Close to the Sun Test+

Schiffsausflug mit Lecks

Dennis Hilla / 3. Mai 2019 - 14:57 — vor 42 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Survival-Horror
18
Storm in a Teacup
02.05.2019
Link

Teaser

Storm in a Teacups Horror-Titel setzt auf klassische Schock-Momente ohne viel Action. Die Ähnlichkeit zu Bioshock ist rein optischer Natur, das Spielprinzip erinnert an Titel wie Layers of Fear.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Es geht heiß her an Bord der Helios. Oder es ist zumindest heiß her gegangen. Denn das von Nikola Tesla erdachte Schiff steht unter vollständiger Quarantäne, theoretisch darf niemand rein oder raus. Irgendwie schafft ihr es aber in Close to the Sun doch und erforscht nach und nach, was denn nun genau geschehen ist.

Das Entwicklerstudio Storm in a Teacup setzt auf klassischen Horror ohne Survival-Elemente. Auch Kämpfe gibt es keine, hier zeigen sich deutliche Parallelen zu Genre-Kollegen wie Layers of Fear (im Test, Note: 8.0) oder Outlast (im Test, Note: 7.5). Wenn es in dem First-Person-Titel einmal brenzlig für euch wird, dann nehmt ihr die Beine in die Hand und lauft so lange, bis ihr in Sicherheit seid. Ganz schnell ist somit auch der Gedanke an Bioshock verflogen, der zumindest anhand der in Stücken ähnlichen Optik aufkommen könnte.

29 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

6.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 23.01.2020: In Saints & Sinners erkundet ihr frei das überschwemmte New Orleans. Mit jedem Tag wird die Ausrüstung besser, aber die Zahl der Zombies größer. Doch noch mehr Sorgen bereiten die anderen Menschen.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 3. Mai 2019 - 14:57 — vor 42 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 29 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.