Die vermutlichen Spiele-Hits 2019

Most Wanted Games 2019 Report

Benjamin Braun 5. Januar 2019 - 16:57 — vor 2 Tagen aktualisiert
Age of Wonders verabschiedet sich mit Planetfall vom Fantasy-Setting und geht in Richtung Science-Fiction.
Anzeige


<< STRATEGIESPIELE 2019 >>

Bis vor wenigen Jahren waren Strategiespiele überwiegend auf dem PC beheimatet. Inzwischen sieht das anders aus, denn ob Globalstrategie-, 4X-, ja selbst Echtzeit-Strategie-Titel finden immer häufiger auch ihren Weg auf die Konsolen. Während Ubisoft mit Aufbauspielen wie Anno 1800 und Die Siedler oder Sega mit Total War - Three Kingdoms dem PC als alleinige Plattform treu bleiben, erscheinen Echtzeittaktikspiele wie Desperados 3, 4X-Spiele wie Age of Wonders Planetfall oder auch King Arts RTS Iron Harvest auch für PS4 und Xbox One. Hier unsere Highlights:
 

Age of Wonders Planetfall

  • Entwickler: Triumph Studios
  • Publisher: Paradox Interactive
  • Release: 2019
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  • Weiterführende Links: Offizielle Website
Mit der Age of Wonders-Reihe verbinden Spieler normalerweise Rundenstrategie mit Hexfeldern und ein Fantasy-Szenario. Bei ersterem wird es in Age of Wonders - Planetfall auch bleiben. Das niederländische Studio Triumph verlegt den Nachfolger zu Age of Wonders 3 (im Test: Note 8.5) allerdings in ein Science-Fiction-Setting. Womöglich auch im Zuge der angekündigten Konsolenumsetzungen sollen die Einsatzgebiete kleiner ausfallen, was die Kämpfe übersichtlicher, vor allem aber auch etwas “schneller” machen dürfte. Darüber hinaus versprechen die Macher, dass Zufallswerte bei der Schadenswirkung einen geringeren Einfluss haben als in früheren Serienteilen, was möglichem Frust vorbeugen soll. Ob das Multiplattform-Konzept aufgeht oder PC-Spielern gewisse damit verknüpfte Kompromisse zu weit gehen? Noch dieses Jahr sollen wir es erfahren.
 

Anno 1800

  • Entwickler: Blue Byte
  • Publisher: Ubisoft
  • Release: 26. Februar 2019
  • Plattformen: PC
  • Weiterführende Links: Preview, offizielle Website
Hier schert die Klimaerwärmung niemanden: Anno 1800.
Nicht nur in Die Siedler wird gewuselt, was das Zeug hält, denn auch auf den Karten von Anno 1800 ist jede Menge los. Nach den letzten beiden Teilen, die mit den Jahren 2070 und 2205 natürlich ebenfalls auf die Quersumme neun kommen, geht es nun wieder in der Zeit zurück. In Europa und einer an Südamerika angelehnten zweiten Welt, in der ihr spezielle Rohstoffe gewinnen könnt. Wie üblich lautet auch in der Zeit der Industriellen Revolution das Ziel, die Welt zu besiedeln und wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Gut behandeln müsst ihr eure Bürger dafür nicht mehr, so lange ihr deren wachsenden Bedarf deckt und damit mögliche Streiks der Arbeiter vermeidet. Abseits der fünf Stufen der Bevölkerungsgruppen, von denen jede stets eine Rolle spielen soll, und bislang unbekannten Gebäudearten besteht die größte Neuerung in den Seeschlachten. Inwieweit die Vielfalt des Spielgeschehens erhöht wird, bleibt abzuwarten. Über einen Mangel an Spieltiefe dürfte man sich in Anno 1800 am Ende aber ohnehin kaum beklagen können.
 

Desperados 3

  • Entwickler: Mimimi Productions
  • Publisher: THQ Nordic
  • Release: Q3 / 2019
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  • Weiterführende Links: Offizielle Website
Dass das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions etwas von hochwertiger Echtzeittaktik versteht, das haben sie mit Shadow Tactics - Blades of the Shogun (im Test: Note 8.5) unleugbar bewiesen. Mit Desperados 3 werkeln sie nun an der Fortsetzung zu einem echten Klassiker des Genres, das dem deutschen Studio Spellbound und seinem Gründer Armin Gessert zu weltweitem Ruhm verhalf. Allzu viele Details zum Spiel, das von THQ Nordic finanziert und vermarktet wird, sind noch nicht bekannt. Nach Shadow Tactics aber muss man dieses Projekt nicht nur auf dem Schirm haben, sondern darf auf einen Kracher im Bereich der Echtzeit-Taktik hoffen.
 

Die Siedler

  • Entwickler: BlueByte
  • Publisher: Ubisoft
  • Release: Q3 / 2019
  • Plattformen: PC
  • Weiterführende Links: Preview, offizielle Website
Den Begriff Reboot kennt man überwiegend aus dem Action-Bereich. Aber auch eine altehrwürdige Aufbaustrategie-Reihe hat irgendwann mal einen Neustart nötig. Serienvater Volker Wertich ist als Projektleiter bei Die Siedler mit dabei. Dem “Erfinder des Wuselfaktors” scheint dieser Bereich besonders wichtig, denn egal ob Handwerker oder Militärangehöriger, in Die Siedler macht allein das Zuschauen einen Heidenspaß! Natürlich wird hier nicht nur gebaut, ihr müsst euch auch im Kampf zur Wehr setzen. Zwar gibt es auch viele kleinere Änderungen und Anpassungen der Spielmechanik im Vergleich zum Original, aber die fallen den bisherigen Eindrücken nach so behutsam aus, dass sich Fans keine Sorgen machen müssen, was bei BlueByte in Mainz entsteht.
Fast so wie früher, nur mit erheblich besserer Grafik: das Reboot von Die Siedler.

 

Imperator Rome

  • Entwickler: Paradox Developement Studio
  • Publisher: Paradox Interactive
  • Release: 2019
  • Plattformen: PC
  • Weiterführende Links: Offizielle Website
Es mag nicht ganz so hübsch ausschauen wie die Total War-Reihe, aber das macht Paradox Interactive in Imperator - Rome im Zweifel mit einer Extraladung Spieltiefe wieder wett. Allzu viel lässt sich aktuell zu Kämpfen, Diplomatiesystem und ähnlichem noch nicht sagen; die wichtigste Designphilosophie soll aber sein, dass jede Entscheidung Auswirkungen hat, oft auch ungeplante und unangenehme.

Im Entwicklertagebuch informieren die Macher regelmäßig über Fortschritte und Features und lassen sich dabei auch in Form unzähliger Screenshots ziemlich tief in die Karten schauen.
 

Iron Harvest

  • Entwickler: King Art Games
  • Publisher: King Art Games
  • Release: 2019
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One
  • Weiterführende Links: Offizielle Website
In Iron Harvest erwartet euch ein RTS mit außergewöhnlichem Setting.
Echtzeit-Strategiespiele sind traditionell eher auf dem PC beheimatet. Nachdem das Bremer Studio King Art Games ihren rundenbasierten Genre-Vetreter Battle Worlds - Kronos (im Test: Note 8.0) bereits für beinahe alle wichtigen Spieleplattformen an den Start geschickt hat, machen die Hanseaten es auch mit ihrem kommenden RTS Iron Harvest. Gut vergleichbar ist der Titel mit Relic Games' Company of Heroes, setzt allerdings nicht auf ein historisches Setting. Stattdessen basieren Spielwelt und Waffen auf einer alternativen Zeitlinie einige Jahre nach dem eigentlichen Ende des Ersten Weltkriegs. In der vom polnischen Künstler Jakub Różalski ersonnenen "World Of 1920+" ist die Technologie erheblich schneller fortgeschritten. Moderne Panzer, ja sogar Mechs führt ihr hier in die Schlacht. Bei der Zivilbevölkerung hingegen scheint die Zeit stillgestanden zu sein und sie zeigt immer noch die Merkmale eines typischen Agrarstaats. Eine spielbare Alpha-Version für einen Teil der Kickstarter-Backer gibt es bereits. Ein finaler Termin steht hingegen noch nicht fest.
 

Total War: Three Kingdoms

  • Entwickler: The Creative Assembly
  • Publisher: Sega
  • Release: 7. März 2019
  • Plattformen: PC
  • Weiterführende Links: Preview, offizielle Website
Bereits im ersten Quartal 2019 geht die Globalstrategie-Reihe von The Creative Assembly in die nächste Runde. Total War - Three Kingdoms heißt der neue Teil, der euch ins China des Jahres 190 versetzt, in der gerade die Han-Dynastie zerfällt. Vieles im Spiel erinnert an das Spielsystem aus Total War - Warhammer 2, allerdings soll es eine Reihe von Änderungen geben, so sollen etwa Spione eine bedeutende Rolle spielen, zudem wird es im "nicht-historischen" Modus Helden-Duelle geben, die beim Anspielen bereits einen vielversprechenden Eindruck hinterließen.

Trotz des anderen Settings dürfte Three Kingdoms das Serienrad nicht neu erfinden. Erreicht The Creative Assembly daneben jedoch die entscheidenden Detailverbesserungen bei stragetischer KI und Kampf-KI, gibt es keinen Grund zum Zweifel daran, dass Total-War-Fans hier einmal mehr frohlocken dürfen. Wobei, einen schon: Ist das historische China überhaupt interessant für westliche Kunden?
 

Conan Unconquered

  • Entwickler: Petroglyph
  • Publisher: Funcom
  • Release: Q2/ 2019
  • Plattformen: PC
  • Weiterführende Links: Offizielle Website
Bislang kannte man Conan, der Barbar im Spielebereich nur im Actiongenre. Mit Conan Unconquered allerdings schickt Funcom die blutrünstigen Muskelberge (diesmal wohl ohne physikalisch halbwegs korrekt berechnetes Gehänge) in ihr erstes Echtzeitstrategie-Abenteuer. Die Entwicklung überlassen die Norweger dabei dem US-Studio Petroglyphe, die zuvor vor allem als Zulieferer für Spiele wie Dragon Age - Origins oder die Everquest-Reihe zuständig waren. Spielerisch vergleichen die Macher aus Las Vegas ihr Spiel mit dem Early-Access-RTS They are Billions (Stunde der Kritiker). Natürlich wird in Conan Unconquered nicht bloß gekämpft, sondern auch aufgebaut und geforscht. Eine zentrale Rolle werden die Heldenanführer spielen, darunter auch Conan selbst, für Langzeitspaß sollen auch zufallsbasierte Maps sorgen. Die Kampagne wird komplett solo, auf Wunsch aber auch online kooperativ spielbar sein.
Helden spielen in Conan Unconquered eine wichtige Rolle. Vielleicht klärt das Spiel dabei auch das wahre Geschlecht von Zula.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 380380 - 3. Januar 2019 - 11:02 #

Viel Spaß beim Lesen an diesem ersten Samstag im neuen Jahr!

Danywilde 22 AAA-Gamer - - 36203 - 5. Januar 2019 - 17:20 #

Danke, da stehen dieses Jahr für mich einige interessante Kandidaten auf der Liste : Sekiro, Control, Total War und natürlich Cyberpunk. Wobei letzteres ja auch eines der ersten Spiele der nächsten Konsolengeneration werden könnte. Spannend!

Worauf ich mich aber auch noch freue, ist der dritte Teil des Bard‘s Tale Remastered Trilogy „The Thief of Fate“. Dann kann ich das endlich mal durchspielen, dazu hat es damals nämlich nicht gereicht.

Pro4you 19 Megatalent - 14626 - 5. Januar 2019 - 17:19 #

Kein Resident Evil 2 Remake aufgelistet? Ziemlich fahrlässig Benjamin^^

Henning Lindhoff 17 Shapeshifter - P - 6495 - 5. Januar 2019 - 17:25 #

Besten Dank! Eine schöne Übersicht. Aber ich gedenke, auch 2019 auf Zeitreise zu bleiben. Auf meiner Liste stehen: The President is Missung, Bozuma, King of Dragon Pass und noch ein nettes Lucas Arts-Adventure.

Danywilde 22 AAA-Gamer - - 36203 - 5. Januar 2019 - 17:26 #

Bozuma , auch bekannt von Stay forever spielt?

Henning Lindhoff 17 Shapeshifter - P - 6495 - 5. Januar 2019 - 17:56 #

Ja, genau :-) Habs früher auf dem Amiga oft gespielt, aber nie bis zum Ende. Mal schauen, ob es heute auch noch Spaß macht.

Danywilde 22 AAA-Gamer - - 36203 - 5. Januar 2019 - 17:58 #

Viel Erfolg. Welche Version wirst Du denn spielen, die beiden haben ja einige Bugs gehabt?

Henning Lindhoff 17 Shapeshifter - P - 6495 - 5. Januar 2019 - 18:01 #

Hab hier noch die Amiga- und die C64-Version von 1988.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 127564 - 5. Januar 2019 - 17:26 #

Dieses Jahr habe ich nicht wirklich was auf dem Schirm. Außer The Outer Worlds vielleicht. Das Highlight wäre natürlich Cyberpunk 2077, glaube aber nicht, dass das noch dieses Jahr kommt.
Danke, für die Übersicht!

Sermon 14 Komm-Experte - - 2156 - 5. Januar 2019 - 18:59 #

Sollte wahrscheinlich nicht so sein, aber Cyberpunk 2077 läßt mich total kalt - liegt wahrscheinlich daran, dass ich kein Fan des Settings bin...

Maulwurfn Community-Moderator - 21655 - 5. Januar 2019 - 17:33 #

Most Wanted: Madden 20, Cyberpunk 2077.

Sisko 23 Langzeituser - P - 41225 - 5. Januar 2019 - 17:41 #

Schöne Übersicht, danke!

"Hartnäckig halten sich die Gerüchte um die Ankündigung der PlayStation 5 auf der diesjährigen E3" - nachdem Sony keine PK auf der E3 macht und laut eigenen Aussagen auch sonst nichts zur E3, würde die eventuelle Ankündigung wenn wohl außerhalb der E3 im Rest des Jahres stattfinden, ich glaube eher aber an 2020

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7961 - 5. Januar 2019 - 17:42 #

Bei dem Namen Petroglpyh denke ich eher an Ex-C&C-Leute und Spiele wie Star Wars: Empire at War, Universe at War und Grey Goo statt Zulieferer zu MMOs. Sicher dass da das richtige Studio referenziert wird? Die genannten Titel finde ich auch nicht auf deren Webseite verzeichnet.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7961 - 5. Januar 2019 - 17:45 #

An Spielen fehlt mir da Fire Emblem Three Houses und Yoshi's Crafted World, die sollen soweit ich weiß noch diese Frühjahr erscheinen.
An Cyberpunk 2077 glaube ich dieses Jahr nicht mehr, soll mir auch recht sein damit ich endlich mal The Witcher 3 anfassen kann ;). Ansonsten steht bei mir Das Siedler Reboot, Rage 2 und (falls es 2019 erscheint, da finde ich keine offizielle Bestätigung) Doom Eternal ganz oben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 380380 - 5. Januar 2019 - 19:07 #

Fire Emblem muss ich auf meine Kappe nehmen (habe Benny in Sachen Strategie ein wenig unterstützt).

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 20766 - 5. Januar 2019 - 22:57 #

Und Gears Tactics vergessen!

Benjamin Braun Freier Redakteur - 385690 - 6. Januar 2019 - 17:24 #

Nun, Fire Emblem hatte ich zwar ursprünglich bei mir aufgelistet, falls es am Ende nicht im Einleitungstext stand, habe ich es schlichtweg doch vergessen. Aber ich denke, der Strategiebereich ist schon gut gefüllt. Und Gears Tactics: Warten wir's mal ab. Nach Halo Wars 2 und der imo schwachen E3-Präse würde ich da lieber nichts Herausragendes erwarten. Wenn es das am Ende doch sein sollte, gut.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 9097 - 5. Januar 2019 - 22:45 #

Yoshi geht immer ;) Ansonsten freue ich mich auf Sekiro und Metroid. Vom Rest lasse ich mich überraschen.

Edit: Iron Harvest und Desperados 3 vergessen. Mit denen werde ich auch einige Zeit verbringen.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2156 - 5. Januar 2019 - 18:22 #

Ich muß (zu meiner Schande??) gestehen, dass diese Liste lediglich 2 (in Worten: zwei) Titel beinhaltet, auf die ich mich wirklich freue, nämlich....

- Sekiro - Shadows Die Twice
- The Outer Worlds

Noch nicht erschienene Titel, auf die ich mich noch besonders freue sind (in keiner besonderen Reihenfolge und keine Ahnung, ob die alle 2019 rauskommen):

- Greedfall (PS4)
- A Plague Tale (PS4)
- The Sinking City (PS4)

Titel, die zwar bereits erhältlich sind, aber noch nicht auf "meiner" Plattform erschienen sind:

- The Bard's Tale Trilogy (Mac)
- Frostpunk (PS4)
- Ghost of a Tale (PS4)

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 5. Januar 2019 - 19:21 #

Auf Ghost of a Tale darfst Du dich zurecht freuen. Schönes Spiel. Ich hoffe, es wird irgendwann auch mal mit der Switch-Fassung noch was. Würde den Titel gerne dort auch spielen.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2156 - 5. Januar 2019 - 19:29 #

Meine anfängliche Motivation bei solchen Titeln lässt dann leider immer wieder sehr, sehr stark nach, wenn es zu lange Wartezeiten gibt. "Ghost of a Tale" hab' ich aber inzwischen schon wieder verziehen und freu' mich echt drauf. Leider konnte ich's bislang nicht spielen, da meine Spieleplattformen Mac und PS4 sind. Ich hoffe, es kommt dann mal demnächst für die PS4...

Bastro 16 Übertalent - P - 5065 - 5. Januar 2019 - 19:34 #

Hatte keine Lust mehr, auf die PS4-Version von Ghost of a Tale zu warten und habe erstmal die PC-Version gekauft. Lohnt sich...

Maik 20 Gold-Gamer - 23388 - 5. Januar 2019 - 18:30 #

Mich interessieren nur Metro Exodus und ein Releasetermin für Mount & Blade 2. Der Rest kann mich einfach überraschen.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12828 - 5. Januar 2019 - 18:39 #

Schöner Überblick, danke :)

Ich warte dann persönlich mal auf:
Eden Tomorrow, Cyberpunk, Siedler und Metro :)

iYork 14 Komm-Experte - 2181 - 5. Januar 2019 - 18:49 #

So euphorisch wie Herr Braun blicke ich nicht auf 2018 zurück. Und auch nicht auf 2019, aber ein paar Sahneschnitten sind schon dabei im Shooter und RPG-Bereich.

Für mich wird 2019 aber die Zeit, wo ich hoffentlich im Sale günstig ein paar 2018er Titel eintüten kann. Vollpreisspiele sind so unfassbar teurer, da könnte ich mir dann nur 2 Spiele pro Jahr leisten :(

Aladan 24 Trolljäger - P - 50375 - 5. Januar 2019 - 18:59 #

Ich hab schon so viele Spiele auf der Liste, das wird ein schönes Jahr.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17948 - 5. Januar 2019 - 19:05 #

Könnte das Spieljahr 2017 toppen. 2018 kam leider nicht ganz ran. Ich bin gespannt. :)

Crizzo 19 Megatalent - P - 13004 - 5. Januar 2019 - 19:23 #

Doom Eternal
Desperados 3 (sofern wirklich 2019)
Iron Harvest (sofern wirklich 2019)
Psychonauts 2 (woah, wäre ja geil :o )

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 5. Januar 2019 - 19:30 #

Meine persönliche Warteliste 2019+ in absteigender Reihenfolge, sortiert nach "Will ich spielen!":

Cyberpunk 2077
Starfield
The Elder Scrolls 6
Pillars of Eternity 2: Deadfire (Switch-Fassung)
Ghost of Tsushima
Beyond Good & Evil 2
Anno 1800
Age of Empires
Luigi's Mansion 3
New Super Mario Brothers U Deluxe (Switch-Fassung)
Die Siedler

Amonamarth 11 Forenversteher - P - 777 - 7. Januar 2019 - 17:07 #

Starfield,The Elder Scrolls 6
Puhhh,da wünsch ich dir (eigentlich eh uns allen) aber verdammt viel Glück,Ausdauer und eine große Portion Hoffnung.

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 7. Januar 2019 - 21:10 #

Luft anhalten werde ich auf jeden Fall erst einmal nicht. :D

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20892 - 5. Januar 2019 - 19:31 #

Mit Cyberpunk rechne ich nun wirklich nicht in diesem Jahr. Ansonsten denke ich einfach von Monat zu Monat und lass mich auch gerne von kleineren Titeln überraschen, die jetzt noch keiner auf dem Zettel hat.

Ace Combat 7 wäre im Januar was. Die eklige Praxis, dass nur Vorbesteller das Remaster (bzw. einfach die emulierte Version) von AC5 bekommen und es danach keinen Release dafür geben soll, schreckt mich allerdings schon ordentlich ab. Das werde ich dann wohl doch erstmal aussitzen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103831 - 5. Januar 2019 - 19:36 #

Wer soll denn das alles zocken? ;)

Ich behalte mal weiterhin The Outer Worlds und Cyperpunk 2077 im Auge, wenn auch nicht unbedingt zu Release.

BruderSamedi 17 Shapeshifter - P - 7918 - 5. Januar 2019 - 20:09 #

Da fehlt Factorio 1.0

Sind eigentlich gar keine Adventures und WiSims angekündigt?

Noodles 24 Trolljäger - P - 48730 - 5. Januar 2019 - 21:06 #

Doch, sind schon ein paar interessante Adventures für 2019 angekündigt. Hätte eigentlich gedacht, dass Benjamin die als Adventure-Experte auch nennt.

ADbar 17 Shapeshifter - - 6995 - 5. Januar 2019 - 20:51 #

Kleine Korrektur: bei Doom Eternal fehlt ein "x", damit nicht nur von "equisiter Grafik" die Rede ist. Bei Days Gone ist wohl eine Zeile an die falsche Stelle gerutscht, nebst fehlendem Leerzeichen?? "Days GoneIm Bundesstaat Oregon sind die Zombies los – und ihr seid mittendrin!" Das scheint eher an den Anfang zu gehören???
Ansonsten insgesamt wieder ein sehr schöner Report.
Edit: hab gerade erst die Option "Fehler melden" entdeckt... ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 49090 - 7. Januar 2019 - 15:40 #

Die hier reichlich gefüllt ist. Ich hoffe, da setzt sich ein Redakteur nach dem Urlaub direkt mal dran. ;-)

Grohal 14 Komm-Experte - P - 2099 - 5. Januar 2019 - 20:43 #

Bei mir sind es eigentlich nur Rollenspiele:
The outer worlds, Wasteland 3 und - wenn wirklich 2019 Release - Cyberpunk.

tailssnake 13 Koop-Gamer - 1757 - 5. Januar 2019 - 21:25 #

Mir fehlen Wasteland 3, Far Cry New Dawn und Tropico 6 auf der Liste.
Zumindest Wasteland 3 steht neben Cyberpunk 2077, The Outer Worlds und Anno 1800 auf meiner Liste.
Abgesehen davon schaut das Jahr ziemlich langweilig aus, auch weil man einfach zu wenig weiß.

Edit Und Ghost of Tsushima, wenn hier schon FF7R und C2077 dabei sind.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7719 - 5. Januar 2019 - 21:30 #

Ich hoffe, hier und da Zeit fürs Spielen zu haben. Meine Switch nutze ich echt intensiv, weil ich sie überall in der Wohnung mitnehmen kann. Am PC würde ich gerne mal wieder ein RPG spielen, aber das ist nicht ganz so easy wie mit der Switch. Habs mir aber vorgenommen.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 9930 - 5. Januar 2019 - 21:33 #

Toller Service, danke! Wie jedes Jahr habe ich den Vorsatz gefasst, weniger zu kaufen, also plane ich derzeit nur mit Ghost of Tsushima. Das fehlt bei Euch, oder?

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7758 - 6. Januar 2019 - 0:24 #

Für mich auch der interessanteste Titel dieses Jahr. Aber erscheint er überhaupt 2019?

Bin gespannt, wie das spannende Thema Mongoleninvasion in Japan und die ursprüngliche Bedeutung von „Kamikaze“ (神風, 神 = kami = Gottheit, 風 = kaze = Wind, Bezeichnung für die Taifune, die die beiden Mongolenflotten versenkten) rübergebracht werden. Interessanter Geschichtsstoff, der medial bisher ziemlich ignoriert wurde.

Wen die Geschichte interessiert, hat eher was von Fantasyfilm als realer Geschichte:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mongoleninvasionen_in_Japan

Hab mich ziemlich gefreut als ich hörte, dass es ein Spiel dazu geben wird.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 9930 - 6. Januar 2019 - 20:14 #

Laut GG-Steckbrief hätte es sogar 2018 erscheinen sollen ...

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76015 - 6. Januar 2019 - 23:32 #

Naja, die werden ja nicht automatisch aktualisiert, sondern manuell, und das hat wohl einfach seit Erstankündigung niemand mehr gemacht bislang. Glaube es gab aber eh überhaupt noch nie ein konkretes Jahr, weswegen es hier auch schlicht geschätzt wurde, wann es wohl erscheinen könnte.

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 7. Januar 2019 - 1:50 #

Soweit ich weiß gibt es doch aber auch "TBA" fürs Datum bei einigen Profilen. Hätte man dann gleich entsprechend setzen sollen, wenn kein Release-Datum bekannt war.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76015 - 7. Januar 2019 - 10:05 #

Nein, das geht hier im System nicht. Deswegen müssen sich die Archivare hier manchmal ein wenig aus dem Fenster lehnen ^^

Grumpy 17 Shapeshifter - 6239 - 5. Januar 2019 - 21:57 #

Kingdom Hearts 3 fehlt :P

Michl 14 Komm-Experte - P - 2149 - 5. Januar 2019 - 22:19 #

Schöner Bericht. Was für potenziell gute Titel uns da erwarten

Weryx 19 Megatalent - 13068 - 5. Januar 2019 - 22:56 #

Worauf ich gespannt bin:

Anthem
The Division 2
Sekiro: Shadow Die Twice
Anno 1800
Cyberpunk 2077
Final Fantasy 7
Monster Hunter World DLC (nicht genannt)
Fire Emblem Three Houses (nicht genannt)
Luigi's Mansion 3 (nicht genannt)
Kingdom Hearts 3 (nicht genannt)

Rest wird sich bei Gelegenheit evtl. angeguckt. Wahrscheinlich in späteren Jahren oder wenns günstig zu haben ist. Ansonsten find ich die Aussichten auf 2019 besser, als der Rückblick auf 2018. Fand im Vergleich zu 2018, 2017 besser.

Tsroh 09 Triple-Talent - 349 - 5. Januar 2019 - 23:16 #

Ori als Indie Game?

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67751 - 6. Januar 2019 - 11:11 #

Das dachte ich auch kurz ;-)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27287 - 6. Januar 2019 - 0:03 #

Ich hoffe, dass Star Wars: Jedi Fallen Order dieses Jahr erscheint. EA besitzt die Star Wars Lizenz jetzt schon seit ein paar Jahren und noch ist nichts Brauchbares dabei rumgekommen.

Von Nintendo erhoffe ich mir, dass sie ihren Softwareausstoß in 2019 erhöhen und weniger auf WiiU-Remaster setzen. Gibt einige IPs, die schon seit über zehn Jahren nicht mehr berücksichtigt wurden (Wave Race, 1080 Snowboarding, F-Zero, Mario Strikers, Excite Bike etc.).

Rockstar Games kündigt dieses Jahr hoffentlich GTA VI an, erscheinen wird das aber sicher erst im Herbst 2020. Das wäre dann sieben Jahre nach GTA V.

An eine Veröffentlichung von Cyberpunk 2077, Final Fantasy VII Remake und Metroid Prime 4 in diesem Jahr mag ich nicht so recht glauben, aber wer weiß wie weit fortgeschritten die Projekte schon sind.

In der Liste vermisse ich Ghost of Tsushima, The Last of Us 2, Dreams und Death Stranding. Die finde ich persönlich alle spannender als Days Gone.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7719 - 6. Januar 2019 - 8:50 #

Ich brauche die Wii U Remaster ebenfalls nicht, weil ich alle wichtigen Titel auf dieser Konsole bereits hatte bzw. habe.
Mir fällt neben den von Dir genannten Titeln noch ein 2D-Zelda für DS ein, ich würde es aber auch für Switch kaufen.

justFaked 16 Übertalent - 4611 - 6. Januar 2019 - 0:08 #

"Hartnäckig halten sich die Gerüchte um die Ankündigung der PlayStation 5 auf der diesjährigen E3." Ich dachte Sony kommt nicht zur E3, oder täusche ich mich?

Jonas S. 19 Megatalent - P - 17948 - 6. Januar 2019 - 0:17 #

Müssen sie auch nicht. Sie können auch neben der E3 ihre Konsole ankündigen.

justFaked 16 Übertalent - 4611 - 6. Januar 2019 - 0:30 #

"Auf der diesjährigen E3"

Crizzo 19 Megatalent - P - 13004 - 6. Januar 2019 - 0:44 #

Wieder echt auffällig, dass das fast alles Fortsetzungen sind. Freue mich ja auch zu 75% auf welche, aber ein wenig mehr Neues wäre schon wirklich mal cooler. :/

LRod 16 Übertalent - - 4227 - 6. Januar 2019 - 1:00 #

Danke für die gute Übersicht. Leider sieht es nach einem ziemlich schwachen Jahr für PC-RPG-Fans aus (Cyberpunk wird nicht kommen, FF7 Konsolenexklusiv, Surge 2 für mich zu actoonlastig).

2019 wird für mich wohl mal wieder ein Strategie- und Shooter-Jahr. Dazu freue ich mich auf Ori und Ace Combat sieht spannend aus.

Otto 12 Trollwächter - 961 - 6. Januar 2019 - 3:43 #

Soweit gehe ich mit euch konform.
Nur fehlt noch :
Panzer Corps 2, Mount & Blade 2 und Half Life 3.

LRod 16 Übertalent - - 4227 - 6. Januar 2019 - 6:00 #

Immerhin ist der Autor von Half Life wieder bei Valve ;-)

guerillero 10 Kommunikator - P - 528 - 6. Januar 2019 - 5:40 #

Also da fehlt definitiv star citizen in der Liste

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12922 - 6. Januar 2019 - 7:25 #

Ernsthaft? Falls ja: Squadron 42 wird laut der aktuellen Roadmap erst im kommenden Jahr in die Beta gehen. Star Citizen selbst wird nach Squadron 42 erscheinen. Falls nein: Ich muss an meinem Sarkasmus-Detektor arbeiten.

guerillero 10 Kommunikator - P - 528 - 6. Januar 2019 - 16:29 #

Nein nicht ernsthaft. :) aber danke für die Antwort. Ich bin mittlerweile davon abgerückt was auf deren Planung zu geben. Wenn man böse ist kann man sagen das selbst BER früher fertig wird als das Spiel.
Wenn man sich mal ein paar promo videos ansieht mit welchen tollen Ideen Chris die Leute davon abhält das Spiel fertig zu machen wundert es mich nicht das es nicht fertig wird.

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 6. Januar 2019 - 20:18 #

Aber zumindest sieht man ja den Fortschritt der Entwicklung, und dieser ist dann auch spielbar. Nicht, dass ich dieses Konzept unbedingt unterstützen würde, aber besser als als das Geld zu nehmen und immer nur vollmundig Versprechungen zu machen, ohne wenigstens unregelmäßig Fortschritte vorweisen zu können, ist es allemal.

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 21560 - 6. Januar 2019 - 7:56 #

Gesetzt ist eigentlich nur Cyberpunk 2077. Im Auge hab dazu noch Wolfenstein - Youngblood, Anno 1800, Iron Harvest und Ace Combat 7.

Ganon 24 Trolljäger - P - 49090 - 7. Januar 2019 - 15:42 #

Dann frohes Warten. Ich bezweifle, dass Cyberpunk vor 2020 erscheint...

andima 14 Komm-Experte - P - 2106 - 6. Januar 2019 - 9:22 #

Anno und Siedler - damit ist 2019 ausgefüllt. Und zusätzlich ein eventueller Überraschungshit.

Toxoplasmaa 16 Übertalent - P - 4592 - 6. Januar 2019 - 9:43 #

Control sieht ja mal vielversprechend aus! Hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm.

Kirkegard 19 Megatalent - 17446 - 6. Januar 2019 - 10:29 #

Da geht noch mehr. Und für positive RPG Überraschungen bin ich immer zu haben.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49829 - 6. Januar 2019 - 11:19 #

Neben den Kickstarter-Projekten freue ich mich vor allem auf The Outer Worlds.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 6. Januar 2019 - 11:28 #

Cyberpunk2077 ist in der Liste aber the last of us 2 nicht? Warcraft 3 Reforged vermisse ich ebenfalls. Ansonsten schöne Übersicht.

Otto 12 Trollwächter - 961 - 6. Januar 2019 - 18:32 #

Was??? Ist mir gar nicht aufgefallen. Kein The Last of us 2.....
Unfassbar.

rammmses 19 Megatalent - P - 16404 - 7. Januar 2019 - 1:23 #

Ich rechne damit nicht 2019. Würde sogar sagen, es ist äußerst unwahrscheinlich, dass Sony 2 sehr ähnliche Exklusivtitel in einem Jahr raushaut, denn Days Gone kommt auf jeden Fall und damit haben sie schon ein SP Survival Horror Zombiespiel.

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 7. Januar 2019 - 1:51 #

Ha! Er hats gesagt! Last of Us ist ein Zombie-Spiel! *Mit Finger zeig und Jehova schreit*

rammmses 19 Megatalent - P - 16404 - 7. Januar 2019 - 7:45 #

Äh, sie haben 2 ähnliche Infizierten-Spiele oder wie man das nennt...

Ganon 24 Trolljäger - P - 49090 - 7. Januar 2019 - 15:42 #

Das sind voll freakige Freakers, Alta!

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 7. Januar 2019 - 10:31 #

Days gone scheint mir schon Gameplay mäßig nen völlig anderen Ansatz zu haben, aber ja das Setting ist sehr ähnlich.
Glaube halt persönlich viel eher das tlou 2 in diesem Jahr erscheint als cyberpunk2077.

rammmses 19 Megatalent - P - 16404 - 7. Januar 2019 - 11:54 #

Naja, wird wohl auch ein Shooter mit Stealth und Crafting. Cyberpunkt kommt definitiv nicht 2019, die haben sehr klar gesagt, dass es noch lange braucht.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 7. Januar 2019 - 13:14 #

Days Gone wirkte auf mich eher wie Open World mit Gegnermassen, bei tlou 2 rechne ich mit großzügigen Schlauchleveln und einzelnen Gegnern, außerdem viel mehr Fokus auf Story.
Hab mich mit Days Gone aber auch nicht so auseinander gesetzt.

Trotzdem steht letzteres in der Liste und tlou 2 nicht. Hatte mich halt gewundert.

joker0222 28 Endgamer - P - 108336 - 7. Januar 2019 - 13:16 #

TLOU2 ist ja auch nicht für 2019 angekündigt, bzw. es hat noch gar keinen Termin.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 7. Januar 2019 - 13:54 #

Drück ich mich so umständlich aus? Weder cyberpunk2077 noch tlou 2 sind für 2019 fest angekündigt. Ich halte es für deutlich wahrscheinlicher dass tlou 2 zuerst erscheint. In der Liste steht nur cyberpunk2077. Unverständnis meinerseits.

joker0222 28 Endgamer - P - 108336 - 7. Januar 2019 - 14:10 #

Ja tust du, im vorherigen Kommentar schreibst du von Days Gone und TLOU2.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 7. Januar 2019 - 16:00 #

Okay, war vielleicht etwas verwirrend.

rammmses 19 Megatalent - P - 16404 - 7. Januar 2019 - 18:17 #

Ja, da hast du recht. Wahrscheinlich hätte man einfach das "2019" weglassen sollen.

Flatinger 11 Forenversteher - 554 - 7. Januar 2019 - 13:47 #

Für mich sah auch der Last of Us2 Trailer stark nach Ps5 aus. Evtl Starttitel?

Wäre nicht das erste mal, dass sie etwas ankündigen und dann doch erst für die nächste Gen veröffentlichen. Was auch bestimmt nicht die schlechteste Strategie ist.

Aladan 24 Trolljäger - P - 50375 - 7. Januar 2019 - 13:50 #

Ich gehe mal von Cross-Generation aus. Nach den ganzen exklusiven Grafik Krachern von Sony bin ich sehr zuversichtlich, dass die PS4 das noch gut hin bekommt.

ganga Community-Moderator - P - 19989 - 7. Januar 2019 - 13:52 #

Zumal ich dass so in Erinnerung habe dass sie gesagt haben dass die Szenen auf ner PS 4 Pro gelaufen sind, steht so auch auf den Screenshots.

rammmses 19 Megatalent - P - 16404 - 7. Januar 2019 - 18:13 #

Nein, das ist die Technik von Uncharted 4, das läuft so auf der PS4.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103831 - 9. Januar 2019 - 8:00 #

Ich schätze das wird ein Exklusiv-Bundle-Titel für die nächste Playstation.

Otto 12 Trollwächter - 961 - 9. Januar 2019 - 17:14 #

Exklusiv aufjedenfall :) Ich denke das die genau wie beim Vorgänger beide Systeme bedienen. Nee, ich bin mir sicher das es (auch) auf der PS4 erscheint.

Extrapanzer 16 Übertalent - 4863 - 6. Januar 2019 - 11:58 #

Blind würde ich eigentlich nur Ori 2 kaufen, aber dann denke ich wieder daran, wie stark das Gameplay zwischen dem 1. und 2. Teil von Guns, Gore & Canolli geändert wurde und warte dann bei allen Titeln lieber erst mal auf die Reviews. Der Hype-Train darf ohne mich abfahren ...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5290 - 6. Januar 2019 - 12:12 #

Interessant sieht es meiner Meinung nach nur im Shooter-Sektor aus.

Ansonsten wirkt es wie jedes Jahr. Wenn keine Überraschung kommt, könnte man sogar einfach mal ein Jahr aussetzen und sich ums echte Leben kümmern.

Fortsetzungen von Fortsetzungen und lauter Reboots werden uns jetzt auch nicht unbedingt fehlen, abgesehen von der immer ausgefeilteren Präsentation und der Versuche der Publisher, uns mit Diensten in eine Gameloop zu locken, um uns täglich unsere Zeit für kleine virtuelle Karotten zu stehlen, damit wir für irgendwelchen "Loot" und Mikrotransaktionen etwas Geld ausgeben, das sich wie bei Fortnite im Milliardenbereich anhäuft.

Verrückte Zeit, also aus Sicht eines Veteranen :)

LRod 16 Übertalent - - 4227 - 6. Januar 2019 - 12:37 #

Ja, Shooter (und Strategie) sehen sehr stark aus, der Rest mäßig. Aber irgendwelche Perlen habe ich noch jedes Jahr gefunden.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 23002 - 6. Januar 2019 - 15:14 #

Ganz oben bei mir auf der Erwartungsliste: Dirt Rally 2.0
Des Weiteren reizt mich noch Age of Wonders Planetfall, Iron Harvest und The Surge 2 von den hier aufgeführten. Das sollte dann auch in 2019 bespielbar sein, der Rest kann warten. ;)

Jac 17 Shapeshifter - P - 8643 - 6. Januar 2019 - 17:36 #

Auf The Surge 2 bin ich auch sehr gespannt. Teil 1 war für mich ein echter Kracher.

Aladan 24 Trolljäger - P - 50375 - 6. Januar 2019 - 18:38 #

Ja da freue ich mich auch schon drauf. Das Gameplay war wirklich sehr gut und mal schauen, was sie mit der Welt anstellen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - P - 76015 - 6. Januar 2019 - 16:21 #

Most Wanted bei mir: Outer Worlds, Anno 1800, Binding of Isaac Repentance - das sind auch die Spiele bei denen große Chance oder Sicherheit besteht, dass ich sie dieses Jahr spiele.

Ansonsten: Die Siedler, Desperados 3, Ori and the Will of the Wisps, diverse Spiele aus den Vorjahren die ich nachholen möchte, aber mir jetzt nicht mal einfallen ^^

zfpru 16 Übertalent - P - 5901 - 6. Januar 2019 - 16:30 #

Klingt alles Interessant.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7758 - 6. Januar 2019 - 16:36 #

Bei mir:

- Ghost of Tsushima (tolles Szenario)
- Death Stranding (bin neugierig, was das wird)
- Control (weil ich bisher alle Remedy-Spiele mochte)
- The Dark Pictures - Man of Medan (weil ich Until Dawn super fand)
- Shenmue 3 (weil ich mit Teil 1 gerade erstaunlich viel Spaß habe)
- Resident Evil 2 Remake (weil ich die Serie mag)
- Ori and the Will of the Wisps (weil der Vorgänger so genial war)

Am meisten gespannt bin ich auf "Death Stranding" und "Shenmue 3", weil das alles Mögliche bis hin zum größten Trash werden kann. :-)

Lefty 11 Forenversteher - 676 - 6. Januar 2019 - 18:12 #

Wow! Keine Zombies sondern Freakers...na das ist ja mal innovativ *switch sarcasm off*

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12828 - 6. Januar 2019 - 18:15 #

Da hat eine Expertenkommission sicher viel Geld für bekommen. Mach den Begriff nicht schlecht. :P

Danywilde 22 AAA-Gamer - - 36203 - 6. Januar 2019 - 19:16 #

Genau, dafür wurden sogar zwei Fokusgruppen eingesetzt.

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 6. Januar 2019 - 20:20 #

Irgendwer meinte in den Kommentaren hier neulich, dass das natürlich ein eklatanter Unterschied wäre...

Noodles 24 Trolljäger - P - 48730 - 6. Januar 2019 - 20:30 #

Ich glaub, da ging es aber um die Clicker. ;)

Severin 18 Doppel-Voter - 12967 - 6. Januar 2019 - 20:49 #

Jo, tat es. Aber Clicker, Freaker, Zombie... Ist alles das gleiche in Grün. Da kann man nur den Kopf schütteln über so etwas.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20892 - 6. Januar 2019 - 21:34 #

Zombies sind aber ganz klar Untote (Die logischerweise mal tot waren). Ist ein Hund mit Tollwut dann plötzlich auch untot?

Crizzo 19 Megatalent - P - 13004 - 6. Januar 2019 - 21:39 #

Ihr habt Probleme :D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12828 - 6. Januar 2019 - 21:44 #

Wenn du Tollwut hast, hast du echt Probleme...

Weryx 19 Megatalent - 13068 - 6. Januar 2019 - 22:47 #

Dann sind es in Walking Dead also meistens auch keine Zombies? Und wieso heißen die dann so!?!

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7319 - 6. Januar 2019 - 23:57 #

Heißen sie ja gar nicht. Im Original sind es Walker, in der deutschen Version Beißer. Das Wort Zombie kommt, so weit ich mich erinnere, nicht vor.

Lefty 11 Forenversteher - 676 - 7. Januar 2019 - 15:18 #

Ich kann mich auch dunkel erinnern, dass man im angelsächsischen generell Walker sagt. Mir ist der Begriff nämlich auch geläufiger, ich will mich da jetzt aber nicht festlegen. Zombie ist wohl eher so ein Phänomen wie das Wort Handy *G*

Noodles 24 Trolljäger - P - 48730 - 6. Januar 2019 - 19:23 #

Ja, Zombies sind halt mittlerweile langweilig, hat keiner mehr Bock drauf. Wenn man ihnen aber nen anderen Namen gibt, sind sie wieder spannend. ;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12828 - 6. Januar 2019 - 21:27 #

Findest du?
Hauptsache ich darf ohne schlechtes Gewissen darauf schießen, da ist der Name doch egal...

Noodles 24 Trolljäger - P - 48730 - 6. Januar 2019 - 21:43 #

Ne, find ich nicht, darum der Smiley. :P

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12828 - 6. Januar 2019 - 21:44 #

Entschuldige, der ist mir entgangen. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27287 - 6. Januar 2019 - 21:43 #

Die Idee hatte Capcom schon 2005 bei Resident Evil 4. ;-)

JensJuchzer 18 Doppel-Voter - 10326 - 6. Januar 2019 - 21:48 #

Schöner Artikel, bitte mehr davon. Leider ist das ganze irgendwie unübersichtlich.

Admiral Anger 25 Platin-Gamer - P - 56077 - 6. Januar 2019 - 21:48 #

Ich hoffe ja immer noch, dass Routine dieses Jahr noch rauskommt. Das muss doch endlich mal fertig werden!

JensJuchzer 18 Doppel-Voter - 10326 - 6. Januar 2019 - 22:00 #

Und leider kann sich Benjamin Braun seine völlige überzogende Kritik an Broken Age, mal wieder nicht verkneifen. Irgendwie scheint dich das schon sehr tief getroffen zu haben...

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27287 - 6. Januar 2019 - 22:01 #

"Die hohen Erwartungen konnte er mit seinem Point-and-Click-Werk jedoch nicht ganz erfüllen."

Finde ich jetzt nicht sonderlich harsch. Ich hab das Spiel nach einer halben Stunde gelangweilt abgebrochen. Obwohl ich Adventures mag hat das so gar nicht meinen Nerv getroffen.

JensJuchzer 18 Doppel-Voter - 10326 - 6. Januar 2019 - 22:48 #

Falsche Stelle :)

"Allein über die Crowdfunding-Plattform Fig erhielt er mehr als 3,8 Millionen US-Dollar. Ob die diesmal besser genutzt werden als bei Broken Age?"

Die Kritik am Spiel hat bei Benjamin offensichtlich herzlich wenig mit dem Endprodukt zu tun gehabt. Zumindest ist das meine Interpretation dieses Satzes. Ihm ist bei dem Betrag wohl "zu wenig" bei rausgekommen. Gut, das kann man so sehen, muss man aber nicht und braucht dann auch nicht noch jahrelang drauf rumreiten.
Natürlich hat jeder seine persönliche Meinung und so gebe ich meine halt auch wieder.

Crizzo 19 Megatalent - P - 13004 - 6. Januar 2019 - 22:01 #

Und jetzt bist du beleidigt, weil er deinen Liebling beleidigt hat? Nur so als Tipp, dein Spielspaß wird nicht reduziert, wenn ein anderer das Spiel nicht mag :D

JensJuchzer 18 Doppel-Voter - 10326 - 6. Januar 2019 - 22:55 #

Ne, du solltest dich vielleicht fragen, warum er das Spiel Psychonauts 2 vorstellt und zum Spiel selbst rein gar nichts sagt und dann eben wieder mit Broken Age anfängt. Für mich erschliesst sich der Zusammenhang nicht, ausser eben eine tiefe persönliche Enttäuschung. Das ist ja sein gutes Recht, hat für mich aber in diesem Artikel eigentlich nichts zu suchen.
Man hätte wenigstens noch zwei Sätze zum Spiel selbst sagen können (öffentliches Footage gibt's genügend) oder auch zum Vorgänger. Bei den anderen Spielvorstellung ging das ja offensichtlich auch.
Warum dann bei dem Spiel nicht? Naja was solls.

Ganon 24 Trolljäger - P - 49090 - 7. Januar 2019 - 15:45 #

Die Kritik war doch recht zahm und IMHO gerechtfertigt. Es war nicht toal schlecht, aber auch nicht toal toll und jedenfalls nicht das, was viele Altfans erwartet hatten.

JensJuchzer 18 Doppel-Voter - 10326 - 6. Januar 2019 - 22:56 #

Dann äussere ich hier auch mal Kritik am Thema: Hardware Trends 2019.
Also sorry, wer da gerade mal zwei Absätze dazu schreiben will/kann, sollte das Thema gleich ganz weglasse, denn wenn man das richtig macht könnte man da seitenlang etwas zu schreiben.

Dazu sagt die Gerüchteküche, dass die Playstation 5 auf 2020 zu erwarten ist (alles andere ist aufgrund des Vorlaufs und der eingesetzten Hardware auf Basis des 7nm Prozesses auch unrealistisch) und dazu hat SONY die E3 Messe für 2019 bereits vor Monaten abgesagt!

NoRd 12 Trollwächter - P - 1035 - 7. Januar 2019 - 2:16 #

Stimme zu. Der Absatz zur Hardwaresparte ist in der Form obsolet.

NoRd 12 Trollwächter - P - 1035 - 7. Januar 2019 - 2:18 #

2019 halte ich mich mal etwas zurück hinsichtlich "Most Wanted", weil ich zuerst noch meine nicht gerade kleinen Projekte aus 2018 beenden will: Pathfinder:Kingmaker (bin gerade mal Anfang Kap. 2), Valkyria Chronicles 4 (gerade erst begonnen, so etwas mehr als 10h im Spiel) und Read Dead Redemption 2 (noch nicht begonnen). Auch will ich noch 1-2 weitere Partien Endless Space 2 zocken demnächst. Die Enldess Serie begleitet mich immer irgendwie:). Im RL steht 2019 noch Job- und Wohnungswechsel an, sowie die Fahrprüfung (auch mit 31 noch nicht zu spät, hoffe ich mal:D). Da bleibt wenig Platz für Neues im digitalen Bereich:)...

Kandidaten, die ich aber im Auge behalten werde, sind: Wasteland 3, The Outer Worlds und Sunless Skies. Landen wahrscheinlich bei guten Feedback aus Presse und Community erstmal auf der "Wishlist". Auch bin ich gespannt, ob aus CIV 6 mit dem nächsten Addon doch noch ein würdiger Nachfolger wird. Einziges richtiges "Most Wanted" ist Fire Emblem Three Houses.

Kleinere Projekte lasse ich mal aussen vor, da erscheint dann doch immer wieder Interessantes, dass ich mir anschaue. Im Januar z.B. Jon Shafer's At the Gates.

LRod 16 Übertalent - - 4227 - 7. Januar 2019 - 5:00 #

Mit Blick auf Jörgs Test zum letzten Civ6-Addon hoffe ich auch auf ein weiteres - aber gerne eines mit weiteren KI-Macken, damit wir noch so ein textliches Highlight von ihm bekommen :-)

NoRd 12 Trollwächter - P - 1035 - 7. Januar 2019 - 11:53 #

Ist schon angekündigt: https://www.gamestar.de/spiele/civilization-6-gathering-storm,13635.html

Bin vorsichtig optimistisch.

Kirika 15 Kenner - 3476 - 7. Januar 2019 - 8:50 #

Meine Top-Spiele 2019:
- Anno 1800
- Siedler
- Kingdom Hearts 3

mastermo316 19 Megatalent - 19196 - 7. Januar 2019 - 12:57 #

Fehler auf Seite 7: "Indie Games".

Die Screenshots für "Super Meat Boy Forever" und "Psychonauts 2" sind vertauscht und beim jeweils anderen Spiel hinterlegt.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 11999 - 7. Januar 2019 - 15:28 #

Neben einer ganzen Reihe an Tippfehlern und doppelten Wörtern wurden auch Release-Daten falsch eingetragen.

Gears 5 erscheint net am 22. Februar, Rage 2 net am 15. Februar 2019.

Ganon 24 Trolljäger - P - 49090 - 7. Januar 2019 - 15:48 #

Sind leider auch einige inhaltliche Fehler drin. Petroglyph haben schon etliche RTS-Spiele gemacht und sind nicht vor allem als Zulieferer bekannt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 49090 - 7. Januar 2019 - 15:49 #

Bei den Action-Adventures vermisse ich Biomutant. Im Indie-Bereich freue ich mich vor allem auf My Friend Pedro.
Und sonst natürlich auf die beiden id-Shooter, aber sind ja aufgeführt. :-)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 11610 - 7. Januar 2019 - 17:59 #

Teils sehr schöne Bildunterschriften ;-)

https://m.youtube.com/watch?v=F27a_llICDU

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - P - 31150 - 7. Januar 2019 - 19:47 #

Von den aufgeführten Spielen ist meine Vorfreude-Ausbeute recht ernüchternd. Cyberpunk 2077 und das FF7-Remake erscheinen sicherlich nicht 2019, Control aber hatte ich tatsächlich nicht mehr auf dem Schirm und bin aber sehr gespannt darauf. Die letzten Remedy-Spiele fand ich immer sehr interessant, aber kamen nicht auf PS4.

Ansonsten, worauf ich mich freue:
- Ghost of Tsushima
- Death Stranding
- The Last of Us, Part 2
- Dreams
- Shenmue 3
- Beyond Good & Evil 2

Bei den meisten Titeln hiervon würde ich aber auch noch ein Fragezeichen bei 2019 setzen und bei Shenmue müsste ich die ersten beiden Teile erstmal noch nachholen.
Vielleicht wird 2019 für mich also ein Jahr, in dem ich meinen MoJ abbauen kann.

Wi5in 15 Kenner - 3174 - 7. Januar 2019 - 21:43 #

Da kommt dieses Jahr ja so einiges interessantes schon im Frühjahr raus. Damit habe ich jetzt nicht gerechnet, dass der Februar so voll sein wird mit größeren Shootern.

Meine Top-Spiele:
- Cyberpunk 2077 (definitiv mein meist erwartetes Spiel)
- Imperator Rome
- Gears 5
- Metro: Exodus
- Anno 1800

Außerdem vermisse ich Ghosts of Tsushima. Sollte das nicht auch 2019 erscheinen?

Denis Michel Freier Redakteur - 224620 - 8. Januar 2019 - 19:22 #

Der Januar, Februar und März sind schon so zugeballert, dass ich mich echt frage wer das alles sich leisten und auch noch spielen soll.^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)