About an Elf

About an Elf Test+

Der Wahnsinn in Softwareform

Hagen Gehritz / 17. Februar 2022 - 14:15 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
Switch
Adventure
10.02.2022
Link

Teaser

Ihr habt noch nie von diesem Pseudo-Adventure gehört – und es war besser so. Aber Hagen hat es gespielt und zur Aufarbeitung des Erlebten muss er seine Erfahrung mit der Welt teilen.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
GamersGlobal riskierte die seelische Unversehrtheit des Autors zur Erstellung eigener Screenshots und Videoszenen

Etwas seltsames geschah, als ich About an Elf startete und erstmals die Charaktermodelle in ihrer ganzen Scheußlichkeit erblickte (das Vorschaubild des angeblichen Adventures ließ es zwar vorher erahnen, aber ich war dennoch nicht vorbereitet). Noch während sich in meinem Hirn die ersten Synapsen wimmernd umarmten, um die Erinnerung an diese unheilvolle Stil-Mischung aus Teletubbies und Sadomaso-Katalog in meinem Gedächtnis zu verankern, klebte mein Unterbewusstsein auf eben jene Erinnerung das Versandetikett in Richtung Verdrängungszentrale. Allerdings kann ich noch nicht verdrängen, schließlich habe ich mich fatalerweise freiwillig für einen Test gemeldet, als wir an einem schwarzen Unglückstag über dieses Kuriosum stolperten.

Daher lasse ich nun pflichtschuldig alles aus mir herausfließen, was ich zum Möchtegern-Adventure About an Elf vom Texaner Indie-Entwickler Meringue Interactive in Erfahrung brachte, damit danach der süße Zauber der Verdrängung sein Werk vollbringt.
Die schrägen Haupt-Hintergründe der Welten sind ein Spielbestandteil, der nicht katastrophal geworden ist.
 

Alice im Schundland

Direkt zu Beginn stachen mir die gruseligen Charakter-Modelle aus dem Uncanny Valley förmlich die Augen aus. Als wäre das nicht schlimm genug, veranstalten die blonde Heldin Dam und ihre ebenso blonde Freundin Dido einen Gesichtszirkus, bei dem es mir kalt den Rücken hinunterläuft.

Die Geschichte dreht sich darum, dass Dam als selbsternannte Elfenprinzessin sich Geschichten ausdenkt, wie sie mit der Katze Roland Elftopia entdeckte, damit sie von Dido Gummibären schnorren kann. Es ist astreiner Nonsens. Quatsch mit Soße, der seine Quatschigkeit genießt mit zusammenfantastibulierten Wörtern und Gags, die sich entweder um die Katzeneigenschaften von Roland oder die Unzuverlässigkeit der Erzählerin drehen, wenn nicht darum, dass alles egal ist, weil sowieso nichts einen Sinn ergibt. Wenn mich nicht gerade die optische Scheußlichkeit gruselte (About an Elf schafft es sogar, die Katze in ein Zerrbild des Horrors zu verwandeln) oder die Stupidität des "Gameplays" mich vor Entsetzen und/oder Langeweile sterben ließ, konnte ich ab und an schmunzeln.
Protagonistin Dam greift an. Die "Animation" dieses Angriffs besteht aus einem rhythmischen Wechsel zwischen diesem Standbild und einem zweiten.
 

Ist das ein Spiel oder kann das weg?

Was ist also zu tun, um in der absurden Geschichte voranzukommen? Ihr bereist Länder. Die bestehen aus einem Hauptbildschirm mit seltsamen Gestalten wie einem schwebenden Broccoli-Kopf über einer Pfanne. Daneben tanzen die grotesken Feinde. Tippt ihr nun mit dem Cursor auf einen der Gegner (viel mehr gibt es den Großteil der Zeit nicht anzutippen), kommt ihr zu einem billigst aussehenden Render-Labyrinth, hinter dem ein kurzer Videoclip in Endlosschleife läuft – und es gibt etliche Musik-Playlist-Videos auf Youtube, die ihre Loops zur Hintergrundbebilderung aufwändiger schneiden...

Auf diesen Bildschirmen müsst ihr dann alle dort tanzenden Monster besiegen. Dafür seht ihr kurz einen eingespielten Clip von Dingen, die euch sehr offensichtlich an Feuer, Wasser oder ein anderes Element erinnern. Ihr wählt also aus einem Auswahlbildschirm die magische Kugel mit dem passenden Gegenstück aus und gewinnt. Das ist Brot und Butter dieses Programms: Das digitale Äquivalent zu dem Baby-Spielzeug, bei dem der Klotz mit der passenden Form in die entsprechende Öffnung muss. Was soll man dazu noch sagen?

Autor: Hagen Gehritz (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Hagen Gehritz

About an Elf ist ein unerklärlicher Trip. Die "Grafik" werde ich wohl noch in einer Therapie verarbeiten müssen. In Sachen Interaktivität wird minimal mehr als nichts geboten: Offensichtliche Hotspots anklicken, um in Unterbildschirmen alle Monster mit offensichtlichen Entscheidungen zu besiegen. Für die Abarbeitung dieser mit einer Hirnzelle bewältigbaren Aufgaben dürft ihr eine weitere Fuhre Quatsch lesen und wenn alle Monster eines Landes besiegt sind, geht es ins nächste, um dort exakt dasselbe zu tun. Wieder und wieder, bis ich endlich aufhöre zu spielen oder der einsetzende Wahnsinn mich gnädig von meinem Elend erlöst.

Das Schlimmste: In Sachen Humor zündet sogar manch eine Szene. Zum Beispiel wenn ich einem freundlichen Monster, dem Nichts fehlt, das Nichts aus meiner leeren Flasche schenke und dafür leere Versprechungen erhalte (theoretisch, denn ein Inventar gibt es nicht). Den Gag habe ich auch schon woanders gelesen, aber er ist zumindest etwas unterhaltsam.

About an Elf ist erstaunlich schlecht, aber nicht so schlecht, dass es wieder gut wird. Der einzige Reiz liegt darin, wie unfassbar dieses Stück Software ist. Man könnte About an Elf als schrägen ersten Gehversuch gratis auf itch.io stellen, aber als kommerzielles Produkt für 13 Euro erfüllt es nur den Tatbestand des groben Unfugs.
ABOUT AN ELF Switch
Einstieg/Bedienung
  • Point & Click; einfacher geht Steuerung nicht
  • Unterstützt den Touchscreen der Switch
  • Dialoge lassen sich nicht vorspulen
  • Beim Spielen überkommt einen das ungute Gefühl, die Kontrolle über das eigene Leben verloren zu haben
Spieltiefe/Balance
  • Ein paar lustige Gags...
  • Schräge Umgebungen
  • ... aber der ganze Schwachfug nutzt sich ab
  • Kaum etwas in Umgebungen zu entdecken (oder überhaupt sinnvolle Interaktion)
  • Nur Text zu lesen wäre besser als die schwachsinnigen "Kämpfe" zu erdulden
  • Die ständige Repetition des Spielablaufs ist die Bilderbuch-Definition von Wahnsinn
Grafik/Technik
  • Es lässt sich deinstallieren
  • Die Gesichter sorgen für Albträume
  • Lächerliche "Animationen"
  • Es braucht allen Ernstes Ladezeiten beim Wechseln der Bildschirme
  • Man kann es nicht mit Feuer töten, weil es direkt aus der Kitsch-Hölle gekrochen kam
Sound/Sprache
  • Musikuntermalung ist keine Katastrophe
 
Multiplayer
Zieht nicht andere mit in diese Sache hinein
1.0
Userwertung0.0
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Minimum: 50 Meter Sicherheitsabstand
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • Kopierschutzlose GoG-Version
  • Epic Games Store
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Hagen Gehritz 17. Februar 2022 - 14:15 — vor 2 Jahren aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 15. Februar 2022 - 23:11 #

Ich hoffe, euch bringt immerhin der Test Freude.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 167055 - 17. Februar 2022 - 14:33 #

Äh, dan … äh … dings, Hagen.

Puh, ich muss gerade mal meine Augen desinfizieren.

Rüdiger Steidle Freier Redakteur - P - 17468 - 17. Februar 2022 - 15:33 #

Mein Beileid! Beinkleid? Brautkleid? Blaukraut?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 17. Februar 2022 - 22:53 #

Rotkohl!

Schlarp 14 Komm-Experte - P - 2001 - 17. Februar 2022 - 19:40 #

Allerdings :D

Das ist doch Kunst! Ich find dafür hat es einen Punkt extra verdient

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 17. Februar 2022 - 22:34 #

Der ist bereits eingepreist.

Drugh 17 Shapeshifter - P - 6541 - 17. Februar 2022 - 20:40 #

Ui, das, … ist speziell.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28395 - 17. Februar 2022 - 22:18 #

DA mich das Titelbild des Videos direkt an Hagen erinnert hat (warum weis sich auch nicht) ging es dem Chefredakteur wohl auch so und hat es wohl deshalb dir zugeteilt :)

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 17. Februar 2022 - 14:32 #

Ui, da muss ich mir das Video wohl mal ansehen :-)

Edit: Das Spiel scheint einer von Michael Hengst angesprochen Überambitionen Erstsemestern designt zu haben :-)

Wie kommt man darauf, das überhaupt zu testen?

paschalis 31 Gamer-Veteran - P - 469875 - 17. Februar 2022 - 14:38 #

Schräge Optik, schräges Szenario, seltsamer Spielname = Hagenmagnet ;-)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 17. Februar 2022 - 19:34 #

Von wegen Erstsemester, nach 36 Semestern erfolgreicher Gamedesigner mit Berufswunsch der nächster „Notch“ zu werden. Hat MS sämtliche Rechte für schlappe 2 Milliarden angeboten , mit dem Hinweis es gäbe schon Interesse von Sony. Im Falle des Nichterwerbs ist bereits der Nachfolger sowie eine Netflixserie angedroht worden. Titel „Der Elf schlägt zurück“

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28395 - 17. Februar 2022 - 22:19 #

Genau, denn er hat schlichtweg die Spielmechanismen vergessen oder es ist ihm nur einer eingefallen :)

Zedar 14 Komm-Experte - P - 2047 - 17. Februar 2022 - 14:45 #

Bitte mehr von solchen Tests ;-)

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 64192 - 17. Februar 2022 - 18:19 #

Das würde mir auch gefallen. ;)

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28395 - 17. Februar 2022 - 22:19 #

Den letztens fand ich cool, aber dieser ist schon zu grotesk.....

Alter Hase 18 Doppel-Voter - - 9158 - 17. Februar 2022 - 14:46 #

Ach, nett.

Jürgen (unregistriert) 17. Februar 2022 - 14:48 #

Vielen herzlichen Dank. Dein Test-Text beweist wieder mal, dass wahre Kunst nur durch Leid geboren wird.

Makariel 19 Megatalent - P - 18310 - 17. Februar 2022 - 15:05 #

überbewertet! :D

TSH-Lightning 26 Spiele-Kenner - - 65124 - 17. Februar 2022 - 15:08 #

Das Testvideo ist psychische Folter und das Spiel sollte höchstens als Strafminute der Kritiker in Erscheinung treten ;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 17. Februar 2022 - 20:48 #

Strafstunde bitte. Die Auswirkungen auf den menschlichen Geist nach 60 Minuten Dauerkonsum müssen untersucht werden ;)

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25261 - 17. Februar 2022 - 15:51 #

Scheint der feuchte Traum eines Latexfetischisten zu sein. ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105702 - 17. Februar 2022 - 15:59 #

Hagen.... Du hast die Genialität dieses Spiels nicht einmal im Ansatz erfasst. Warum testet du etwas was ausserhalb der Hirnkapazität eines schnöden Redakteurs alles richtig macht? Ich liebe das Spiel. Wo du Katastrophen siehst sehe ich ein einmaliges Indie Kunstwerk. Ich würde eine 9.5 geben.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 17. Februar 2022 - 19:38 #

10.0 in Augenhöhe mit Cyperpunk , 9.5 für die leidliche Umsetzung dieses PC Meilenstein auf Konsole für das Atari 2600! Mit Update Garantie für den 5200!

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25261 - 17. Februar 2022 - 21:01 #

Dann dürfte aber auch eine Atari XL Version drin sein.

Restrictor81 22 Motivator - - 31317 - 17. Februar 2022 - 16:04 #

Hat was von Teletubbies auf Drogen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 17. Februar 2022 - 17:01 #

Moment, schon die Teletubbies waren auf Drogen!

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 17. Februar 2022 - 17:14 #

Oh, Oh!

Gucky 27 Spiele-Experte - - 79158 - 17. Februar 2022 - 17:01 #

Huch, ein "Nemesis"-Test ;).

reen 16 Übertalent - P - 4030 - 17. Februar 2022 - 17:03 #

Das Spiel ist so bekloppt ,dass muß ich unbedingt haben ^^

Wuslon 20 Gold-Gamer - - 21571 - 17. Februar 2022 - 18:01 #

Alter, was für ein geiler Test. Danke! :-)

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 17. Februar 2022 - 18:22 #

Gerade habe ich durch die neue M! Games geblättert. Der Kollege dort vergibt in seinem Kurztest eine 71 und klingt nicht euphorisch, aber durchaus angetan von diesem Spiel.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 17. Februar 2022 - 18:49 #

Holy Moly! Vlt hat sich der Humor nicht für den Kollegen/ die Kollegin abgenutzt, aber selbst dann ist es mit abstand die grausigste Visual Novel, die mir je untergekommen ist. Meine Arbeistheorie ist, dass der Wahnsinn die arme Seele komplett übermannt hat.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 17. Februar 2022 - 18:54 #

Mal die nächste Ausgabe im Blick behalten, vielleicht wird da ja ein Druckfehler "gestanden" :-).

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 17. Februar 2022 - 22:58 #

Wahrscheinlich die 7 mit der 1 vertauscht :)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 17. Februar 2022 - 19:54 #

Lad ihn doch zum Redi Rumble ein, ernsthaft. Das wär mal eine Hausnummer. Die M Games macht da bestimmt mit

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28395 - 17. Februar 2022 - 22:21 #

ja das ist mal ne cool idee und wäre RediRumble next level :)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 8:31 #

Bei allem Flachs, das fände ich spitze. Besonders weil sonst kontroverse Wertungen unterchiedlicher Magazine dazuführen, das sich an den Tester oder den Magazinen abgearbeitet wird (auf Spiele, wohlgemerkt nicht auf die Entwicklern eintreten finde ich hingegen OK). Anstatt das man mal die unterschiedlichen Standpunkte für sich sprechen lässt. Wird aber leider nichts werden, da so ein Video sich halt nicht mal eben so nebenbei drehen lässt. Es ist wie immer im Leben, die besten Idee scheitern am Geld:)

mchawk 15 Kenner - P - 3285 - 17. Februar 2022 - 19:06 #

Vielleicht muss man vorher nur das richtige konsumieren.
....ein mal nur mit Erika....

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22711 - 17. Februar 2022 - 19:53 #

Nur 71? Das ist recht wenig. Die Gamingseiten EGM und Pure Nintendo vergeben jeweils 80%. ;)

4/5
https://egmnow.com/about-an-elf-review/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=about-an-elf-review&fr=operanews

8/10
https://purenintendo.com/review-about-an-elf-nintendo-switch/

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 17. Februar 2022 - 19:54 #

Dann lag dem Review-Key für GG wohl der Scheck nicht bei, den die anderen bekommen haben :-).

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 9:08 #

Hurra, schon wieder 2 mögliche Kandidaten für ein Redi-Rumble.Vielleicht gibt es ja bei The Pod am Sonntag eine Empfehlung von Jochen, der die literarischen Qulitäten dieses Meisterwerkes erklärt?

Gedracon 19 Megatalent - - 19602 - 17. Februar 2022 - 18:46 #

Was wäre uns entgangen, wenn Hagen es nicht für uns getestet hätte. Daher einfach nur, "Danke Hagen".

Hyperlord 18 Doppel-Voter - 12024 - 17. Februar 2022 - 19:44 #

Auf einer riesigen Katze reiten spricht mich seit He-Man schon immer an, ich spiele das!

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 17. Februar 2022 - 19:49 #

Früher, in den 80ern war Panthor mit einem Filz überzogen. Heute, im Remake, nur Plastik.
Wollte ich immer schon posten.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 9:15 #

Naja, deine Enkel werden dir die Plastikneuauflage danken, der Filz sieht nach spätestens 10 Jahren (natürlich als Spielzeug, nicht als verpackte Sammelleidenschaft) schon ziemlich räudig aus. Das Mattel damit noch mal so einen Haufen Geld verdient, hätten die sich auch nicht träumen lassen. Und wieviele Mittvierziger wohl einen Knatsch mit ihren Frauen haben, weil sie behaupten, die Figuren wäre für die Kinder? Ich stelle mit gerade vor, wie so jemand anstatt in seinen Eisenbahnkeller zusammen mit seinen bekloppten Freunden, in sein Masters Keller geht und die Frau dabei die Augen verdreht.

thoohl 20 Gold-Gamer - P - 23943 - 19. Februar 2022 - 14:19 #

Aahh. Gerade gesehen. Mit "realistic fur" plus 30 Euro...

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 9:19 #

Also wenn ich im Stau stehe, sehne ich mich immer wieder nach einen Bashasaurus herbei. Um die Ursache des Staus fachgerecht auflösen zu können. Aber ein Tiger ist natürlich viel nachhaltiger, obwohl vielleicht ist der Bashasaurus ja vielleicht ein E-Mobil?

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 17. Februar 2022 - 19:46 #

Es gab einen süßen Hund zu sehen, top Spiel! :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 17. Februar 2022 - 22:59 #

Ich sah eine süße Katze, das ist viel besser :D

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 17. Februar 2022 - 23:04 #

Nein, die Katze in dem Spiel ist nicht süß. :P

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 18. Februar 2022 - 10:00 #

Volle Zustimmung. Das Vieh ist gruselig und ich habe viele Katzen in meinem Leben gesehen!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 18. Februar 2022 - 15:34 #

Ich gestehe, bei genauerem Hinsehen muss ich euch recht geben. Bei all den anderen schockierenden Bewegtbildern habe ich wohl etwas übermütig die Existenz dieser Katze als positiv wahrgenommen und nicht so sehr auf die Details geachtet :D

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 18. Februar 2022 - 15:42 #

Okay, da muss ich dir Recht geben: Verglichen mit dem Rest, sticht die Katze schon heraus. Das kann zu einer Wahrnehmungsverzerrung führen. ;)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 18. Februar 2022 - 18:07 #

Ich hätte vielleicht im Test noch ein Bild anhängen sollen, wie die Katze aussieht, wenn sie schreit. Das sollte jegliche positive Assoziationen verhindern.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 12:27 #

In Bayern heißen solche Tiere nicht "Katzen" sondern ich würde sie einen "Wolpertinger" nennen:)

Vampiro Freier Redakteur - - 127642 - 17. Februar 2022 - 19:51 #

Zwei 80er-Wertungen gab es laut Metacritic auch schon :D

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65109 - 17. Februar 2022 - 20:56 #

Du veralberst uns doch gerade, oder? Oder??? °-°

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 17. Februar 2022 - 21:06 #

Ich bezweifle nicht, dass es irgendwo da draussen Menschen gibt, die das wirklich gut finden. Manche mögen ja auch Mass Effect 2 :P

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65109 - 17. Februar 2022 - 21:41 #

Ja, auch diese Menschen werde ich nie verstehen ;)

Selo 14 Komm-Experte - 1956 - 17. Februar 2022 - 23:15 #

Hab direkt nach Mass Effect 2 mit Dying Light 2 angefangen und holy moly sind die Dialoge und Stories in Spielen mieser geworden in den letzten 10 Jahren. Wenn es einen wenigstens nicht die ganze Zeit mit seiner Story zuballern würde. "Suche meine Schwester. Kannst Du mir helfen?" "Klar aber erledige erst X für mich" "Getan. Was ist jetzt mit meiner Schwester?" "Keine Ahnung. Frag den nächsten NPC". Viel schlechter war die Story von Super Mario Bros. "Thank You Mario, But Our Princess is in Another Castle" 1985 auch nicht. :-D

Wer mit aktuellen Spielen weiter Spaß haben will, der sollte einen ganz großen Bogen um die Mass Effect Colllection machen.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 9:28 #

Richtig, Millionen Fliegen irren nicht:)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 18. Februar 2022 - 10:27 #

Ich bin kurz davor zu sagen: Richtig, da wo die sind, ist Scheiße. :P

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 11:05 #

Naja, bei einigen Spielen bin ich auch einer dieser Fliegen und folge dem "süßen Duft". Würde ich niemals abstreiten. Ich mag BadCat.:)

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26471 - 17. Februar 2022 - 20:07 #

Sehr verrückt ... hätte mich ja schon wegen der Aufmachung gereizt. Aber wenn das Spiel dann strunzdoof ist, lasse ich es lieber bleiben. Aber schönes Video, Hagen klingt sehr gequält :)

Alain 24 Trolljäger - P - 49956 - 17. Februar 2022 - 20:32 #

Hab den Wertungskasten gelesen, mich gefragt ob es wirklich so schlimm sein kann. Das Video ist da aber sehr explizit und eindeutig.

Wow.

Einsdeutig.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 17. Februar 2022 - 21:06 #

Hagen, mein Beileid. Dieser Brokkoli wird mich in meinen Träumen verfolgen!

Edit: Die Hardware-Info möchte ich für einen GG-Kreativ-Award nominieren. ;)

jguillemont 25 Platin-Gamer - - 63412 - 18. Februar 2022 - 9:22 #

"Es lässt sich deinstallieren" hat doch schon den Preis gewonnen, oder? ;-)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 18. Februar 2022 - 10:26 #

Eigentlich diese gesamte Sektion :)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 19. Februar 2022 - 11:53 #

"Man kann es nicht mit Feuer töten" ist mein Favorit. :D

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65109 - 17. Februar 2022 - 20:55 #

Mein Held heißt ab heute Hagen. Schade, dass sein Verstand derartig leiden musste... Bestimmt haben ihn Jörg oder Dennis dazu getrieben! :D
Also das Spiel ist schon echt eine Unverschämtheit. Wenn ich dann die verlinkten Wertungen weiter oben in den Kommentaren sehe, bin ich schon ein wenig überrascht.

J.C. 16 Übertalent - 5253 - 17. Februar 2022 - 21:04 #

Keine Ahnung, aber ich finde das sieht mega schräg cool aus!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 46084 - 17. Februar 2022 - 21:09 #

Wow, ich bin hin und weg, aber eher weg

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19140 - 17. Februar 2022 - 21:18 #

Haha, großartiger Test und Video! :D
Besonders schön finde ich ja den Pro-Punkt: Es lässt sich Deinstallieren. :D

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28395 - 17. Februar 2022 - 22:25 #

Die Bewertung wird auf Google wieder Hater kommentare liefern ohne Ende :D

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 10:28 #

Naja, wie Jörg schon öfter sagte, das sind die üblichen Verdächtigen die aus Prinzip stänkern. Ich habe da so ein Bild im Kopf von einem übergewichtigem Mittvierziger, der mit Aluhut und seinem Hamster Fridolin auf seinem Schoß vor unzähligen Monitoren sitzt und schreit:" Sieh Fridolin, eine Bewertung von GG, jetzt wollen die wieder die Weltherrschaft an sich reißen. Nur du und ich stehen zwischen der Apokalypse. Ran an die Tastur Fridolin, Tritte für die gerechte Sache! Kratz ihnen die Augen aus!

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 17. Februar 2022 - 22:31 #

1.0? Fängt das Wertungssystem bei 1.0 an? Nicht bei 0.0? Wenn nein, hätte ich einen Verbesserungsvorschlag. :D

Herrliches Testvideo. Danke Hagen. Und tolle "Easter-Eggs" im Wertungskasten. ;)

RealClaymore 11 Forenversteher - 768 - 17. Februar 2022 - 22:43 #

Großartiger Test :) Ihr könnt gerne 1x im Monat so eine „Perle“ raussuchen ;)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 17. Februar 2022 - 23:00 #

Es ist Kunst!

Ridger 22 Motivator - P - 34914 - 17. Februar 2022 - 23:28 #

Aus, es tut so weh! Warum gibt es sowas?!

toreyam 27 Spiele-Experte - P - 83701 - 17. Februar 2022 - 23:31 #

Mein Beileid.
Irgendwie auch schlimm: jemand bei Nintendo hat einen Antrag für den eshop dafür bekommen und... hat es durchgelassen. Vielleicht war es Restalkohol vom Neujahr?

Riva_A 10 Kommunikator - 485 - 17. Februar 2022 - 23:33 #

Ein Verriss kann mal unterhaltsam sein.
Aber das ist albern. Tut mir Leid das zu sagen, aber dafür unterstütze ich GG nicht!

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 9:34 #

Dann übernehm ich dein Monatsabo für den Feb·ruar, ich will ja nicht das dir ein Schaden ensteht. Schick mir einfach einen Paypal-Link, ok? Das meine ich absolut Ernst. Aber ja nicht noch schnell auf Diamant upgraden:)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 18. Februar 2022 - 10:42 #

Wofür unterstützt du uns denn? Und was ist deine inhaltliche Kritik an Hagens Test? Mit „albern“ kann ich nichts anfangen.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57161 - 18. Februar 2022 - 2:09 #

Spielgewordene Äquivalenz zu Freejazz.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 18. Februar 2022 - 8:11 #

Interessanter Vergleich. :)

bluemax71 18 Doppel-Voter - - 10032 - 18. Februar 2022 - 10:21 #

Aua. Warum mußte Hagen das testen? Strafarbeit, masochistische Ader oder Wunsch eines sehr kranken Topspenders?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 18. Februar 2022 - 10:50 #

Fatale Neugier, ob das sich so spielt, wie es aussieht.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 422105 - 18. Februar 2022 - 18:38 #

Guter Ansatz, gerne öfter mal machen. :)

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2420 - 18. Februar 2022 - 10:44 #

Puh. Ein Teil von mir denkt sich, hätte Hagen seine wertvolle Zeit nicht für "besseres" verwenden können? Ich meine auch ohne Test wäre ich wohl nie Gefahr gelaufen dieses "Spiel" zu kaufen.

Der andere Teil von mir fühlt sich jedoch merkwürdig gut unterhalten.

Also Fazit: Daumen hoch für den Test, Hölle auf für das Spiel ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 18. Februar 2022 - 11:04 #

Ich habe mittlerweile einige andere Reviews gelesen (nur englischsprachige) und den starken Eindruck, dass diejenigen, die nicht „dem Phänomen“ hinterher schreiben und sich fragen, wie fantastisch erst das nächste Spiel von Meringue werden muss, wenn das erste schon so fantastisch ist (übrigens gerne mit demselben Goldbärchen-Pressefoto, eigene Screenshots haben wohl nicht in die 15 Minuten Beschäftigungszeit gepasst) sich ähnlich verarscht fühlen wie Hagen, nach dem Motto: Man kann nicht einfach gröbste strukturelle/spielmechanische Defizite damit entschuldigen, dass das Spiel halt ein chaotischer Spaß sein will.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 11:16 #

Ich finde vor allem den Preis eine Frechheit. Es gibt genügend Spiele, welche weit unter dem Preis bei Start aufgerufen wurden und bei aller subjetkiver Kritik, das sollte man schon berücksichtigen. Das einzige was ich mir vorstellen könnte, wäre ein "Trash Game Effect". Vielleicht haben die Tester das ganzen mit viel Bier und in einer lustigen Runde nochmal nachgetestet und bei jeder schauderhaften Animation musste einer einen Trinken?:) Gibt es eingentlich eine goldene goldene Himbeere für Spiele?

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26471 - 22. Februar 2022 - 14:49 #

Wenn es nur noch 1 oder 2 Euro kostet, werde ich vielleicht mal reinschauen. Irgendwie hat es mein Interesse geweckt, vielleicht einfach auch nur um zu erleben wie schlecht es ist. Aber zu dem Preis keine Chance.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 22. Februar 2022 - 16:47 #

Ich muss auch sagen, dass mich der Test mehr neugierig macht als abschreckt. Aber ernsthaft Geld ausgeben will ich dafür irgendwie auch nicht wirklich. ;-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 22. Februar 2022 - 17:32 #

Geht mir ähnlich, eine gewisse Neugierde ist durchaus vorhanden :)

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26471 - 25. Februar 2022 - 18:29 #

Irgendwie pervers, oder? Hagen warnt ja eindringlich und nicht ohne Grund davor. Warum nur dieses Verlangen ... warum?

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 25. Februar 2022 - 18:45 #

Seit der 4.0 für Bright Memory Infinite kann ich Hagens Urteil nicht mehr uneingeschränkt vertrauen. ;-)

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22711 - 25. Februar 2022 - 19:02 #

es ist am Ende ja nur eine Meinung zu einem scheinbar sehr skurilem Spiel. Weil es einem nicht gefällt, muss es ja nicht auf alle zutreffen. ;)

Irgendwie reizt es mich auch. Aber warte mal noch ab, bis es etwas günstiger ist.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 25. Februar 2022 - 20:07 #

Es ist eben schwer vorstellbar, wie schlimm es wirklich sein könnte, wenn man auch noch selbst spielt :)

Funatic 20 Gold-Gamer - - 24823 - 18. Februar 2022 - 11:49 #

Ok, das ist…heftig! :-)
Würd mal gerne wissen, wie oft sich sowas verkauft.

yankman 17 Shapeshifter - P - 7552 - 18. Februar 2022 - 12:54 #

So was passiert wenn Spiele zur Kunstform erhoben werden ... :o)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 18. Februar 2022 - 13:06 #

Viel spannender finde ich, was da bei Rezensenten passiert, die sowas mit mehr als 50% bewerten. Kollektives Stockholm-Syndrom? Die Angst, als Einziger den Scherz nicht verstanden zu haben? Ich meine, selbst wenn Hagen böswillig nur die dümmsten Szenen rausgesucht und alles halbwegs Intelligente oder Lustige schuldhaft weggelassen hätte, reicht doch das Video, um zu erkennen, dass hier jemand mit Schrott Geld zu machen versucht.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 18. Februar 2022 - 14:29 #

Sehe ich da ein Interesse an einem Redi-Rumble unter verschiedenen Redaktionen?Oder einem Podcast?Nerv... Ehrlich die Leser der anderen Magazine müsste sowas doch auch interessieren und hier wäre das perfekte Beispiel damit beide Seite (abseits von der anders ist doof, hat keinen Geschmack) ihre doch so unterschiedlichen Spieleindrücke vergleichen könnten. Ich nerv auch nicht mehr:)

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25261 - 18. Februar 2022 - 19:24 #

Die Redakteure, die dem „Spiel“ positive Wertungen gegeben haben, werden sich hüten sich hier rechtfertigen zu müssen.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36570 - 18. Februar 2022 - 19:54 #

Also ein Redi-Rumble mit Ulrich Steppberger (M!Games) hätte schon was. ;-)

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 18. Februar 2022 - 20:28 #

Das würde mich echt interessieren, wie die beiden ihre Sichtweise auf das Spiel besprechen.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 19. Februar 2022 - 2:17 #

Komisch klappt bei Film und Buchkritikern seit Jahrzehnten aber sowas wie ein Gamesquarett das bekommen die Kritiker nicht hin. Und wenn du solche Diskussion schon mal gesehen hast, da rechtfertig sich niemand sonder erklärt und vergleicht.

Mr. Tchijf 17 Shapeshifter - - 6440 - 18. Februar 2022 - 13:51 #

Diese tanzenden Standbilder machen mich schon beim Zusehen aggressiv.

v3to (unregistriert) 18. Februar 2022 - 15:03 #

Ich hatte mir nun zwei Test-Videos angeschaut. Mir brannten die Augen. Was auch immer einzelne Reviewer an dem Spiel gut finden - mich hält alleine die Präsentation auf Abstand.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57161 - 18. Februar 2022 - 15:21 #

Gibt es NFT zu diesem Spiel?

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 18. Februar 2022 - 15:26 #

Ich schlage vor, das ganze Spiel sollte zum NFT erhoben werden. Aber dafür ist es jetzt leider zu spät.

yagee 18 Doppel-Voter - P - 9128 - 18. Februar 2022 - 16:07 #

Sensationelle Grafik. Danke für den Test! Scheint ein Pflichtkauf zu sein! Halt! Da ist ein Punkt dazwischen? 1.0 muss wohl ein Fehler sein!

roxl 18 Doppel-Voter - P - 12806 - 18. Februar 2022 - 17:03 #

Die Damen finde ich sexy. Damm und Dildo.

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 18. Februar 2022 - 19:03 #

Scheint schon ein bisschen schräg zu sein.

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21273 - 18. Februar 2022 - 23:48 #

Gekauft!

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 18. Februar 2022 - 23:51 #

Beweise!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 19. Februar 2022 - 11:09 #

Ist der Kommentar nicht schon genug des Wahnsinns?

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21273 - 19. Februar 2022 - 12:45 #

Hihi, war nur Spaß.
Bitte?! ;-)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 19. Februar 2022 - 2:19 #

Endlich kenne ich einen Lottomillionär der nicht mehr weiß wohin mit seinem Geld. Viel Vergnügen mit dem Kauf:)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 19. Februar 2022 - 9:27 #

Das wäre doch perfektes Marketing: Das Spiel als Geschenk für den, der glaubt schon alles gesehen zu haben :P

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 19. Februar 2022 - 11:56 #

Ach, irgendwie sieht das doch ganz witzig aus... Hätte gerne mehr davon gesehen, das Video war zu kurz. :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472981 - 19. Februar 2022 - 11:57 #

Ertappst du dich manchmal dabei, dass du dir heimlich Schmerzen zufügst...?

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 19. Februar 2022 - 12:02 #

Wieso selbst, dafür gibt es doch Fachkräfte... NEIN, natürlich nicht.
Aber ich wollte es ja ach nicht selbst spielen, nur mehr davon sehen, wie Hagen es gespielt hat. ;-)

floppi 24 Trolljäger - P - 52670 - 19. Februar 2022 - 13:09 #

Du möchtest ein Let‘s Play von Hagen mit dem Spiel? Durchgespielt-Garantie? Aber ja doch. :D

RoT 21 AAA-Gamer - P - 27681 - 19. Februar 2022 - 18:03 #

Croudfunding!!!

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21273 - 19. Februar 2022 - 12:46 #

Du musst schreiben das du für einen Freund fragst.

Selo 14 Komm-Experte - 1956 - 19. Februar 2022 - 13:32 #

Das Spiel erfordert extrem gute Englisch-Kenntnisse und ich glaube wenn man nicht den Multimedia-Hype in der ersten Hälfte der 90er-Jahre mitgemacht hat kann man auch nix mit dem Artdesign des Spiels anfangen und bekommt eher Augenkrebs als Retrogefühle. Humor ist auch immer Geschmackssache und die Rezeption ist je nach Kuturkreis verschieden. Ich kann beispielsweise nichts mit dem albernen Humor vieler japanischer Games anfangen.

Markus K. 16 Übertalent - 5752 - 19. Februar 2022 - 13:55 #

Gibt's hierzu eine Collector's Edition?

RoT 21 AAA-Gamer - P - 27681 - 19. Februar 2022 - 18:02 #

schöner Test, wir mussten herzlich lachen :D

Aber gebt dem ding nicht so eine schlechte bewertung, sonst kauft sich das doch kein GG-User um es dann schlecht zu bewerten...

Nilfraß 14 Komm-Experte - P - 2527 - 19. Februar 2022 - 20:06 #

Wie kam es zur Entwicklung dieses "Spiels"?

Sh4p3r 16 Übertalent - 5004 - 19. Februar 2022 - 21:14 #

Oh je, der arme Hagen musste wieder ran ^^

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 10829 - 19. Februar 2022 - 21:26 #

Ich finde die Optik super.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 19. Februar 2022 - 23:07 #

Test in der M Games heute gelesen. Tatsächlich 71. Fazit: Durchgeknalltes Abenteuer, das mit schräger Story und bizarrer Aufmachung fasziniert. Und ich erkenne eine creepy Elfe in rotem Latex zusammen mit der Wolpertinger Katze. Es ist also das selbe Spiel.

Selo 14 Komm-Experte - 1956 - 14. März 2022 - 15:48 #

Die internationalen Kritiken lesen sich auch eher wohlwollend. Offenbar ist Hagen der einzige, der ein Problem mit dem Spiel hat.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130963 - 14. März 2022 - 17:20 #

Bei Metacritik fünf Wertungen. 3x80 1x75 und 1x10. Hagen ist also nicht ganz alleine.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14091 - 21. Februar 2022 - 16:01 #

Da gabs doch mal diese Game-Dokumentation, von Double Fine glaube ich wars... Wo den Jungs & Mädels quasi für ein paar Tage die Zeit gelassen wurde um irgend was Crazymässiges hinzubasteln.

Aus sowas würde dann "sowas" entstehen. Warum das allerdings das Licht der Welt erblickt und dann auch noch beworben und (vielleicht? i don't know, selbst die Website dazu schweigt sich aus) Verkauft wird...?!

Meinen Respekt an Hagen, ich wäre nach unter einer Minute am Deinstallen und vergessen des eben gesehenen gewesen...

Fürchterlich... Aber vielleicht bin ich auch nicht Woke genug. Btw, wo ist mein Kaffee?

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25532 - 23. Februar 2022 - 8:51 #

Das was du da beschreibst, nennt sich in der Branche glaube ich Ludum Dare und findet bei vielen Firmen statt. Ich glaube aber nicht, dass dieses Ding bei so einem Ludum Dare das Licht der Welt erblickt hat. Ich habe zwar nur Hagens Video gesehen, auf mich wirkt das ganze wie eine eilig zusammengeklöppelte Nummer aus irgenden einer Gameengine mit der jemand den schneller Thaler machen will. Leider ist wohl einer auf die "Kunstnummer" reingefallen und andere haben sich entschlossen dem Zug zu folgen, anstatt das ganze mal kritisch zu hinterfragen.
Hier dein Kaffee, mit Milch und Zucker oder Schwarz?:)

Necromanus 20 Gold-Gamer - - 23150 - 23. Februar 2022 - 19:15 #

Ich hoffe Hagen hat Schmerzensgeld bekommen für den Test. Das ist ja echt schaurig.