Masters of Anima Preview+

Fummelige Wächterbeschwörung

Dennis Hilla / 30. März 2018 - 14:09
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Strategie
Echtzeit-Strategie
12
Passtech Games
10.04.2018
Link
GMG (€): 19,99 (STEAM)

Teaser

In Masters of Anima stapft ihr wie in Diablo oder Torchlight durch die Umgebung, beschwört für eure Kämpfe aber Wächter-Truppen mit speziellen Fähigkeiten. Funktioniert der Action-Strategie-Mix?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Masters of Anima ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Auf den ersten Blick erinnert Masters of Anima von Passtech Games an Diablo oder Torchlight. Ihr, beziehungsweise der von euch gespielte Held Otto, seid auf der Schwelle dazu, ein Former zu werden. In der Welt von Spark beschützen diese das Land vor den Golems des Funkenbergs, indem sie aus Anima-Energie Wächter schaffen. Bei diesen handelt es sich um Krieger, die das Land beschützen. Anders als bei den vermeintlichen Action-RPG-Kollegen schnetzelt ihr aber kaum selbst mit, sondern befehligt eure Truppen, wie es beispielsweise auch Captain Olimar in Pikmin macht.

Ihr könnt verschiedene Klassen beschwören, die jeweils über eigene Eigenschaften verfügen und so im Kampf von Nutzen sein können. Während die Protektoren mit Schild und Schwert in den Nahkampf ziehen, bleiben die Jäger auf sicherer Distanz und nehmen das Ziel mit Pfeil und Bogen ins Visier. Otto selbst sollte Kämpfen die meiste Zeit fernbleiben und sich darum kümmern, stetig neue Truppen zu generieren, um seine Feinde in die Schranken zu verweisen.

Wir konnten die PS4-Version etwa eine Stunde probespielen und verraten euch im Testvideo unsere Eindrücke aus dem Einstieg.

Autor: Dennis Hilla, Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)

 

7 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla Redakteur - 117461 - 30. März 2018 - 14:10 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24322 - 30. März 2018 - 14:21 #

Sieht aus wie Overlord ohne schwarzen Humor. Dann ist es nix für mich.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10214 - 30. März 2018 - 16:44 #

Sieht sehr nett aus und auch das Konzept ist mal was anderes. Aber die von dir angesprochene Steuerung klingt echt ungünstig und nervig. Schade, aber vielleicht kommt ja noch ein Patch für sowas. Patchen ist ja Trendsport momentan, wenn nicht gerade remastered wird ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185945 - 30. März 2018 - 17:26 #

Die Optik gefällt mir ja. Torchlight hab ich gern gespielt und Pikmin ist eh klasse. Mal sehen, vielleicht ändern sie ja noch was an der Steuerung. Würde es ungern nur auf Tasta&Maus spielen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57237 - 30. März 2018 - 23:32 #

Das fixt mich mal so überhaupt nicht an.

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9130 - 7. April 2018 - 12:11 #

Also irgendwie werd ich mit dem neuen Format von GG nicht ganz warm. Ich hab auf meinem Smartphone keine unbegrenzte Internet-Flat und gerade in der Mittagspause, wo ich gerne mal den ein oder anderen Test gelesen habe, fehlt mir das frühere Format. Braucht ja nicht ganz so lang sein (4 Seiten hab ich auch selten ganz gelesen), aber etwas mehr als die Teaser-Texte zum Video fänd ich dann doch schön.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25729 - 7. April 2018 - 20:16 #

Gibt doch den Sprechertext, ich finde, das ist ein guter Kompromiss.