The Division Preview

New York im Chaos

Christoph Vent / 15. Januar 2016 - 17:00 — vor 2 Jahren aktualisiert

Teaser

Seit der Ankündigung zur E3 2013 ist eine halbe Ewigkeit vergangen, doch jetzt steht Ubisofts MMO-Shooter-RPG-Hoffnung endgültig in den Startlöchern. Zwei Monate vor Release konnten wir nun eine weit fortgeschrittene Preview-Version spielen. Wir haben uns in Schweden ins virtuelle New York begeben und berichten von unserer Reise.
The Division ab 7,24 € bei Amazon.de kaufen.
Hinweis: Für diese Preview reisten wir für zwei Tage nach Malmö. Flug und Unterbringung bezahlte Ubisoft.
 
Der Tag nach Thanksgiving, mittlerweile auch international als Black Friday bekannt, markiert in den USA den endgültigen Start in die Weihnachts-Shoppingsaison. Doch der Schwarze Freitag in The Division ist etwas ganz anderes. Es ist der Tag, an dem eine geheimnisvolle Grippewelle ihren Anfang nimmt. Als man herausfindet, dass diese über Geldscheine verbreitet wird und es sich um einen Terrorakt handelt, ist es bereits zu spät: Hunderttausende Menschen erliegen dem Virus, die gesamte Welt stürzt ins Chaos. Der Lage Herr zu werden scheint unmöglich, dennoch schickt die Regierung Agenten der Strategic Homeland Division los, um die Ursprünge und Hintergründe der Pandemie zu erforschen.
 
The Division ist Massive Entertainments Mix aus Open-World-Online-Shooter und Rollenspiel. In schwedischen Malmö konnten wir ausführlich eine aktuelle Version anspielen. Wir zogen im Dreierteam durch die Straßen von Manhattan und absolvierten mehrere Haupt- und Nebenmissionen. Wieviel Rollenspiel tatsächlich in dem Third-Person-Koop-Shooter steckt, und ob an den Gerüchten, das Programm befinde sich in einem schlechten Zustand, etwas dran ist, verraten wir euch auf den folgenden Seiten.
 

58 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 25.06.2020: Cyberpunk 2077 existiert, man kann frei darin agieren, Neben- und Hauptmissionen spielen, das Braindance-Feature nutzen und viel Spaß haben. Wieso also hat sich der Release auf 19.11.2020 verschoben?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 58 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.