Prince of Persia - The Lost Crown

Prince of Persia - The Lost Crown Preview+

Metroidvania-Comeback

Hagen Gehritz / 13. Dezember 2023 - 18:00 — vor 11 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4PS5SwitchXOneXbox X
2D-Actionadventure
16
Ubisoft
18.01.2024
Link
Amazon (€): 41,90 (PlayStation 5), 59,99 ()

Teaser

The Lost Crown verbindet als Metroidvania Anklänge an den Ursprung der Reihe und an die Sands-of-Time-Trilogie, vor allem aber zeigt es in den ersten drei Stunden viele spielerische Stärken.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Prince of Persia - The Lost Crown ab 41,90 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal
 
Ubisoft gab mir die Möglichkeit, via Streaming die ersten drei Stunden von Prince of Persia – The Lost Crown zu spielen und in diesen Anfangsstunden bekam ich doch mehr geboten, als ich erwartet hatte.
 
Ihr spielt diesmal keinen Prinzen, sondern Sargon, einen von sieben Elite-Recken des persischen Reichs, die als die Unsterblichen bekannt sind und anfangs direkt in Warriors-Manier eine Armee im Alleingang schlagen. Der Prinz Persiens kommt aber kurz danach ins Spiel: Der junge Mann (etwa im gleichen Alter wie Sargon) wird plötzlich entführt. Und das ausgerechnet von einer Kollegin von euch, die obendrein die Mentorin Sargons ist! Die restlichen Unsterblichen nehmen natürlich die Verfolgung auf und landen so auf dem mythischen Berg Qaf.

Die Prinzenrettungsmission ist ein lupenreines Metroidvania-Abenteuer in Seitenperspektive, gleichzeitig ist auf dem Berg der Fluss der Zeit offensichtlich nicht normal. Hier vermischen sich also Einflüsse aus den Retro-Klassikern, mit denen die Reihe ihren Ursprung nahm (die Perspektive und viele Todesfallen) und der Sands-of-Time-Trilogie – wobei ich aber in meiner Zeit mit dem neuen Prince of Persia nicht die Kraft erhielt, die Zeit zurückzudrehen.
Wenn ich den schwarz-lila Wirbel treffen könnte, würde sich die Zeit zurückdrehen und die zerbrochene Statue wieder zusammensetzen, sodass ich auf ihr weiter zum Ziel klettern könnte. Also muss ich zunächst einen Bogen finden.
 

Motivierendes Kampfsystem

Ich wurde davon überrascht, wie viel Spaß mir die Kämpfe machen. Das beginnt damit, dass die Gefechte stark auf Ausweichen und Konter setzen. Das Zeitfenster für Paraden ist angenehm großzügig (ohne die Gefechte zu trivialisieren) und da die Animationen schön knallen, gefällt das schon rein optisch. Auf den zweiten Blick offenbaren sich außerdem viele Feinheiten. Neigt ihr den Stick beim Angriff in gewisse Richtungen oder haltet die Angriffstaste gedrückt, löst ihr andere Moves aus. Ihr könnt sogar Schlagvarianten nahtlos in Luft-Kombos übergehen lassen oder andere Verkettungen auslösen. Hier spüre ich etwas DNA aus dem Spectacle-Fighter-Genre, also aus Titeln wie Devil May Cry, für die ich immer zu haben bin. Nötig ist die Vertiefung an dieser Stelle aber nicht. Um im Kampf zu bestehen, könnt ihr euch auch auf Ausweichen und Konter verlassen. Obendrein könnt ihr alle Aspekte des Schwierigkeitsgrades einzeln justieren und seht auch, wo die Regler bei Punkten wie dem Schadensmultiplikator der Gegner in den vordefinierten Schwierigkeitsoptionen stehen.
 
Die andere Seite der Medaille des Kampfsystems sind die Gegner und auch hier müssen sich die ersten Stunden von Lost Crown nicht verstecken. Wahnsinnige, die Flammen spucken und Brandgaranten werfen, maskierte Speerträger im Wald und fliegende Dämonen kreuzten meinen Weg. Doch auch die gewöhnlicheren untoten Krieger haben interessante Facetten, da sie nicht nur eine Taktik auf Lager haben. Bogenschützen behelfen sich mit einen überraschend schnellen Trittangriff, wenn ihr ihnen zu sehr auf die Pelle rückt, und Speerträger nutzen unter anderem die Reichweite ihrer Waffen, um Sargon auch dann anzugreifen, wenn er sich eine Ebene über oder unter ihnen befindet.
 
Bei den Bossgegnern kommt wiederum Soulslike-Stimmung auf. Schon der General in der Tutorial-Schlacht überragt euch um ein Vielfaches, ist aber nicht so schwer, auch wenn er abfragt, ob ihr die Konter-Mechanik verinnerlicht habt. Am Mantikor hatte ich dagegen eine ganze Zeit lang zu knabbern. Eine Attacke, die mich sofort tötete, wenn ich nicht parierte, fand ich nicht so prickelnd, aber das war ein kleines Ärgernis (eben auch, weil das Paradenfenster so gnädig ist). Insgesamt war es sehr motivierend, immer wieder in den Ring zu steigen, seine Moves zu durchschauen und am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Alternativ hätte ich aber auch noch andere Nebenaufgaben verfolgen können. Damit, durch das Aufspüren versteckter Schätze und durch das Besiegen von Gegnern verdiene ich Zeitkristalle, mit denen ich im zentralen Rückzugsort stärkende Talismane kaufe oder meine Waffen und Talismane verbessern lasse.
Dies ist eine optionale Herausforderung, für eine Upgrade-Item. Mit einem Chakram-Wurf aktiviere ich einen Mechanismus, damit sich zwei getrennte Plattformen vereinen, dann gilt es, schnell zu springen und sich von der senkrechten Platte abzustoßen, um über das Stachelhindernis zu springen und wieder auf der rechten Platte zu landen, wenn sich die Plattform wieder aufspaltet
 

Klassische Gänge voller Fallen

Und auch bei der Erkundung machte The Lost Crown in den ersten Stunden eine gute Figur. Selbst via Streaming fühlte sich Sargon absolut Präzise an. Von Anfang an beherrscht der Krieger den Wandsprung und die ersten Hindernisabschnitte mit tödlichen Fallen machen schon rege Gebrauch davon. Nachdem ich den Bogen freigeschaltet hatte, galt es damit auch gleich im Sprung Schalter zu aktivieren und noch ein wenig später kam als erste Zeitkraft ein Luftsprint dazu, der direkt auf schöne Weise in die nächste Geschicklichkeitsprüfung integriert wurde.
 
Der Luftsprint ermöglichte mir auch im typischen Metroidvania-Stil nun vorher nicht zugängliche Orte zu erreichen. An der Stelle möchte ich ein fast schon geniales Feature von The Lost Crown hervorheben: Die Übersicht auf den Karten und das Wiederfinden von besonderen Stellen ist oft ein Knackpunkt im Genre. Das neue Prince of Persia gibt euch hier bald nach der Ankunft auf Qaf nicht nur die Karte, sondern auch ein Artefakt, mit dem ihr gewissermaßen Screenshots des aktuellen Bildausschnitts macht, die an der Stelle auf der Karte, wo sie aufgenommen wurden, angeheftet werden. Eine sehr elegante Lösung, bei der ich selbst in der Hand habe, meine Karte auf den aktuellen Stand zu bringen. Das gilt aber nur für Orte, die sich nicht direkt erreichen lassen. NPCs, Aufzüge, Checkpoints, Schnellreisepunkte, besondere Räume und mehr werden automatisch als Icon auf der Karte eingezeichnet.
 
Autor: Hagen Gehritz (GamersGlobal)
 
Anzeige

Meinung: Hagen Gehritz

Mit den ersten Trailern sprach mich Prince of Persia - The Lost Crown noch nicht an. Umso überraschter war ich, wie viel Freude ich mit den ersten drei Stunden hatte. Dazu gehörte nicht zuletzt der Spaß, im präzisen und vielseitigen Kampfsystem besser zu werden, denn obwohl Konter in der Anwendung nicht schwer sind, waren doch so manches Mal alle Heiltränke flott aufgebraucht und es ging zurück zum letzten Checkpoint – die kommen in Form von magischen Jab-Jab-Bäumen daher, die fair verteilt sind. Auch an den eingestreuten Rätseln und vor allem den Geschicklichkeitspassagen hatte ich meinen Spaß, letztere zeigen nämlich von Anfang an interessante Seiten beim Einsatz der Umgebungselemente.
 
Und auch in Sachen Story bietet der magische Berg Qaf einige interessante Figuren – und noch spannender für mich: Schon früh zeigt sich, dass für Sargon die Zeit dort anders zu vergehen scheint, als für seine Widersacher und Kameraden.
 
Kurz gesagt: Wenn The Lost Crown gelingt, das hohe Niveau der Anfangsstunden zu halten, erwartet euch hier ein Comeback von Prince of Persia, das in der Metroidvania-Oberliga mitspielt!
POP - THE LOST CROWN
Vorläufiges Pro & Contra
  • Hübsche Umgebungen mit diversen Geheimnissen
  • Klasse gestaltete Kämpfe und Hüpfpassagen
  • Herausfordernde Bossfights
  • Gelungene Präsentation mit eingestreuten Cutscenes und stimmungsvoller Musik
  • Diese eine Attacke des Mantikor, die direkt tödlich enden kann, ist nicht die feine Art
Aktuelle Einschätzung
In den ersten Spielstunden startet Prince of Persia direkt so ansprechend in seinen Hüpfpassagen und so motivierend in Sachen Erkundung und Kampfsystem, dass ich gerne direkt mehr von Qaf mit Sargon erkundet hätte.
Sehr Gut
Aktueller Stand
  • Beta
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 41,90 (PlayStation 5), 59,99 ()
Hagen Gehritz 13. Dezember 2023 - 18:00 — vor 11 Wochen aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 169081 - 13. Dezember 2023 - 13:22 #

Viel Spaß mit der Preview, ich hatte ihn!

Maikeru 14 Komm-Experte - 1858 - 13. Dezember 2023 - 18:24 #

Ich werde dem Spiel wohl eine Chance geben. Ganz einfach deswegen, weil ich in den nächsten Monaten sowieso Ubisoft+ ausprobieren will, um Avatar und The Crew Motorfest zu spielen. PoP ist ja auch Day One enthalten.

Zu Prince of Persia habe ich eigentlich nur, neben ein paar Flash Runden im Original, Kontakt zur Sands of Time Trilogie. Teil 1 habe ich angefangen, Teil 2 war mir zu schwer und Teil 3 war eigentlich ganz gut, aber mittendrin habe ich an Weihnachten 2005 einfach aufgehört. Gibt ja die Remaster Collection für die PS3, aber Teil 2 war schon echt brutal. Einmal vom Gewaltgrad, aber auch vom Schwierigkeitsgrad. Das war ja ein riesen Sprung vom eher niedlichen Teil 1 zur Blutorgie in Teil 2. Ich seh grad, dass das Spiel USK 16 war, während Teil 3 (ebenfalls 16) in Europa zensiert wurde.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29273 - 13. Dezember 2023 - 18:35 #

Warum heisst das jetzt nochmal Prince of Persia, wenn man keinen Prinzen spielt? Und warum dies comicartige Grafik? Da finde ich die Trilogie denn doch besser.

Inso 18 Doppel-Voter - P - 11341 - 13. Dezember 2023 - 18:45 #

Ich denke mal einfach weil "Unsympathetic Youngster From The Ghetto" vor allem bei den älteren Spielern deutlich weniger Aufmerksamkeit erzeugen dürfte :D

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21160 - 13. Dezember 2023 - 22:25 #

Im ersten Prince of Persia spielt man auch keinen Prinzen ( laut Stayforever). Das er Prinz war ist Mechner erst in Teil 2 eingefallen, kann man schon mal vergessen, die adlige Abstammung;)

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 162955 - 14. Dezember 2023 - 7:51 #

Ich dachte, er wird durch die Rettung und anschließende Heirat der Prinzession, die diesmal nicht in einem anderen Schloss war, zum Prinzen am Ende des ersten Teils?

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21160 - 14. Dezember 2023 - 9:04 #

In Prince of Persia 2 wird am Anfang die Geschichte des ersten Teils erzählt und wo er im ersten Teil nur ein Abenteurer war, fällt Mechner nun ein, das er von Anfang an ein Prinz war. Nachzuhören in den ersten 10 Minuten des Stayforever Podcasts zu Prince of Persia und auf der dazugehörigen wiki Seite. https://princeofpersia.fandom.com/de/wiki/Prinz_(original). Das weiß ich aber auch erst nach dem Podcast, ich dachte auch das er Prinz per Heirat wurde, wie gesagt Mechner hat das alles erst in Teil 2 und Teil 3 "nacherzählt". Die Millionen Euro Frage hätte ich verkackt:)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29273 - 14. Dezember 2023 - 9:10 #

Was sind wir aber kleinlich. Ab Teil zwei ist es ein Prinz. Ist doch egal warum. ;-p ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 18310 - 14. Dezember 2023 - 15:01 #

Und warum heißt es Prinzenrolle wenn kein Prinz in der Schokolade steckt??

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29273 - 14. Dezember 2023 - 15:38 #

Weil ein Prinz drauf ist und dieser die Prinzenrolle, warum auch immer, gerne mag? :-P

Eventuell sind in der Prinzenrolle ja teile von diesem drinnen. :-D

DerKoeter 17 Shapeshifter - 7484 - 14. Dezember 2023 - 16:00 #

Weil die für Menschen ist, welche gerne mal ein Prinz WÄREN, als - im wahrsten Sinne des Wortes - eine "Prinzenrolle" einnehmen möchten :-)

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29273 - 14. Dezember 2023 - 16:07 #

Vielleicht auch das. ;-)

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21160 - 15. Dezember 2023 - 10:20 #

Der ursprüngliche Name der Prinzen Rolle war das französische „le petit prince fourré“ (Gefülltes Prinzchen), angeblich zu Ehren des belgischen Kronprinzen Leopold II. (1835–1909) hättest du aber auch selber googeln können:)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 8064 - 14. Dezember 2023 - 16:37 #

Weil ein Prinz gerettet wird und es keine kosmische Regel gibt, daß man immer den titelgebenden Charakter spielen muss.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74801 - 14. Dezember 2023 - 23:18 #

Warum immer nur über alles meckern?

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29273 - 15. Dezember 2023 - 0:31 #

Weil ich bei dem Spiel, so wie es jetzt daherkommt, doof finde. Hat für mich nichts mit PoP zu tun.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83519 - 16. Dezember 2023 - 9:44 #

Woran machst du das fest? Einen einheitlichen Stil hatte die PoP-Reihe doch spätestens seit Sands of Time nie wirklich. Die typischen Elemente der früheren Spiele sind doch da: Knifflige Sprungpassagen voller Fallen, ein paar Rätsel und Schwertkämpfe.
Und der Prinz spielt eine wichtige Rolle in der Story von The Lost Crown, auch wenn man ihn nicht selbst verkörpert.

Wuslon 20 Gold-Gamer - - 21556 - 13. Dezember 2023 - 18:42 #

Das sieht sensationell aus. Werd ich mir sicher zulegen.

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66850 - 13. Dezember 2023 - 19:01 #

Das sieht ja viel besser aus als erwartet! Kommt dann wohl doch auf den Vorfreude-Zettel.

countzero 06 Bewerter - 56 - 13. Dezember 2023 - 19:12 #

Sehr schön! Die Ubisoft Blockbuster (Far Cry, Assassin's Creed etc.) interessieren mich nicht wirklich, aber die nicht ganz so großen aber dafür kreativeren Spiele fand ich schon immer gut, von Beyond Good and Evil über Rayman und Valiant Hearts bis zuletzt Immortals: Fenyx Rising. Leider scheinen die Spiele in dem Segment von Ubisoft immer seltener zu werden.

Gleichzeitig bin ich ein riesen Prince of Persia - Fan und das Original DOS-Spiel und Sands of Time stehen relativ weit oben in meiner TOP 10. Sind also schon zwei Gründe, warum das Spiel hier genau das Richtige für mich ist :-)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74801 - 14. Dezember 2023 - 23:20 #

Immortals nicht ganz so groß? Hab da 60 Stunden reingesteckt. :D Tolles Spiel! :)

sneaker23 17 Shapeshifter - - 7328 - 15. Dezember 2023 - 0:46 #

Ich fand Immortals auch klasse! Aber countzero meint wohl eher, daß es eben keiner von den AAA Blockbustern wie AC oder FarCry war, mit entsprechend geringerem Budget.

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 29273 - 14. Dezember 2023 - 9:09 #

Nach dem ich jetzt auch das das Videogesehen habe, muss ich für mich sagen, das Spiel sieht mir zu sehr nach Castlevania aus. Da kommt mal gar kein PoP Stimmung auf. Danke, ich verzichte.

Ganz schlimm finde ich die Dash Moves.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 22696 - 13. Dezember 2023 - 20:11 #

Zwar nicht mein Spielegenre, sieht aber verdammt gut aus.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28159 - 13. Dezember 2023 - 20:53 #

Mir hatte der Trailer schon richtig gut gefallen. Sands of Time hatte ich glaub auch durchgepielt, danach hat mich die Serie aber verloren.
Toll dass es so gut geworden ist und wahnsinn was da in den ersten STunden schon alles abgeht.
Tolle preview.

Vampiro Freier Redakteur - - 119519 - 13. Dezember 2023 - 21:52 #

Sehr schöne Preview. Macht einen tollen Eindruck. Bei vermutlich vergleichsweise wenig Entwicklungskosten sollte das einen schönen Gewinn bringen.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99722 - 13. Dezember 2023 - 22:02 #

Metroidvania im PoP Universum? Wird gespielt!

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20120 - 13. Dezember 2023 - 22:12 #

Ich freue mich schon sehr darauf, der Trailer im Sommer hatte mich geflasht.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21160 - 13. Dezember 2023 - 22:26 #

Nach Mirage der zweite Titel für den Ubi von mir Geld bekommt.

rofen 16 Übertalent - P - 4114 - 13. Dezember 2023 - 22:33 #

Großartiges Finale des Videos!

euph 30 Pro-Gamer - P - 129547 - 13. Dezember 2023 - 22:40 #

Das sieht sehr interessant aus

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42847 - 13. Dezember 2023 - 22:40 #

Das scheint doch überraschend gut zu werden.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19041 - 13. Dezember 2023 - 23:42 #

Danke für die Preview! Das hört sich wirklich sehr gut an. Metroidvania geht bei mir sowieso immer und das Spiel macht in der Preview wirklich einen guten Eindruck. Ich merke mir mal vor. :)

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 263329 - 14. Dezember 2023 - 3:34 #

Klingt wirklich gut, freu mich drauf!

Berndor 19 Megatalent - - 14189 - 14. Dezember 2023 - 11:05 #

Als Fan der alten Teile behalte ich das auf jeden Fall im Auge!

Cura 16 Übertalent - - 4664 - 14. Dezember 2023 - 11:42 #

Jawoll! Endlich mal wieder ein PoP und dann noch Metroidvania! Perfekte Kombination für mich.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22541 - 14. Dezember 2023 - 11:57 #

Da gab es doch anfangs einen kleinen Mini-Shitstorm, da einige im Internet mit dem Aussehen des Protganonisten nicht klarkamen!? Glaube, das war das Spiel... war lustig.

Finde jedenfalls, dass es megagut und spaßig aussieht. Da freue ich mich drauf. Danach dann bitte auch mal wieder ein neues 2D Rayman, danke.

Dre 16 Übertalent - - 4066 - 14. Dezember 2023 - 14:49 #

Das war das geplante Remake (oder Remaster?) von Sands of time.

Ich hätte es gerne schon gespielt, weil das Kampfsystem im Original einfach Scheiße war und in den beiden Nachfolgern deutlich besser war.

Makariel 19 Megatalent - P - 18310 - 14. Dezember 2023 - 15:02 #

Das schaut besser aus als ich erwartet hätte, bin gespannt wie das wird.

Lorin 17 Shapeshifter - P - 7490 - 14. Dezember 2023 - 18:20 #

Das sieht doch gut aus, dem würde ich durchaus auch eine Chance geben.

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1547 - 14. Dezember 2023 - 21:10 #

Mal einen Monat Ubisoft+ für 14,99 zu klicken ist es bestimmt wert.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 74801 - 14. Dezember 2023 - 23:21 #

Schaut echt super aus. :)

Bishamon 12 Trollwächter - - 846 - 15. Dezember 2023 - 13:00 #

Kommt direkt auf die Watchlist. Das wäre ungelogen das erste Prince of Persia-Spiel, welches ich seit dem Original spielen würde, welches mir und meinen Bruder damals in den frühen 90ern Kopfzerbrechen beschert hat, da es - wir waren damals so 5, 6 Jahre alt - für uns junge Burschen viel zu schwer war, wir aber trotzdem Spaß dran hatten, es immer und immer wieder zu versuchen. Jeder geglückte Sprung über Stachelfallen oder ein gewonnener Kampf war ein Riesenerfolgserlebnis :-D

Wem solche Metroidvania-Games zusagen, dem könnte ich für die Wartezeit auf Prince of Persia evtl. GetsuFumaDen: Undying Moon empfehlen. Hatte ich gut Spaß damit.

Maverick 34 GG-Veteran - - 1271244 - 15. Dezember 2023 - 15:02 #

Schöne Preview zum neuen PoP-Titel, klingt ja wirklich vielversprechend. :)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83519 - 16. Dezember 2023 - 9:39 #

Wenn man schon einen entführten Prinzen retten muss, wäre es doch lustig gewesen, wenn man eine Heldin spielen würde, so als Umkehrung des üblichen Prinzips. Stattdessen halt ein Muskelprotz mit Hipste-Frisur, na gut.
Aber abgesehen davon gefällt mir sehr gut, was ich hier sehe. Das könnte ein echter Überraschungshit zum Jahresbeginn werden.

CBR 21 AAA-Gamer - P - 26584 - 16. Dezember 2023 - 16:08 #

Das ist mal eine Überraschung! Nach Sands of Time hat mich die Serie leider verloren. Als Übergang könnte ich mal Two Thrones nachholen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83519 - 17. Dezember 2023 - 14:26 #

The Forgotten Sands ist auch toll.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 439036 - 21. Dezember 2023 - 14:06 #

War für mich klar das Highlight der Ubisoft Forward, wobei das womöglich anders aussähe, wenn man Star Wars Outlaws ebenfalls dort hätte anspielen können. Aber ging die Anspielversion jetzt auch nur bis zum Mantikor? Mit dem endete nämlich auch die Demo bei der Ubisoft Forward, wobei ich ihn gelegt hatte – zugegebenermaßen nur dank der Tipps von den Entwicklern, da mir z.B. nicht klar war, dass man die Attacke, bei der es gelb aufleuchtet, kontern kann.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 169081 - 11. Januar 2024 - 18:04 #

Es ging noch in die verlorene Bibliothek danach.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40051 - 2. Januar 2024 - 19:22 #

Ich weiß schon jemanden, dem ich das schenken könnte.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99722 - 3. Januar 2024 - 8:41 #

Mir? :D

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40051 - 4. Januar 2024 - 15:14 #

Dich habe ich nicht auf der Steam Liste ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99722 - 4. Januar 2024 - 19:37 #

Dann pack mich rein!

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40051 - 8. Januar 2024 - 18:44 #

Sag Bescheid

Alter Hase 17 Shapeshifter - - 8291 - 19. Januar 2024 - 9:24 #

Das sieht doch ganz solide aus.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83519 - 19. Januar 2024 - 16:45 #

Es gibt übrigens auch schon den Test dazu. ;-)