Bloodlines 2 Preview

Vampire: The Masquerade geht weiter

Jörg Langer / 22. März 2019 - 4:30 — vor 1 Jahr aktualisiert

Teaser

Seit 15 Jahren warten die Fans, und ein wenig wird es noch dauern. Aber endlich wurde in San Francisco (das weiter nördlich spielende) Bloodlines 2 enthüllt. Jörg konnte es schon in Aktion erleben.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Vampire the Masquerade - Bloodlines 2 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Vampire the Masquerade - Bloodlines 2 ab 58,19 € bei Amazon.de kaufen.
Producer Christian Schlütter stellte mir heute in San Francisco ein Spiel vor, auf das der eine oder andere von euch bestimmt schon seit gut 15 Jahren wartet: Vampire The Masquerade Bloodlines 2. Der erste Teil, 2004 erschienen, spielte in Los Angeles und beruhte auf der Idee, dass in Wahrheit Vampire die größten Städte der Welt kontrollieren, dabei aber sehr auf Heimlichkeit bedacht sind — gegen die geballte Zahl der normalen Menschen hätte man wohl trotz Superkräften keine Chance. Deshalb ist es wichtig, niemals die „Maskerade“ zu brechen, auf dass die Vampirprinzen weiter herrschen können. Das Spiel von Troika Games beruhte auf dem gleichnamigen Pen-and-Paper-Rollenspiel und bot vor allem eine beeindruckende spielerische Freiheit. Und da es einige Bugs hatte und auch sonst ein wenig in Richtung ungeschliffenes Juwel ging, nahmen einige Fans die Sache einfach selbst in die Hand und modden das Spiel bis heute.
 

126 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 414756 - 22. März 2019 - 4:33 #

Viel Spaß beim Lesen!

floppi 24 Trolljäger - - 48814 - 22. März 2019 - 5:26 #

Oha. Da bin ich sehr gespannt. Aufgrund hoher Erwartungen vieler Fans kann das aber auch ordentlich in die Hose gehen.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 10:15 #

Ich bin mir ziemlich sicher, daß es zumindest mich enttäuschen wird aufgrund meiner Erwartungshaltung.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9515 - 25. März 2019 - 7:51 #

So hoch kann die nicht sein, wenn du mit einer sicheren Enttäuschung rechnest ;-)

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 25. März 2019 - 9:36 #

Na da frage mal Torment: Tides of numeria. ;-)
Meine Erwartunghaltung ist schlicht ein würdiger Nachfolger. Der Realist in mir schreit nur, daß dies wahrscheinlich nicht passieren wird.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10422 - 22. März 2019 - 6:07 #

Und man es schon vorbestellen, sofern man es den möchte.
Macht aber nur bei der gog Version Sinn,da man aktuell noch das Fair Pricing nutzen kann.
Ich warte lieber bis es fertig und im Sale ist, doofe Extras und Season Pass.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82822 - 22. März 2019 - 6:18 #

"Masquerade Bloodlines 2 spielt in der Egosicht"
Und mein bis dahin großes Interesse sank gen NULL.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24321 - 22. März 2019 - 6:52 #

Dafür steigt mein Interesse gen HUNDERT. Ich bin einfach Egosichtspieler. Ist für meine Immersion einfach am Besten geeignet.

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6844 - 22. März 2019 - 7:11 #

Geht mir auch so. Die Egoperspektive lässt den Titel auf meiner "Haben-Will-Liste" vom Mittelfeld nach fast ganz oben steigen.

TheRaffer 21 Motivator - - 26326 - 22. März 2019 - 13:19 #

Volle Zustimmung!

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51781 - 22. März 2019 - 6:57 #

Dito. Wie bescheuert ist das denn.

Haeggarr 13 Koop-Gamer - 1449 - 22. März 2019 - 7:08 #

Bloodlines 1 hat man doch auch aus der Egosicht gespielt

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82822 - 22. März 2019 - 8:03 #

Und deshalb muss der Nachfolger auch so sein?

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24321 - 22. März 2019 - 8:08 #

Nö. Doch für mich ein Element, das mich dazu verleitet, das Spiel anzuschauen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82822 - 22. März 2019 - 8:13 #

Ich hab ja prinzipiell nichts dagegen. Aber eine optionale Third Person Perspektive wie bei Fallout, wäre eher geeignet mein Interesse zu entfachen. Mit nur FP wird das Spiel wie schon KDC trotz Interesse an mir vorbeigehen.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24321 - 22. März 2019 - 8:26 #

Bei mir ist es genau das Gegenteil, wobei mich KDC thematisch nicht interessiert hat.

Makariel 19 Megatalent - P - 17475 - 22. März 2019 - 13:47 #

JA!

Warum soll der Nachfolger zu einem Spiel grundlegend geändert werden? Ich verlang ja auch nicht das Uncharted 4 oder Witcher 3 gefälligst 1st Person werden weil ich das halt so mag.

yuriika 10 Kommunikator - 434 - 22. März 2019 - 8:15 #

Beim ersten Teil konnte man doch nach Belieben wechseln, oder irre ich mich da?

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8122 - 22. März 2019 - 8:33 #

Mitnichten, denn das war möglich. Wenn auch meiner Meinung nach nur für den Klauen-Kampf wirklich sinnvoll oder wenn man die Person mal im Swag-Walk sehen wollte.

Mir persönlich wäre ja ein Gruppen-basiertes Rollenspiel lieber gewesen, aber ist halt in keinster Weise mehr ein Garant für gute Abverkäufe.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51781 - 22. März 2019 - 9:25 #

Also ich habe das aus third person Sicht gespielt.

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 22. März 2019 - 13:45 #

Ach, da wird bestimmt der ein oder andere Fanpatch kommen, falls die Entwickler das nicht einbauen. ;)

Ich brauch' keine 3rd-Person-Sicht. Ich bin Ego-Vampir!

Makariel 19 Megatalent - P - 17475 - 22. März 2019 - 13:45 #

Bloodlines war nunmal in Egosicht, warum sollte der Nachfolger jetzt 3rd Person sein?? Verlangst du auch das Doom, Call of Duty und Konsorten ebenfalls 3rd Person werden?

Ich freu mich drauf, hab schon den Vorgänger gern und mehrfach in Egosicht durchgespielt :-)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51781 - 22. März 2019 - 15:09 #

Bloodlines war third person. Man konnte aber evtl umschalten.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 15:47 #

Nach meiner Erinnerung war das ego, nur im nahkampf third person. Glaube nicht dass man in third person schießen konnte.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51781 - 22. März 2019 - 16:35 #

Das kann sein. ich habe nur nahkampf gespielt.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 47959 - 23. März 2019 - 0:54 #

Revolverheld spielen geht in Bloodlines auch eingeschränkt in Third-Person (da wird mit der Maus nur die horizontale Achse erkannt, nach oben oder unten Zielen geht so nicht).

Ist immer interessant, wie Spielerfahrungen im Vergleich auseinander gehen. Bei mir ist Bloodlines auch eindeutig als Third-Person-Titel abgespeichert, weil ich die Ego-Sicht recht wenig genutzt habe.

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 22. März 2019 - 15:10 #

Ich glaube, das sollte mit das unwichtigste Detail sein, um die Qualität des Spiels zubeurteilen...

Funatic 18 Doppel-Voter - - 11531 - 22. März 2019 - 6:24 #

Made my Day! Jetzt noch ne alternative Thirdpersonansicht einbauen und ich bin restlos begeistert.

Bantadur 16 Übertalent - P - 4048 - 22. März 2019 - 8:56 #

Genau! Ich habe Bloolines geliebt, aber auch in 3rd Person gespielt. Aber auch mit Ego-Sicht steigt das Spiel ganz oben in meine Interessensliste auf.

_XoXo_ (unregistriert) 22. März 2019 - 6:48 #

Hell f#cking yeah! Endlich.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55185 - 22. März 2019 - 7:12 #

Wird verfolgt, mal schauen ob es was wird.

paschalis 28 Endgamer - - 126190 - 22. März 2019 - 8:10 #

Genau meine Meinung.

Muffinmann 17 Shapeshifter - - 6834 - 22. März 2019 - 7:34 #

Yuhuuu es geht weiter:)

Edelstoffl 15 Kenner - P - 3980 - 22. März 2019 - 7:42 #

Alter! Und Bruce Willis spielt den Inquisitor! Was will man mehr?

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 22. März 2019 - 7:49 #

Einen gewissen Chef-Redakteur als Opfer, der auf der der Flucht an einem Teewagen scheitert und verzweifelt ausruft "Oh Gott, wir werden alle sterben" ;)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55518 - 22. März 2019 - 9:13 #

Zum Glück wird es Modding-Tools geben.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 22. März 2019 - 7:47 #

Bloodlines gehört zu den Games die ich am Meisten in meinem Spielerleben durchgezockt habe. Ich bin höchst skeptisch und bezweifel das der "Nachfolger" auch nur ansatzweise (Story, coole Nebenquests und Atmo) an das Original kommt. Aber lasse mich gern positiv überraschen.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 204544 - 22. März 2019 - 7:57 #

Ick hör den Vampyren zwar auch trappsen, aber warte wir es mal ab.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 10:31 #

Die Geschichte war schlichtes Spiele - 08/15, aber bei den Dialogen gibt es bei Spielen kaum etwas Vergleichbares.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 22. März 2019 - 12:37 #

Nö, die Hauptstory war nicht 08/15 Standard sondern relativ cool mit souveränem Ende. Die Nebenquests waren dank der grandiosen Dialoge und unterschiedlichen Herangehensweisen teilweise der Brüller.
Zur Hauptquest gehört unter anderem auch die Interaktion und Geschichte von Jeanette. Also erzähl mir nix von 08/15.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 13:13 #

Jeanette ist ein perfektes Beispiel. Die Handlung hast Du wahrscheinlich schon mehrfach gesehen / gespielt. In dieser Qualität der Ausführung fiele mir im Spielesektor kein besseres gemachtes Beispiel ein.

ElCativo 14 Komm-Experte - 2054 - 24. März 2019 - 14:26 #

Naja da der selbe Story Autor Da ist gibt es zu mindestens die Chance das es ähnlich gut wird ;-)

Janosch 24 Trolljäger - - 73988 - 22. März 2019 - 7:51 #

Ein Traum würde war. Wann hatte Jörg Zeit, diesen sehr guten Artikel zu schreiben? Beeindruckend!

Limper 17 Shapeshifter - P - 8147 - 22. März 2019 - 8:23 #

Da freu ich mich doch mal vorsichtig drauf.

el...capitano 10 Kommunikator - 471 - 22. März 2019 - 8:25 #

wie ist die Chance das es auf Konsole erscheint?

cpt.macabre 12 Trollwächter - 1062 - 22. März 2019 - 8:31 #

Der letzte Absatz des Artikels lässt darauf schließen, dass es auch für Konsolen geplant ist.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8122 - 22. März 2019 - 8:34 #

Siehe (jetzt) News mit dem Trailer ein Stück über dieser. Sowohl PS4 als auch Xbox One werden darin aufgeführt.

affenkopf 08 Versteher - 219 - 22. März 2019 - 8:34 #

Schönes Preview.

Hab Bloodlines 2004 in der vollkommen verbugten ersten Version (und als armer Schüler: raubkopiert) durchgespielt und hab schöne Erinnerungen dran. Wollte mir das Spiel mit all den Patches mal wieder anschauen. Gibt aber leider auf Steam nur eine geschnittene Version. Weiß jemand, ob die GOG Version ungeschnitten ist?

Golmo 17 Shapeshifter - 8734 - 22. März 2019 - 8:36 #

Schade das vorher kein "Download Now!" Remaster zu Teil 1 gekommen ist. Aber vielleicht kommt das ja im Winter noch?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 15:49 #

Dann müssten sie mal Controller Steuerung dafür entwicklen, aber ich glaube außer ein paar treue Fans fasst da niemand mehr den Quellcode an.

el...capitano 10 Kommunikator - 471 - 22. März 2019 - 9:02 #

Danke leute hatte den letzten satz nicht gesehen :-)
Die Augen sind noch ganz klein...

Otto 13 Koop-Gamer - 1737 - 22. März 2019 - 9:27 #

Ein remaster wäre mir ehrlich gesagt lieber gewesen. Auch wenn ich mich freue und ich eigentlich diese negative Grundeinstellung hasse, die sich bei vielen übersättigten, fetten alten Säcken breit macht...^^
So glaube ich leider das sich paradox hier verheben wird, weil die Ansprüche einfach aufgrund des Vorgängers riesig sein werden.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22111 - 22. März 2019 - 9:57 #

Warum wird der erste Teil auf so ein Podest gehoben? Das Spiel war zum Release völlig verbuggt und teilweise nicht spielbar. Erst die Fans haben daraus das gezaubert, dass wir heute kennen.
Ich bin positiv gestimmt das Paradox das hinbekommt.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 10:38 #

Weil es ohne Fanpatches bei mir spielbar war, völlig überambitioniert war (was Wasps Fan - Patches noch einmal verdeutlichen) und ich bis heute kein Spiel kenne, bei dem mich Gegner geschlechterspezifisch vokal beschimpfen.... die Massenmarktspiele bei denen man einen Sexladen besucht, dürften auch noch im einstelligen Bereich sein. ;-)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22111 - 22. März 2019 - 10:53 #

Allein mit den GTA 1-5 inklusive die Ableger San Andreas und Vice City widerlegen dich schnell. :D

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 11:01 #

Mit den Sexläden? Wahrscheinlich waren die so prüde designt, daß ich sie nicht erkannt habe.

Otto 13 Koop-Gamer - 1737 - 22. März 2019 - 12:17 #

Dazu kann ich nichts sagen. Weil ich es erst viel später mit Fanpatch gespielt habe.
Aber wenn ich jetzt sarkastisch drauf wäre würde ich sagen, bugfreies Spiel.... Paradox Höhöhö
Ne, ernst beiseite. Das hatte ne unglaubliche atmo. Magische Momente. Abgefahrene Charaktere. Und was die Möglichkeiten das Spiel durchzuspielen angeht, steht es imo noch über Deus Ex.

floppi 24 Trolljäger - - 48814 - 22. März 2019 - 14:23 #

Und dennoch hatte ich es zu Release ohne Probleme oder auffallende Bugs mehrmals durchgespielt. Deswegen ist das völlig zu Recht auf dem Podest.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 22. März 2019 - 17:34 #

Ich hab es zu Release ohne Fanpatches durchgespielt und hatte keine Gamebreaker-Bugs. Völlig bugfrei bin ich zwar nicht durchgekommen, das waren dann aber eher Kleinigkeiten, von einer Bug-Katastrophe war es für mich jedenfalls doch weit entfernt. Und ich fand das Spiel damals schon großartig und nicht erst die Fans haben es dazu gezaubert, denn mit Fan-Patches hab ich es nie gespielt. :P

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 22. März 2019 - 18:08 #

Mit dem finalen Troika-Patch war das Ding komplett durchspielbar. Ich weiß es, ich hab's getan. :D

NordishBen 15 Kenner - 3956 - 22. März 2019 - 9:45 #

Klingt spannend. Bin auf die finale Fassung gespannt.

TheCoach 14 Komm-Experte - 1891 - 22. März 2019 - 9:52 #

Ich sehe das recht entspannt. Bloodlines ist/war ein tolles Spiel und hat mich seinerzeit gut unterhalten. Vom Nachfolger erwarte ich ich nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Den ersten Teil auf einen Sockel der Unerreichbarkeit +1 zu stellen und dem Nachfolger jetzt schon jedes Potenzial abzusprechen halte ich für eine fragwürdige Vorgehensweise. Der Artikel erweckt den Eindruck, dass hier ein sehr gutes Spiel entstehen kann. Also abwarten, anspielen, urteilen. In dieser Reihenfolge.
Und wie gesagt: wenn das fertige Spiel Spaß macht und mich gut unterhält, dann reicht mir das. Es muß den Vorgänger weder erreichen noch übertreffen.

Mersar 15 Kenner - P - 3903 - 22. März 2019 - 10:08 #

Das Spiel steht und fällt mit der Atmosphäre. Den ersten Teil habe ich zigmal durchgespielt (mit und ohne diverser Fan-Patches) und die Dialoge, das stimmige RGP-System, die vielen Lösungsmöglichkeiten (Deus-Ex-like) waren immer wieder super, weil alles zusammenpasste.

Ich bin echt gespannt, ob die Entwickler sowas nochmal in aktuellem Gewand hinbekommen - ich wünsche es ihnen (mir :)) sehr.

Woldeus 15 Kenner - P - 3060 - 22. März 2019 - 12:25 #

ich schlage gerade purzelbäume vor freude. bleibt nur zu hoffen, dass die entwickler auch liefern.

da wir als dünnblut starten, gehe ich davon aus, dass die clans mit allen vor- und nachteilen keine rolle beim eigenen charackter spielen werden? oder dürfen wir im laufe des spiels die claneigenheiten nach sabbath-art "kosten"?
kein spielen mehr als malkavier oder nosferatu? das wäre schon ein wenig schade ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 12:31 #

Laut Preview wird man ja zum Vollvampier und ich nicht wie es außer auf die Sabbatart gehen sollte.

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 22. März 2019 - 13:34 #

Da ich nicht glaube, das man den Abwechslungsreichtum und Wiederspielwert des Vorgängers erreichen kann, wäre durch diese Entscheidung zumindest ein Kompromiss denkbar. Soll heißen: Der Beginn des Spiel läuft mehr oder weniger linear ab, aber im späteren Verlauf gibt's die ein oder andere Abzweigung und individuelle Questverläufe, je nach Clanwahl.

Danywilde 24 Trolljäger - - 90643 - 22. März 2019 - 12:57 #

Wow, damit hätte ich ja nicht gerechnet. Das klingt doch schon richtig gut!

TheRaffer 21 Motivator - - 26326 - 22. März 2019 - 13:20 #

Na das liest sich schon mal gut und lässt hoffen :)

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 12348 - 22. März 2019 - 15:14 #

Das liest sich schon sehr stimmig und interessant, ich hoffe das Endergebnis wird überzeugen können. Ich stelle mich auf jeden Fall schon mal in die Schlange um Tickets für den Hypetrain zu kaufen. Man will ja nichts verpassen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 14:13 #

Keine Ahnung, ob sie dem Vorgänger gerecht werden, aber sie versuchen es. Freu mich riesig drauf. :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23246 - 22. März 2019 - 14:28 #

Das Half-Life 3 des kleinen Mannes.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 15:50 #

Also das kam ja damals gleichzeitig mit half life 2 und ich habe zuerst Vampire gespielt.

Otto 13 Koop-Gamer - 1737 - 22. März 2019 - 17:40 #

Echt? Weiß ich gar nicht mehr so genau. Aber in meiner Erinnerung kam es davor. Und hatte noch die leicht abgespeckte Source Engine.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 22. März 2019 - 17:54 #

Ne, es kam am gleichen Tag wie Half-Life 2. Valve wollte nicht, dass ein anderes Spiel das erste auf dem Markt mit der neuen Source-Engine ist.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 17:57 #

Bloodlines war vorher fertig und war noch vor Half Life 2 in den Redaktionen, aber der offizielle Veröffentlichungszeitpunkt war zeitgleich. Die Arbeiten kamen auch schon vorher zum Stillstand, weswegen die letzten Verbesserungen der Source Engine fehlen, man schon vorher nicht alle genutzt hat und Valve die eigene Engine natürlich besser beherrschte.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 20:54 #

War exakt der gleiche Tag, glaube November. Weiß ich noch, weil ich mich entscheiden musste, welches ich zuerst kaufe :D

CptTrips 10 Kommunikator - 431 - 22. März 2019 - 16:40 #

Der erste Teil hat bei mir einen ewigen Platz im Herzen. Der 2. von 2004 war leider nie meins, ungefähr 3x angefangen, aber immer wieder die Lust verloren.
Beim ersten Teil fand ich auch die unterschiedlichen Settings und Jahrhunderte viel reizvoller. Und auch der Soundtrack ist der Hammer gewesen.
Trotzdem freue ich mich natürlich auf den neuesten Ableger und hoffe darauf, das Gameplay und Story was taugen.

sigug (unregistriert) 23. März 2019 - 6:15 #

Mein Mann! (Oder Frau)
Kapiere ehrlich gesagt nicht die Faszination und "Klassikergetue" und immer nur Erwähnen von Bloodlines. Der Kampf in Redemption war zwar doof, aber das war er in Bloodlines aus. Und sonst war fast alles an Redemption so geil, wie du auch meintest, alleine der Soundtrack. Einer der schönsten Themes überhaupt.
Aber da ich de größte Vampirfan bin (und es da so wenig gibt), freu ich mich natürlich dennoch tierisch auf Bloodlines 2. Genau das Setting (also WoD), sprich Vampire leben in der Maskerade, sind sexy gothic etc., so gehörts sich. Das Monstertum interessiert mich dabei null, eher die ewige Verzweiflung vom ewigen Leben etc.

CptTrips 10 Kommunikator - 431 - 23. März 2019 - 9:59 #

Ja, finde es auch sehr schade, dass der erste Teil irgendwie immer so krass unter den Tisch fällt. In meinen Augen ein absoluter Klassiker.
Wie gesagt, der zweite Teil war für mich damals ob der schlimmen Technik und dem sich komisch anfühlenden Gameplay nicht spielbar. Atmosphäre hin oder her...

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 23. März 2019 - 10:43 #

Redemption war schlicht gesagt "nur" ein gutes Spiel. Meine Kritikpunkte wäre da einmal das Speichersystem und der Einsatz der Vampierfähigkeiten über Spruchrollen. Der Bruch im Spiel zwischen Mittelalter und Neuzeit war aber zumindest interessant. Es ist ein Spiel ohne große Fehler, aber es ist auch in keinem Punkt herausragend.

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 23. März 2019 - 11:26 #

Ich habe Redemption zwar gerne gespielt, finde Bloodlines aber in jeder Hinsicht besser. Mir war Redemption insgesamt zu kampflastig. Zudem war das Gequatsche in den Zwischensequenzen stellenweise arg schwülstig.

CptTrips 10 Kommunikator - 431 - 23. März 2019 - 11:41 #

Hehe, stimmt, das ein oder andere Gespräch war schon sehr sehr lang, gerade zu Beginn des Spiels.
Hat aber eigentlich zum Kreuzfahrer Christophe gepasst.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82822 - 23. März 2019 - 10:36 #

Magst du sie auch wenn sie glitzern?

TheRaffer 21 Motivator - - 26326 - 23. März 2019 - 10:49 #

Bah! Fies!

Noodles 24 Trolljäger - P - 61911 - 22. März 2019 - 17:27 #

Klingt ja nicht schlecht, ich hoffe, das wird was. ;)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57226 - 22. März 2019 - 17:55 #

Das liest sich doch schon hervorragend und hat meine Vorfreude deutlich gesteigert.

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 22. März 2019 - 18:15 #

Bei aller Freude finde ich ja den aufgerufenen Preis ziemlich heftig. 89,99 € für die Blood Moon-Edition (bzw. 79,49 € momentan noch bei GOG) lege ich für ein frühestens in einem Jahr erscheinendes Spiel nicht auf den Tisch. Zumal ich auf den Blood Pack-Ranz gut verzichten könnte, die Story Packs aber nicht missen möchte. Hmmm...

sigug (unregistriert) 23. März 2019 - 6:17 #

Ach, auf den Tisch musst du da nichts legen, das wird erst abgebucht, wenn es versandt wird ;)

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 23. März 2019 - 11:13 #

Schon klar. Sagen wir es so: Wenn ich 90 Euro hinlegen soll, wüsste ich gerne konkret, was ich dafür bekomme. Und den Umfang eines Witcher 3 wird das Spiel wohl nicht haben. Ich sehe deshalb aktuell keinen Grund, etwas vorzubestellen. Selbst dann nicht, wenn "Bloodlines 2" draufsteht. ;)

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38190 - 22. März 2019 - 18:46 #

Ich freue mich drauf :) Das Spukhotel aus Teil 2 ist immer noch das beängstigende was ich in eine Spiel erlebt habe.

Tsroh 11 Forenversteher - 553 - 22. März 2019 - 18:58 #

Teil 2 wird doch hier gerade erst angekündigt.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 19:01 #

Inder Serie ist es allerdings der dritte Teil.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 20:56 #

Nein, Bloodline ist keine Fortsetzung von Redemption. Die benutzen nur dieselbe Lizenz, ist ja kaum das gleiche Genre gewesen und haben auch von der Handlung nichts miteinander zu tun.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 21:36 #

Nicht bis auf den Kerl im Sarg. ;-)

Eine Fortsetzung ist es nicht, aber sie bilden schon eine Serie.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 22. März 2019 - 21:00 #

Echt? Dann darfst du mal Silent Hill 2, Outlast, Dead Space, Condemned, Amnesia und Resi7 in VR nachholen. Und dann komm nochmal mit dem albernen Spukhotel ;)

Sylar 13 Koop-Gamer - 1687 - 22. März 2019 - 21:57 #

Vor ein paar Jahren (mit etwa Anfang zwanzig) hatte ich eine Phase wo ich das Gefühl hatte dass mich die damals modernen Horrorfilme und -spiele überhaupt nicht mehr beeindrucken konnten.
Da ich aber dieses Gänsehautfeeling vermisst habe, bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, mit meiner PSP samt "Silent Hill Origins" zum Spielen mitten in der Nacht in den Wald zu gehen (es war so dunkel dass ich mit der PSP oder dem Handy den Pfad ausleuchten musste).
Hab mich dort dann auf eine Bank gesetzt, gespielt und nach nichtmal zehn Minuten wieder zusammengepackt weil ich mir vor Angst fast in die Hose gemacht habe (hab noch nichtmal einen Gegner im Spiel zu Gesicht bekommen). Der Rückweg war der reinste Horror...

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23719 - 23. März 2019 - 12:36 #

Eine sehr schöne Idee :D Bei mir gab es auch so eine Phase, aber VR hat geholfen. ;)

Harry67 19 Megatalent - - 16590 - 23. März 2019 - 14:27 #

In VR sind selbst die Pillepalle Kakerlaken aus Fallout 4 übergruselig :)

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38190 - 23. März 2019 - 12:09 #

Davon hab ich nur Dead Space + Amnesia gespielt und die waren nicht so gruselig. Klar da erschreckt man sich auch, aber es stellen sich nicht die Nackenhaare auf. OK, ich hab das Spukhaus auch spät Abends bei Gewitter gespielt. PS: Horrorfilme langweilen z.B. nur, da kann ich meist schon vorhersagen was gleich passiert usw. Schaue ich überhaupt nicht mehr.

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 23. März 2019 - 13:11 #

Die Irrenanstalt in Thief 3 hatte einen ähnlichen Gruselfaktor wie das Ocean House Hotel. Ansonsten stellt sich bei mir auch nur selten echter Grusel in Horrorspielen ein. Schade eigentlich.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 23. März 2019 - 13:17 #

F.E.A.R. fand ich eigentlich auch recht packend.

Despair 17 Shapeshifter - 7194 - 23. März 2019 - 13:45 #

Stimmt. Und System Shock 2 natürlich. Die Affen... :O

TheRaffer 21 Motivator - - 26326 - 23. März 2019 - 13:50 #

Ohja, was für Dre**sviecher ;)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 51781 - 22. März 2019 - 22:34 #

War das net ein Hospital?

Elfant 24 Trolljäger - P - 49270 - 22. März 2019 - 22:39 #

Nein er meine für Jeanett in Sainte Monica. Du bist bei der Filmcrew in Downtown.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57226 - 23. März 2019 - 16:06 #

Das Hospital war aber auch klasse.

Sylar 13 Koop-Gamer - 1687 - 22. März 2019 - 19:12 #

Und wird schon mit Epic über einen Exklusivdeal verhandelt?

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1497 - 22. März 2019 - 21:57 #

Laut Pre-Order-Seite kannst du zwischen Epic, GOG, Paradox Store und Steam wählen.

https://www.bloodlines2.com/en/pre-order

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10422 - 22. März 2019 - 22:21 #

Die günstigste Version ist noch der gog Store, sofern man da eh was kaufen möchte was knapp 10€ kostet.
Seltsam das der geringe Anteil der Shops nicht zu geringen Preisen führt.

De Vloek 15 Kenner - 3269 - 23. März 2019 - 1:57 #

Find ich nicht seltsam. Die Entwickler bekommen endlich mal einen guten Deal.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22111 - 23. März 2019 - 2:29 #

Stimmt, davor mussten sie betteln gehen. xD

Weryx 19 Megatalent - 13799 - 23. März 2019 - 19:55 #

Bringt dir nur recht wenig, wenn die ganzen Leute trotzdem bei Steam kaufen. Wär wohl etwas intelligenter bei Epic das Game etwas billiger anzubieten, so haben beide was davon, der Spieler und der Entwickler.

sigug (unregistriert) 23. März 2019 - 6:11 #

Das ist gerade der Standard Gamer Gag oder? Wen the f kümmert es, wenn es so wäre?

Kenner der Episoden 20 Gold-Gamer - 22195 - 22. März 2019 - 20:08 #

Okay,damit haben sie mich wirklich kalt erwischt. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass das eine Fortsetzung kriegt. 0_0

Und aus Jörgs kurzem Bericht habe ich zumindest noch nichts rauslesen können, das mich abschrecken würde. Passiert heutzutage nicht mehr so oft. ;) Bin wahnsinnig gespannt.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185823 - 22. März 2019 - 23:37 #

Wer nichts erwartet, wird nicht enttäuscht. ;)

sigug (unregistriert) 23. März 2019 - 6:46 #

Was ein langweiliges Leben ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35691 - 23. März 2019 - 2:20 #

Klingt richtig gut und spannend.

sigug (unregistriert) 23. März 2019 - 6:23 #

Frage an den Herrn Redakteur: Wie genau sieht das Spiel denn aus?
Das hier ist ja aus dem Trailer und somit nicht ingame, oder ist das ein Screenshot? https://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/redaktion/Preview/Vampire_The_Masquerade_Bloodlines-2/5A69EF2D-46E7-45F7-B45B-BECD91245729_960hd.png

Das hier ist ja eindeutig ein Screenshot und sieht bei weitem nicht so toll aus (nicht schlimm, freu mich trotzdem, aber wills halt wissen): https://orebtvnsretjvneokqmefoiunm.s3.amazonaws.com/uploads/img/screenshot-slider-10.jpg

Und sind Dialoge weiterhin so langweilig inszeniert wie früher ("Bethesda Style"), also statische Köpfe, die in die Kamera sprechen? :/

sigug (unregistriert) 29. März 2019 - 6:04 #

Da keine Antwort: Kennt jemand nen Preview, wo das beantwortet werden würde? Irgendwie hab ich von GG abgesehen nirgends ein tatsächliches Handson/Preview gesehen (nur abgeschriebene Pressetexte)?

Harry67 19 Megatalent - - 16590 - 29. März 2019 - 6:27 #

Die Artikelbilder sehen völlig nach Ingame aus. Auf einem eher durschnittlichen Grafikniveau.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 414756 - 29. März 2019 - 11:11 #

Der Screenshot im Artikel mit dem glatzköpfigen Vampir sah z.B. genau so aus im Spiel. Da kann sich in einem Jahr eh noch viel tun, in beide Richtungen, ich kann dir nur sagen, dass die Grafik völlig okay/gut aussah für diese Art Spiel.

Bei den Dialogen (also wenn du selber eine Auswahl triffst) sah man glaube ich vor allem das Gesicht, aber ansonsten sprechen die Personen auch in anderen Kameraperspektiven.

sigug (unregistriert) 29. März 2019 - 12:03 #

Danke!

Necromanus 19 Megatalent - - 13706 - 23. März 2019 - 10:01 #

Ich habe die dezente Hoffnung, dass es wieder eine Perle wird, wie der letzte Teil

Maddino 18 Doppel-Voter - P - 10373 - 24. März 2019 - 11:07 #

Oh das sieht schon mal gut aus. :)

Weryx 19 Megatalent - 13799 - 24. März 2019 - 12:51 #

Hoffe auf 3rd Person.

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 9446 - 25. März 2019 - 8:10 #

Der Artikel liest sich wie das Preview zum ersten Bloodlines. Ich freue mich schon riesig. Auch wenn es noch ein Jahr dauert. :-( Hoffentlich setzten sie das Spiel nicht in den Sand.