Die Story von Red Dead Redemption Report

Was bisher geschehen wird

Dennis Hilla / 25. Oktober 2018 - 7:00 — vor 6 Wochen aktualisiert
Vor über acht Jahren erschien Rockstars erstes Wildwest-Spiel. Damit ihr gut vorbereitet in Teil 2 starten könnt (und um unsere eigenen Erinnerungen aufzufrischen), rekapitulieren wir hier die Story.
Red Dead Redemption ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Spiele von Rockstar Games zeichnen sich nicht nur durch ihre ausgefeilten Spielmechaniken, sondern oft auch durch ihre Geschichten aus. Ob das auch im Fall des ersten Red Dead Redemption so ist, muss jeder selbst entscheiden. Wir finden, trotz einiger Redundanzen in der Handlung, schon.

Jedenfalls schlüpft ihr im Spiel in die Rolle von John Marston. Dieser wird in Red Dead Redemption 2 – das vor dem ersten Teil spielt – nicht mehr als Hauptcharakter fungieren, er wird aber im Spiel auftauchen. Damit ihr möglichst viele Zusammenhänge zwischen beiden Teilen herstellen könnt, wenn ihr vielleicht schon ab Freitag RDR2 selbst spielt, fassen wir die Story des Erstlings in diesem Artikel für euch zusammen.

Wir werden nicht auf jede Winzigkeit eingehen, solltet ihr Red Dead Redemption aber tatsächlich noch nicht gespielt haben und dies aber ganz fest vorhaben, obwohl ihr in den vergangenen acht Jahren leider nicht dazu gekommen seid (Immer diese anderen Verpflichtungen! Dann diese Erkältung, es muss 2010 gewesen sein. 2013 dann die leeren Akkus des Controllers. Und 2016 kam von links dieser Pfeil auf Kniehöhe angeflogen.): Lest nur den gleich folgenden Kasten rechts, aber nicht den eigentlichen Artikel – der verrät viele Wendungen und das Ende.
 

Keine Ehre unter Banditen

Angesiedelt ist die Handlung von Red Dead Redemption größtenteils im Jahr 1911. Historisch gesehen ist die Hochzeit des Wilden Westens also bereits beendet. Das Massaker am Wounded Knee Creek in North Dakota besiegelte die Indianerkriege. Doch immer noch ziehen Outlaws und Cowboys durch die USA, so auch der Held des Spiels, John Marston. Dieser war einige Jahre lang Teil einer Gang des berüchtigten Dutch van der Lindes. Ebenfalls Teil von Dutchs Bande war Johns Frau Abigail, mit der zusammen er einen Sohn, Jack, hat.
 
Wildwest-Nachhilfe
Ihr habt Red Dead Redemption noch nicht gespielt, wollt dies aber jetzt endlich nachholen?

Option 1: Zunächst könnt ihr natürlich auf die Originalfassung auf PS3, beziehungsweise Xbox 360 zurückgreifen. Eine PC-Version ist Rockstar uns immer noch schuldig.

Option 2: Via Playstation Now ist es möglich, das Wildwest-Abenteuer auf den Heimrechner oder die PS4 zu streamen.

Option 3: Die 360-Fassung ist auch auf der Xbox One spielbar, für die Xbox One X gibt es zudem eine Enhanced-Fassung, die in nativer 4K-Auflösung ausgegeben wird und deutlich geringeres Kantenflimmern aufweist. Aus unserer Sicht die beste Option!
Doch das Banditenleben verlief nicht gerade glorreich. Bei einem Überfall wurde John angeschossen und von seinen vermeintlichen Freunden zurückgelassen. Dieses Erlebnis stellte den Wendepunkt in seinem Leben dar. John Marston schwor dem Banditenleben ab und kaufte eine Farm im fiktiven Bundesstaat West Elizabeth, wo er sich mit Jack und Abigail niederließ. Alles lief relativ gut für die Marstons, bis zum Jahr 1911.

Denn im nicht mehr so wilden Westen versteckt sich mancher Menschenfeind nicht hinter einem hochgezogenen Halstuch, sondern hinter einer rechtschaffenen Fassade. An einen solchen gerät John Marston: Edgar Ross, Bundesagent des Bureau of Investigation, will die mittlerweile nicht mehr operierende Gang von Dutch endgültig vom Erdboden tilgen und kennt dabei keine Grenzen. Er kidnappt Abigail und Jack und zwingt John so, die ehemaligen Bandenmitglieder Bill Williamson, Javier Escuella und auch Dutch van der Linde auszuliefern oder abzumurksen.
 

Wiedersehen macht nicht immer Freude

Aus Angst um seine kleine Familie macht sich John auf nach New Austin, in den kleinen Ort Armadillo. An diesem Punkt steigt ihr in Red Dead Redemption als Spieler ein. Ohne große Umschweife begibt sich John nach Fort Mercer. In der ehemaligen Militärfestung, die vermutlich zur Zeit des Amerikanisch-Mexikanischen Krieges erbaut wurde, haben sich Bill Williamson und seine neue Gang niedergelassen.

Nach einem kurzen verbalen Schlagabtausch mit Bill erwischt es John erneut, ein Mitglied von Bills Bande schießt ihn an. Doch weil Rockstar den Spielern nach 15 Minuten noch kein Game Over vorsetzen will, ist das natürlich nicht das Ende unseres Helden. Die Farmerstochter Bonnie MacFarlane findet den verwundeten Haudegen und bringt ihn auf die Ranch ihres Vaters. Wieder einigermaßen gesund gepflegt, hilft er zunächst einmal auf dem Bauernhof aus, jagt wilde Tiere oder hütet Vieh.

Etwas Zeit zieht ins Land und John schließt in und um Armadillo einige Freundschaften. Etwa mit dem Marshal des Ortes, Leigh Johnson. Dank der Hilfe des Gesetzeshüters sowie des Händlers Nigel West Dickens und des leicht verrückten Schatzsuchers Seth Briars schafft er es schließlich, versteckt an Bord einer Kutsche in Fort Mercer einzufallen. Mit einer ebenfalls in dem Gefährt befindlichen Gatling Gun radiert er die dort ansässige Bande fast komplett aus, mit einer Ausnahme: Bill Williamson. Dieser ist nämlich zwischenzeitlich nach Mexiko geflohen, wie John erfährt.
Anzeige
Bonnie MacFarlane ist eine gute Seele. Sie nimmt den verwundeten John auf und bringt für ihn sogar ihre Ranch in Gefahr.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 378638 - 25. Oktober 2018 - 7:06 #

Viel Spaß beim Lesen!

JackoBoxo 18 Doppel-Voter - P - 10602 - 25. Oktober 2018 - 7:48 #

Ui - schöner Service zur Einstimmung auf Morgen. Vielen Dank.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7115 - 25. Oktober 2018 - 7:55 #

Danke für die schöne Zusammenfassung der zukünftigen Ereignisse.

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2577 - 25. Oktober 2018 - 7:57 #

Ist schon ein paar Jahre her, danke für die Auffrischung :)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 12416 - 25. Oktober 2018 - 8:20 #

Super Service, danke!

Aladan 24 Trolljäger - P - 49884 - 25. Oktober 2018 - 8:20 #

Na die Story von Teil 1 wird für das Prequel sicher verdammt wichtig werden.. ;-)

Golmo 17 Shapeshifter - 6455 - 25. Oktober 2018 - 8:27 #

Wer Teil 1 echt verpasst hat und nach Teil 2 Bock drauf hat, sollte es einfach spielen.

Klar sind solche Rückblicke mal ganz nett, aber dann auch eher in Videoform.

M@rlon 12 Trollwächter - 1170 - 25. Oktober 2018 - 8:29 #

Sehr schön geschrieben, macht mich noch wuschiger auf das Spiel als ich es ohnehin schon bin :D

CptnKewl 21 Motivator - - 25191 - 25. Oktober 2018 - 8:30 #

Kurzer Hinweis, das erste Westernspiel von Rockstar war 2004 Read Dead Revolver!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378638 - 25. Oktober 2018 - 9:03 #

Das ist korrekt, auch wenn das kein Open-World-Spiel war und sich das Intro auf RDR1 bezieht.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 25. Oktober 2018 - 8:47 #

Toller Service!

ganga Community-Moderator - P - 19673 - 25. Oktober 2018 - 8:57 #

Danke für die Erinnerungsstütze, hatte es 2015 nochmal gespielt aber da waren mir doch ein paar Handelnde entfallen. Mal gucken wie sehr sie die Vorgeschichte von John und Abigail aufklären. Außerdem würde es mich nicht wundern wenn der ein oder andere Charakter sonst auch noch auftaucht.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75187 - 25. Oktober 2018 - 9:11 #

Für mich immer noch das beste Spiel der vergangenen Konsolengeneration, und eins der besten Spiele die ich je gespielt habe.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44213 - 25. Oktober 2018 - 9:13 #

Aber so was von. Deshalb hab ich ein wenig Angst vor dem Nachfolger. Ob er das halten kann?

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75187 - 25. Oktober 2018 - 10:36 #

Weiß ich nicht, zumindest mich hat Rockstar noch nicht enttäuscht (auch wenn ich manches Spiel von ihnen weniger mag als der Durchschnitt), daher bin ich guten Mutes. Aber selbst wenn nicht wird RDR1 davon ja nicht schlechter, und dann spiel ich eben einfach das nochmal :D

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44213 - 25. Oktober 2018 - 10:39 #

Ich möchte eigentlich so was wie den ersten Teil noch mal. Und keine zusätzlichen Grinding-Sachen. Aber ich werde es morgen ja sehen.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75187 - 25. Oktober 2018 - 10:41 #

Ich hab die Grinding Sachen in RDR 1, also das Jagen und Sammeln und so, ja sehr gerne gemacht. Mehr davon in abwechslungsreicher, aber natürlich auch nicht übertrieben und vor allem rein optional (!) fände ich um ehrlich zu sein ziemlich geil :D

Wünsche dir dann viel Freude beim Herausfinden, schreib in der DU-Galerie deine Erfahrungen ;)

Kotanji 12 Trollwächter - 1837 - 25. Oktober 2018 - 9:14 #

Alle Gamer Redaktionen: Ahhh, schnell, so viel News und Inhalt zu RDR2 wie möglich, damit wir auch die Clickies bekommen!!!11

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21381 - 25. Oktober 2018 - 10:15 #

Alle Kotanjis: Cklickies geliefert!

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 25. Oktober 2018 - 10:17 #

Sind du und ich jetzt auch Kotanjis?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21381 - 25. Oktober 2018 - 10:24 #

Ist das für dich ne Clickienews?

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75187 - 25. Oktober 2018 - 10:34 #

We are all Kotanji on this blessed day :)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10136 - 25. Oktober 2018 - 18:22 #

Wir sind alle Geth

Despair 17 Shapeshifter - 6173 - 25. Oktober 2018 - 20:00 #

Ich bin Negan.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44213 - 25. Oktober 2018 - 10:40 #

Ich möchte lieber Smarties.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21381 - 25. Oktober 2018 - 10:16 #

Spoiler! Frechheit sowas!

Age 19 Megatalent - P - 15886 - 25. Oktober 2018 - 10:30 #

Sehe ich auch so, ich habe RDR vor diversen Jahren angespielt und keine Zeit gehabt es weiter zu spielen und jetzt lese ich hier die ganze Story. Das nimmt mir die Lust!!!!!

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75187 - 25. Oktober 2018 - 10:36 #

Einfach nicht draufklicken?!?!?!?

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 26. Oktober 2018 - 5:24 #

Aber GG kann doch jeden Klick gebrauchen!

Age 19 Megatalent - P - 15886 - 26. Oktober 2018 - 13:38 #

Was ist das denn bitte für ein simplifizierte Lösung eines komplexen Problems? Am Ende kann ich noch drauf drücken und dann einfach nicht lesen, oder was? :0

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21381 - 25. Oktober 2018 - 10:37 #

Ach, du meinst das ernst, sorry. Oder doch nicht, aber nicht verraten, möchte keine Spoiler.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35813 - 25. Oktober 2018 - 16:08 #

Ihr seid so lustig.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21381 - 25. Oktober 2018 - 16:10 #

Danke!

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14679 - 26. Oktober 2018 - 16:00 #

Wuff! Aruff!

xan 17 Shapeshifter - P - 8474 - 25. Oktober 2018 - 11:08 #

Schöner Service, vielen Dank dafür. Das ist eine gute Einstimmung.

Sausi 18 Doppel-Voter - P - 11719 - 25. Oktober 2018 - 11:09 #

Ich habe den ersten Teil damals nur zum Teil spielen können. Der Artikel füllt somit meine Wissenslücken, auch wenn Teil 2 ja nun zeitlich vorher spielen soll. Aber wer weis - vielleicht gibt es dort ja auch einen "Zeitsprung"?! Jedenfalls kann ich nun mögliche Verbindungen sicherlich besser erkennen und nachvollziehen.
Im ersten Teil fand ich Bonnie sehr cool. Eine Romanze passte nachvollziehbarerweise nicht ins Bild. Ich bin gespannt, ob und wenn ja, in welcher Art und Weise im zweiten Teil weibliche NPCs und mögliche Romanzen eine Rolle spielen :-)

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6160 - 25. Oktober 2018 - 11:27 #

@Dennis
Kleiner Denkfehler zum Schluss: RDR2 spielt ja vor RDR, wie soll man dort dann auf Jack treffen? :-)
Ansonsten wirklich gut zusammengefasst.

Dennis Hilla Redakteur - 62889 - 25. Oktober 2018 - 11:48 #

Kein Denkfehler! Jack ist 1895 geboren, Red Dead 2 spielt 1899. Zu diesem Zeitpunkt sind John und Abigail bereits Teil von Dutchs Bande, wie Arthur eben auch. Sprich, Jack könnte gut und gerne einmal als 4-Jähriger durchs Lager streifen ;)

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6160 - 25. Oktober 2018 - 11:52 #

Ok das wäre natürlich möglich, ich hab deinen letzten Absatz: „Nach der Einsicht, dass er an der Schwelle dazu steht, selbst ein Outlaw zu werden, wendet sich Jack ab und das Spiel endet. Vielleicht treffen wir ihn ja dereinst in Red Dead Redemption 2.“ so gelesen, dass du vermutest ihn als Outlaw wiederzusehen.

Dennis Hilla Redakteur - 62889 - 25. Oktober 2018 - 12:03 #

Guter Punkt, hab den zweiten Satz mal umgeschrieben.

Griswald Meistersuppe 19 Megatalent - P - 14001 - 25. Oktober 2018 - 11:28 #

Danke für die Auffrischung, das war echt ein tolles Spiel, bin manchmal einfach nur durch die Landschaft geritten und habs genossen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49884 - 25. Oktober 2018 - 12:34 #

Die weltweiten Wertungen sagen momentan zwischen 95-97%.

Im großen und ganzen scheint es eine gut inszenierte und lange Story zu erzählen, bietet ansonsten typisches Open-World-Material (Sammelkram, Quests an verschiedensten Stellen, Crafting, Basen-Bau) mit toller Grafik und Sound und dem Rockstar-Bonus.

Gameplay ist im Vergleich zum ersten Teil bisschen weiterentwickelt, viel Schleichen und Deckungs-Shooter-Gameplay, bleibt aber insgesamt wieder der schwächste Teil am Spiel.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 25. Oktober 2018 - 13:52 #

Das Spiel ist Mist, die M! Games gibt nur ne 93.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24444 - 25. Oktober 2018 - 23:07 #

4players gibt 94

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 26. Oktober 2018 - 5:25 #

Sag ich doch, das Spiel ist Mist :-)

Despair 17 Shapeshifter - 6173 - 25. Oktober 2018 - 16:14 #

*in den bunker abtauch, bis der rdr2-hypetrain vorbeigerollt ist*

Mist, hier sitzt ja schon "Fallout 76" drin!^^

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 73739 - 25. Oktober 2018 - 13:05 #

Ist die Zusammenfassung wirklich nötig? Immerhin geht es ja bei Teil 2 um ein Prequel. Also selbst wenn man Teil 1 nicht gespielt hat, braucht man doch eigentlich keinerlei Vorkenntnisse, oder doch?

Aladan 24 Trolljäger - P - 49884 - 25. Oktober 2018 - 13:07 #

Laut der Tests braucht es keinerlei Vorkenntnisse. Wenn man diese hat, gibts hier und da ein paar Momente.

Pro4you 19 Megatalent - 14431 - 25. Oktober 2018 - 18:23 #

Und das schon in den ersten zwei Stunden

tidus1979 12 Trollwächter - P - 1033 - 25. Oktober 2018 - 14:00 #

Ist RDR 2 ein Servicegame mit ständig neuen Inhalten (sprich: Man kann das Spiel nicht von Anfang bis Ende durch spielen) und Progression über Glücksspielmechaniken? Wäre nach dem Erfolg von GTA Online ja zu erwarten. Dann bin ich raus.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103599 - 25. Oktober 2018 - 14:11 #

Du verwechselst gerade RDR 2 mit RDR Online. GTA 5 und GTA Online sind auch zwei paar Schuhe. Das eine ist Story, das andere ist Multiplayer. Überdies hat aber auch GTA Online keine Glücksspielmechaniken.

tidus1979 12 Trollwächter - P - 1033 - 25. Oktober 2018 - 14:17 #

Also keine 'Anpassungen' an den Stil von GTA Online? Dem haben wir es ja vermutlich zu verdanken, dass wir keine Story-DLCs mehr für GTA V bekommen haben. Da ist es für mich naheliegend, dass Rockstar ihr neues Erfolgsmodell auch anderen Marken überstülpt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103599 - 25. Oktober 2018 - 14:23 #

Es ist eigentlich von Anfang an bekannt, daß RDR 2 einen MP-Modus in Form von RDR Online haben wird (verfügbar ab November). Daß der vom Konzept her an ein GTA Online anlehnt, dürfte nicht wundern. Du kannst den MP-Modus allerdings komplett ignorieren, wenn du nur die Story erleben willst.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6328 - 25. Oktober 2018 - 15:10 #

Im Singleplayer nicht, wobei es auch dort DLC, Waffen, Booster, etc. gibt. z.B. indem man für 15 Euro Aufpreis die Special Edition kauft, die dann einen Mix aus diesen Komponenten enthält.

Vermutlich wird man so Zeug also auch einzeln im Shop kaufen können für den Singleplayer.

revo 14 Komm-Experte - P - 2696 - 25. Oktober 2018 - 22:30 #

Nein, für den singlelplayer gibt es komplett keine In-Game-Käufe

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33618 - 25. Oktober 2018 - 14:46 #

Danke für die Auffrischung! Kaum zu glauben, dass ich das alles schon wieder vergessen hatte.

Mir ist von RDR vor allem die Atmosphäre in Erinnerung geblieben, die in Verbindung mit den Zufallsereignissen für faszinierende Momente gesorgt hat. Und dann noch das unsägliche Messerspiel, das ich nie kapiert habe. Und noch die Angst vor den Duellen, weil ich in RD-Revolver daran gescheitert bin. ;-)

Triton 17 Shapeshifter - P - 6218 - 25. Oktober 2018 - 15:14 #

Selbst auf der ersten Seite der Zeit Online wird übers Spiel berichtet.
https://www.zeit.de/digital/games/2018-10/red-dead-redemption-2-western-videospiel-rockstar-games

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44213 - 25. Oktober 2018 - 16:05 #

So, gekauft. Müller hat es ab 16 Uhr rausgerückt.

JL2222 14 Komm-Experte - - 1847 - 25. Oktober 2018 - 18:01 #

Und hier hat der Download aus dem Xbox One Store mit Key nur den Nachmittag gedauert..... Schlappe 88 GB, also noch zweistellig :o

PS: toller Artikel hier, half den Nachmittag zu überbrücken:)

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 378991 - 25. Oktober 2018 - 17:15 #

Schöner Artikel, danke für die Mühe. :-)

Dennis Hilla Redakteur - 62889 - 25. Oktober 2018 - 19:16 #

Gerne!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378638 - 25. Oktober 2018 - 20:46 #

Übrigens, so gegen ein wenig nach Mitternacht geht vermutlich unsere Doppelstunde der Kritiker zu Red Dead Redemption 2 online :-)

MN 18 Doppel-Voter - P - 9413 - 25. Oktober 2018 - 20:53 #

Ich bin schon echt gespannt auf das Spiel und kann's kaum noch erwarten selbst Hand anzulegen. Das Video werde ich mir definitiv auch anschauen ... ob ich noch bis morgen warten kann oder schaue ich es sofort an? =)

Arthur Morgan (unregistriert) 25. Oktober 2018 - 21:07 #

Uff, da seid ihr aber spät dran mit Material zu RDR2

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378638 - 25. Oktober 2018 - 22:25 #

Tja, Rockstar hat uns eben nicht rechtzeitig bemustern wollen. Dafür hängen wir uns nun Tag und Nacht rein, auch übers Wochenende.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24444 - 25. Oktober 2018 - 23:10 #

Gibt es da Anhaltspunkte warum? An der Wertung für GTA5 kann es ja wahrscheinlich nicht gelegen haben ;)...

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 26. Oktober 2018 - 5:27 #

Das bestimmt nicht und andere Magazine haben ja auch vorher was bekommen. Schon blöd - die wären an ein paar Mustern mehr bestimmt nicht pleite gegangen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24444 - 26. Oktober 2018 - 7:14 #

Naja, hätte ja sein können, dass sie gesagt haben „man braucht eine Reichweite von X um bemustert zu werden“. Quasi um sicherzustellen, dass man nicht groß prüfen muss und nicht jeder Blog ein Muster ordert.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 66673 - 26. Oktober 2018 - 11:12 #

Irgendwo scheinen sie da ja eine Grenze zu ziehen und GG liegt wohl unterhalb. Das ist halt schade für GG.

Arthur Morgan (unregistriert) 26. Oktober 2018 - 9:25 #

Naja, wichtig ist halt der erste Tag. Wo eure Konkurrenz kräftig Livestreams gemacht hat, weiß nicht warum ihr dieses Medium so verschmäht und wenig nutzt. So hat man jetzt schon alles gesehen, was ihr jetzt präsentiert. Und das sehen nicht mal alle Leute, bei dem wichtigesten Spiel des Jahres. Ich glaube ihr verbaut euch so oft Zuschauer.

ganga Community-Moderator - P - 19673 - 26. Oktober 2018 - 9:59 #

Ich vermute mal die Antwort auf die Frage warum macht ihr nicht das was alle machen lautet: eben, weil es schon alle machen. Auf Twitter wurde ich gestern überhäuft mit Hinweisen auf Livestreams von Youtuber xy oder bekanntem Lets Player Z. Was die aber nicht bieten ist eine Stunde der Kritiker oder einen Test oder andere Features um das Spiel herum.
Übrigens ist so ziemlich das letzte was ich zu einem Spiel das mich interessiert sehen möchte ein Livestream. Denn das möchte ich selbst erleben.

Arthur Morgan (unregistriert) 26. Oktober 2018 - 9:30 #

Muss meinen letzten Kommentar zum Teil korrigieren. Gibt offenbar doch ein video für alle. Das hatte ich noch nicht gesehen. Das ist gut auf jeden Fall. Dennoch: Livestream

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378638 - 26. Oktober 2018 - 10:04 #

Wir sind hier sozusagen von der alten Schule und wollen in erster Linie Qualität liefern. Wir hätten sicher mit einem Bruchteil des Zeitaufwands der Doppelstunde (da stecken inklusive Spielzeit 17 Mann-Stunden drin) einen suppi Livestream machen können. Aber die SdK ist eben etwas anderes. Ebenso würde uns nun ein Livestream bei der Testzeit fehlen.

revo 14 Komm-Experte - P - 2696 - 25. Oktober 2018 - 22:33 #

Danke für den Artikel!
Ich habe den ersten Teil lediglich angespielt, von daher kommt mir das recht.

Ich würde mir aber eine vorgelesene Version davon wünschen. Dann kann ich das so konsumieren, wie ich die meisten Inhalte von euch konsumiere: als Audio beim Autofahren. Dann wäre ich super glücklich. Mal schauen ob ich den Text lesen kann - also von der Zeit her, des Lesens an sich bin ich meist durchaus mächtig.

h3nn1ng 16 Übertalent - P - 5115 - 26. Oktober 2018 - 4:36 #

Besten Dank für den Einblick.

Danywilde 21 Motivator - - 30464 - 26. Oktober 2018 - 20:36 #

Toller Recap Dennis, danke dafür!

Marulez 15 Kenner - P - 3940 - 27. Oktober 2018 - 12:38 #

Top Service....werde ich nachher mal lesen und nächste Woche mit RDR2 beginnen =)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9268 - 27. Oktober 2018 - 14:02 #

Super, vielen Dank!

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12297 - 28. Oktober 2018 - 10:25 #

Hmmm...schwere Entscheidung: Als PC-Spieler lesen oder hoffen, dass ich es doch irgendwann mal spielen kann und nicht lesen? *grübel*

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103599 - 28. Oktober 2018 - 13:02 #

Ich würd's lesen. Im Gegensatz zu RDR 2 wird RDR zu 99,9% nicht mehr für PC erscheinen ;). Abgesehen davon werden wir doch alle älter und vergeßlich ;).

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12297 - 28. Oktober 2018 - 13:18 #

Aber was, wenn es über den Umweg XBox Game Pass doch noch klappt? :P

Dennis Hilla Redakteur - 62889 - 28. Oktober 2018 - 13:27 #

Auf der ersten Seite des Artikels ist im Infokasten ein Umweg beschrieben, wie du es auf dem PC spielen kannst ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 48178 - 28. Oktober 2018 - 19:18 #

Aber auch nur mit blödem Gamepad. :P

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12297 - 28. Oktober 2018 - 21:02 #

Ah, Option 2! Danke, habe ich überlesen.
Das Gamepad ist allerdings ein echtes NoGo und dann verzichte ich lieber.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48178 - 28. Oktober 2018 - 19:18 #

Nicht lesen, die Hoffnung stirbt zuletzt. :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)