,5 GHz, 8 GB RAM, GeForce GTX 780 / AMD R9 290X, 4 GB HDD
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Dennis Hilla Redakteur - 58760 - 25. Mai 2018 - 17:35 #

Viel Spaß!

Nivek242 19 Megatalent - P - 15491 - 25. Mai 2018 - 17:47 #

Hört sich interessant an, danke für den Test.

Xalloc 15 Kenner - 3340 - 25. Mai 2018 - 18:14 #

Steht schon auf der Wunschliste.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47104 - 25. Mai 2018 - 19:29 #

Bei mir auch. :)

xan 17 Shapeshifter - P - 8154 - 25. Mai 2018 - 18:54 #

Das liest sich ja ziemlich nett und etwas 'artsy'. Könnte etwas für mich sein. Danke für den Test!

Toxoplasmaa 16 Übertalent - P - 4100 - 25. Mai 2018 - 19:11 #

Sehr schöner Test zu einem Spiel welches ich nicht auf dem Radar hatte. Da werde ich bald zugreifen, ich glaube das gönne ich mir noch dieses Wochenende.

Das Testvideo kam super sympathisch rüber, danke dafür!

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 25. Mai 2018 - 19:13 #

Scheint ja Eindruck gemacht zu haben, aber der Funke springt bei mir nicht über ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 23079 - 25. Mai 2018 - 19:22 #

Das hört sich so an, als ob das Ding keinen Wiederspielwert hat. Oder ist das nicht der Fall?

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4941 - 25. Mai 2018 - 19:50 #

Ich hab einen der Entwickler letztes Jahr bei einer Ausstellung kennengelernt und dort auch eine frühe Version gespielt. Nicht so mein Ding aber es freut mich natürlich sehr, dass da was Gutes draus geworden ist.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49001 - 25. Mai 2018 - 20:04 #

Nach dem Test habe ich es dochmal auf meine Steam-Wunschliste gesetzt.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 120842 - 25. Mai 2018 - 20:48 #

Ich ebenso. Das Spiel hat was.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 150432 - 25. Mai 2018 - 23:17 #

>> Das Spiel hat was.
Definitiv. Ich hab zwar für mich nur noch nicht ausbaldowert was, aber es hat mich von der ersten Sekunde an angesprochen. Bin mal gespannt wann ich es mir vorknöpfen werde :)

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9703 - 26. Mai 2018 - 9:22 #

Auf jeden Fall, sieht nach einem ungewöhnlichen und tollen Spiel zu einem fairen Preis aus.
Ich hab’s auch mal auf die Wunschliste gesetzt.

Akki 16 Übertalent - P - 5322 - 25. Mai 2018 - 20:46 #

Dickes Like. Danke für den (Audio)Test.

Evoli 17 Shapeshifter - 6287 - 25. Mai 2018 - 21:27 #

Hatte ich noch nie von gehört, ist aber vielleicht einen Blick wert :)

marcw11 12 Trollwächter - P - 908 - 25. Mai 2018 - 21:43 #

Liest sich irgendwie, als wäre es ein sailing simulator. Hab schon mit Walking Simulatoren nix anfangen können. Passe.

Drugh 15 Kenner - P - 3253 - 26. Mai 2018 - 5:27 #

Interessant. Danke für den engagiert gesprochenen Test.

Sebastian 27 Spiele-Experte - P - 82608 - 26. Mai 2018 - 14:35 #

Dachte erst, es wäre was für mich. Wenn aber am Ende keine "Auflösung" kommt, ist das nichts für mich.

smerte 16 Übertalent - P - 4351 - 26. Mai 2018 - 15:54 #

Sehr schönes Testvideo, und sehr schönes Spiel!!

JL2222 13 Koop-Gamer - - 1338 - 27. Mai 2018 - 10:17 #

Tolles Spiel, danke für den Test

Ganon 24 Trolljäger - P - 46188 - 27. Mai 2018 - 15:41 #

Schön, dass hier immer wieder so kleine Spiele getestet werden, von denen man vorher noch nichts gehört hat. Wie seid ihr darauf aufmerksam geworden?

In diesem speziellen Fall spricht es mich aber leider überhaupt nicht an.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47104 - 27. Mai 2018 - 20:02 #

Es gab hier mal ne News zum Spiel, dadurch sind sie darauf aufmerksam geworden. :D Oder durch die Gamestar, die hatte sogar ne Woche früher einen Test zu dem Spiel. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 46188 - 28. Mai 2018 - 11:38 #

Die News hatte ich tatsächlich bisher übersehen. :-)

Sausi 18 Doppel-Voter - P - 11709 - 27. Mai 2018 - 20:31 #

Ich mag Spiele wie "Inside" und "Limbo". Dieses hier scheint mir ähnlich zu sein und ich habe es auf meine Wunschliste gepackt =)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4994 - 28. Mai 2018 - 9:24 #

Danke für den interessanten Test!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)