The Evil Within 2 Preview

GC 2017: Ansprechendes Horror-Sequel

Benjamin Braun / 23. August 2017 - 23:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Survival-Horror
ab 18
18
Tango Gameworks
13.10.2017
Link
Amazon (€): 13,90 (Xbox One), 6,99 (PC), 19,95 (PlayStation 4)
GMG (€): 19,99 (STEAM), 26,40 (STEAM)

Teaser

Der erste Teil bot guten Horror irgendwo zwischen Resident Evil und Silent Hill. Macken hatte das Spiel dennoch einige, besonders in technischer Hinsicht. Im Nachfolger macht Bethesda fast alles besser.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Evil Within 2 ab 26,40 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Evil Within 2 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.
Sebastian Castellanos kehrt zurück. Der Polizist und Held aus Shinji Mikamis Horrospiel The Evil Within (im Test: Note 8.5) muss sich erneut mit fiesen Zombies und nicht weniger grausamen Menschen auseinandersetzen. In The Evil Within 2 ist die Geschichte allerdings persönlicher, denn Sebastians Tochter Lily befindet sich in den Fängen eines Irren – und ihr müsst versuchen sie zu finden, bevor es zu spät ist. Oder ist dieser Zug womöglich längst abgefahren und Sebastian kämpft eigentlich nur mit seinen inneren Dämonen?

Genau das sollen die Spieler im Sequel herausfinden, in dem spielerisch viele Elemente des Vorgängers aufgegriffen und ausgebaut werden, das jedoch auch mehr detektivische Spieleigenschaften integriert und den psychologischen Horror stärker betont als den im Vorgänger besonders stark ausgeprägten Gore-Faktor.
 

16 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417142 - 23. August 2017 - 22:30 #

Viel Spaß beim Lesen!

Flitzefisch (unregistriert) 23. August 2017 - 23:47 #

Danke, hab' ich gehabt. :o)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 24. August 2017 - 5:21 #

Sehr schön, sie scheinen ja wirklich aus den Fehlern gelernt zu haben.

euph 27 Spiele-Experte - P - 95060 - 24. August 2017 - 5:24 #

Schön das zu lesen, hatte Spaß mit Teil 1 und werde den dann wohl auch mit Teil 2 haben.

schneckal 15 Kenner - - 3048 - 24. August 2017 - 8:25 #

habe Teil 1 leider noch immer nicht gespielt (Lebenszeit und so), aber es reizt schon

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23729 - 24. August 2017 - 9:34 #

Den ersten habe ich damals gleich dreimal durchgespielt, tolles Spiel. Noch besser waren aber die DLCs fast ohne Geballer. Ich bin sehr gespannt, klingt soweit erstmal gut. Mal schauen, ob sie den Schwierigkeitsgrad beibehalten, der erste war für AAA schon ungewohnt hart.

Old Lion 27 Spiele-Experte - 77607 - 24. August 2017 - 11:05 #

Teil 1 hat mir nicht gefallen, daher wird es Teil 2 schon sehr schwer haben!

deaddisk 12 Trollwächter - 1131 - 24. August 2017 - 11:07 #

Für mich ein Pflichtkauf - ideales Spiel für das Schmuddelwetter

Nokrahs 16 Übertalent - 5820 - 24. August 2017 - 13:39 #

Freu mich drauf. Teil 1 und die DLC waren ein Riesenspaß.

Abgesehen davon habe ich momentan auch nicht so die große Auswahl, weil ich Spiele mit Micro-Transaktionen und Lootboxen nicht kaufen werde.

Das hat die Auswahl an neuen Spielen die mich interessiert hatten (z.B. Shadow of War) doch ziemlich zusammengedampft.

Golmo 17 Shapeshifter - 8738 - 24. August 2017 - 14:13 #

Ich werde das spielen aber ehrlich gesagt nicht zum Release, es kommen zuviele "bessere" Spiele zu diesem Zeitpunkt raus! So ein Titel müsste man eigentlich im Sommerloch (Juni bis August) veröffentlichen, ich verstehe die Logik dieses Release Zeitraums wirklich nicht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82826 - 24. August 2017 - 14:16 #

Reihe es in die lange Liste deines Unverständnisses ein.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23729 - 24. August 2017 - 15:46 #

Horrorspiel zu Halloween ist jetzt nicht so abwegig...

defndrs Game Designer - 1380 - 24. August 2017 - 17:27 #

Ich hab das erste erst lange nach Release gespielt (erst vor ein paar Wochen). Es wurde ja überall aus den seltsamsten Gründen als chaotisch, durchschnittlich oder "meh" und was weiß ich nicht alles bezeichnet. Da ist das auf der Einkaufsliste erstmal ziemlich nach hinten gerutscht. Aber insgesamt kann ich die ganze Kritik nur so bedingt nachvollziehen, ist trotzdem ein gelungenes Spiel, wollten vielleicht etwas viel auf einmal. Vom "Resident Evil Schöpfer" wird natürlich gleich auch wieder sonstwas erwartet, was der eh nie hätte erfüllen können (und was auch kein Fan vorher zumindest hätte überhaupt in einem klaren Satz zusammenfassen können). Wieder so'n Sturm im Wasserglas, den ich gleich hätte ignorieren sollen. Das zweite schaue ich mir auf jeden Fall an.

TheRaffer 21 Motivator - - 26348 - 24. August 2017 - 19:12 #

Den ersten Teil hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, der zweite jetzt springt da ja geradezu ins Blickfeld. :)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 48110 - 24. August 2017 - 23:11 #

Danke für die Preview! Der erste Teil hat mir schon extrem gut gefallen. Freut mich, dass die Fortsetzung auf gutem Weg zu einer tollen Nachfolger zu sein scheint.

TheEdge 15 Kenner - 2960 - 3. September 2017 - 12:16 #

Der erste Teil war ein Fehlkauf. Somit hole ich mir den zweiten erst gar nicht.