Ghost Recon - Wildlands Preview

Vier gegen Bolivien

Christoph Vent / 20. Juni 2016 - 14:05 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
18
Ubisoft Paris
Ubisoft
07.03.2017
Link
Amazon (€): 16,99 (PC), 10,85 (PlayStation 4), 16,50 (Xbox One), 28,95 (AT-PEGI)

Teaser

Auf der E3 konnten wir bei Ubisoft erstmals mit drei Entwicklern an unserer Seite bolivianischen Kartellen das Fürchten lehren. Wir haben Verfolgungsjagden auf Motorrädern erlebt, Informanten in die Mangel genommen und unseren Teamkollegen aus sicherer Distanz Sniper-Feuerschutz gegeben.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ghost Recon - Wildlands ab 10,85 € bei Amazon.de kaufen.
Es war eine der großen Überraschungen der E3 2015: Ghost Recon kehrt zurück. Nach ersten Präsentationen konnten wir uns in diesem Jahr in Ghost Recon - Wildlands erstmals selber in Bolivien in den Kampf gegen Drogenkartelle und sonstige Kriminelle werfen. In unserem Angespielt-Bericht sagen wir euch, warum wir dabei jede Menge Spaß hatten, aber auch, warum das von uns Erlebte nicht mehr viel mit der einstigen Ausrichtung der Reihe zu tun hat.
 

10 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent 29 Meinungsführer - 174835 - 20. Juni 2016 - 14:09 #

Viel Spaß beim Lesen!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 564672 - 20. Juni 2016 - 14:25 #

Mhm, diese Ausrichtung der Ghost Recon-Serie gefällt mir nicht wirklich. Advanced Warfighter 1+2 fand ich von dem spielerischen Mix aus Taktik und Action richtig gut. Future Soldier kam da schon nicht mehr ran und war deutlich actionlastiger, aber der neuste Teil scheint das ja auf die Spitze zu treiben... Schade.

Maulwurfn (unregistriert) 20. Juni 2016 - 14:26 #

Na dann, Farewell Recons.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30094 - 20. Juni 2016 - 16:14 #

Reden denn die KI-Kollegen mit einem, wenn man solo unterwegs ist?

Vielleicht geht es ja spielerisch in Richtung Mercenaries (PS2, Xbox), das wäre nicht das schlechteste Vorbild.

furzklemmer 15 Kenner - 3561 - 20. Juni 2016 - 19:23 #

Finde interessant, dass es offenbar (verwundbare) Zivilisten in der Spielwelt gibt. Könnte ein interessantes Element sein und macht die USK-Einschätzung spannender.

CK 15 Kenner - 2758 - 20. Juni 2016 - 22:01 #

Ein kleiner Aspekt fehlt mir noch, und zwar, dass das Ding aussieht wie ein Free2Play Titel. Also ich hab ja schon manche hingeschluderte Sache gesehen aber DAS? Ich weiß, das Spiel ist noch nicht draußen und der Footage war nicht das finale Produkt, aber da das Spiel von Ubisoft vertrieben wird... ihr wisst worauf ich hinauswill ;)

c0ldsun 09 Triple-Talent - 340 - 20. Juni 2016 - 22:07 #

Nein, klär uns auf?

CK 15 Kenner - 2758 - 21. Juni 2016 - 8:11 #

Also wenn man die Diskussionen um Ubisoft's Grafikdowngrades in den letzten 2-3 Jahren bedenkt, ist Vorsicht immer angebracht. Dieses Jahr auf der E3 wollten sie solche Diskussionen anscheinend vermeiden und zeigten ECHTES (nicht aufpoliertes) Gameplaymaterial für Spiele wie Watch Dogs 2 und Ghost Recon Wildlands - gut, immerhin waren sie dieses Jahr ehrlich, nur hat man dadurch auch die technischen Mängel und Umsetzungsfehler bemerkt. Und bei Wildlands hapert es meiner Meinung nach an allen Enden. Schade, ich hatte mich eigentlich darauf gefreut :(

Und was lernen wir daraus? Lass dich lieber nicht von tollen Cinematics blenden, sonst wirst du im Nachhinein nur enttäuscht

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30094 - 21. Juni 2016 - 16:41 #

So hässlich ist das Spiel jetzt auch wieder nicht. Aber man merkt schon, dass es ein Open-World-Spiel ist und kein neues Splinter Cell.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60966 - 24. Juni 2016 - 6:20 #

Auf Cinematics sollte man grundsätzlich gar nichts geben. Schließlich zeigen die nichts vom Spiel. Aber das ist wirklich keine neue Erkenntnis, zumindest für mich.