Gedächtnisverlust oder Demenz?

Amnesia Collection Test+

Benjamin Braun 22. November 2016 - 16:00 — vor 3 Jahren aktualisiert

11 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 24.08.2020: Im Jahr 2015 erschien der erste Teil der Renn-Simulationen von den Slightly Mad Studios. Der erste Teil nach der Übernahme durch Codemasters ist gut, weicht aber auch von der bisherigen Formel ab.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 22. November 2016 - 16:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
Benjamin Braun Freier Redakteur - 415661 - 22. November 2016 - 12:25 #

Viel Spaß beim Lesen!

Golmo 17 Shapeshifter - 8510 - 22. November 2016 - 16:41 #

Das ist doch pure Abzocke! Die haben ein 6 Jahre altes Spiel einfach nur auf aktuellen Konsolen funktionsfähig gemacht, sonst nichts!

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10636 - 22. November 2016 - 16:46 #

Da sie niemanden zum Kauf zwingen, und der von Dir beschriebene Umstand auch nie verheimlicht wurde, sehe ich an keiner Stelle Abzocke. Es ist einfach ein Re-Release als Sammlung aller drei Titel für die neuen Konsolen. Nicht mehr.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23257 - 22. November 2016 - 20:14 #

Besser spät als nie. Mir sind die beiden Games 20 EUR wert.

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 23. November 2016 - 13:02 #

Nein, sie wissen um ihren Wert. Das sind gute Spiele. Punkt. Das ist wie mit Banner Saga... für die Machart ist das auch recht teuer und Banner Saga kostet genauso viel wie der Nachfolger - Na und?! Es sind gute Spiele und sie sind es wert. Wer will, greift zu. Wer nicht, geht weiter.

almay 13 Koop-Gamer - 1413 - 22. November 2016 - 17:05 #

Schade, aber bei der veralteten Technik, insbesondere beim ersten Teil, waere wohl selbst ein klassisches Re-Mastering kaum der Muehe wert gewesen.
Ein komplettes Re-Make waere schoen, aber wohl wirtschaftlich nicht zu rechtfertigen gewesen.

Wolfen 16 Übertalent - P - 4696 - 22. November 2016 - 17:10 #

Auch wenn das "nur" eine Portierung geworden ist, kann ich gerade den ersten Teil + DLC jedem Horror-Freund nur ans Herz legen, sind super Spiele!

Der zweite Teil ist zwar auch kein schlechtes Spiel, aber mir war die Handlung (und vorallem die Gegner) dann doch etwas zu absurd.

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 22. November 2016 - 17:18 #

Reizt mich nun überhaupt nicht.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11237 - 22. November 2016 - 18:24 #

Bin mit Dark Descent leider nie warm geworden, hatte es mal in einem Humble Sale dabei, aber es wirkte auf mich einfach nur konfus und schlecht gemacht. Ich wollte es mögen, aber nach 3 Versuchen mal weiterzukommen hatte ich dann nicht mehr wirklich Lust.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 22. November 2016 - 20:36 #

es ist eigentlich ziemlich linear, da mögliche alternative wege stets blockiert sind, solange man nicht zuvor irgendetwas anderes erledigt hat.

Despair 17 Shapeshifter - 7183 - 22. November 2016 - 21:22 #

Von der Atmosphäre her fand ich "A Machine For Pigs" sogar stärker als "Amnesia". Spielerisch gibt es halt nichts her. Aber inzwischen kann ich bei dieser Art Spiel auf Rätsel á la "Schleppe Zahnrad von A nach B und setze es in eine Maschine ein" gut verzichten.