Yoshi's Crafted World

Yoshi's Crafted World Preview+

Kreative Karton-Hüpferei

Dennis Hilla / 18. Februar 2019 - 15:20 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
Switch
Action
Jump-and-run
3
Good-Feel
Nintendo
29.03.2019
Link
Amazon (€): 45,99 (Nintendo Switch)

Teaser

Statt Wolle besteht die Welt nun aus Bastelmaterialien, doch was hat sich sonst beim neuen Abenteuer des grünen Dinos geändert? Dennis hatte Besuch von Nintendo und konnte Probe spielen.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Yoshi's Crafted World ab 45,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Videoszenen und Screenshots stammen von GamersGlobal

Der kleine grüne Dinosaurier Yoshi ist weitaus mehr als nur ein Sidekick für den Ex-Klempner Mario. Seinen ersten Auftritt hatte er bereits 1990 in Super Mario World auf dem SNES und gewann schnell an Popularität. Es dauert nicht lange, bis es erste Spiele mit dem Publikumsliebling in der Hauptrolle gab, der letzte Titel mit ihm als Helden ist Yoshi's Woolly World aus dem Jahr 2015. Der Kniff hier war, dass Yoshi selbst und auch die gesamte Spielwelt aus Wolle geformt waren, was Nintendo auch für einige Gameplay-Elemente genutzt hat.

Yoshi’s Crafted World ist so etwas wie ein geistiger Nachfolger, nur haben die Entwickler die Palette an verwendeten Materialien deutlich erweitert. Der grüne Dino selbst ist zwar immer noch aus Garn geformt, seine Umgebung wird aber zu großen Teile aus Pappe hergestellt, aber auch Strohhalme und Gummibänder finden ihren Platz. Bei einem Besuch von Nintendo in der Redaktion konnte ich drei Levels ansehen und mir ein Bild davon machen, wie viel Spiel hinter der kreativen Optik steckt.
Wir husten und pusten und schmeißen mit Eiern, bis das Haus wegfliegt. Denn wie wir durch die Dachluke erkennen können, befindet sich ein Teil der Lokomotive in dem Bauwerk.
 

Wege zum Aufklappen

Um in Yoshi’s Crafted World voran zu kommen müsst ihr durchaus auch mal um die Ecke denken. So sind eingerollte Papierstreifen nicht selten ein versteckter Weg, den ihr durch Dagegen Laufen erst einmal aufdecken müsst. Und auch wenn Yoshis neues Abenteuer als 2D-Plattformer präsentiert wird, so gibt es doch einige 3D-Elemente. Beispielsweise führen euch die Wege manchmal in den Vorder- oder Hintergrund einer Szene, oftmals verbergen sich in diesen halb-versteckten Passagen neue Sammelobjekte wie Blumen oder rote Münzen.

Doch damit nicht genug, wie bereits in seinen vorherigen Ausflügen schluckt Yoshi auch in Crafted World Gegner und andere Objekte herunter und verwandelt sie in Eier. Diese hüpfen nicht nur hinter eurem Spielcharakter her, per Knopfdruck schleudert ihr sie auf Gegner, Schalter oder sammelt durch einen gezielten Treffer weitere Items ein. Was aber neu im Bezug auf die ovalen Wurfgeschosse ist, ist der Umstand, dass Yoshi sie nun auch in den Hintergrund schleudern kann. So legt er neue Sammelobjekte frei oder entdeckt auch einen alternativen Weg durch die Levels.
Strohhalme als Schilfrohre und zusammengefaltetes Bastelpapier als Ninjasterne. An Kreativität kommt so schnell nichts an das neue Yoshi-Spiel heran.
 

Gemeinsam sind wir stark

Auf Wunsch dürft ihr Yoshi’s Crafted World auch komplett im Zwei-Spieler-Koop bestreiten. Die Steuerung über quer gehaltene Joy-Cons geht dabei erstaunlich gut von der Hand, allzu riesig sollten eure Hände aber freilich nicht sein. Durch die unkomplizierte Grundmechanik ist das System aber egal ob per Joy-Con oder Pro-Controller sehr schnell erlernbar.

Was ihr beim Zwei-Spieler-Modus bedenken solltet ist, dass er das meinem Ersteindruck nach ohnehin nicht sonderlich schwere Spiel noch einmal deutlich vereinfacht. Wenn ihr eine Plattform einfach nicht erreichen könnt, dann esst ihr kurzerhand euren Koop-Partner und spuckt ihn in die entsprechende Richtung aus. Aber auch Umgebungsrätsel werden deutlich entspannter. Wenn ihr mehrere Türen plötzlich nicht mehr in genau der richtigen Reihenfolge drehen müsst, sondern einfach ein Spieler sich an einem Durchgang und sein Kompagnon sich am anderen platziert, dann macht das die Sache doch erheblich leichter.

Es ist kein Geheimnis, Yoshi’s Crafted World ist zumindest optisch zuckersüß. Doch was ist mit dem dahinter liegenden Spiel, macht es Spaß, ist es zu leicht und wie gut nutzt Nintendo die Bastelmaterialien aus? In meiner Preview verrate ich euch meine Gedanken zu diesen und noch mehr Fragen.

Autor: Dennis Hilla (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Dennis Hilla

Als „Nintendo-Kind“ freue ich mich prinzipiell erst einmal auf jeden neuen Plattformer des japanischen Traditionsunternehmens. Da ich bereits den Vorgänger von Crafted World sehr gerne gespielt habe, fühlte sich das neue Spiel mit dem Dino in der Hauptrolle direkt vertraut an. Klar, das gemächliche Tempo ist sicherlich nicht für jeden etwas und auch die zuckersüße Optik in Kombination mit dem immer noch eher niedrigen Schwierigkeitsgrad schmeckt auch nicht jedem Super Meat Boy-Veteran.

Was Yoshi’s Crafted World aber erst einmal einer nachmachen muss, das ist die Kreativität, mit der die Levels gestaltet sind. Wenn ich das Fenster in einem Papphaus per Ei einwerfen muss, um an Teile einer aus Dosen, Papier und Gummis zusammengesetzten Lokomotive zu kommen, dann ist das einfach schöner, als einfach nur eine etwas anders texturierte Wand als Geheimgang zu identifizieren. Die Steuerung ist präzise und vor allem im Koop-Modus dürfte Yoshis neuer Ausflug ein echter Spaßgarant werden.
 
Yoshi's Crafted World
Vorläufiges Pro & Contra
  • Zuckersüße Grafik und Animationen
  • Kreative Gestaltung der Spielwelt
  • Im lokalen 2-Spieler-Koop spielbar
  • Viel Raum zur Erkundung
  • Sehr gelungene Steuerung
  • Rückseiten-Stages bringen Abwechslung
  • Schwierigkeitsgrad potenziell sehr niedrig
  • Vergleichsweise gemächlicher Spielablauf
Aktuelle Einschätzung
Mit Yoshi's Crafted World setzt Nintendo konsequent da an, wo Woolly World aufgehört hat. Die Spielwelt ist abermals wunderschön designt, alles ist zuckersüß und zum Knutschen. Viel Raum zum Entdecken gibt es als Bonus obendrauf. Der Schwierigkeitsgrad wurde zwar etwas erhöht, wirklich fordernd war er in den angespielten Levels aber noch nicht.
Gut
Aktueller Stand
  • Preview-Fassung
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 45,99 (Nintendo Switch)
Dennis Hilla Redakteur - P - 152169 - 18. Februar 2019 - 15:21 #

Viel Spaß beim Lesen, Sehen, Anhören!

Aladan 24 Trolljäger - 55218 - 18. Februar 2019 - 16:11 #

Ach komm Dennis, jetzt steht bei einem Spiel, das ganz klar an Kinder gerichtet ist, schon wieder was vom leichten Schwierigkeitsgrad im Negativen..

Das ist für erfahrene Spieler doch absolut gegeben, wenn sie solche Spiele spielen. Siehe auch das aktuelle Kirby.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10837 - 18. Februar 2019 - 16:15 #

Warum sollte es ganz klar an Kinder gerichtet sein?

Und zwischen SMB und du kannst nicht sterben (irgendein Kirby) gibt es genügend Bandbreite.

Aladan 24 Trolljäger - 55218 - 18. Februar 2019 - 16:27 #

Das bedeutet ja nicht, dass nicht auch ältere Spieler damit Spaß haben können, aber sie sollten halt keinen beinharten Platformer erwarten. ;-)

euph 29 Meinungsführer - - 112349 - 19. Februar 2019 - 6:20 #

Was sie mit der Info über den leichten Schwierigkeitsgrad dann wahrscheinlich auch nicht erwarten werden.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 6:27 #

Geht ja nicht um die Info, sondern die negative Bewertung. Die kann ich auch nicht wirklich zuordnen.

CptnKewl 21 AAA-Gamer - 26588 - 19. Februar 2019 - 7:11 #

Das gab es doch schonmal, das ein Punkt aufgeführt wurde, aber dann nicht positiv oder negativ zur Wertung herangezogen wurde

Aladan 24 Trolljäger - 55218 - 19. Februar 2019 - 8:31 #

Eine Info ist ja auch schön und gut, aber ich sehe den leichten Schwierigkeitsgrad einfach nicht als Negativ-Punkt.

euph 29 Meinungsführer - - 112349 - 19. Februar 2019 - 8:54 #

Da hast du natürlich recht.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68790 - 24. Februar 2019 - 0:40 #

Für Dennis halt schon, ist ja subjektiv hier. ;-)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 24. Februar 2019 - 9:10 #

Was kommt als nächstes: Subjektiv ist das Spiel zu bunt? Subjektiv hätte ich lieber Commander Keen als Yoshi herumrennen gesehen? ;)

Severin (unregistriert) 18. Februar 2019 - 16:41 #

Angesichts der Zielgruppe der Tests/Vorschauen hier, sollte so eine Information aber definitiv nicht fehlen, ggf. auch entsprechend als Negativum erwähnt. Hier richtet man sich schließlich an den Erwachsenen Spieler, das ist kein Empfehlungsportal für Eltern hier, wenngleich durchaus Schnittmengen bestehen.

cpt.macabre 12 Trollwächter - 1062 - 18. Februar 2019 - 22:47 #

Klar kann und soll man das erwähnen - aber ich bin da ganz Aladans Meinung, dass es nicht als Negativum gewertet werden sollte.

Und ja, GG richtet sich an den erwachsenen Spieler, aber ist jeder erwachsene Spieler ein erfahrener Hardcore-Zocker? Ich kenne einige erwachsene (Gelegenheits-)Spieler, die froh sind, wenn sie von ihren Games nicht direkt frustriert werden.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9945 - 19. Februar 2019 - 12:08 #

Ich lasse inzwischen viele Spiele einfach aus, weil sie mir viel zu schwer sind.
Warum sollen die Spieler das nicht selbst im Optionsmenu einstellen können? Ging früher doch auch. Wenn ich spiele, dann meistens, um abzuschalten. Wenn ich dann einen Level 10 mal anfangen muss, um ihn mit Ach und Krach zu bestehen, ist das Spiel dann auf der Halde.

Die wollen einfach mein Geld nicht :)

Cyd 19 Megatalent - - 18444 - 19. Februar 2019 - 12:44 #

Den Kritikpunkt kann ich bei Yoshi schon eher nachvollziehen: Kein einstellbarer Schwierigkeitsgrad.

Ich selbst liebe einfach Spiele. Bin eher der Feierabendspieler, der dann in Videospielen 0 Herausforderungen sucht, einfach nur mal abschalten und entspannen.

Was nicht heißt, dass ich einem Dark Bloodsouls komplett abgeneigt bin... so ab und an.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 13:10 #

Ist das so? Ich meine ich hätte in der Demo was Einstellbares gesehen.

Aladan 24 Trolljäger - 55218 - 19. Februar 2019 - 13:15 #

Du kannst am Anfang zwischen Entspannt und Klassisch auswählen.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 13:17 #

Ja genau, das war es. Danke!

Cyd 19 Megatalent - - 18444 - 19. Februar 2019 - 13:23 #

Oh ok. Hatte das wohl irgendwie übersehen. Dann nehme ich alles wieder zurück.

Wobei es dann ja eher die Wahl zwischen "sehr einfach" und "extrem sehr einfach" ist. ;)

Aladan 24 Trolljäger - 55218 - 19. Februar 2019 - 13:24 #

So ist es. :-)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9945 - 19. Februar 2019 - 13:42 #

Nee, natürlich ist ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad auch dafür da, das Spiel notfalls schwerer zu machen. Klar.
Bei Yoshi müsste ich mal den klassischen Modus ausprobieren. Ich habe Woolly World schon vergammeln lassen mangels Zeit und kann dazu nichts sagen - Schande.

eksirf 18 Doppel-Voter - P - 11595 - 18. Februar 2019 - 19:08 #

Ob das Spiel jetzt Kinder als Zielgruppe hat weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass eine sehr erwachsene Freundin meinte "Süß reicht für Yoshi".

mihawk 19 Megatalent - P - 16815 - 18. Februar 2019 - 16:40 #

Ach wie Süß, ich brauch echt ne Switch :)

Severin (unregistriert) 18. Februar 2019 - 16:43 #

Der Level mit dem Zug ist ja bereits in der Demo enthalten. Mir gefiels, wird auf jeden Fall gekauft. Wohl leider nur nicht zum Release, da sich das mit dem Release von Anno 1800 beisst.

Wer vorbestellen will findet bei ShopTo.net übrigens ein günstiges Angebot, sogar mit kleiner Tasche für Switch-Module in der Form eines Yoshi Eis obendrauf.

Evoli 17 Shapeshifter - 8857 - 18. Februar 2019 - 16:53 #

Danke für den Tipp :)

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6874 - 18. Februar 2019 - 16:47 #

Wird gekauft!
Jetzt nur noch die Tochter mit einem meiner liebsten Hobbies vertraut machen und los geht´s!
Na gut, die ist noch keine 2 Jahre alt, aber ich muss schon mal passende Software bereit haben ;)

Das Gurke 15 Kenner - P - 2979 - 18. Februar 2019 - 17:18 #

Meine ist auch noch nicht in dem Alter, wird sich aber erstmal durch die Spielegeschichte "nach vorne" spielen müssen. So erlebt Sie dann halt auch die grafische Entwicklung mit und kriegt dann später hoffentlich keine unbegründete Abneigungen gegen alles was Papa so toll findet. Mal schauen wann wir bei der Switch ankommen :-)

Severin (unregistriert) 18. Februar 2019 - 17:35 #

Du musst deine Tochter hassen...

advfreak 20 Gold-Gamer - - 20680 - 18. Februar 2019 - 16:48 #

Schaut aus als ob die Levels noch von Paper Mario Color Splash übrig geblieben sind und einfach Yoshi darin hinein gestrickt wurde...

xan 18 Doppel-Voter - P - 11362 - 18. Februar 2019 - 17:17 #

Ach, ist das putzig. Hätte ich mehr Zeit würde ich es direkt holen.

Jörg Langer Chefredakteur - 434912 - 18. Februar 2019 - 17:30 #

Habe das übrigens auch gespielt bei dem Besuch, und es ist schon beängstigend, wie einen das Spiel einlullt mit seiner Friedfertigkeit, den vielen kleinen Entdeckungen und Co.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 18. Februar 2019 - 17:54 #

Habe meiner Frau bei der Demo zugesehen und wollte mich schon ganz schnell anderen Dingen widmen, blieb dann aber wie ein Keks sitzen und sagte Sachen wie: "Ist ja wirklich niedlich" und so ... die haben es schon drauf ;)

Jörg Langer Chefredakteur - 434912 - 18. Februar 2019 - 19:27 #

Nicht zusehen, mit ihr spielen! Dann kannst du sie verschlucken und nicht mehr rauslassen, bis sie dir nicht Sachen im Real Life verspricht!

CptnKewl 21 AAA-Gamer - 26588 - 18. Februar 2019 - 19:30 #

neben Publishing Office Langer jetzt noch Sexualtherapie Langer am Start?

Hauptsache Allianz versichert - grüße an deine Frau an dieser Stelle

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 18. Februar 2019 - 20:18 #

OMG das kommt raus, wenn man zu lange Yoshi spielt? Äh ... was wünsch ich mir denn dann? Ah ...
https://www.ebay.de/itm/282821359990

Severin (unregistriert) 18. Februar 2019 - 21:09 #

Das dazu passende Kostüm für sie:
https://is.gd/LkCrDs

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 6:29 #

Einzelne Bildelemente könnten Teile der Nintendo-Spielerschaft beunruhigen.;)

paschalis 30 Pro-Gamer - - 196822 - 19. Februar 2019 - 8:05 #

Jetzt traue ich mich erst recht nicht mehr dem Link zu folgen ;-)

euph 29 Meinungsführer - - 112349 - 19. Februar 2019 - 6:21 #

jetzt würde mich schon interessieren, was für Sachen sie da im Real Life versprechen soll.....

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 6:31 #

Alles im grünen Bereich, eher das Übliche: Neuer Subwoofer, ne dritte E-Gitarre, eine 2080ti und so nen Kram ;)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11701 - 18. Februar 2019 - 20:13 #

Prepare not to die...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 150548 - 18. Februar 2019 - 19:12 #

Knuffig. Ich hasse ja Jump'n'Runs aber wenn ich 'ne Switch hätte, würde ich hier wohl eine Ausnahme machen. Und wenn es leicht sein soll, dann erst recht. :)

andreas1806 17 Shapeshifter - 7927 - 18. Februar 2019 - 19:14 #

Ein gemütliches Spiel... sowas gibt es mittlerweile sehr selten. Gefällt mir.

maddccat 19 Megatalent - 13545 - 18. Februar 2019 - 21:32 #

Dabei hat die Switch schon dieses gemütliche Zelda. :)

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 18112 - 18. Februar 2019 - 20:09 #

Deckt sich mit meinen Erfahrungen aus der Demo.

Evoli 17 Shapeshifter - 8857 - 18. Februar 2019 - 21:30 #

Ich kann mit niedrigem Schwierigkeitsgrad gut leben :)
Hauptsache Yoshi.

Wolfen 16 Übertalent - P - 5970 - 18. Februar 2019 - 22:38 #

Also die Demo fand ich ganz ok. Allerdings finde ich die Farben hier schon sehr grell und poppig, nach dem einen Demo-Level hatten meine Augen irgendwie schon genug, vorallem gepaart mit dem ewig gleichen Musik-Gedudel.

Tearaway gefällt mir da z.b. viel besser, wenns um Levels aus Papier geht, allerdings ist das ja wiederum ein 3D-Plattformer und spielt nicht so stark mit der Perspektive, wie das neue Yoshi.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 5:26 #

Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Musik sich im Spiel nicht abwechseln wird. Nintendo ist da eigentlich nicht für Schludereien bekannt. Im Gegenteil.

Xalloc 15 Kenner - 3884 - 19. Februar 2019 - 9:22 #

Wenn du meinst ^^
https://youtu.be/w95yC7wfdUA?t=549

euph 29 Meinungsführer - - 112349 - 19. Februar 2019 - 6:22 #

Sieht knuddelig aus, ist was für meine Tochter.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12737 - 19. Februar 2019 - 8:37 #

Wenn das nur nicht gleich wieder 60 € kosten und ewig preisstabil wäre...

Für 20-30 € würde ich das eher einfach mal für den Nachwuchs mitnehmen.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 20709 - 19. Februar 2019 - 12:14 #

Ich werfe mal in den Raum:
Ein Nintendospiel ersetzt bei den Kidds 5-10 sonstige PC oder sonst was Spiele. Die haben alleine durch den Coop einen immensen Wiederspielwert.

Severin (unregistriert) 19. Februar 2019 - 15:01 #

Du kannst es bereits für ~45€ vorbestellen, siehe meine Empfehlung oben.
20-30€ für ein Nintendo-Spiel ist da aber trotzdem eher Wunschdenken... ;)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9945 - 19. Februar 2019 - 12:12 #

Ich habs inzwischen nicht mehr so mit Plattformern. Ich habe allerdings meiner Tochter zugesehen, als sie die Demo gespielt hat und war wirklich angenehm überrascht, wie viele Details in diesem einzigen Demo-Level zu finden waren. Ist man einmal durch, ist man eben noch lange nicht durch. Neben der obligatorischen Blumen- und Rote-Münzen-Vervollständigung kann man noch diese Knuffelhunde suchen und alle möglichen Hintergrundobjekte abschießen, um an weitere Münzen zu kommen.

Die Liebe zum Detail ist eine der großen Stärken bei Nintendo.

Das Spiel werde ich alleine schon meiner Kinder wegen kaufen müssen :)

TheRaffer 22 Motivator - P - 32740 - 19. Februar 2019 - 19:21 #

Niedlichkeits-Attacke :)

br33d 11 Forenversteher - 721 - 20. Februar 2019 - 0:12 #

Das 3. Teil der Lokomotive zu finden ist unmöglich. So etwas unfaires.... Solange man nicht gerade eine Komplettlösung zur Hand hat ist das Frust pur!

Severin (unregistriert) 20. Februar 2019 - 0:51 #

Ööhhh... Ist das dein Ernst?

Green Yoshi 22 Motivator - - 31847 - 20. Februar 2019 - 12:43 #

Not sure if serious? Das Spiel verlangt öfters mal, dass man die Eier in den Hintergrund schießt. Und zerstörbare Objekte blinken auch auf, wenn man auf sie zielt.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4331 - 20. Februar 2019 - 8:20 #

Danke für die Preview! Wird definitiv gekauft. Meine Frau hat beim Trailerangucken schon so auffällig rübergeschielt. :D

Larnak 22 Motivator - P - 36246 - 22. Februar 2019 - 10:19 #

Das Geräusch beim Zielen :D

Michl 16 Übertalent - 4299 - 23. Februar 2019 - 11:16 #

Sieht mega aus, total süß und in sich stimmig PLUS Yoshi.
Das muss gut sein.

Captain Liechtenstein 19 Megatalent - - 17703 - 23. Februar 2019 - 18:26 #

Die Demo fand ich wirklich gut. Das steht mit leichtem Vorbehalt (Test abwarten) auf meiner Liste.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 68790 - 24. Februar 2019 - 0:43 #

Yoshi ist sooo süüüß!
Generell ist die Optik von dem Spiel einfach fantastisch. Das erste Switch Spiel seit über einem Jahr, das mich wirklich interessiert.