Ghost Recon - Breakpoint

Ghost Recon - Breakpoint Preview

Auf Auroa ist die Hölle los

Dennis Hilla / 3. September 2019 - 18:00 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Action
Open-World-Action
ab 18
18
Ubisoft Paris
Ubisoft
04.10.2019
Amazon (€): 9,75 (PlayStation 4), 10,00 (PC), 9,99 (Xbox One)

Teaser

Das Setting in Ubisofts neuem Taktik-Shooter ist richtiggehend paradiesisch, allerdings versauen die Wolves euch den Ausflug gehörig. Dennis hat mehrere Stunden auf der südpazifischen Insel verbracht.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ghost Recon - Breakpoint ab 9,75 € bei Amazon.de kaufen.
Für diese Preview reisten wir auf Kosten von Ubisoft nach Paris.

Im nunmehr elften Ableger der Ghost Recon-Reihe stehen einmal mehr taktische Gefechte an der Tagesordnung. Ihr seid abermals Teil der Spezialeinheit Ghosts und müsst ein ehemaliges Mitglied eurer Truppe in seine Schranken weisen. Im Kampf gegen den Abtrünnigen und seine Anhänger nutzt ihr nicht nur zahlreiche Schießprügel und Gadgets, auch einige neue Features gibt es, damit ihr noch effektiver und vor allem taktischer vorgehen könnt.

Bei einem mehrstündigen Preview-Event in Paris hatte ich die Möglichkeit, Ghost Recon – Breakpoint ausführlich anzuspielen. Dabei standen sowohl PvP als auch PvE auf dem Schlachtplan, letzteres sowohl solo als auch im Koop. Während ich im Spieler-gegen-Spieler-Part zwei Modi antesten konnte, stand in Sachen Story der komplette Anfang der Kampagne zur Verfügung. Die komplette Spielwelt durfte ich nicht bereisen, allerdings waren vier Gebiete der Karte aufgedeckt, die teils komplett unterschiedlich aussahen.
Bösewicht Cole D. Walker und Held Nomad können nicht nur beide blöd schauen, sie haben auch eine gemeinsame Vergangenheit.
 

Verräter Cole D. Walker

Der große Widersacher in Breakpoint ist kein Drogenboss wie in Ghost Recon – Wildlands (im Test, Note: 8.5) oder ein sonstiger überzeichneter Charakter à la Pagan Min aus Far Cry 4 (im Test, Note: 8.5), sondern ein ehemaliger Ghost. Konkret handelt es sich bei dem Brutus um Cole D. Walker, der von Jon Bernthal verkörpert wird. Scheinbar hat es der Schauspieler mit abtrünnigen Rollen, gab er doch bereits den Shane in The Walking Dead.

Ihr schlüpft in die Rolle des Ghosts Nomad, den ihr vor dem Start der Kampagne optisch an eure Bedürfnisse anpassen dürft. Der Editor ist nicht übermäßig umfangreich, erfüllt seinen Zweck aber genügend. Als Leiter eines 32-köpfigen Teams, der bereits eine Vergangenheit mit Walker hat, sollt ihr im Rahmen der Operation Greenstone herausfinden, warum die USS Seay vor der Küste des Auroa-Archipels gesunken ist. Doch aus heiterem Himmel werden eure Helikopter vom Himmel geholt und eure Mannschaft ist überall auf dem Eiland verteilt.
Lautloses Vorgehen ist fast immer möglich, so habe ich im Prolog keinen einzigen Wolf abgemurkst.
 

Laut oder leise

Nach dem Absturz galt es für mich zunächst, diee Hubschrauber-Wracks in der Nähe zu untersuchen und herauszufinden, ob es noch weitere Überlebende gibt. Relativ schnell füllte sich das Gebiet aber mit Wolves, Angehörigen von Walkers Privatarmee. Zwar war ich mit einer schallgedämpften Pistole bewaffnet und hätte die Fieslinge nacheinander ausschalten können, ich entschied mich aber für einen friedlicheren Weg. Blöd ist allerdings, dass ich auf diese Weise keine Erfahrungspunkte verdient habe und dementsprechend mir erst später eine Hauptklasse zuweisen und neue Skills erlernen durfte.

Sehr angenehm war, das Ghost Recon – Breakpoint so unterschiedliche Vorgehensweisen zulässt. Ich robbte und kroch von abgestürztem Hubschrauber zu abgestürztem Hubschrauber und musste tatsächlich keinem Gegner sein virtuelles Leben rauben. Ein paar Mal wäre ich fast entdeckt worden, konnte mich aber durch das neue Tarnungssystem noch retten.

Im Kern ist die Mechanik ziemlich simpel, bringt aber entscheidende Vorteile im Spiel. Wenn ihr euch liegend auf dem Boden befindet, dann könnt ihr Nomad per Tastendruck dazu bringen, sich im Matsch oder Schnee zu wälzen und seine Kleidung so mit der Umgebung verschmelzen zu lassen. Sicher, wenn ihr bereits entdeckt wurdet bringt das nicht sonderlich viel. Wenn ihr aber gerade in Richtung Ziel unterwegs seid und euch eine gegnerische Patrouille überrascht, dann hilft es tatsächlich, sich auf den Boden zu schmeißen und zu tarnen. Bei dem Preview-Event hatte ich dank dieser Mechanik immer wieder spannende Situationen.
Anzeige
Per Drohne kundschaftet ihr gegnerische Basen aus und erfahrt so die Positionen der Feinde.
Dennis Hilla Redakteur - P - 162960 - 3. September 2019 - 15:13 #

Viel Spaß beim Lesen!

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28125 - 3. September 2019 - 18:19 #

Hatte im Vorgänger auch solo viel Spaß, die KI der Kameraden war gut brauchbar.

NordishBen 15 Kenner - 3956 - 3. September 2019 - 18:49 #

Hoffe mal, dass es dann nach Release bald mal eine Chance gibt rein zu spielen. Klingt auf jeden Fall recht spaßig.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - P - 11989 - 3. September 2019 - 19:04 #

Haute mich nach der Alpha garnicht um, die Beta ist dieses Wochenende ...

manacor 14 Komm-Experte - 2483 - 3. September 2019 - 19:51 #

der Vorgänger war genial - drücke die Daumen, dass Breakpoint genau so gut wird.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 21729 - 3. September 2019 - 21:11 #

Geht mir auch so. Ich hoffe, der Nachfolger nimmt sich nicht zu ernst. Wildlands hatte das ganz gut drauf.

CptnKewl 21 AAA-Gamer - 26591 - 3. September 2019 - 22:17 #

Kurze Frage - ja noch keine Zeit fürs lesen gehabt - der Videopart kommt noch?

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6932 - 4. September 2019 - 7:38 #

Ich meine im MoMoCa wurde gesagt, dass das Video am Freitag kommt.

Dennis Hilla Redakteur - P - 162960 - 4. September 2019 - 9:59 #

Am Freitag kommt eine Viertelstunde.

CptnKewl 21 AAA-Gamer - 26591 - 4. September 2019 - 18:47 #

Danke Dennis! Dann freu ich mich aufs Video

Hoelscher33 14 Komm-Experte - 2040 - 4. September 2019 - 0:11 #

Habe 80+ Stunden im Vorgänger mit Kumpels. Großartiges Koop-Spiel, freue mich sehr auf den Nachfolger! Und dieses Wochenende wird die Beta getestet.

Berthold 21 AAA-Gamer - - 29018 - 4. September 2019 - 7:48 #

Ich habe vor kurzem einen Betakey zugesandt bekommen. Den werde ich mal einlösen und selbst Hand anlegen.

Anno1986 16 Übertalent - 5986 - 4. September 2019 - 17:40 #

Hab noch einen PC Betakey übrig. Falls den jemand brauchen kann?
Edit: Der Key geht ja doch für PC, PS4 und Xbox One ^^

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10845 - 4. September 2019 - 17:44 #

Ich blicke da nicht mehr durch, was ist jetzt der genaue Unterscheid zwischen The Divison 2, Rainbow Six und dem hier?
Oder ist da nur Lootshooter, schwerer Taktik Shooter und dass hier ist die Mittel Version davon?

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28125 - 4. September 2019 - 18:12 #

So ungefähr, wobei Rainbow Six stark auf e-sport und kompakte Gefechte ausgelegt ist. Division ist ein Deckungsshooter-RPG ohne Stealth Option. Ghost Recon Taktik mit Stealth und ohne RPG. Die sind schon anders, aber vom Setting her alles Tom Clancy Military Kram ja.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10845 - 4. September 2019 - 18:20 #

Danke, hatte R6 und Ghost Recon irgendwie verwechselt.

Amonamarth 16 Übertalent - P - 4475 - 5. September 2019 - 16:38 #

Wenn ich mich nicht täusche,dann hat Dennis einen kurzen Cameo-Auftritt beim RocketBeans-Beitrag(GameTwo) zu Ghost Recon auf der Gamescom gehabt.
Er wird dort vom RB-Typen bei einer gemeinsamen Gamingsession von der Seite angequatscht.

Dennis Hilla Redakteur - P - 162960 - 6. September 2019 - 10:42 #

Du meinst wohl, die GameTwo-Leute hatten einen Gastauftritt bei mir! Aber ja, dem ist so. Der Micha war das.

McNapp64 19 Megatalent - - 15129 - 5. September 2019 - 22:53 #

MEWQ-EJNP-LHWB-T96J

Ein Beta Key, wer mag

Hoelscher33 14 Komm-Experte - 2040 - 6. September 2019 - 12:49 #

Nach ersten Eindrücken: sinnvoll verbessert und das alte 'Wildlands'-Feeling ist sofort wieder da. Es hat auch ein bisschen 'Lost' / 'Far Cry'-Feeling. Ich verspreche mir nicht viel davon, weil Story auch bei WL nie die große Stärke war, aber ein kleines bisschen Hoffnung darf man ja haben...

Die Menüführung ist allerdings nicht besonders intuitiv - aber das konnte Ubi ja schon bei TD2 nicht...

Ich freue mich jedenfalls drauf. Wer es Koop zocken will - gern PN an mich oder unter selbem Nick bei UPlay

Hyperlord 18 Doppel-Voter - P - 11989 - 9. September 2019 - 15:37 #

Haben wir die selbe Beta gespielt?

Maverick 33 AAA-Veteran - - 782466 - 9. September 2019 - 12:38 #

Danke für die kurzweilige Preview zu Breakpoint. :)