Total War - Three Kingdoms Preview

Helden, Dynastien und Diplomatie

Olaf Bleich / 24. Januar 2019 - 17:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSPC
Strategie
Globalstrategie
16
Sega
23.05.2019
Link
Amazon (€): 38,99 (PC)

Teaser

Im neuen Total War kämpfen wir um die Macht im alten China. Beim Anspieltermin in London probierten wir den Strategie-Brocken 30 Züge lang aus – und sind von den neuen und alten Qualitäten überzeugt.
Total War - Three Kingdoms ab 38,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die Han-Dynastie liegt in Trümmern. China braucht einen neuen Kaiser. Total War: Three Kingdoms entführt euch zurück in das zweite Jahrhundert n. Chr. und macht euch zum Mitbewerber um den Thron. Entwickler Creative Assembly nutzt für die Erschaffung des ungewöhnlichen Szenarios zwei wichtige Quellen: Die Geschichte der Drei Reiche (englisch: Romances of the Three Kingdoms) von Luo Guanzhong ist ein populärer Historien-Roman. Die Chroniken der Drei Königreiche (englisch: Records of the Three Kingdoms) dagegen gelten als offizielle Aufzeichnung der historischen Ereignisse der damaligen Zeit.

Creative Assembly erschafft daraus zwei Spielmodi: Im Romance-Modus verwandeln sich die insgesamt elf auftauchenden Generäle in Superhelden, die problemlos eine Überzahl in Schach halten können. Im Records-Modus dagegen sind die Figuren zerbrechlich und sollten entsprechend zurückhaltend eingesetzt werden. In der in London vorgestellten Version probierten wir uns 30 Züge im Romance-Modus aus.

Creative Assembly stellte ein kniffeliges Startszenario bereit: Wir übernahmen Liu Bei, einen noblen Feldherren ohne eigene Ländereien. Ihm zur Seite stehen mit dem Strategen Guan Yu und der Kampfmaschine Zhang Fei zwei wackere Mitstreiter. Gemeinsam müssen sie zunächst den Tyrannen Dong Zhou befreien und im Anschluss das Land zusammenführen.
 

39 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 02.03.2020: Square Enix lässt im ersten Teil des JRPG-Remakes in Midgar keinen Stein auf dem anderen. In der 4K-Preview seht ihr die flotten Kämpfe und die glaubhafte Dynamik der Heldentruppe.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 39 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.