Deathloop Preview

"Dishonored mit Knarren" von Arkane

Dennis Hilla / 19. Mai 2021 - 16:00 — vor 10 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS5XOne
Action
Egoshooter
Arkane Studios
14.09.2021
Link
Amazon (€): 89,99 (PlayStation 5), 64,99 (PlayStation 5)

Teaser

Die Arkane Studios bezeichnen ihren Zeitschleifen-Shooter als "Dishonored mit Knarren". Nach einer ersten Missions-Vorführung haben wir allerdings den Eindruck, dass doch noch mehr im Spiel steckt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Deathloop ab 64,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die im französischen Lyon ansässigen Arkane Studios experimentieren gerne mit Genres. Während ihr erster Titel Arx Fatalis ein "Sandkasten-RPG" nach dem Vorbild von Ultima Underworld war und Dark Messiah of Might and Magic ein 3D-Action-Rollenspiel, gingen sie mit den beiden Dishonored-Teilen in die Bioshock-Richtung (an dessen zweiten Teil Arkane ebenfalls beteiligt war). Und das Reboot von Prey wiederum erinnerte stark an System Shock 2 (das wiederum Vorlage für Bioshock gewesen ist). Das seit 2010 zur Bethesda-Mutter Zenimax gehörende Studio mischt dafür fröhlich Rollenspiel-Elemente, Story-Twists und Stealth-Mechaniken. Generell gilt: Arkane-Titel haben immer einen ganz eigenen Stil.

Umso spannender ist nun, dass Arkane selbst behauptet, dass ihr neues Werk Deathloop im Kern Dishonored ist, dieses Mal aber mit Fokus auf Schusswaffen statt Nahkampf. Das ist natürlich nur eine sehr grobe Umschreibung, unterschlägt sie doch das wichtigste Element des Spiels: die Zeitschleifenmechanik. Der Hauptcharakter Colt ist in einer solchen gefangen und muss wie Bill Murray im Film Und täglich grüßt das Murmeltier ein und denselben Tag wieder und wieder und wieder und wieder erleben. Doch glücklicherweise findet der Protagonist schnell heraus, wie er den Kreis durchbrechen und alles wieder zurück in den Normalzustand versetzen kann: Er muss acht Visionäre töten, sich selbst zu wichtig nehmende Personen auf der Insel ...

22 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 01.07.2021: Nach Elex 1 kommt Elex 2, aber in Wahrheit ist es Gothic 8? Kann man so sehen, doch mir hat auf jeden Fall gut gefallen, was Björn Pankratz und Co. kürzlich im Online-Event vorführten.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz Redakteur - P - 68479 - 19. Mai 2021 - 15:52 #

Viel Spaß mit der Preview!

Maestro84 19 Megatalent - - 13959 - 19. Mai 2021 - 16:19 #

Klingt nach einer interessanten SdK.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 11740 - 19. Mai 2021 - 16:35 #

Vielen Dank, Dennis! Klingt spannend und steht auf meiner Warteliste dieses Jahr auf dem zweiten Platz (nach Total War Warhammer 3).

Zum Glück ist die PC-Version nicht von diesem Exklusiv-Deal betroffen...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 148432 - 19. Mai 2021 - 16:35 #

Ich gehöre zur Kategorie "Ungeduldig", also dann eher nichts für mich. Interessant ist es aber.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3628 - 19. Mai 2021 - 17:19 #

Da würde ich mich nicht drauf festlegen. Die Dishonored Titel waren ja zb. schon fast lächerlich leicht wenn man vorsichtig gespielt hat. Da kam eigentlich nur Spaß auf wenn man sich mutwillig in Gefahr gebracht hat. Sprich wenn man ungeduldig gespielt und Tempo ins Spiel gebracht hat. Könnte ja hier auch der Fall sein.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 200992 - 19. Mai 2021 - 17:11 #

Klingt spannend. Diese "Nexus"-Fähigkeit, die Verbindung von Gegnern, die dann ihr Schicksal teilen, kennt man ja schon aus Dishonored. Auch wenn das nicht wirklich mein Genre ist, freu ich mich, da mal reinzuschauen.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3628 - 19. Mai 2021 - 17:15 #

Das klingt vom Grundprinzip ziemlich cool. Bei Arkane-Sachen bin ích aber erstmal vorsichtig. Da hat mir bislang nicht wirklich etwas gefallen. In meinem Fall muss der Titel in jedem Falle extrem toll werden damit ich über die Optik hinweg sehen kann welche mir, wie ebenfalls meistens bei Arkane, überhaupt nicht gefallen mag. Na schaun´wa mal.

Altior 16 Übertalent - - 4004 - 19. Mai 2021 - 17:34 #

Wieso gibt es kein Video, etwas dröge heutzutage...

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6634 - 19. Mai 2021 - 22:56 #

War eine Onlinepräsentation.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25790 - 19. Mai 2021 - 17:55 #

Da bin ich ganz entspannt und schaue rein, wenn es als Bethesdatitel früher oder später direkt im Gamepass landet.

LukeTheDuke 10 Kommunikator - P - 437 - 19. Mai 2021 - 18:39 #

Zuerst dachte ich das Deathloop ein MP mit optionalem SP wird, wäre das erste Spiel von Arkane das ich vermutlich ausgelassen hätte.
Von Arx Fatalis bis Prey hab ich alles von dem Studio durchgespielt...
Aber da der Fokus ja doch auf Singleplayer liegt, immer her damit!!! :-)

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31140 - 19. Mai 2021 - 19:01 #

Hoffentlich wird es weniger frustig als Demon's Souls und Returnal.

toreyam 18 Doppel-Voter - P - 11750 - 20. Mai 2021 - 0:47 #

Hallo Dennis, eine Frage zur Nail gun: inwiefern war die ungewöhnlich? Dieser Typ Waffe war ja früher mal sehr populär in FPS. Ich denke an Qua...rk oder A.N.G.S.T.
Danke!

Noodles 24 Trolljäger - P - 65166 - 20. Mai 2021 - 0:54 #

Klingt gut und auf jeden Fall besser, als ich es mir selber ausgemalt hatte, bisher gab es ja nur spärliche Infos. ;) Wobei die Infos aus dieser Preview jetzt auch nicht mehr wirklich neu für mich waren, die Gamestar hatte in der letzten Ausgabe schon ne ausführliche Preview zu Deathloop. Aber ein bisschen was Neues hab ich hier dennoch erfahren. :) Egal, ich bin jedenfalls gespannt auf das Spiel. ;)

sneaker23 16 Übertalent - - 5031 - 20. Mai 2021 - 1:15 #

Danke für diese Preview!
Ich liebe Dishonored 1 und 2 plus DLCs und ich liebe Prey. Mit Prey:Mooncrash bin ich allerdings nicht warm geworden. Ich hoffe, und nach dieser Preview bin ich da positiv(er) gestimmt, daß Deathloop mich wieder packen kann.

Danywilde 24 Trolljäger - - 116335 - 20. Mai 2021 - 8:16 #

Sehr schön, das Spiel wirkt sehr interessant. Auch das 60er Jahre Setting ist cool, ich freue mich darauf.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17385 - 20. Mai 2021 - 9:37 #

Was mich nerven würde, wäre, wenn der Einstieg ins Spiel immer derselbe wäre, das heißt nach jedem Ableben sind erst mal wieder die gleichen Schritte abzuspulen, bis sich die Geschichte dann irgendwann neu verzweigt. Da warte ich erst einmal ab, wie frisch sich das nach dem zwanzigsten Neustart anfühlt.

Flammuss 21 Motivator - - 25312 - 27. Mai 2021 - 15:24 #

Nach Returnal kann ich sagen, nicht so toll. Es nervt einfach immer wieder alles von vorne machen zu müssen. Allerdings dürfte es bei Deathloop nicht diesen enormen Glücksfaktor mit dem Loot Drop geben. So kann man bei Returnal auch gerne mal erst nach einer Stunde im Spiel merken, dass man den Durchlauf vergessen kann.
Mich hat das einfach nur frustriert.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 148432 - 27. Mai 2021 - 19:02 #

Oh je, ich überlege immer wieder mal mir Returnal zuzulegen, weil mich das Setting extrem anspricht, aber ich befürchte, dass ich da noch eher aufgebe als bei Demon's Souls. :|

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9348 - 20. Mai 2021 - 13:14 #

Da würde mich interessieren, wie lange ein solcher Loop dann im Spiel gehen soll? Bis zum Tod, ok, und muss ich dann am Ende immer alles vom Anfang wiederholen? Natürlich kann man das irgendwie lösen, indem man das sehr linear gestaltet und z. B. beim dritten Visionär einen neuen Tagesplan des ersten findet, so dass man statt auf den abendlichen Maskenball zu warten beim Bäcker nebenan das richtige Frühstücksbrötchen vergiftet, wodurch der Tod dann superschnell abgehakt ist. Naja, wir werden es sehen.

Sermon 16 Übertalent - - 5649 - 21. Mai 2021 - 15:26 #

Sieht gut aus. Wird wohl nur leider der letzte Arkane Studios Titel für die Playstation werden, also damit auch mein letzter Titel von einem meiner Lieblingsentwickler.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64949 - 27. Mai 2021 - 17:50 #

Arkane entwickelt leider zuverlässig an meinem Geschmack vorbei. Bis auf Dark Messiah habe ich nichts von denen gespielt. Auch Deathloop lässt mich total kalt. Vom optischen Stil bis zum Zeitschleifen-Gameplay spricht mich da nichts an bzw. schreckt mich alles ab.
Aber ist ja auch nicht schlimm, man kann und muss schließlich nicht alles spielen. ;-)