Wiedergeburt eines Klassikers

Lode Runner Legacy Preview

Benjamin Braun 5. Juli 2017 - 13:25 — vor 3 Jahren aktualisiert

24 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 26.08.2020: Gut 18 Jahre nach dem Release erscheint eines der besten Gangster-Spiele in einer runderneuerten Version. Die ersten Stunden sprechen für ein fantastisches Remake, das nicht nur Fans lieben werden.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 5. Juli 2017 - 13:25 — vor 3 Jahren aktualisiert
Christoph Vent 29 Meinungsführer - 174734 - 5. Juli 2017 - 13:25 #

Viel Spaß beim Lesen!

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 7296 - 5. Juli 2017 - 13:33 #

Hui, wie ich das ohne Ende am C64 gespielt hab... freut mich dass das solide geworden ist.

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 5. Juli 2017 - 13:55 #

Lode Runner war einer der Gründe, warum ich mir nie einen C 64 zugelegt habe. Die Kinder von Freunden haben den zwar heiß geliebt, ich selbst bin aber erst mit dem Amiga eingestiegen. ;-)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 14187 - 5. Juli 2017 - 13:55 #

Hmm für 10-15€ würde ich eine Anschaffung, bei guter Steuerung, für möglich halten.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1771 - 5. Juli 2017 - 15:29 #

wow, jeder einzelner €uro-Cent wäre mir dafür zu schade.

Marulez 16 Übertalent - P - 4348 - 5. Juli 2017 - 14:52 #

Davon hat mein Vater schon viel geschnackt ;)

roxl 17 Shapeshifter - - 6356 - 5. Juli 2017 - 17:09 #

Brøderbund...reizt mich nicht mehr.

almay 13 Koop-Gamer - 1413 - 5. Juli 2017 - 17:32 #

Lode Runner habe ich früher gerne gespielt. Die Tastaturbelegung war aber extrem dämlich, weswegen ich es später nie wieder angefasst habe.
Insofern wäre ich der Neuauflage gegenüber durchaus aufgeschlossen. Aber es kommt natürlich auch auf den Preis an. Erstmal hätte ich nämlich andere Prioritäten.

wizace 14 Komm-Experte - P - 2276 - 5. Juli 2017 - 18:34 #

Gibt doch schon eine Umsetzung für die X-Box 360. Im Sale für ein paar gequetschte Euronen. Kein Kurzzeitgedächtnis die jungen Leute.

Deepstar 15 Kenner - 3516 - 5. Juli 2017 - 19:56 #

Mh... wenn mich das reizen würde, würde ich ja lieber die DOS-Portierung des Originals spielen, denn dann weiß man einfach in welches Jahr man eintaucht. ;)

Ich weiß nicht, ich halte ehrlich gesagt von Remakes SO ALTER Klassiker gar nichts... die wirken auch spielerisch irgendwie total veraltet, wo man irgendwie verzweifelt versucht, die auf modern zu trimmen, dass die auch nicht mehr funktionieren.

v3to 16 Übertalent - P - 5543 - 5. Juli 2017 - 22:25 #

Loderunner gehört ähnlich wie Boulder Dash zu den Klassikern, denen eine gewisse Zeitlosigkeit anhaftet. Die Idee mit dem Editor ist auch sehr nett. Wird dennoch an mir trotz Affinität zu Retrogames an mir vorbeigehen, da bereits das Original nie so meins war.

TheRaffer 21 Motivator - P - 25801 - 5. Juli 2017 - 22:34 #

Da hatte ich soviele Spiele für den C64, aber davon noch nie gehört... *grübel*

v3to 16 Übertalent - P - 5543 - 5. Juli 2017 - 23:02 #

1983. Stammt aus der Ära von Spielen, wie Jumpman, Dino Eggs, Hard Hat Mack, Manic Miner, ...

knusperzwieback 12 Trollwächter - 1115 - 6. Juli 2017 - 18:06 #

Ahhh... Dingo Eggs und Maniac Miner. Was hab ich die geliebt. :-)
Lode Runner natürlich auch. *g*

Gulu 11 Forenversteher - P - 694 - 6. Juli 2017 - 1:38 #

Lode Runner war mir für mein damals junges Alter zu stressig. Heute pack ich das sowieso nicht mehr...

Ron McDon (unregistriert) 6. Juli 2017 - 7:42 #

...ich warte darauf, dass jemand folgende Games mit absolut Suchtpotenzial reanimiert mit moderner Grafik, frischen Aufgaben und neuen Levels.
- Lemmings im klassischen Sideview Modus
- Commander Keen

Das hier ist dann doch auf Dauer zu eintönig nach 5 Level und hatte damals nur das Glück, dass es quasi kaum andere Gameplays gab.

spatenpauli (unregistriert) 6. Juli 2017 - 9:34 #

1983 gab es Deiner Meinung nach kaum andere Gameplays??? Abgesehen vom Egoshooter o.ä. existierte bereits in dem Jahr so gut wie jedes erdenkliche Spielegenre.

v3to 16 Übertalent - P - 5543 - 6. Juli 2017 - 10:53 #

Wann wurde eigentlich der Grundstein für Open-World-Games gesetzt? Ich habe da Lords of Midnight und Elite aus 1984 auf dem Radar. Ultima 1 war zwar 3 Jahre früher, wobei dort der Spielablauf eher die Trennung zwischen Oberwelt und Dungeons markiert.

Bzw Egoshooter ist auch ein sehr altes Genre, würde ich behaupten. The Eidolon von 1985 ging schon deutlich in die Richtung (Wikipedia nennt Maze War aus 1974).

spatenpauli (unregistriert) 6. Juli 2017 - 11:12 #

Genau, Egoshooter sind ein altes Genre, aber 1983 war es allenfalls in Ansätzen präsent.

Als Grundstein für Open World-Games sehe ich in Sachen Umfang und Spieltiefe "Elite". "Lords of Midnight" habe ich allerdings nie kennengelernt, kann mir dazu deswegen kein Urteil erlauben.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1771 - 6. Juli 2017 - 11:02 #

Lemmings und Commander Keen 1-xy, WOW da werden Erinnerungen wach!
da wäre ich evtl. auch bereit für ein schickes Remake nen €uro zu löhnen

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33146 - 6. Juli 2017 - 12:50 #

Ich glaub da grab ich lieber The Legend Returns aus, als mir das hier anzutun :o

Lolliguncula 16 Übertalent - - 5468 - 11. Juli 2017 - 1:10 #

Mit Lode Runner habe ich auf dem Apple II dereinst viel Spaß gehabt. Ich bezweifle aber, daß das Konzept heute noch langfristig begeistert. Nostalgie funktioniert halt nur in der Erinnerung.

Crazycommander 15 Kenner - 3024 - 13. Juli 2017 - 13:25 #

Dito. Für mich eines der großen Spiele meiner Kindheit. Und es erstrahlte auf meinem Apple II im knackigen Bernstein-Monochrom Glanz :D

Seit dieser Zeit ist Orange wohl meine Lieblingsfarbe!

Lars 20 Gold-Gamer - - 20059 - 13. Juli 2017 - 13:06 #

Puh, 20 Euronen! Glaube, da warte ich erst mal auf einen 80%-Deal...