F1 2020 Preview+

Gewohnt stark

Benjamin Braun / 14. Mai 2020 - 16:19 — vor 2 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Sport
Rennspiel
3
Codemasters
Koch Media
10.07.2020
Link
Amazon (€): 28,71 (PlayStation 4), 50,88 (PEGI-AT)
GMG (€): 19,99 (STEAM)

Teaser

Bei Fahrgefühl und Technik halten die Briten von Codemasters die hohe Klasse, eine Revolution aber bleibt aus. Dafür gibt es zahlreiche kleine Anpassungen im Komfort-Bereich.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
F1 2020 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
F1 2020 ab 28,71 € bei Amazon.de kaufen.
Das Testvideo steht nicht mehr zur Verfügung.

Erstmals in seiner Historie erscheint Codemasters' Formel-1-Simulation in diesem Jahr praktisch parallel zum regulären Saisonstart der Weltmeisterschaft. Die Nähe von F1 2020 an der reellen Version des Motorsports hat natürlich vor allem mit der Corona-Pandemie zu tun. Für Fans ist das sicherlich eine tolle Neuigkeit, da sie ihre virtuelle Saison so nah wie noch nie an den Geschehnissen auf den echten Rennstrecken anpassen können. Fraglich ist hingegen, ob die aktuelle Situation sogar noch für ein erhöhtes Interesse der Spieler sorgt oder doch eher das Gegenteil. Für mich als Konsument spielt das am Ende allerdings keine wirkliche Rolle. Ich will geile Rennaction mit hohem Simulationsanspruch. Genau das liefern die Briten auch in der neuesten Iteration der Reihe.

Dabei sparen sie nicht an Neuerungen und erfüllen etwa den lang gehegten Wunsch vieler Spieler, ihr komplett eigenes F1-Team aufzubauen. Auch einige Komfortfeatures wurden verbessert oder neu eingeführt und auf Wunsch dürft ihr sogar im Splitscreen über diverse reale Strecken flitzen. Kurz gesagt macht Codemasters das Gute vor allem in Details besser, scheut aber die Revolution. Ob diese nötig war ist natürlich fraglich, schließlich stand schon F1 2019 (im ...

23 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 02.02.2021: In der Standalone-Erweiterung des Survivalspiels erkundet ihr nicht nur die eisigen Tiefen sondern auch die frostige Oberfläche eines fremden Planeten. Fans dürfte es dabei sehr warm ums Herz werden.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 14. Mai 2020 - 16:19 — vor 2 Wochen aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 125189 - 12. Mai 2020 - 16:25 #

Viel Spaß beim Sehen/Schauen/Hören!

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20993 - 13. Mai 2020 - 9:16 #

Ich spiele die Reihe wirklich gern. Codemasters sollte aber vielleicht einmal darüber nachdenken nur alle 2-3 Jahre eine komplett neue Version zu bringen und die Jahre dazwischen ein Saison Update per DLC. Ich bin dieses nicht schon wieder bereit 60 € auszugeben. 15-20 € für die aktuellen Saisondaten würde ich hingegen schon ausgeben.

euph 28 Endgamer - P - 103666 - 13. Mai 2020 - 9:20 #

Das FIFA des Motorsports, so wie sich das liest :-)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106586 - 13. Mai 2020 - 10:30 #

Also kann man kaufen, muß man aber nicht und getrost bei den Vorgängern bleiben.

Der Marian 21 Motivator - P - 26514 - 13. Mai 2020 - 10:45 #

Hm, fast einziger USP wäre wohl der neue Kurs in Zandvoort.

malkovic 15 Kenner - P - 3021 - 13. Mai 2020 - 10:56 #

Bin gespannt, was der Test bringt. Solche Titel müssen sich m.E. immer die Frage gefallen lassen, wie sie eine alljährlich neue Vollpreisversion rechtfertigen. Und wenn "die Revolution" tatsächlich "ausbleibt", wie Benjamin vermutet, gibt es hier keine Rechtfertigung ...

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106586 - 13. Mai 2020 - 11:00 #

Wird sich auf jedenfall im Bereich der Vorgängerbewertungen bewegen.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20993 - 13. Mai 2020 - 11:06 #

Na jetzt lehnst Du dich aber ganz schön weit aus dem Fenster! ;)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106586 - 13. Mai 2020 - 11:14 #

Ach, ist Erfahrungssache. Mark my words ;).

malkovic 15 Kenner - P - 3021 - 13. Mai 2020 - 11:36 #

Wäre mal ne spannende Frage, ob man da vielleicht ein Kriterium für eine Abwertung hätte. Ich kenne es ja von FIFA, bei dem sich im offline-Bereich prinzipiell seit Jahren nichts ändert, außer paar Lizenzen mehr da und dort, bisschen bessere Grafik, paar neue Skills ...

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106586 - 13. Mai 2020 - 13:20 #

Glaube nicht an Änderungen, da ja a) subjektive Tests und b) primärer Wert auf Spielspaß gelegt wird. Die Diskussion hatte man auf GG schon öfter, gerade bei solchen Jahr-für-Jahr-Fließband-Spielen.

yankman 17 Shapeshifter - P - 6025 - 13. Mai 2020 - 11:04 #

In F1 2019 kann man sich an den DRS Punkten ein akustisches Signal ausgeben lassen, damit man nicht verpasst DRS auslösen.
Was mir persönlich in F1 2019 missfällt sind die Fahrzeug Einstellungen.
Egal auf welcher Strecke ich fahre im Standardsetup sind die Flügel immer auf 6 gestellt (was immer das auch heißt). Nur fahre ich damit in Monaco 280 und in Monza 340.
Klassisch würde man in Monaco alles drauf schrauben was geht und ins Monza so wenig, dass das Fahrzeug noch beherrschbar ist.
Ich hätte da lieber pro Fahrzeug absolute Einstellungen, statt pro Strecke relative.

René Avisé 17 Shapeshifter - P - 8247 - 13. Mai 2020 - 11:34 #

Wenn ich mir etwas wünschen könnte, wäre es ein Spiel mit vielen Rennserien alá DTM Race Driver und der Fahrphysik von Grand Prix Legends...

Harry67 19 Megatalent - - 17753 - 13. Mai 2020 - 14:02 #

Heutige Rennspiele, zumindest die oberhalb von Project Cars 2, sind da doch schon lange.

schneckal 15 Kenner - - 3330 - 13. Mai 2020 - 16:37 #

Das kauft man sich alle paar Jahre einmal, bis der Unterschied gross genug ist. Ich werde mit meinem F1 2019 samt Lenkrad noch lange Spass haben, bis F1 2022 oder so....

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24678 - 14. Mai 2020 - 14:03 #

Hab F1 2018 im Steam Sale mal geholt vor dreiviertel Jahr oder so. Wird sich wohl nicht viel ändern aber haja.

VIPERIOUS TV 07 Dual-Talent - 147 - 14. Mai 2020 - 5:51 #

Gibt es, wie damals bei Geoff Crammonds Spielen, die Möglichkeit ein Rennen rein von der KI gesteuert zu betrachten? Oder muss man wieder irgend einen Fahrer zu Beginn eines Rennens in die Mauer lenken um einfach ein CPU-Rennen zu verfolgen?

TheRaffer 21 Motivator - - 27924 - 14. Mai 2020 - 16:41 #

Nanu, wo ist denn das Video hin? Naja, wird es dann später die Audioversion :)

Crizzo 19 Megatalent - 13961 - 15. Mai 2020 - 16:06 #

Auf YT auch weg.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23402 - 17. Mai 2020 - 21:16 #

WAs ist denn damit passiert?

TheRaffer 21 Motivator - - 27924 - 20. Mai 2020 - 8:32 #

*schulterzuck*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 420544 - 20. Mai 2020 - 11:52 #

Wir hatten mehrere Szenen im Video gezeigt, die wir nicht hätten zeigen dürfen. Die Audioversion ist unverändert abrufbar, weil man da nichts sehen kann. Der Text und die Screenshots stellen auch kein Problem dar.

TheRaffer 21 Motivator - - 27924 - 20. Mai 2020 - 12:06 #

Danke für die Erklärung :)