Grid Preview+

Netter Neuaufguss

Benjamin Braun / 10. Juli 2019 - 14:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Sport
Rennspiel
3
Codemasters Racing
Codemasters
11.10.2019
Amazon (€): 15,82 (Xbox One), 7,75 (PC), 12,63 (Playstation 4)
GMG (€): 3,99 (STEAM), 5,99 (STEAM), 44,99 (STEAM), 3,99 (STEAM), 4,99 (STEAM), 29,99 (STEAM), 3,99 (STEAM), 3,99 (STEAM), 4,99 (STEAM), 39,99 (STEAM), 29,99 (STEAM), 5,99 (STEAM)

Teaser

Nach mehrjähriger Auszeit kehrt Codemasters' arcadige Rennspielreihe mit einem Remake zurück. Weshalb wir Spaß hatten, aber nach dem Anspielen nicht restlos begeistert sind, erklärt unsere Preview.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Grid ab 3,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Grid ab 7,75 € bei Amazon.de kaufen.
Die Initialzündung hatte Codemasters' Grid-Reihe bereits im Jahr 2003 mit DTM Race Driver. Schon damals konnten die Spieler auf realen, permanenten Rennkursen sowie auf fiktiven Strecken in GT-Fahrzeugen und Co. ihre Runden drehen. Während der damalige Ansatz aber noch auf dem Versuch echten Storytellings und eine realistische Rennspielerfahrung ausgelegt war, entwickelte sich die Reihe mit der "Umbenennung" in Grid zunehmend mehr in Richtung Arcade-Racer.

Diese Bezeichnung hören die britischen Rennspiel-Experten, die zuletzt F1 2019 (im Test: Note 9.0) vorlegten, nicht allzu gerne. Deshalb lässt sich das schlicht Grid genannte Remake von Race Driver Grid anspruchsvoller und realistischer gestalten als bisherige Serienteile. Allerdings kommt ihr insbesondere mit den Muscle Cars per Drift wie gehabt schneller durch die Kurven, als mit einer adäquaten Fahrweise möglich wäre. Doch die alles entscheidende Frage lautet: Macht das neue Grid Spaß oder erweist sich der Racer als verzichtbarer Neuaufguss? Bei einem Anspieltermin in München habe ich rund drei Stunden lang meine Runden über die virtuellen Rennstrecken der Neuauflage gedreht.

20 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 10. Juli 2019 - 14:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
akoehn 17 Shapeshifter - - 7301 - 10. Juli 2019 - 14:11 #

Ich hatte schon bei Grid 2 das Gefühl, eigentlich auch einfach Grid weiter spielen zu können; bei diesem Teil scheint es ähnlich zu werden.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 22860 - 10. Juli 2019 - 14:23 #

"The Grid. A digital frontier. I tried to picture clusters of information as they moved through the computer. What did they look like? Ships, motorcycles?" ... Nope Mr. Flynn, cars!

Arcade finde ich keinen Nachteil bei dem Spiel.

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 33673 - 10. Juli 2019 - 14:31 #

Finde auch Arcade ist kein Nachteil. Schauen wir mal was es dann final für eine Testwertung gibt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417142 - 10. Juli 2019 - 15:04 #

Würde ich nicht zwingend sagen. Wer weiß, wann es noch mal ein Need for Speed oder so geben wird, obgleich ja gerade die Open-World-Racer (Forza Horizon oder auch The Crew 2) diese "Lücke" durchaus auffüllen. Aber dafür müsste Grid tatsächlich wohl arcadiger sein, um ernsthaft in Konkurrenz zu diesen Rennspielen treten zu können, im etwas simulationslastigeren Bereich (also besonders Project Cars 2) sehe ich nicht, weshalb Grid sich da durchsetzen könnte/ sollte. Aber ich sage es explizit noch mal dazu: Das liegt nicht daran, dass Grid Müll wäre, ganz und gar nicht. Aber es ist dem bisherigen Eindrücken nach eben auch nicht gut genug. Ich glaube allerdings, möchte jetzt aber keine Andekdoten vom Event oder den Gesprächen mit dem Game Director flächendeckend leaken, aber ich denke, dass Codemasters das durchaus selbst bewusst ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61948 - 11. Juli 2019 - 0:46 #

Neues NfS soll doch dieses Jahr noch angekündigt und veröffentlicht werden, hat EA schon bestätigt.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22984 - 10. Juli 2019 - 15:35 #

Scheint kein Pflichttitel zu sein bzw weit entfernt davon. Vlt bei einem Sale :-)

revo 16 Übertalent - P - 5228 - 10. Juli 2019 - 16:47 #

Danke. Erspart mir den Kauf. Jetzt schon. Eigentlich schade.

hotzenrockz 16 Übertalent - - 5587 - 10. Juli 2019 - 17:00 #

Besten Dank ... sieht nach einem Sale-oder Monthly-Humble-Bumble-Mitnahme aus.

CptnKewl 21 Motivator - - 26274 - 10. Juli 2019 - 18:00 #

Mid-Preis or Never :-D

Ich muss gestehen, dass zumindest beim Gucken des Videos kein Geschwindkeitsgefühl aufkam...Die Umgebung ist mir auf alle Fälle zu langsam vorbei gescrollt

Inso 17 Shapeshifter - P - 7916 - 10. Juli 2019 - 18:15 #

Google geht mit dem Geldbeutel um - na das kann ja was werden -.-

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20641 - 10. Juli 2019 - 22:23 #

Ich weis ja nicht so recht. Ein gutes Geschwindigkeitsgefühl kommt in dem Video nicht auf. Sieht aus wie gemütlich mit 50 km/h vor sich hin getuckert.
Und wer bitte findet Nachtrennen toll? Mich nerven die einfach nur und haben mir den Spaß an Dirt 2.0 versaut.
Alles in allem, ein Spiel weniger zum kaufen.

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9130 - 11. Juli 2019 - 6:38 #

Also dir Nachtrennen im ersten Grid waren schon sehr geil, wo man am Anfang in den Sonnenuntergang fährt und am Ende die Sonne wieder aufgeht. Das waren einige der wenigen Momente die mir dauerhaft von Rennspielen in Erinnerung geblieben sind.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20641 - 11. Juli 2019 - 6:57 #

Stimmt, so machen die Nachtrennen dann ja auch "Sinn".
In dem Video hier wirken sie eher so, als ob jemand noch seine tollen Lichteffekte präsentieren musste und die nachts einfach besser aussehen ;)

akoehn 17 Shapeshifter - - 7301 - 11. Juli 2019 - 9:45 #

Le Mans fahren und sich dann in der vorletzten Kurve verbremsen. Ärgert zwar sehr, ist aber wirklich eine lohnenswerte Erfahrung. Ich glaube, dass ich unbedingt Grid oder Dirt Rally mal wieder auspacken muss.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61948 - 11. Juli 2019 - 0:56 #

Das Gezeigte begeistert mich jetzt nicht so, da bleib ich wohl lieber weiter bei Forza Horizon 4.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35711 - 11. Juli 2019 - 9:14 #

Momentan eher uninteressant.

TheRaffer 21 Motivator - - 26366 - 11. Juli 2019 - 16:19 #

Hat mich auch nicht vom Hocker gehauen...

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57227 - 11. Juli 2019 - 9:29 #

Das könnte durchaus was für mich sein.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 564426 - 12. Juli 2019 - 16:07 #

Für mich auch, habe den ersten Grid-Teil sehr gerne gespielt. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 60966 - 12. Juli 2019 - 12:27 #

Grafisch ist das ja ziemlich schick, vor allem nachts, aber Rennspocht ist nicht so mein Ding.