The Evil Within 2 Preview

GC 2017: Ansprechendes Horror-Sequel

Benjamin Braun / 24. August 2017 - 0:00 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Survival-Horror
ab 18
18
Tango Gameworks
13.10.2017
Link
Amazon (€): 7,99 (Xbox One), 9,99 (PC), 19,95 (PlayStation 4)
GMG (€): 19,99 (STEAM), 17,99 (Premium), 26,40 (STEAM), 23,76 (Premium)

Teaser

Der erste Teil bot guten Horror irgendwo zwischen Resident Evil und Silent Hill. Macken hatte das Spiel dennoch einige, besonders in technischer Hinsicht. Im Nachfolger macht Bethesda fast alles besser.
The Evil Within 2 ab 26,40 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Evil Within 2 ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.
Sebastian Castellanos kehrt zurück. Der Polizist und Held aus Shinji Mikamis Horrospiel The Evil Within (im Test: Note 8.5) muss sich erneut mit fiesen Zombies und nicht weniger grausamen Menschen auseinandersetzen. In The Evil Within 2 ist die Geschichte allerdings persönlicher, denn Sebastians Tochter Lily befindet sich in den Fängen eines Irren – und ihr müsst versuchen sie zu finden, bevor es zu spät ist. Oder ist dieser Zug womöglich längst abgefahren und Sebastian kämpft eigentlich nur mit seinen inneren Dämonen?

Genau das sollen die Spieler im Sequel herausfinden, in dem spielerisch viele Elemente des Vorgängers aufgegriffen und ausgebaut werden, das jedoch auch mehr detektivische Spieleigenschaften integriert und den psychologischen Horror stärker betont als den im Vorgänger besonders stark ausgeprägten Gore-Faktor.
 

16 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 25.06.2020: Cyberpunk 2077 existiert, man kann frei darin agieren, Neben- und Hauptmissionen spielen, das Braindance-Feature nutzen und viel Spaß haben. Wieso also hat sich der Release auf 19.11.2020 verschoben?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 16 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.