Agony Preview+

Hölle, Hölle, Hölle

Dennis Hilla / 2. Februar 2018 - 20:44 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Survival-Horror
ab 18
18
MadMind Studio
PlayWay
29.05.2018
Link
Amazon (€): 19,00 (Xbox One), 6,97 (PC), 9,69 (PlayStation 4)

Teaser

Keine Armeen von Toten, die durch unsere Hand sterben, dafür Dämonen, vor denen wir uns lieber verstecken und eine mysteriöse rote Göttin. In Agony erleben wir die Hölle als niederer Untertan. Unser Ersteindruck in der Preview.
Agony ab 6,97 € bei Amazon.de kaufen.
In Agony (zu Deutsch: Qual) ist der Name Programm. Nicht etwa, weil der First-Person-Survival-Horror-Titel sonderlich schlecht wäre, sondern vielmehr, weil wir uns so hilflos wie selten in einem Videospiel fühlen. Wo wir in einem Doom noch reihenweise Imps zerfetzen und die Hölle vor uns erzittert, lehrt uns Agony, dass wir nicht mehr als ein kleiner Wurm sind.

Zunächst mag die Prämisse des per Kickstarter finanzierten Erstlingswerks vom Studio MadMind etwas abschreckend klingen, im Zuge einer Anspielsession bei Koch Media wurde uns jedoch sehr schnell klar, was die Entwickler bezwecken wollen. Wir sollen den wahren Schrecken der Hölle kennen lernen, erfahren was es bedeutet, sich im Reich der unendlichen Qualen zu befinden. Der Grundidee entsprechend ist die technische Umsetzung. Agony ist düster, dreckig und eklig. Wir wandeln als gedächtnisloser Protagonist durch die Unterwelt, der nur im Sinn hat, die rote Göttin zu finden. Diese scheint der Schlüssel zur Flucht aus der Hölle zu sein.

Interessant klingt zudem die Möglichkeit, die Kontrolle über andere Insassen und später laut den Entwicklern sogar Dämonen zu übernehmen. So können wir den Tod als Mittel zum Zweck nutzen. Beispielsweise stürzen wir uns eine Klippe herunter, woraufhin unsere Seele ihre sterbliche Hülle verlässt. Praktischerweise können wir unser Bewusstsein danach in einen sich zufällig in der Nähe befindlichen Gepeinigten transferieren, was aus spielerischer Sicht einige neue Möglichkeiten mit sich bringt. Kombiniert mit dem Resident Evil 7-ähnlichem Mix aus Schleichen und sich gezielt vor Gegnern verstecken, entstehen so interessante Lösungsansätze für verschiedenste Situationen.

Aber letztendlich kann jede Idee noch so gut sein, wenn es an der Umsetzung scheitert. Wir haben uns den Titel bei einem Event persönlich angesehen und verraten euch im Video, welchen Eindruck uns der Höllentrip vermittelt hat.

Autor: ...

41 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 25.06.2020: Cyberpunk 2077 existiert, man kann frei darin agieren, Neben- und Hauptmissionen spielen, das Braindance-Feature nutzen und viel Spaß haben. Wieso also hat sich der Release auf 19.11.2020 verschoben?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 2. Februar 2018 - 20:44 — vor 2 Jahren aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 41 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.