Wolfenstein 2 - The New Colossus Preview

E3 2017: Humor, Nazis, Gewalt

Benjamin Braun / 16. Juni 2017 - 10:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Action
Egoshooter
ab 18
18
MachineGames
27.10.2017
Link
Amazon (€): 12,92 (PC), 19,49 (PlayStation 4), 29,99 (Xbox One), 49,95 (Nintendo Switch)
GMG (€): 59,99 (STEAM), 53,99 (Premium)

Teaser

Vor rund drei Jahren belebte Bethesda die legendäre Shooter-Reihe wieder. Noch in diesem Jahr steht die Fortsetzung des Oldschool-Actionspiels in den Startlöchern. Wir haben BJ Blazkowicz' neues Abenteuer für euch angetestet.
Wolfenstein 2 - The New Colossus ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Wolfenstein 2 - The New Colossus ab 12,92 € bei Amazon.de kaufen.
Sigrun nascht für ihr Leben gerne und hat sich damit eine ordentliche Leibesfülle angefressen. Aber das macht ja nichts, immerhin gibt es die schwarzen Nazi-Uniformen auch in XXL. Ihrer Mutter ist der Hang zum Süßkram allerdings ein Dorn im Auge. „Du bist eine Schande für deine Rasse“, fährt sie Sigrun an. Zudem wurde verstecktes Zuckerzeug in ihrem Zimmer gefunden, und irgendwas ganz Schlimmes muss sie in ihr Tagebuch geschrieben haben. Doch Sigrun kann alles wiedergutmachen, wenn sie Widerstands-Kämpferin Caroline mit einem Beil den Kopf abschlägt. „Aber du hast doch versprochen, sie zu befreien, wenn alles vorbei ist,“ wimmert Sigrun. „Aber das tue ich doch: Ich befreie ihren Kopf von ihrem Körper.“
 
Aus welchem Spiel kann diese Szene wohl stammen? Natürlich aus Wolfenstein 2 – The New Colossus, das beweist, dass man auch mit Nazi-Thematik auf sehr humorvolle Weise umgehen kann. Doch es gibt noch einige anderen Punkte, weshalb uns die Spielerlebnisse in der E3-Demo bei Bethesda richtig gut gefallen haben.
 

41 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 25.06.2020: Cyberpunk 2077 existiert, man kann frei darin agieren, Neben- und Hauptmissionen spielen, das Braindance-Feature nutzen und viel Spaß haben. Wieso also hat sich der Release auf 19.11.2020 verschoben?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 16. Juni 2017 - 10:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 41 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.