The Surge Preview

E3 2016: Dark Souls im SF-Setting

Benjamin Braun / 21. Juni 2016 - 7:00 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action-RPG
ab 18
18
Deck13 interactive
16.05.2017
Link
Amazon (€): 14,99 (), 10,03 (), 18,79 ()
GMG (€): 44,99 (STEAM), 44,97 (STEAM), 29,99 (STEAM)
Interview

Teaser

Bereits mit Lords of the Fallen eiferte Deck13 Dark Souls nach. Ihr neues Rollenspiel schlägt in dieselbe Kerbe. Diesmal allerdings geht es nicht in eine mittelalterlich anmutende Fantasy-Welt, sondern ein dystopisches Science-Fiction-Setting – und eigene Ideen bringen die Frankfurter auch mit. Ob das gut gehen kann? Wir glauben ja.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Surge ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Surge ab 10,03 € bei Amazon.de kaufen.
Da geht man morgens zur Arbeit und alle um uns herum verhalten sich wie Zombies. Nun gut, wenn es Montag wäre, entspräche das wohl dem Normalzustand, aber es ist Dienstag! So ungefähr kann man sich den Start des Hauptcharakters ins neue Rollenspiel von Lords of the Fallen-Entwickler Deck13 vorstellen. Der erlebt nämlich genau das, als er jenes Tages zur Arbeit in die Fabrik aufbricht. Das Dumme ist, die Zombies (laut Deck13 sind die verwandelten Angestellten etwas anderes) attackieren uns, wenn wir uns nähern. Also nehmen wir das als Waffe, was wir eh bei uns tragen, unsere Werkzeuge, und prügeln uns in bester Dark Souls-Manier durch die Feindreihen. Mit einem wichtigen Unterschied: In The Surge zielen wir auf bestimmte Körperregionen, um neue Rüstungsteile und Waffen für die späteren Duelle an Land zu ziehen.

31 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417142 - 20. Juni 2016 - 18:53 #

Viel Spaß beim Lesen!

Olphas 24 Trolljäger - - 59822 - 21. Juni 2016 - 7:18 #

Das sieht echt ganz vielversprechend aus.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 24532 - 21. Juni 2016 - 7:30 #

Das liest sich doch gut. Mal im Auge behalten.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 21. Juni 2016 - 8:13 #

Längst auf der Beobachtungsliste. Sieht genau nach meinem Ding aus.

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 21. Juni 2016 - 8:47 #

So rein interessehalber gibts eigentlich aktuell ein Spiel was in ner positiven Zukunft spielt?
Sind irgendwie alle Düster/Dystopisch oder postapokalyptisch

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 21. Juni 2016 - 8:53 #

Hm, gute Frage. MoO 2 vielleicht ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 11656 - 22. Juni 2016 - 16:52 #

Ponyhof 2017

Makariel 19 Megatalent - P - 17476 - 22. Juni 2016 - 17:15 #

Star Trek? Mass Effect Andromeda könnte auch positiver gestaltet sein.

Drugh 16 Übertalent - P - 5177 - 23. Juni 2016 - 3:49 #

Star Citizen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 95106 - 21. Juni 2016 - 9:18 #

Bestätigt den guten Eindruck, den ich aus der Ferne bisher auf das Projekt hatte. Kommt auf jeden Fall auf die "To-Do-Liste".

jonsn01 10 Kommunikator - 430 - 21. Juni 2016 - 10:18 #

Also die Grafik haut mich da schon vom Hocker! :O Werd ich auf jeden Fall dran bleiben

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24322 - 21. Juni 2016 - 11:05 #

Das DS-Prinzip in einer SiFi-Welt? Her damit! Genau mein Ding, denn ich kann die Fantasydinger grad nicht mehr sehen.

benjitrey 08 Versteher - 205 - 21. Juni 2016 - 12:35 #

Freu mich auf das Spiel. Fand Venetica und Lords of the Fallen schon tolle Spiele.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61953 - 21. Juni 2016 - 12:54 #

Freu mich drauf, klingt sehr interessant und Lords of the Fallen hat mir auch schon ziemlich gut gefallen. Aber extrem schwer war das wirklich nicht, für mich ist das jedoch kein Kritikpunkt gewesen.

Makariel 19 Megatalent - P - 17476 - 21. Juni 2016 - 13:37 #

25-stündige Kampagne von Dark Souls 3? Ich hab da um _einiges_ länger gebraucht, was für Speedrunner hab ihr denn an den Titel gesetzt? :D Jörg sicher nicht, der kam in 25 Stunden nichtmal aus der Kathedrale raus.

edit: eben nochmal im Dark Souls 3 Thread nachgelesen, die meisten dort geben rund 40 Stunden Spielzeit für den ersten Durchgang an, 25 erscheint mir wirklich etwas flott und an diversen Gebieten vorbeigerannt. Auf howlongtobeat.com werden zwischen 30 und 80 Stunden angegeben, je nach dem ob man einfach nur die Hauptstory macht (30h), bisschen was extra (40h) oder "Completionist" ist (80h). Speedrun gibts mit 1h42min, könntet ja dann gleich das als Spielzeit angeben ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 59822 - 21. Juni 2016 - 14:03 #

Ich war zwar schneller durch als bei DS1 (>60h, aber auch mein erstes Spiel dieser Art), aber es waren auch bei mir knapp 40 Stunden und ich bin eigentlich ganz gut durchgekommen. Und Archdragon Peak hab ich dabei noch nicht mal gemacht, von den ersten paar Metern bis zum Leuchtfeuer mal abgesehen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60966 - 23. Juni 2016 - 8:29 #

"was für Speedrunner hab ihr denn an den Titel gesetzt?"

Benjamin Braun natürlich. ;-)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23735 - 21. Juni 2016 - 14:52 #

Das ds prinzip mit düsterer sci fi finde ich sehr ansprechend. Bin gespannt drauf.

Jadiger 16 Übertalent - 5509 - 21. Juni 2016 - 21:10 #

"auch auf Xbox One und PS4 sehr gutaussehenden Lords of the Fallen machen wir uns darüber aber keine Sorgen".

Weil Gamersglobal die grandiosen 23 bis 26 Fps in Lords of the Fallen (PS4) ja nicht aufgefallen sind wie in fast jedem Spiel.
Die eignen Ideen von Deck 13 machten das Spiel, nur am Anfang zum DS clon dann war es weder fordernd noch hatte sonst eine Verbindung zu DS. Zauber waren lächerlich stark und das Spiel hatte Zahlreiche Bugs und Technische Probleme.
Da muss man sich gar keine Sorgen machen nach Lords of the Fallen.

Maulwurfn (unregistriert) 22. Juni 2016 - 11:18 #

Gesegnet sei dein Augenlicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 17476 - 22. Juni 2016 - 11:51 #

Ist ja nicht falsch was er sagt, LotF hatte einige technische Macken als es rauskam.

Maulwurfn (unregistriert) 22. Juni 2016 - 12:24 #

...wie in fast jedem Spiel. Muss ich noch mehr sagen. Er hat zwar zuweilen nicht Unrecht, allerdings verallgemeinert er gerne und die Spitzen Richtung GG sind Dauerprogramm in seinem Repertoire.

Makariel 19 Megatalent - P - 17476 - 22. Juni 2016 - 14:36 #

Ja und? Was kratzt es die Eiche wenn sich der Eber dran scheuert? GG ist erwachsen (bzw. das Spielemagazin für Erwachsene!), das muss die ein oder andere Kritik aushalten können ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106204 - 23. Juni 2016 - 15:10 #

Wenn's wenigstens (sachliche) Kritik wäre...

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23735 - 22. Juni 2016 - 14:17 #

Habe es erst in der goty mit allen Patches gespielt und auch da fand ich die ruckler und tearing auf ps4 teils sehr heftig. Bin eigentlich nicht so empfindlich, aber so einem skillbasierten spiel ist es schon sehr störend, wenn es dauernd unsauber läuft.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 22. Juni 2016 - 16:54 #

Hab es auf PS4 und PC mehrfach durchgespielt und kann auf der PS4 keine markanten Performancemängel feststellen, die das Spielen erschweren würden.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23735 - 22. Juni 2016 - 17:00 #

Seltsam. Hier mal ein Beispiel:
https://www.youtube.com/watch?v=U63e3cK1NfU

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 23. Juni 2016 - 5:05 #

Ich selbst bin das Beispiel und ich bin sehr anfällig für dauerhafte FPS Einbrüche.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23249 - 21. Juni 2016 - 23:37 #

Da freut sich mein Beuteschema.

Drugh 16 Übertalent - P - 5177 - 23. Juni 2016 - 3:51 #

Hmm, da ich kein Fan von Frust-und-Stirb! Spielen bin, bin ich erst einmal verhalten in meinem Enthusiasmus. Wenn es spielerisch näheran Dead Space wäre, dann stiege meine Erwartungshaltung sicher.

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 7. Juli 2016 - 11:59 #

Das Spiel sieht sehr interessant aus; was ich mich bei solchen Spielen bzw. der Berichterstattung darüber immer Frage:
Warum werden sie als Dark Souls-Klon betitelt und nicht als Demon's Souls-Klon?
Und gibt's keine Genre-Bezeichnung dafür? Wir sind doch aus der Doom-Klon-Ära längst raus, alles möglich hat einen Genrenamen. Nennt's doch einfach Hardcore-Hack-and-Slay oder so.

Wie dem auch sei, ich bin mal gespannt, wie das Spiel wird. LotF hat mir schon mächtig gefallen.