The Surge 2 Preview+

Mehr von allem, aber auch besser?

Benjamin Braun / 13. Juli 2019 - 18:13 — vor 26 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action-RPG
ab 18
18
Deck13 interactive
24.09.2019
Link
Amazon (€): 39,99 (Playstation 4), 59,99 (PlayStation 4)
GMG (€): 29,99 (STEAM), 26,99 (Premium), 44,99 (STEAM), 40,49 (Premium)

Teaser

Ende September geht das SF-Action-RPG von Deck13 in die zweite Runde. Wir konnten es bereits fünf Stunden spielen und informieren euch über Spielwelt, Kampfmechanik, Komfort und Storytelling.
The Surge 2 ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Surge 2 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Im Mai 2017 legte Entwickler Deck13 mit The Surge (im Test: Note 8.0) bereits sein zweites Dark Souls inspiriertes Action-Rollenspiel vor. Während das zuvor veröffentlichte Lords of the Fallen (im Test: Note 7.5) sehr viel von einem Klon hatte, bewiesen die Frankfurter mit ihrem Science-Fiction-Spiel deutlich mehr Mut zu eigenen, kreativen Ideen.

Der Nachfolger The Surge 2 schlägt zunächst mal in dieselbe Kerbe, präsentiert sich mit gleichsam schnellen wie taktischen Duell-Kämpfen mit Nahkampfprügeln, aber auch unter Einsatz einer Unterstützungsdrohne. Mit der dystopischen Zukunftsstadt Jericho City nebst Umland sorgt Deck13 aber allein schon visuell für einen vielfältigeren Schauplatz. Zudem weitet das Studio die erzählerischen Elemente aus, lässt die neue, frei erstellbare Spielfigur mit zahlreichen NPCs Multiple-Choice-Dialoge führen, in Lagern Handel betreiben und auch mehr Nebenquests annehmen.

Ob The Surge 2 damit sowie anderen Neuerungen und Veränderungen den Vorgänger überflügeln kann? Ich konnte das Action-RPG bei Publisher Focus Home Interactive rund fünf Stunden für euch spielen.

72 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 21.01.2020: Im Jahr 2016 spendierte id Software seiner Shooter-Reihe einen Reboot, der sich gewaschen hat. Die Fortsetzung spielt sich ähnlich, macht aber doch einiges anders, wie Dennis herausgefunden hat.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 13. Juli 2019 - 18:13 — vor 26 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 72 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.