Close to the Sun Preview+

Outlast trifft Bioshock

Dennis Hilla / 23. Februar 2019 - 9:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Survival-Horror
18
Storm in a Teacup
02.05.2019
Link

Teaser

Storm in a Teacups Titel wirkt zunächst wie ein inoffizieller Bioshock-Nachfolger, das Spielprinzip ist aber Horror à la Layers of Fear. Dennis hat sich an Bord der Helios begeben.
Klassische Survival-Horror-Spiele erleben aktuell eine kleine Renaissance. Sei es durch Titel wie das Remake von Resident Evil 2 (im Test, Note: 9.0) oder kleinere Indie-Perlen im Stil von Amnesia, Gruseln steht wieder hoch im Kurs. Das dachte sich wohl auch das italienische Studio Storm in a Teacup und arbeitet mit Close to the Sun aktuell an einem First-Person-Titel, der euch durch seine pure Atmosphäre das Fürchten lehren soll.

Um die bedrückende Stimmung an Bord der Helios auch angemessen rüber zu bringen setzt das Entwicklerteam die leistungsfähige Unreal Engine 4 ein. Durch den Unterbau werden schaurig-schöne Licht-und-Schatten-Spiele möglich, das von Nikola Tesla gebaute Schiff wirkt bedrohlich lebensecht. Sofern ihr denn etwas davon seht, denn viele Abschnitte sind betont dunkel gehalten, wohl um die bedrückende Atmosphäre zu unterstreichen. Spannend ist auch die Entscheidung der Entwickler, durch die enge Zusammenarbeit mit Epic, Close to the Sun exklusiv im Epic Games Store zu veröffentlichen. Ich hatte in der Redaktion Besuch von einem Mitarbeiter von Storm in a Teacup und konnte mir eine Demoversion von Close to the Sun ansehen und fühlte mich optisch mehr als einmal an Bioshock erinnert.

30 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 27.02.2020: Fast zwei Dekaden nach den Vorgängern geht Baldur's Gate in die nächste Runde. Diesmal von Larian, mit rundenbasierten Kämpfen und so vielversprechend, das Rollenspiel-Fans die Tränen kommen dürften.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 30 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.