Marvel vs. Capcom - Infinite Preview+

Effektreicher Prügler

Benjamin Braun / 27. April 2017 - 16:00 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Prügelspiel
12
Capcom
Capcom
19.09.2017
Link
Amazon (€): 18,18 (Xbox One), 4,89 (PC), 23,50 (PlayStation 4)
GMG (€): 39,99 (STEAM)

Teaser

Das Crossover-Prügelspiel geht mit einigen Neuerungen bei Grafik und Gameplay ins Rennen. Es ist einsteigertauglicher, ohne Profis zu unterfordern. Wir haben mit Marvel- und Capcom-Größen gespielt und glauben, dass das gut wird!
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Marvel vs. Capcom - Infinite ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Marvel vs. Capcom - Infinite ab 4,89 € bei Amazon.de kaufen.
Für diese Preview reisten wir nach Hamburg; die Reisekosten übernahm Capcom.

Auf der PlayStation Experience im vergangenen Jahr wurde  Marvel vs. Capcom - Infinite offiziell angekündigt. Der neue Teil der Crossover-Prügelreihe hätte zwar einerseits genauso gut Marvel vs. Capcom 4 heißen können. Andererseits gibt es so einige Neuerungen, die das Wort Infinite am Ende sinnvoller erscheinen lassen als eine schnöde Ziffer. Statt in Dreierteams kämpft ihr nun nur noch im Duo. Statt des extremen Hangs zum Comiclook setzt Infinite auf einen realistischeren Look. Doch entscheidend sind am Ende vor allem die spielerischen Qualitäten, von denen wir uns kürzlich auf einem Capcom-Event in Hamburg einen ersten Eindruck verschaffen konnten.
 

14 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417140 - 27. April 2017 - 15:55 #

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

Aladan 24 Trolljäger - P - 55185 - 27. April 2017 - 16:27 #

Sieht nicht übel aus. Einsteigerfreundlicher scheint es auch zu sein, werde ich bestimmt mal Probe spielen, wenn es da ist.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 27. April 2017 - 16:45 #

MAHVEL BABY!

Olphas 24 Trolljäger - - 59811 - 27. April 2017 - 17:09 #

Als Marvel-Fanboy würde mich das ja schon extrem reizen ... aber gleichzeitig musste ich in den letzten Jahren leider feststellen, dass ich in solchen Spielen einfach wirklich schlecht geworden bin. Hmm.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 27. April 2017 - 20:02 #

man ist auch nicht einfach nur gut in solchen spielen. man muss auch schon das moveset der figuren und ihre combos lernen, wenn man denn kompetitiv spielen will. wenn du meinst du wärst schlecht geworden, dann heißt das eigentlich nur, dass du bei neueren spielen eben keine zeit mehr investiert hast diese zu lernen. dann kann man natürlich auch nicht erwarten online mithalten zu können gegen spieler die genau das getan haben.

Olphas 24 Trolljäger - - 59811 - 27. April 2017 - 21:30 #

Wer redet denn von kompetetiv? Das will ich gar nicht.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 27. April 2017 - 22:05 #

na dann braucht man ja auch nicht gut in solchen spielen zu sein um damit spaß haben zu können.

Iceblueeye 15 Kenner - 3085 - 27. April 2017 - 18:04 #

Als DCler^^ hol ich mir selbstverständlich lieber Injustice 2 aber nett sieht es schon aus.

Ich hatte vor Jahren mal ein Marvel vs Capcom das war mir aber zu sperrig irgendwie. Zumal mir ein Storymodus oder zumindest Abspänne für alle Charaktere gefehlt haben.
Das mit dem Storymodus ist bei diesem Teil glaub ich allerdings behoben.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 27. April 2017 - 20:25 #

zum thema esport will ich anmerken, dass die netherrealm-spieler so ziemlich eine eigene gruppe darstellen. die springen immer von einem netherrealm-spiel zum nächsten. Mortal Kombat X ist dann zum release von Injustice 2 in der esport-szene auch kein thema mehr. insofern ist das zumindest beim esport eigentlich keine direkte konkurrenz (für den casual-markt sieht das natürlich anders aus).

die MvsC-spieler sind seit dem dritten teil (2011) dabei geblieben und werden sicherlich auf den neuen teil wechseln. alleine dadurch ist schon für ein gewisses standbein im esport-bereich gesorgt. allerdings ist die serie bislang traditionell immer nur in den USA sehr populär gewesen. durch die höhere mediale präsenz von Marvel durch die kino-filme könnte es aber auch in europa und asien zu einem spieler-zuwachs kommen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60926 - 28. April 2017 - 9:05 #

Sieht ja alles ziemlich cool aus, aber Vorbesteller-DLC mit sechs Charakteren? Puh, das will mir nicht so recht gefallen.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 28. April 2017 - 11:11 #

oh, das ist auch nicht richtig dargestellt. es gibt einen vorbesteller-bonus, aber das sind nicht extra chars sondern kostüme und zwar Warrior Thor und Evil Ryu.

die sechs charaktere von denen die rede ist, sind teil der deluxe edition (80€)oder lassen sich auch hinzu kaufen per season pass (wahrscheinlich 30€). allerdings werden die dann eben auch erst im laufe des zeitraums 2017/18 erscheinen. nur Sigma wird von diesen zum release verfügbar sein.

siehe:
http://store.steampowered.com/app/493840/Marvel_vs_Capcom_Infinite/

Ganon 24 Trolljäger - P - 60926 - 28. April 2017 - 11:19 #

Ach so. Löst zwar auch keine Begeisterung aus, aber um DLC (oder warten auf Komplettpakete) kommt man wohl heutzutage nicht mehr rum, gerade bei so einem Spiel.
Danke für die Klärung.

gamalala2017 (unregistriert) 28. April 2017 - 14:28 #

Wenn damit eine Fortsetzung zu Megaman ZX / Advent querfinanziert/-gedingst wird, dann ist das ja net sooo schlecht.
Allerdings hat man Advent ja mit dem Openworld-Ansatz gegen die Wand gefahren. Außerdem habe ich da das Gefühl gehabt das nun die richtigen Endgegner ins spiel kommen und dann war plötzlich Spielende mit "to be continue ...".
Ich war regelrecht schockiert und das bei einem Megaman Game. Mich wundert es echt nicht das Megaman X auch heute noch das Maß ist obwohl die Nachfolger schon sehr viel richtig gemacht haben.
Trotz des Storytrailer und dem gezeigten Gameplay überzeugt mich das Ganze noch nicht. Da fand ich den Arcarde-Crossover Streetfighter vs X-Men wesentlich besser. (Backgrounds und so)

Wieso muss es übrigens immer nur X sein? Wieso nicht Zero? Schließlich ist es spannend zu sehen wie X die seite wechselt und Zero in den hintern von X tritt obwohl´s angeblich nur ein Klon von X gewesen sein soll.
Das ist soo typisch in der Animations, Film und Spieleindustrie. Die Autoren mussten mal wieder einiges cutten weil für die Zielgruppe sonst die Welt zusammengebrochen wäre. Ähnlich ungefähr wie zuletzt bei Dragonball Super und das ist mittlerweile auch echt nur noch eine farce :(

Das war jetzt keine Kritik an den schaffenden des Games aber irgendwer wird doch dafür verantwortlich sein das des öfteren immer die falsche Idee zur Umsetzung aufgezwungen wird!? Vielleicht sollten sich hier Marvel und Capcom beide Mal überlegen etwas zu ändern bevor sie das nächste mal ein Crossover machen.

Ansonsten hole ich mir das Game wenn es Gameplaymäßig wirklich besonderes hat. Immer nur SF 5 ist auch öde ;)

steffets 08 Versteher - 186 - 29. April 2017 - 0:33 #

sieht gut aus,wird höchstwahrscheinlich gekauft. singleplayer wird eher nur ein kurzweiliger spass aber der vs modus ist bestimmt langzeit motivierend