A Plague Tale - Innocence Test+

Atmosphärisch dichtes Action-Adventure

Benjamin Braun / 13. Mai 2019 - 23:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
3D-Actionadventure
18
Asobo Studio
14.05.2019
Link
Amazon (€): 69,90 (Xbox One), 19,99 (Playstation 4)
GMG (€): 38,69 (STEAM)

Teaser

Das Abenteuer von Asobo erzählt eine mitreißende und emotionale Mär im pestgeplagten Frankreich des 14. Jahrhunderts. Trotz seiner Storylastigkeit bietet es auch ein spielerisch überzeugendes Konzept.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
A Plague Tale - Innocence ab 38,69 € bei Green Man Gaming kaufen.
A Plague Tale - Innocence ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Frankreich im Jahr 1348 – der Hundertjährige Krieg ist in vollem Gange und zu allem Überfluss breitet sich in Europa eine rätselhafte Seuche aus, die schließlich ein Drittel der Bevölkerung dahinraffen wird. Die Geschichtskundigen unter euch wissen bereits, worauf ich anspiele. Doch all das spielt im behüteten Leben von Amicia de Rune noch keine Rolle. Allerdings ändert sich das Leben der jungen Heldin aus A Plague Tale - Innocence schlagartig, als die Inquisition in das Anwesen ihrer adeligen Familie eindringt und ihre Verwandschaft gnadenlos mordet.

Mit Glück gelingt Amicia gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Hugo die Flucht. Zeit, um den Verlust ihrer Familie zu betrauern, bleibt jedoch keine. Hugo ist krank und benötigt dringend seine Medizin. Die Inquisition im Nacken ist auf der Suche nach dem Heilmittel nicht die einzige Gefahr, denn mit jedem Schritt scheinen die riesigen Pestrattenschwärme immer größer zu werden …

104 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

8.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 02.10.2020: Lange Jahre mussten wir auf ein neues Raumjäger-Abenteuer im Krieg-der-Sterne-Universum warten. Squadrons überzeugt im 4K-Test nicht nur durch eine gute Kampagne, sondern auch den VR-Modus.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 13. Mai 2019 - 23:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 117125 - 13. Mai 2019 - 17:33 #

Viel Spaß beim Lesen, Sehen, Hören!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10422 - 13. Mai 2019 - 23:12 #

Danke für den Test.
Das Spiel klingt sehr interessant, nur leider hab ich schon genug Spiele.

Müsste es statt alchemischen nicht alchemistischen Mischung heißen?
Alchemischen klingt irgendwie falsch.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60926 - 15. Mai 2019 - 18:12 #

Darüber bin ich auch gestolpert. Im Video benutzt Benjamin beide Begriffe, im Text nur "alchemisch", was ich noch nie gehört habe. Heißt aber nicht, dass es nicht richtig sein kann. ;-)
"Meiden das Licht wie Motten" hat auch ein wenig irritiert. Die fliegen doch eher zum Licht hin. :-)

Punisher 20 Gold-Gamer - - 25788 - 15. Mai 2019 - 19:46 #

Hm ich würde sagen

Chemie => chemisch
Alchemie => alchemisch

Wäre für mich eingängig, auch wenn das gelernte eher "alchemistisch" ist.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30091 - 13. Mai 2019 - 23:14 #

Hört sich gut an. Wird morgen gekauft.

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 14. Mai 2019 - 18:02 #

So ähnlich wie Du, war ich auch vom Test begeistert und überlege ebenfalls, zu zugreifen.

Sausi 19 Megatalent - P - 16736 - 14. Mai 2019 - 20:47 #

Dem schließe ich mich an..

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 14. Mai 2019 - 19:00 #

Erster! "Spontankauf", nach der Arbeit ab in Saturn und eingesackt - war genauso teuer wie bei Amazon. Warum dann warten :)

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 14. Mai 2019 - 20:07 #

Herzlichen Glückwunsch, ich wäre auf Deine Meinung gespannt.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 14. Mai 2019 - 20:27 #

Kommt ... nur nicht mehr heute. Die werte Frau Mutter hat spontanen Computersupport eingefordert *indietischplattebeiß* ... *tiefdurchatmen*

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 14. Mai 2019 - 20:59 #

Ach schön, dass Männer jeglichen Alters alles für ihre Mütter tun...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143820 - 14. Mai 2019 - 21:43 #

Jeder Tag ist Muttertag! :)

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 14. Mai 2019 - 21:45 #

Hach, wie poetisch.., ;)

Hoelscher33 13 Koop-Gamer - F - 1606 - 13. Mai 2019 - 23:46 #

Danke für den Test. Hatte ich erst seit kurzem auf dem Schirm, klingt aber spannend. Meine Bedenken, was Kinder als Spieler-Char abgeht, haben sich damit nicht bestätigt. Schön :-)

viamala 15 Kenner - 2999 - 13. Mai 2019 - 23:52 #

Yess SPOILER Erst mal freuen und später lesen. Das Spiel ist somit vorgemerkt.

Smutje 17 Shapeshifter - P - 6906 - 14. Mai 2019 - 0:43 #

Hui, das Warten scheint sich gelohnt zu haben ... fein!

direx 20 Gold-Gamer - - 24765 - 14. Mai 2019 - 1:10 #

Hab ca. 1,5h gespielt und bin hin und weg. Optisch ein Genuss, die Geschichte wird super erzählt und zeigt das brutale Mittelalter ungeschönt. Auch spielerisch gibt es viel Abwechslung. Days Gone wird eine Pause einlegen müssen, denn ich bin ab jetzt erst mal in Frankreich ...

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20641 - 14. Mai 2019 - 6:55 #

Kann ich so unterschreiben. Habe gestern ca 2 Std. gespielt und es gefällt mir ebenfalls sehr gut. Freue mich schon auf das Weiterspielen!

Aladan 24 Trolljäger - P - 55185 - 14. Mai 2019 - 4:46 #

Definitiv der Gewinner der Woche. Schönes (ekliges) Spiel.

euph 27 Spiele-Experte - P - 94892 - 14. Mai 2019 - 5:14 #

Und noch was für den virtuellen MoJ

euph 27 Spiele-Experte - P - 94892 - 30. Januar 2020 - 7:23 #

Von dem es gestern heruntergenommen wurde :-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35691 - 30. Januar 2020 - 8:11 #

Und, wie gefällt es?

euph 27 Spiele-Experte - P - 94892 - 30. Januar 2020 - 8:35 #

Habe gestern die ersten drei Kapitel gespielt und ich bin sehr angetan. Optisch und von der Athmosphäre her sehr schön, gute Synchro und ganz fluffig zu spielen. Die Rätsel waren bisher zwar nicht wirklich schwer und die Fluchtsequenz am Anfang vielleicht etwas zu lang geraten. Aber insgesamt macht das durchaus Spaß.

Alain 19 Megatalent - P - 13432 - 14. Mai 2019 - 5:33 #

Klingt irgendwie interessant alleine durch das setting. Ob ich mit der Spielmechanik aber so warm werden würde, kann ich mir gerade schlecht vorstellen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 14. Mai 2019 - 5:38 #

Bin nach 2 Stunden auch sehr angetan, habe aber gleich auf englisch (mit französischen Akzent) gewechselt, fand deutsch jetzt nicht so gut.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 14. Mai 2019 - 14:37 #

Gibts auch Französisch? Find so Akzente bescheuert, wenn es um Einheimische geht, das Spiel spielt ja in Frankreich.

Edit: Wurde weiter unten schon beantwortet. :)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 14. Mai 2019 - 6:13 #

Klingt doch super! Endlich mal eines der, von mir mit Spannung erwarteten, nicht-AAA-Titel das solide umgesetzt wurde und nicht enttäuscht - auch wenns nicht perfekt ist. Wird in nicht zu ferner Zukunft mit Sicherheit eingetütet. Bleibt nur die Frage on PC oder PS4-Version, auf welchem System wurde denn getestet?

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 14. Mai 2019 - 14:36 #

Laut Wertungskasten auf Xbox One.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417140 - 14. Mai 2019 - 14:48 #

Das trifft auch zu, PC und PS4 habe ich bislang noch nicht gesehen/ gespielt.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 14. Mai 2019 - 17:33 #

Danke, jetzt hab ich es auch gefunden. Niedlich, übersieht man gut ;)

funrox 14 Komm-Experte - P - 2402 - 14. Mai 2019 - 6:14 #

Danke für den Test. Das Spiel kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22972 - 14. Mai 2019 - 7:24 #

Wird wohl heute gekauft :-)

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2668 - 14. Mai 2019 - 7:39 #

Gestern hatten sie es schon im Saturn. Das Spiel gefällt mir sehr gut. Ich spiele es auf deutsch und die Sprachausgabe kann sich hören lassen. Das wird übers Wochenende durchgespielt

Olphas 24 Trolljäger - - 59811 - 14. Mai 2019 - 8:18 #

Ich glaub, das gönn ich mir heut Abend. Das dürfte mir sehr gefallen.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30091 - 14. Mai 2019 - 8:21 #

Kann man auch mit französischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln spielen? Das würde am Besten zum Szenario passen.

scienceguydetl 14 Komm-Experte - P - 2668 - 14. Mai 2019 - 8:25 #

Ja, kann man. Wenn man sich an den Untertiteln nicht am spiel stört ist es am authentischsten.

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4246 - 14. Mai 2019 - 15:31 #

Ja, und nicht nur das. Wir hatten bei der deutschen Übersetzung sowohl das EN als auch das FR zur Verfügung, und uns im Zweifel natürlich ans Französische gehalten. Das heißt, zumindest ich kann dir FR-Audio und DE-Untertitel wärmstens ans Herz legen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60926 - 15. Mai 2019 - 18:08 #

Du hast an der Übersetzung mitgearbeitet? Coole Sache!

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4246 - 16. Mai 2019 - 17:55 #

Jap, und diese Devs haben wirklich alles für eine gute deutsche Version getan (was man ja leider nicht immer behaupten kann). Ich hoffe, man merkt das auch am Endprodukt, bin selbst noch nicht dazu gekommen, APTI zu spielen :(

Olipool 17 Shapeshifter - - 7845 - 22. Mai 2019 - 15:38 #

In der Variante spiele ich es auch und es bekommt dadurch eine echt ganz eigene Atmosphäre, wobei ich auch beobachte, dass ich einen Tick distanzierter zur Handlung stehe, als es bei deutscher Fassung vielleicht wäre. Ich bin durch die ungewohnte Sprache nicht ganz Mitglied im Baumhaus der Aktuere ;)
btw wie bist du an deine Loka-Jobs gekommen? Gibt es da überhaupt (im Spielebereich) einen "offiziellen" Weg?

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4246 - 22. Mai 2019 - 18:17 #

Nicht wirklich, nein. Ich hab zwar Sprachen und Medien studiert, was natürlich ganz gut passt, aber um in der Gamesbranche Fuß zu fassen, was ich unbedingt wollte, musste ich den Weg des unterbezahlten Spieletesters (also linguistisches Testing, nicht was Jörg und so hier machen) gehen. Als dann in meiner Firma Übersetzer gesucht wurden, hab ich laut HIER geschrien und den Test bestanden. Das war vor 8 Jahren. Irgendwann hab ich mich dann selbständig gemacht, als ich genügend Kontakte geknüpft hatte. So eine richtige Ausbildung, die man dafür verfolgen kann, gibt es glaube ich nicht, sondern nur ein Ziel vor Augen und Durchhaltevermögen, um es zu erreichen ;)

Olipool 17 Shapeshifter - - 7845 - 23. Mai 2019 - 8:37 #

Danke für die Info, sehr sympathisch diese selbstgestrickten Karrieren :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 90643 - 23. Mai 2019 - 12:07 #

Dann freue ich mich umso mehr auf das Spiel, wenn ich dann endlich mal dazu komme.

Sermon 15 Kenner - - 3967 - 22. Mai 2019 - 16:33 #

Hab' jetzt auch schon sehr intensiv 'reingespielt und muß sagen, ich spiele normalerweise nie die deutschen Versionen, aber in diesem Fall ist es sogar meine bevorzugte Sprachversion.

Ich muß hier wirklich herzlichst gratulieren zu einer ausgesprochen tollen Leistung, so von Kollege zu Kollege - war ja selber mal im Lokalisierungs-Geschäft tätig, obwohl das schon eine Weile her ist.

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4246 - 22. Mai 2019 - 18:25 #

Danke, Ex-Kollege. Wir ÜBs freuen uns immer sehr über positives Feedback. Wir müssen ja auch oft das negative ertragen, und das ziemlich oft ohne eigenes Verschulden. Zu 'ner guten Loka gehört ein Kunde, der Geld und Zeit in die Hand nimmt, fähige ÜBs, ein gutes Testing und dann im Fall von diesem Spiel auch noch ein Studio, das eine gute Synchro hinbekommt und die Texte nicht mehr nachträglich verhunzt. Viele potenzielle Fehlerquellen. Wenn ich dann wie bei Rüdigers krachendem Urteil zum neuen TW lese, dass die ÜBs keine Ahnung vom Genre und Szenario hatten, muss ich mich immer fragen, obs denn wirklich an den ÜBs lag oder nicht vielleicht doch an Sega, was oft viel wahrscheinlicher ist, denn die liefern ja die Vorlage und entscheiden mit ihren Prozessen, wie wir arbeiten können. Anyways … Wall of Text und so …

Olipool 17 Shapeshifter - - 7845 - 23. Mai 2019 - 8:42 #

Wohl wahr, meine Frau übersetzt auch und hatte neulich als seltene Ausnahme auch ein Spiel auf dem Tisch. Oder besser gesagt: eine Exceltabelle mit einzelnen Begriffen wie z.B. Einheitennamen oder Spezialfähigkeiten. Und sollte dann ohne das Spiel, ohne Kontext, ohne visuelle Referenz das beste draus machen. In der Hoffnung, dass alles tonal zur Arbeit der anderen Übersetzer passt. Ein echter Alptraum.

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4246 - 23. Mai 2019 - 17:10 #

Autsch, dann weißt du ja, wie's laufen kann ;)

Sermon 15 Kenner - - 3967 - 23. Mai 2019 - 18:17 #

Also, diese Sache kann ich auch aus meiner Tätigkeit bestätigen, dass die Übersetzer nicht wirklich wußten, was sie da eigentlich übersetzten. Ich habe damals, obwohl ich sehr eng mit dem Übersetzungsbüro zusammengearbeitet habe, direkt für den Entwickler gearbeitet und fungierte neben der aktiven Übersetzertätigkeit quasi auch als Bindeglied zwischen Entwicklerteam und den restlichen Übersetzern, stand ständig mit dem Designteam und mit den Übersetzern in Kontakt, hatte als einziges Mitglied des Übersetzerteams - zusammen mit meinem damaligen Kollegen - eine Vorabversion des Spiels und so konnten wir durch den direkten Kontakt mit den Designern und dem Umstand, dass wir das Spiel selber auch kannten, Fehlentwicklungen relativ rasch und unbürokratisch korrigieren.

Sausi 19 Megatalent - P - 16736 - 14. Mai 2019 - 8:42 #

Den Test werde ich mir später noch anschauen/lesen. Aber die Note freut mich bereits jetzt sehr und ich werde es mir auf jeden Fall holen!

LeeRobo 16 Übertalent - P - 5886 - 14. Mai 2019 - 9:28 #

Genau meine Art von Spiel. Da ist mir auch das Gameplay egal. Auf super easy gestellt und die Story genießen.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 14. Mai 2019 - 11:15 #

Ein storyfokussiertes, lineares Spiel, was man an einem Wochenende durchspielen kann?!?

Gekauft!

Faszinierend auch, dass es doch gute Kindersynchronsprecher zu geben scheint. Klingt in den Videos echt gut und authentisch. Kennt man sonst nur mit sehr künstlicher Betonung oder dem Schema „erwachsene Frau versucht wie ein Kind zu klingen“.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185823 - 14. Mai 2019 - 11:34 #

Danke für den Test. Freu mich schon drauf. Mich würde nur noch interessieren, was im Spiel genau die 9.0 verhindert hat? Bei dem vielen Lob und kaum negativer Kritik bin ich eben neugierig geworden.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417140 - 14. Mai 2019 - 12:06 #

Nun, klar geben die GG-Tester subjektive Wertungen, aber ich kann dennoch nicht verleugnen, dass ich bis zu einem gewissen Grad auch objektive Kriterien nicht ignorieren kann. So toll ich das Spiel auch finde, brillant wäre auch übertrieben. Und ich finde einfach auch, dass eine 9.0 womöglich ein falsche Signal gibt. Klar könnte man sagen, dass die Leute, die nur auf die Wertung schauen, statt auch das Video zu schauen usw. einfach Pech gehabt haben. Aber reine "Wertungschecker" komplett zu ignorieren, fänd ich nicht richtig. Es soll ja auch die Note selbst etwas aussagen. Wer, ich weiß, ich bin böse, einem Trüberbrook was im 80er-Bereich gibt, der vermittelt damit einen falschen Eindruck, der mit subjektiven Eindrücken allein imo nicht mehr zu rechtfertigen ist. Mag auch daran liegen, dass ich mich da wie gehabt als Spielekritiker vorstehe, weshalb ich, denke ich, auch bei subjektiver Wertung weder zum Schönreden, noch zum gnadenlosen Abwatschen aufgrund einzelner Schwachpunkte neige.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185823 - 14. Mai 2019 - 12:29 #

Danke für dein Statement. ps: zu deinem Sprechertext: Motten meiden nicht das Licht, im Gegenteil. ;) Da hätte eher sowas "wie der Teufel das Weihwasser" oder so gepasst. Trotzdem, schöner Test zu einem schönen Spiel!

advfreak 17 Shapeshifter - - 8039 - 14. Mai 2019 - 11:48 #

Deutsche Sprachausgabe wird immer noch belohnt im deutschsprachigen Raum. Nicht umsonst Momenten auf Platz 1 in den Amazon PS4 Verkaufscharts.

Da könnten sich andere Publisher echt mal ein Beispiel dran nehmwn, gell Square-Enix Life is Strange und so...

direx 20 Gold-Gamer - - 24765 - 14. Mai 2019 - 12:33 #

Musst du mich wieder an meinen Fehlkauf erinnern ... :)

advfreak 17 Shapeshifter - - 8039 - 14. Mai 2019 - 12:44 #

Ja und man merkt an meinem vorigen Beitrag das deutsche Sprache bei mir auch keinen Sinn mehr macht... *fremdschäm* :(

S3r3n1ty 16 Übertalent - P - 4625 - 14. Mai 2019 - 11:54 #

Sehr schöner Test und im direkten (Test-)Vergleich zu Rage 2, die -für mich - deutlich nachvollziehbare 8.5er Note. Das Spiel ist auf jeden Fall einen genaueren Blick wert!

Bacardee 15 Kenner - - 3069 - 14. Mai 2019 - 13:54 #

Wahnsinn! hatte gar nicht mit so einem schnellen Test gerechnet, vielen Dank dafür. Das Spiel war schon seit den letzten Trailern vorgemerkt. Freue mich umso mehr, dass es jetzt auch noch so gut geworden ist. Wollte es gerade im Store kaufen, aber Sony bzw. mein Provider versuchen das gerade mit allen Mitteln erfolgreich zu verhindern :/

Sermon 15 Kenner - - 3967 - 14. Mai 2019 - 14:21 #

Sehr schön. Dürfte bei mir bereits im Postkasten liegen, das Teil. War also anscheinend definitiv kein Fehlkauf. Die Spielzeit sieht auch angenehm aus - ich werd’s gleich am Wochenende mal zwischen die letzten zwei Kapitel meines RDR2-Durchlaufs einschieben... auch auf die Gefahr hin, dass ich danach möglicherweise die RDR2-Steuerung erneut einlernen muss...

Dukuu 15 Kenner - P - 3473 - 14. Mai 2019 - 15:27 #

Genau das, was ich gerade brauche. So was atmosphärisches, mit guter Story, die mich mal eben aus dieser Welt entführen kann und spielerisch nicht übermäßig anspruchsvoll ist. Gekauft :)

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4538 - 14. Mai 2019 - 15:46 #

Der Titel sagte mir bisher eben gar nix, und nach dem Test-Video bin ich hin und weg. Das Spiel wird gekauft, das es sogar als Retail-Version gibt - Top!

Retro-Festus 15 Kenner - P - 2723 - 14. Mai 2019 - 16:23 #

Sehr informativer Test. Vielen Dank dafür. Meine letzten Zweifel sind beseitigt. Von deutscher Sprachausgabe wusste ich bis heute gar nix. Allein dafür hat der Enwickler bei mir gepunktet. Das Spiel wird gekauft.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57226 - 14. Mai 2019 - 16:36 #

Der Test hat mein Interesse geweckt und ist damit schonmal auf der Steam-Wunschliste gelandet.

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38190 - 14. Mai 2019 - 16:47 #

Hatte ich bisher nicht auf dem Schirm, aber das ganze gefällt mir richtig gut. Neues Szenario, deutsche (gute) Sprachausgabe, keine zu lange Spielzeit und nur SP :) Wenn ich Zeit finde kaufe ich mir es spontan, falls nicht im erstbesten Sale. Danke für den tollen Test Benjamin.

Berthold 20 Gold-Gamer - - 20212 - 14. Mai 2019 - 17:08 #

Auf den Test habe ich schon gewartet. Der Titel hat mich im Vorfeld schon sehr angesprochen, jedoch wollte ich noch den Test abwarten. Das Video kann ich leider erst später ansehen, aber was ich bisher gelesen habe, lässt mich über einen Kauf nachdenken :-)
Danke für den Test!

TheRaffer 21 Motivator - - 26326 - 14. Mai 2019 - 18:03 #

Das Gesehene, Gehörte und Gelesene gefällt. Ab auf die Wishlist :)

timeagent 19 Megatalent - - 13095 - 14. Mai 2019 - 18:21 #

Freut mich, dass das Spiel so gut geworden ist. Und es scheint sogar ootb mit Steamplay zu laufen. Kommt direkt auf die Liste.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10212 - 14. Mai 2019 - 18:57 #

Mh, gelobte deutsche Synchro oder Originalfranzösisch mit Untertiteln... Hach. Schöner Test zu einem schönen Spiel!

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 14. Mai 2019 - 23:10 #

Das "Exzellente Sprecher auch auf Deutsch" würde ich nach der ersten gespielten Stunde nicht unbedingt unterschreiben. Hugo ist wirklich gut gesprochen, aber Amicia nur teilweise, finde ich. Manchmal super, manchmal aber auch etwas künstlich. Das reißt einen dann direkt aus der dichten Atmosphäre.

Ich schätze mal, dass die Aufnahmen jeweils alleine von den Sprechern und nicht im echten Dialog aufgenommen wurden. Dafür und auch dass Kinder synchronisiert wurden (was selten gut funktioniert), ist sie schon in der Oberklasse. Aber halt nicht perfekt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417140 - 17. Mai 2019 - 13:22 #

Für mich eine der besten deutschen Spielelokalisationen der letzten 15 Jahre – und das obwohl andere Hersteller (wie etwa Bethesda) da teils deutlich mehr Geld in die Hand nehmen bzw. nehmen können. Aber hier haben sich die Leute auch was dabei gedacht, keine Starsprecher eingekauft, sondern gut gecastet, für eine erstklassige Dialogregie gesorgt und im Vorfeld halt auch bei der "Übersetzung" offenbar auf fähige Leute gesetzt.

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4246 - 17. Mai 2019 - 17:32 #

So ein Lob geht runter wie Butter :) Die haben bei den Kindersprechern übrigens auch auf echte Kinder gesetzt, was eher selten ist. Stimmen wie Hugo werden ja in der Regel von erwachsenen Frauen gesprochen, die dann kleine Jungs imitieren.

Hast du selbst schon mal drüber nachgedacht, in die Spiele-Loka zu wechseln, Benjamin? So als Freiberufler bietet sich das ja an.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 19. Mai 2019 - 23:45 #

Die Übersetzung ist hervorragend, die erwachsenen Sprecher und Hugo auch. Aber Alicia und besonders Melie wirken für meinen Geschmack immer wieder mal dezent zu künstlich. In etwa auf ZDF-Kinderserien-Niveau. Also sicher nicht schlecht und für Kinder/Teenies auch überdurchschnittlich gut, aber mich reißt es trotzdem immer wieder mal leicht aus der Atmosphäre.

Die deutsche Lokalisierung von "Days Gone" finde ich z.B. besser, da hatte ich bisher ein einziges mal eine Betonung, die leicht nicht passte und ansonsten ist alles absolutes Topniveau. Ist mit rein erwachsenem Cast aber natürlich auch leichter.

Aber bei deutscher Synchro bin ich auch sehr empfindlich, meistens meide ich sie, obwohl ich eigentlich gern auf deutsch spiele. Die deutschen Standard-Synchronstimmen kann ich trotz hoher Qualität wegen ihrer oft gekünstelten Betonung nicht leiden. Da sind die beiden genannten Spiele echt mal eine Wohltat, weil die Sprecher natürlicher klingen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 414756 - 20. Mai 2019 - 7:50 #

Da stimme ich dir zu, sowohl was Days Gone als auch was A Plague Tale anbelangt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417140 - 20. Mai 2019 - 17:40 #

Ich sehe das anders, auch in Bezug auf Days Gone. Allein, wie oft das "geschrien" wird, wo kein Schreien angebracht ist, zeugt nicht von einer exquisiten Loka. Klar, das liegt auch teils daran, dass die Vorlage ihre Schwächen hat (die oft recht verlaberten Dialoge kann man bei einer Loka auch kaum noch korrigieren. Aber vor allem sehe ich bei Amicia wenig Künstliches, ich orientiere mich bei Dialogen daran, wie Menschen wirklich sprechen. Von daher ist Days Gone für mich, so professionell das auch gemacht ist, erheblich künstlicher als A Plague Tale. Aber wir müssen da ja nicht einer Meinung sein. Ich bleibe bei dem, was ich gesagt habe.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 20. Mai 2019 - 18:56 #

Ist das Schreien der Hauptfigur im Original nicht? Ich fand das nämlich ziemlich passend, da der Protagonist psychisch leicht einen an der Waffel zu haben scheint, das die ganze Zeit unterdrückt (merkt man v.a. in den Funksprüchen mit Boozer) und dann in Stresssituationen nicht mehr richtig kontrollieren kann.

Gerade diesen latenten Wahnsinn fand ich in der dt. Synchro genial rübergebracht.

Fände es aber lustig, wenn das gar nicht beabsichtigt ist, in der Originalversion fehlt und in der deutschen nur durch Fehler so rüberkommt. :-)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417140 - 21. Mai 2019 - 0:08 #

Lassen wir die Diskussionen, wir sind unterschiedlicher Ansicht und fertig.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55185 - 21. Mai 2019 - 6:49 #

Geschreit wird z. B., wenn Deac eine der Radiosendungen kommentiert, bei der man gerade mit dem Motorrad fährt. Ein Gemurmel würde man da nicht verstehen. Ansonsten ist er ja wirklich ziemlich angeknackst, was aber nach dem erreichen einer bestimmten Szene stark abnimmt und er dann auch in vielen Szenen wesentlich ruhiger wird.

Was z. B. auch cool ist, das Gespräche unterbrochen werden können (z. B. durch Kampf) und Deac und der gegenüber die passende Stimmlage im nächsten Übergangsdialog mit nimmt, die das letzte Gespräch hatte, z. B. beim "wo waren wir?".

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35691 - 21. Mai 2019 - 7:23 #

Ich bin ja eigentlich recht unempfindlich was Immersionsbrüche angeht, aber was mich regelmäßig in Videospielen enorm stört, ist, wenn Charaktere in ganz normalem Ton reden, obwohl es die Situation nicht hergibt. Sei es nun ein lautes Motorrad, ein Schusswechsel oder was auch immer.
Da finde ich es tatsächlich lobenswert, wenn die Sprecher auch mal schreien.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 21. Mai 2019 - 13:11 #

Am beklopptesten ist da ja Rockstar, die haben für RDR 2 viele Dialoge, während denen man neben jemand anders herreitet, zweimal aufgenommen. Einmal in normalem Ton, wenn man direkt neben dem Gesprächspartner reitet und dann nochmal geschrien, wenn man zu weit weg ist vom Gesprächspartner für normales Sprechen. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 414756 - 21. Mai 2019 - 14:18 #

Das ist ein bewundernswert-beklopptes Detail, dass mir erst jetzt nachträglich auffällt :-)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35691 - 21. Mai 2019 - 15:25 #

Finde ich super!

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 21. Mai 2019 - 15:43 #

Mein Favorit sind ja Schleich-Missionen, in denen ununterbrochen gelabert wird, während der Gegner ein paar Meter entfernt steht, siehe einige Call of Duty Teile oder auch hier bei Plague Tale. "Psst - jetzt ganz leise. Sag ja kein Wort, die hören uns."; total banane :D

euph 27 Spiele-Experte - P - 94892 - 30. Januar 2020 - 7:24 #

Auf jeden Fall, bin sehr angetan von der Synchro

Sausi 19 Megatalent - P - 16736 - 14. Mai 2019 - 20:50 #

Wow, freut mich zu sehen, dass dieses Spiel hier in der Community augenscheinlich sehr gut ankommt. Bisher habe ich hier nur wohlwollende Stimmen vernommen :-)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 14. Mai 2019 - 23:21 #

Ist in der heutigen Zeit halt mal was angenehmes. Wäre das Spiel vor zehn Jahren erschienen, hätte man es für seine starke Linearität und die kurze Spielzeit niedergemacht.

Heute freut man sich genau deswegen darüber. Ähnlich wie mit Weltkriegs-Shootern. :-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143820 - 14. Mai 2019 - 20:55 #

Interessantes Setting. Bin mir aber beim Gameplay nicht so sicher, da ich doch mittlerweile immer sehr schnell frustriert und genervt bin.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 14. Mai 2019 - 22:47 #

Die GS hat im Test als Negativpunkt ein "zu leicht" aufgeführt und auch sonst liest man nirgendwo ein "man, was für eine Herausforderung". Ob du deine Bedenken somit wirklich beiseite wischen kannst, kann ich dir aber erst in ein paar Tagen verraten ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143820 - 15. Mai 2019 - 9:48 #

Würde mich freuen. Ich setze es mal auf die Wishlist.

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 14. Mai 2019 - 22:58 #

Das Alter?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143820 - 15. Mai 2019 - 9:48 #

Befürchte ich auch... :(

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 14. Mai 2019 - 23:16 #

Hab es eine Stunde gespielt (ca. 10-15% des Spiels) und das war wirklich sehr, sehr leicht. War zwar größtenteils nur Tutorial, aber die ersten Stunden in Teilen von Splinter Cell, Hitman oder Thief sind sehr viel fordernder.

Und das im normalen Modus, es gibt noch einen leichteren, der den Fokus auf Storytelling legt. :-)

Ich glaube, du kannst da ziemlich gefahrenlos zugreifen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143820 - 15. Mai 2019 - 9:47 #

Klingt gut. Danke für den Hinweis! :)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 19. Mai 2019 - 23:54 #

Hab jetzt zwei Drittel durch und ein paar Stellen sind etwas schwerer, aber unterm Strich ist es ein leichtes Spiel (auf dem normalen Schwierigkeitsgrad).

Wenn eine Stelle schwer wirkt, macht man meistens nur was falsch. Ich hatte einmal anzündbare Stöcke direkt neben einer Feuerquelle und hab sie natürlich dort entzündet, obwohl ein paar Meter weiter noch eine Fackel war. Dadurch wurde ein Timing arg knapp. Nachdem ich meinen Fehler kapiert hatte, war es wieder sehr simpel.

Die "Rätsel" lösen sich auch alle von alleine. Uncharted oder Tomb Raider sind im Vergleich regelrecht anspruchsvoll was das angeht. :-)

Wenn man einfach in Ruhe ein sehr atmosphärisches Spiel gemütlich durchspielen will, ist man genau richtig.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143820 - 20. Mai 2019 - 20:12 #

Es ist auf die Wishlist gelandet. :)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 15. Mai 2019 - 14:58 #

Es ist vor allem sehr leicht, weil es fast alle 10 Meter einen Checkpunkt setzt, man also immer nur eine Situation lösen muss. Bei stealth Spielen kommt ja vor allem Frust auf, wenn man den halben Level wieder beginnen muss, wenn man entdeckt wird. Das ist hier äußerst gnädig.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 15. Mai 2019 - 14:17 #

Freut mich, dass es ein gutes Spiel geworden ist, spricht mich sehr an. :)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 13699 - 20. Mai 2019 - 0:02 #

Wundert mich, dass noch niemand es mit Ico verglichen hat. Dauerhaftes Händchenhalten, viel simple Rätsel, unterwegs in verfallenen Gemäuern, die Ratten haben oft was von den schwarzen Phantomen, Hugo hat eine seltsame Krankheit, der Held aus Ico hat Hörner - musste immer wieder an den PS2-Klassiker denken.

Den könnte ich nach A Plagues Tale eigentlich auch mal endlich durchspielen...

Borin 15 Kenner - P - 3943 - 20. Mai 2019 - 19:09 #

Klingt gut. Danke für den schönen Test.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35691 - 21. Mai 2019 - 0:22 #

Jetzt interessiert mich das Spiel doch! Wird in nicht allzu ferner Zukunft gekauft und dann auch direkt gespielt.

Danywilde 24 Trolljäger - - 90643 - 24. Mai 2019 - 22:43 #

Gilt für mich nach dem guten Test von Benjamin, sowie der SdK ebenso.

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 6935 - 11. Juli 2019 - 20:52 #

Nachdem der Titel nun seit längerem in meiner Steam-Wunschliste schlummert & seit heute im PSN reduziert ist, mußte ich doch mal spontan das Test-Video nachholen. Allerdings bin ich noch nicht zu 100% überzeugt, ob ich nun zuschlagen, oder doch noch warten soll. Vielleicht schaue ich erst nochmal die SdK dazu an, welche ich ebenfalls noch nicht gesichtet habe.

test1010 16 Übertalent - - 4077 - 26. Oktober 2019 - 18:15 #

Sehr guter Überblick über die Pros und Cons. Komplementiert sehr schön die SdK.

almay 13 Koop-Gamer - P - 1474 - 25. April 2020 - 15:57 #

Ein Jahr später habe ich im Corona-Sale zugeschlagen. Das Spiel hat mich damals sehr interessiert, da es als Grusel-Stealth-Mittelalterspiel viele meiner Checkboxen ausfüllt.

Ich bin jetzt fast durch und muss sagen: Ich bin doch etwas enttäuscht.
Das Spiel ist sicherlich nicht schlecht, aber eben auch nicht toll.
Am meisten missfällt mir, dass es mit dem Fantasy-Anteil doch etwas übertrieben wurde. Millionen mental begabtet, jedoch lichtscheuer Killerratten ist dann doch etwas zu viel für mich. Wobei man spielmechanisch dadurch natürlich mehr Tiefe hineingebracht hat, insofern ist es in Ordnung, zerstört aber eben meine „suspension of disbelief“.

Wo wir bei der Spielmechanik sind, auch hier bin ich etwas enttäuscht. Die Rätsel sind den Namen nicht wert und die Stealth-Passagen ebenfalls etwas unterkomplex. Mit einem Dishonored kann das Spiel nicht im Ansatz mithalten.

Die Charaktere sind natürlich überdurchschnittlich gut gelungen, wobei mir gerade Hugo mit seinen dämlichen Alleingängen öfter mal auf die Nerven geht. Das erscheint im Kontext der Story auch nicht gerade realistisch.

Ich bin jetzt noch auf die Auflösung der Story gespannt, zwei Kapitel fehlen noch, aber ich kann schon mal sagen, dass es nicht zu meinen Lieblingsspielen aufschließen wird. Irgendwie schade, denn hier war eindeutig mehr Potential vorhanden.

Eine solide 7.0 würde ich dem Spiel geben. Wirklich empfehlenswert nur für Leute die Stealth Spiele mögen, dabei aber einen niedrigen Schwierigkeitsgrad bevorzugen und mit Mittelalter-Fantasy etwas anfangen können.

PS: Die Linerarität empfinde ich tatsächlich als Pluspunkt. Ich bin gottfroh, dass hier nicht schon wieder eine Open World gestrickt wurde. Es ist tatsächlich mal wieder erfrischend, ein stringentes, durch-designtes, lineares Spiel zu spielen. Klar, wäre das Spiel anspruchsvoller, dann wäre es noch netter ab und zu mehrere Lösungswege zu haben. Trotzdem gefällt mir dieser Aspekt insgesamt recht gut.