Gran Turismo Sport Preview

Voller Fokus auf eSport?

Christoph Vent / 30. Mai 2016 - 14:39 — vor 3 Jahren aktualisiert

Teaser

Kein Umfangsmonster wie Gran Turismo 7, aber auch keine abgespeckte Prolog-Variante: Im Vorfeld des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring präsentierte uns Polyphony Digital eine frühe Version ihres neuesten Rennspiels, die wir auch gleich Probe fahren durften. Wir sagen euch, was wirklich in GT Sport steckt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Gran Turismo Sport ab 22,89 € bei Amazon.de kaufen.
Tolle Rennstrecken, eine gute Gegner-KI, im Idealfall zahlreiche Lizenzen – die Aushängeschilder eines guten Rennspiels sind schnell ausgemacht. Doch echte PS-Fans sind sich einig: An vorderster Stelle stehen immer noch die Autos und deren Fahrverhalten. Ginge es jedoch ausschließlich nach der Anzahl der Boliden, wäre das perfekte Rennspiel mit Gran Turismo 6 (Test, Note: 9.0) bereits Ende 2013 erschienen, denn in dem PS3-Raser standen mehr als 1.200 Fahrzeuge zur Verfügung. Der derzeit in Entwicklung befindliche Nachfolger Gran Turismo Sport erscheint da mit seinen 137 Autos zunächst wie ein Rückschritt – doch dem ist gewiss nicht so.
 
Auf einem Sony-Event am Nürburgring präsentierte uns Kazunori Yamauchi, der Leitende Direktor von Polyphony Digital, sein neuestes Spiel. Außerdem hatten wir die Gelegenheit, erste Proberunden zu drehen. In unserer Preview verraten wir euch, warum sich vor allem Multiplayer-Freunde auf GT Sport freuen dürfen.
 

22 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 18.12.2020: Inspiriert von Soulslike-Titeln will die britische Spieleschmiede Clever Beans vor allem Core-Gamer ansprechen. Das Spiel um keltische Krieger und Götter wirkt clever, wirft aber noch Fragen auf.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 30. Mai 2016 - 14:41 #

Viel Spaß beim Lesen!

tintifaxl 13 Koop-Gamer - 1222 - 30. Mai 2016 - 15:21 #

Da bin ich schon gespannt, was sich Polyphony Digital einfallen lässt um die berüchtigten 1. Kurve Massencrashes im Multiplayer zu entschärfen. Ansonsten wird der Sport Modus zumindest mir keinen Spaß machen.

Makariel 19 Megatalent - P - 18035 - 30. Mai 2016 - 17:59 #

Soll wohl ein Safety Rating ähnlich wie iRacing bekommen. Wer in der ersten Runde crashed wird nie in die höheren Ligen aufsteigen können.

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 17368 - 30. Mai 2016 - 15:45 #

Hmm, ich bin irgendwie ziemlich skeptisch. Zwar war GT6 ein gutes Spiel, aber irgendwie hat es mich nicht mehr so überzeugt wie das 4er auf der PS2.
Und mal ehrlich: Kooperation mit der FIA hin, Meisterschaften her - es ist in meinen Augen trotzdem nur ein aufgeblasener Prolog-Teil...

Welat 15 Kenner - 3863 - 30. Mai 2016 - 17:06 #

Sieht eigentlich ganz gut aus, plus der insgesamt positive Eindruck von Christoph. Besten Dank!
Zwei Fragen: Sind die Bilder vom Hersteller? Und bist du wenigstens selber mit so einem Racecar am Nürburgring gefahren ;)?

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 30. Mai 2016 - 17:15 #

Die Bilder sind vom Hersteller, daher fehlt auch das "Alle Screenshots stammen von GamersGlobal" am Anfang der Preview.

Welat 15 Kenner - 3863 - 30. Mai 2016 - 17:19 #

Ok, stimmt. Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Obwohl du die zweite Frage (vielleicht zu recht) nicht ganz ernst genommen hast ;)

Maulwurfn (unregistriert) 30. Mai 2016 - 17:12 #

Kein Wort zum Motorsound, oder hab ich was überlesen? Ich fand den nämlich ähnlich schwach wie in den Vorgängern, Assetto Corsa oder PCars haben da doch deutlich mehr unter der Haube.

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 30. Mai 2016 - 17:19 #

Die Sounds waren zu leise eingestellt. Zumindest habe ich zu wenig gehört, um es einschätzen zu können.

Maulwurfn (unregistriert) 30. Mai 2016 - 17:39 #

Hattet ihr eine eigene Location zum Anspielen, oder den Playstation Stand im Ringboulevard?

Christoph Vent Unendliches Abo - 175036 - 30. Mai 2016 - 18:10 #

Wir waren in einer der Logen über der Boxengasse.

Maulwurfn (unregistriert) 30. Mai 2016 - 18:57 #

Ah, sehr schick.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24347 - 30. Mai 2016 - 20:07 #

Absolut. Hoffentlich hat Christoph noch was vom Rennen mitbekommen.

Makariel 19 Megatalent - P - 18035 - 30. Mai 2016 - 18:02 #

VVV hat ein Video bezüglich Audio:
https://www.youtube.com/watch?v=KqY4nSitQi8

tl;dr: immerhin besser als GT6, aber noch immer viel zu tun und nicht auf einer Stufe mit AC oder pCARS. Zumindest klingen sie nicht mehr wie Staubsauger.

Maulwurfn (unregistriert) 30. Mai 2016 - 19:01 #

Keine Ahnung warum die das nicht so richtig hinbekommen, der Chef ist doch oft genug im Rennauto, um zu wissen, wie die richtig klingen.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1578 - 30. Mai 2016 - 18:46 #

"Konntet ihr in GT6 noch in Karts steigen oder sogar ein Mondfahrzeug steuern, beschränkt sich die Auswahl nun auf vier Klassen (Gruppe 1 bis Gruppe 4), darunter ausschließlich Rennwagen wie LMP1- oder GT3-Boliden."

Es sind doch im Trailer und auf einigen der Screenshots doch auch normale Straßenwagen zu sehen?
Oder missverstehe ich die Bedeutung des Wortes "ausschließlich" vielleicht auch einfach nur? :P

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 37927 - 30. Mai 2016 - 21:52 #

Ich verstehe das so, dass sich eine der vier Fahrzeuggruppen ausschließlich auf Rennwagen wie LMP1- oder GT3-Boliden beschränkt.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7926 - 30. Mai 2016 - 18:52 #

Hm, ich versteh wirklich nicht, warum man sich, mit einem gescheiten Gran Turismo für die Ps4 , so lange Zeit lässt?!

Makariel 19 Megatalent - P - 18035 - 30. Mai 2016 - 20:19 #

Meine Theorie: GT7 war schon ziemlich fortgeschritten, aber als Assetto Corsa und Project CARS gleich nacheinander rauskamen, ist den Leuten bei Polyphony dann wohl doch aufgefallen, das sie seit 2010 eigentlich nur noch auf der Stelle getreten sind. GT7 wird wohl noch auf sich warten lassen. Aber irgendwas sollten sie schon noch für die PS4 liefern, entsprechend wird GTSport auf den Markt gebracht um die Fans dran zu erinnern das es GT auch noch gibt ;-)

Guthwulf 15 Kenner - 3922 - 30. Mai 2016 - 21:19 #

Hrhr... daran könnte was wahres sein

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 37927 - 30. Mai 2016 - 21:54 #

Leider wahr, was das Auf-der-Stelle-treten angeht.

andreas1806 17 Shapeshifter - 7926 - 31. Mai 2016 - 10:02 #

Ja, Project Cars ist mein absolutes Lieblings-Renn-Spiel. Es ist doch noch ne ganze ecke "realer" als Forza.

Spätestens wenn Forza in der Goty oder complete Edition erscheint, werde ich da aber auch zugreifen.

Bei Assetto Corsa bin ich wirklich sehr gespannt, wie es auf der Konsole laufen wird.