Ernüchterung im Early Launch

Battlefield 2042 Test+

Hagen Gehritz 16. November 2021 - 22:08 — vor 8 Wochen aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Grüne Pfeile stellen Mitglieder meines Trupps dar, bei denen ich spawnen kann.
Anzeige
 

Keiner für alle

Wie immer werdet ihr in den Matches Squads zugewiesen, doch DICE hat es bei BF2042 verpasst, Teamaktionen wieder mehr zu belohnen. Als Sani ist es momentan egal, wen ich heile oder versorge: Es gibt dieselbe Menge an Erfahrung. Und während sich immerhin noch ausreichend viele Sanis finden, hatte ich oft genug niemanden, der Munitionsnachschub anfordern konnte. Auch war das Matchmaking bei den Squads willkürlich, so dass ich besonders zu Anfang die Truppführung öfter abgab, weil alle anderen im Squad einen deutlich höheren Rang hatten. Ob ein Squad mit zufälligen Mitspielern überhaupt Befehle ausgibt und diese befolgt werden, war sehr wechselhaft, da wie erwähnt abseits von Trupp-Spawns keine Anreize gesetzt werden, um Teamplay bei Zufallsgruppen zu fördern. 
 
Per Festplattendetektor kann ich Festplatten eine zeitlang für das ganze Team markieren. Bei einem sich absprechenden Squad ist es dabei ausreichend, dass nur einer das kostenlose Werkzeug zu Matchbeginn ausrüstet.
 

PvPvE in der Gefahrenzone

Als großer Fan von Hunt - Showdown war ich gespannt auf den neuen PvPvEModus Hazard Zone, in dem je nach Plattform 6 bis 8 Squads möglichst viele Festplatten bergen und dann von der Karte fliehen wollen. Durch das Spielen von Hazard Zone verdient ihr Credits, mit denen ihr Waffen, Gadgets und Co einkauft.

Ihr seht zu Beginn, wo es viele Festplatten zu erbeuten gibt und zusätzlich stürzen weitere im Verlauf der Runde ab. Um mit der Beute zu entkommen, reicht es nicht zum Kartenrand zu türmen: Es gibt genau zwei Helis, die etwa zur Halbzeit und am Ende des Matches landen und darin kann nur ein Team entkommen, was schön Showdowns forciert. Allerdings fehlt so auch eine Möglichkeit, im Zweifel lieber ohne Beute abzuziehen, aber immerhin lebend seine Ausrüstung mitzubringen. 

Die Spezis passen bei Hazard Zone sinnvoller ins Bild als in den Massenschlachten, zumal jeder Spezialist pro Squad nur einmal an Bord sein darf und ihr bei erfolgreichen Extraktionen mit einem Charakter eine Siegesserie startet, die euch wiederum Boni gibt und so hofft man noch mehr, die Figur wieder aus der Zone rauszuholen. Taktisch ist es zudem sehr cool, dass das Gadget zum Tracken der begehrten Platten auch grob eure Feinde trackt, da ihr damit seht, wie sich von anderen Spielern getragene Platten bewegen. Insgesamt hatte ich auch mit Zufalls-Squads schon ordentlich Spaß in Hazard Zone, auch wenn hier nochmal die Maps etwas zu groß wirken und das HUD nicht sofort klar macht, ob ich gerade auf die doofen KI-Blindgänger schieße, welche die Platten bewacht oder ich da in der Ferne einen menschlichen Spieler sehe, auf den ich viel vorsichtiger vorgehe.
Die Kameraden aus Battlefield - Bad Company 2 fluchen noch genauso viel wie früher.
 

Spielplatz für die Community

Als dritter Modus wartet noch ein Highlight: Das Battlefield Portal. Über eine spezielle Internetseite könnt ihr eigene Modi basteln mit Klassen, Waffen und Karten aus den Teilen Battlefield 2042, Battlefield 1942, Battlefield - Bad Company 2 und Battlefield 3. Auf der Konsole selbst könnt ihr nur die vorgefertigten Klassik-Modi, die ins Rampenlicht gestellte User-Kreation oder die Serverliste mit allen gehosteten Portal-Modi ansteuern.

Ich habe direkt Rush mit Karten und Einheiten aus Bad Company 2 gespielt (gewissermaßen ein Mini-Remake) und nostalgisch das Chaos Arica Harbor genossen – wobei ich sofort merkte, dass die Figuren mir zu viel einstecken, da ich seinerzeit immer mit Freunden auf Hardcore-Servern gespielt habe.

DICE hätte gerne auf der entsprechenden Seite eine gescheite Einführung oder ein Video-Tutorial mitliefern können, dass Schrittweise durch die erweiterten Funktionen des Editors führt. Damit baut ihr aus Kästen mit bestimmten logischen Befehlen eine Art Fluss-Diagramm zu Wenn-Dann-Logiken zusammen, um aufwendigere Regelsets zu erstellen. Noch gibt es vor allem viele, viele Server zum XP-Farmen, aber auch schon auf diese Weise nachgelieferte Team-Deathmatches. Es wird spannend zu sehen, was die Community mit den gebotenen Mitteln anstellt.
Über diesen Baukasten erstellt ihr auf der Website zu Battlefield Portal eigene Regeln.
Hagen Gehritz Redakteur - P - 83695 - 16. November 2021 - 21:29 #

Viel Spaß mit dem Test!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31224 - 16. November 2021 - 22:11 #

Danke. Und für mich nur mit dem Test, das Spiel fasse ich nicht an. Dann eher Halo.

Maverick 32 User-Veteran - - 718792 - 19. November 2021 - 5:12 #

Ja, bei mir steht Halo Infinite auch an demnächst. Werde zum Release gleich mit der Kampagne anfangen. :)

Jac 19 Megatalent - P - 14150 - 16. November 2021 - 22:25 #

Das hätte ich bei Dice nicht erwartet, die können ja eigentlich wirklich Shooter und haben eine sehr gute Engine. Sehr schade, aber es bleibt immerhin die Hoffnung auf brauchbare Patches.

Green Yoshi 22 Motivator - - 31831 - 16. November 2021 - 23:10 #

DICE sollte mal zur Abwechslung was Anderes machen. Vielleicht einen guten Singleplayer-Shooter.

Cosmo 19 Megatalent - P - 13666 - 16. November 2021 - 23:25 #

Meine Rede, ein Bad Company 3 wäre mal was.

Maverick 32 User-Veteran - - 718792 - 19. November 2021 - 5:14 #

Japp, an einem Bad Company 3 hätte ich auch Interesse. Die ersten beiden Teile habe ich gespielt und nach der SP-Kampagne auch so einige Stunden im MP verbracht (wobei der erste Teil da mehr Spielzeit abbekommen hatte).

rammmses 21 AAA-Gamer - - 27517 - 17. November 2021 - 7:27 #

Haben sie ja ein paar mal versucht, können sie nicht.

Green Yoshi 22 Motivator - - 31831 - 17. November 2021 - 10:22 #

Mirror's Edge und Rallisport Challenge haben viele Fans. Midtown Madness 3 ist auch gut angekommen.

Maverick 32 User-Veteran - - 718792 - 19. November 2021 - 5:17 #

*Meld*

Rallisport Challenge 1+2 waren auf der ersten Xbox für mich echte Spielspaß-Granaten. :)

rammmses 21 AAA-Gamer - - 27517 - 19. November 2021 - 10:23 #

Und das sind Singleplayer-Shooter?

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108031 - 19. November 2021 - 10:49 #

Nein, aber was anderes zur Abwechslung.

Slevin 12 Trollwächter - P - 876 - 16. November 2021 - 23:24 #

Deckt sich exakt mit meiner Erfahrung. Bin froh bisher nur im Rahmen von EA Play ein paar Stunden gespielt zu haben. Hoverboardfield geht mir ziemlich auf den Senkel, mal schauen wann das Spiel halbwegs fertig sein wird.

ZoMBiTooTH 08 Versteher - 164 - 17. November 2021 - 4:39 #

Gibt es die "Trainingsmatches gegen die KI" nur eingeschränkt oder kann man mit den KI-Bots jeden Multiplayer-Modus spielen? Wie sieht es mit dem PVPVE-Modus aus? Bietet das Spiel auch hier die Möglichkeit, ausschließlich mit/gegen KI-Bots zu spielen?

Ich habe nichts gegen ein paar Runden gegen echte Gegner...hin und wieder. Meine Fähigkeiten in solchen Spielen sorgen meist für den niedrigsten Counter bei eigenen Abschüssen und den höchsten bei den eigenen Toden. Spaß macht mir ein solcher Shooter aber dennoch. Daher meine Frage ;-)...

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108031 - 17. November 2021 - 8:17 #

Mich hätte besonders beim Portal-Modus interessiert, ob man komplett mit Bots spielen kann. Ich hab einfach keinen Bock mehr auf Cheater. Und auch wie die Performance auf der PC-Version ist. Daher ist für mich der Test wieder einmal unbrauchbar.

rammmses 21 AAA-Gamer - - 27517 - 17. November 2021 - 8:40 #

Das geht wohl, bringt aber die Bot KI soll sehr schwach sein. Ich würde es sein lassen. Besser nicht spielen als falsch spielen.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108031 - 17. November 2021 - 8:45 #

Ich habs ja schon, weil mit Grafikkarte kostenlos dabei. Werds also selbst austesten, aber inkl. Download hinten anstellen, da ich erstmal was anderes zocke.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 83695 - 17. November 2021 - 10:17 #

Ich kann bestätigen, dass die Bot-KI sehr schwach ist.

zombi 18 Doppel-Voter - - 10656 - 17. November 2021 - 8:03 #

Also, was ist denn das für eine Grafik? Das hab ich vor 10 Jahren schon besser gesehen. Ist das noch von DICE?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 150530 - 17. November 2021 - 9:06 #

Interessante Ansätze aber ohne Kampagne leider nichts für mich.
Was ich aber viel schlimmer finde: Hagen war beim Friseur! Die schönen langen Haare...

Alter Hase 16 Übertalent - - 4609 - 17. November 2021 - 9:14 #

Da hat man kaum Spiele für die PS5 und wenn man eins will, dann ist es nur Durchschnitt. Schade.

Crizzo 19 Megatalent - P - 15171 - 17. November 2021 - 9:54 #

"Per Spritzenwerfer heile ich einen Mitstreiter." Da hätte ich noch eine andere Anwendung...also so in hier und jetzt...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 434739 - 17. November 2021 - 10:39 #

Köstlicher-Kommentar-Kudo.

ZoMBiTooTH 08 Versteher - 164 - 20. November 2021 - 5:31 #

;-) ... warum muss ich da nur gerade an Hubschrauber, Betäubungsgewehre und Dinosaurier denken...

GamingLord80 19 Megatalent - P - 16475 - 17. November 2021 - 10:38 #

Habe meine Vorbestellung storniert. Dice muss hier deutlich nachbessern.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 17. November 2021 - 10:52 #

Der grösste Fehler bei Battlefield 2042 ist das via Crossplay PC und Konsole zusammen spielen, egal ob Controller oder Maus genutzt wird. Auf Konsole ist das Auto-Aim aber komplett kaputt und man hat 0 Chance.

Crizzo 19 Megatalent - P - 15171 - 17. November 2021 - 10:58 #

Ich weiß nicht, ob das nur am kaputten Auto aim liegt. Maus ist schon präziser als so ein Stick und evtl. am PC auch performanter und weniger Inputlag?

Weryx 19 Megatalent - P - 14776 - 17. November 2021 - 12:27 #

Auto-Aim hat normalerweise in Close Combat einen Vorteil, ansonsten Maus+Tastatur. Ist aber nur der Fall, wenns Auto-Aim so eingestellt ist, wenns die Ratio niedriger eingestellt ist, ist Auto-Aim überall schlechter.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6518 - 17. November 2021 - 11:32 #

Also in der Beta konnte man im Menü Crossplay abstellen.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 17. November 2021 - 12:00 #

Ja, aber dann hast schon arg begrenzte Spielerschaft. Ohne Crossplay ist es halt nur PS5 und….die Konsole ist ja immer noch schwer zu bekommen. Die alten Konsolen sind auch nicht im Crossplay Pool.

rammmses 21 AAA-Gamer - - 27517 - 17. November 2021 - 12:03 #

Was ist das denn für eine dumme Idee, das zusammen zu würfeln.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 17. November 2021 - 13:47 #

Das Spiel hat ne beachtliche Menge solch dummer Ideen :-(
Der gleiche Typ der das Crossplay so gut fand, hatte wahrscheinlich im Anschluss die geniale Idee das Scoreboard abzuschaffen. Frage mich ob das Spiel wirklich bei DICE entstand oder ob das nur behauptet wird. Es wirkt als hätten sie keine Erfahrung mit MP-Shootern....

Hagen Gehritz Redakteur - P - 83695 - 17. November 2021 - 15:45 #

Wobei ich das mit dem Scoreboard im Match gar nicht mal so tragisch finde. Aber mal eine Übersicht zu meiner Gesamttatistik plus Werte aus der letzten Runde dürften es schon sein.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9634 - 17. November 2021 - 20:07 #

Aber was ist der tiefere Sinn dahinter? MP-Shooter haben seit Jahrzehnten ein Scoreboard, warum entfernt man das ganze ersatzlos? Es will mir einfach kein einziger guter Grund dafür einfallen.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 83695 - 17. November 2021 - 20:30 #

Der einzige Sinn dahinter scheint, die K/D zu verbergen, welche Intention auch immer damit verfolgt wird. Die Tode tauchen bei der vorhandenen Squad-Stastitik ebenfalls nicht auf – das wirkt nicht wie Zufall.

rammmses 21 AAA-Gamer - - 27517 - 18. November 2021 - 13:01 #

Ich würde vermuten, es geht darum, nur noch Erfolge und Belohnungen zu zeigen, wie ja bei sehr vielen aktuellen Spielen. Will ja keiner wissen, dass er schlecht ist und das am Ende angezeigt bekommen. Gerade die junge Generation, deren erste Spiele F2P waren, kommen doch gar nicht mehr mit scheitern klar. Daher vermutlich auch die ganzen Idiotenmodi, die man immer öfter findet, sowas gab es früher auch nicht bzw nur dediziert als Cheats.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108031 - 18. November 2021 - 13:08 #

Naja, wer will sich schon rühmen der Obermacker am Scoreboard zu sein, wenn z.B. 70% seiner Kills Server-aufgefüllte Bots waren? Mich hat so ein Board samt K/D-Ratio persönlich nie interessiert. Ich spiele sowas das Spaßes wegen, nicht wegen irgendwelchen Listen. Vielleicht haben sie das auch eingesehen und daher drauf verzichtet bzw. weil die Bot-Kills das Ergebnis verfälschen.

Punisher 21 AAA-Gamer - - 29076 - 19. November 2021 - 8:39 #

Da schiesst du allerdings ziemlich übertrieben scharf. Warum sollten die jungen Spieler nicht an verlieren gewöhnt sein? In den so geliebten Battle Royale Shootern gewinnt einer von 100... die "Idiotenmodi", so mein Gefühl, richten sich tatsächlich eher allgemein an Spieler die keine Herausforderung mehr suchen, nicht die Zeit haben, schwierige Stellen zigmal zu probieren. Sprich grundsätzlich an jeden, maßgeblich aber gerade an das genaue Gegenteil, Spieler die JETZT die Kohle haben, aber nicht mehr den Skill und die Zeit das auch zu geniessen.

Ich find ja auch, das man so manches durchaus kritisieren kann, aber unreflektiert auf die junge Gamer-Gen eindreschen simplifiziert schon etwas arg.

ZoMBiTooTH 08 Versteher - 164 - 20. November 2021 - 5:35 #

Hmpf! Erwischt. ;-) Ich liebe all diese "Idioten"-Modi... allerdings gefällt mir die Bezeichnung "Story-Schwierigkeit" wesentlich besser :-).
Interessanterweise stört mich das Scheitern/Verlieren gerade bei Battle-Royale überhaupt nicht. Ein Dark Souls oder generell ein Spiel ohne "einfach"-Schwierigkeitsgrad würde ich dagegen nicht mit der oft ausgerufenen Kneifzange anfassen.

Satus 10 Kommunikator - 443 - 18. November 2021 - 6:55 #

Crossplay ist bei mir seit Beginn des Preorders aufgrung Probleme beim Matchmaking abgestellt.
Ich hatte auf der PS5 seit Freitag keinerlei erhöhte Wartezeiten.
Ich bin kein Freund von Crossplay, besonders wenn man, wie bei Halo teilweise dazu gezwungen wird und ewig auf die PC Spieler mit ihren Holzfestplatten warten muss ;-)
Mir wird heut zu Tage auch zu viel gejammert. Klar, BF ist nicht perfekt und 3 Monate mehr hätten bei Spiel gut getan. Dennoch kann man aktuell schon eine Menge Spass haben. Im Test und in den Kommentaren liest es sich teilweise wie eine Vollkatastrophe. Was es nicht ist.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18411 - 17. November 2021 - 12:03 #

Mein PS4-Clan ist im Moment eifrig dabei. Kann also nicht ganz schlecht sein. Für mich ist das allerdings schon allein aus Zeitgründen nix.

Kryt1cal 09 Triple-Talent - - 345 - 17. November 2021 - 17:06 #

Ich bin auf den Day One Patch mal gespannt, ob der noch was fixen wird. Aber momentan leider echt ein Desaster.

Es macht Spaß mit einer SMG momentan, aber es kann ja nicht sein, dass die auf der Entfernung mehr treffen als ein Sturmgewehr ^^

Jetzt weiß ich auch, warum der Head von Battlefield Dice verlassen hat ^^

mrkhfloppy 22 Motivator - P - 35130 - 17. November 2021 - 18:04 #

Bislang ließ mich die Beta und Demo via EA Access schulterzuckend zurück. Aber nach dem Testvideo und Hagens Kommentar habe ich diesen Legacy-Modus ausprobiert. Eine Runde Bad Company 2 mit Rush auf Africa Harbor und oh Gott war ich wieder gefesselt. Diese 10 Minuten haben mich mehr gehooked als der komplette Rest des Spiels. Aber deswegen einsteigen, zumal es nur 2 Karten bislang sind ... puh. Aber ich sag's ja immer wieder. Ein Remake von BC2 oder gescheites BC3 und ich bin glücklich.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4778 - 18. November 2021 - 13:38 #

Reizt mich wenig. Typisches Problem was man wohl nie hinbekommen wird: Balancing. Stationäre Guns en Masse - OMG. Zudem sehe ich mich als Gelegenheitsspieler schon als verloren. Das Klassenbasteln schreckt mich ab, und würde mich denke ich gut beschäftigen. Als Spaßmobil konnte ich zumindest das Hovercraft ausmachen. Die Fahrphysik wie die vom Panzer ist lächerlich. Nicht mal ansatzweise machen dem Hindernisse im Untergrund was aus.

Das Beste an dem Spiel ist für mich vorerst das Battlefield Portal. Da würde als Erstes reinschauen.

Bei dem BF-Titel werde ich wohl in 1-2 Jahren reinspielen, wenn es mal günstig zu kaufen gibt.

Punisher 21 AAA-Gamer - - 29076 - 18. November 2021 - 15:40 #

Also ich hatte dank Vorbestellung und EA Play ja das "Vergnügen" vorab zu spielen und hab danach erstmal die Vorbestellung gecancelt.

Mehr Spieler machen das Spiel nicht besser, das Leveldesign ist gruselig, die Fahrzeuge, stationären Geschätze und Sniper (vor denen man sich echt nicht gut verstecken kann, dank des schlechten Leveldesigns) völlig übermächtig. Spaß gleich null - den hatte ich das letzte Mal mit BF4.

Maverick 32 User-Veteran - - 718792 - 19. November 2021 - 5:11 #

Danke für den Test zu BF 2042. :) Ohne eine anständige SP-Kampagne holt mich das neue BF nicht wirklich hinter dem Ofen hervor. ;)

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108031 - 19. November 2021 - 14:13 #

Wenn man so sporadisch den Shitstorm im WWW mitbekommt, manche wohl sogar Mordrohungen gegen die Entwickler aussprechen, weil sie über den Zustand verärgert sind, frag ich mich schon, ob die die letzten Jahre geschlafen haben. Die haben nämlich mit ihren Release-Käufen und permanentes Augen zudrücken selbst dafür gesorgt, was wir mittlerweile als Standard-Release-Qualitätsstandard haben. Wird ja alles gepatcht. Irgendwann. Irgendwie. Vielleicht. Stört ja nicht unbedingt. Aber wehe es stört doch unbedingt. Leider ist in der Hinsicht das Kind schon in den Brunnen gefallen.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18411 - 19. November 2021 - 14:40 #

Ich habe manchmal den Eindruck, die Day One-Käufer kaufen auch deswegen direkt bei Release, um beim Shitstorm mitmachen zu können. Oder haben das Spiel nicht gekauft, machen aber trotzdem mit. "Aus Langeweile auf Social Media rummosern" ist doch inzwischen schon eine anerkannte Freizeitbeschäftigung.

EvilNobody 15 Kenner - P - 2902 - 5. Dezember 2021 - 18:32 #

Schaut euch besser mal Angry Joes Review an, ist sehr aufschlussreich: https://youtu.be/ihsRc27QVco

Alter Hase 16 Übertalent - - 4609 - 13. Januar 2022 - 15:09 #

Haut mich trotz Patches irgendwie nicht vom Hocker das Spiel.